• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 3°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Das wichtigste vorneweg: Katja und Bachelor Christian sind (noch) nicht gemeinsam im Bett gelandet. In der dritten Folge der diesjährigen Ausgabe der RTL-Datingshow "Der Bachelor" flogen demnach nicht die Kissen aber zumindest viele große Schmetterlinge. Christian verbrachte nämlich den Abend alleine mit Katja bei einem romantischen Dinner und anschließendem Kuscheln vor dem Kamin.

Doch der Reihe nach: Nachdem Daniela das Einzeldate mit dem begehrten Junggesellen ergatterte und ein romantisches Picknick mit ihm halten durfte, musste sich die blonde Katja zusammen mit Konkurrentin Jessica ein Date teilen. Nach dem gemeinsamen Plantschen im Pool entschied sich Christian allerdings dafür, dass er den Rest des Abends nur mit Katja verbringen möchte. Und in den anschließenden Stunden war das Knistern zwischen den beiden förmlich zu hören. Sogar das gemeinsame Bett bot der Charmeur seiner Auserwählten an, die jedoch ablehnte.

Suchen Sie auch nach dem richtigen Verführungs-Rezept? Dann werfen Sie einen Blick in dieses Buch

Zwar übernachtete Katja im Haus des Bachelors, sie entschied sich jedoch für ein eigenes Schlafgemach. "Ich habe mir vorher Gedanken gemacht, wie weit ich gehen möchte", sagte Katja nach der Nacht. Allerdings habe sie mittlerweile auch Gefühle für Christian entwickelt, der vor allem von der Figur Katjas schwärmt. "Wenn ich die schönste Figur der Welt zeichnen müsste, es wäre die von Katja", sagte Christian sichtlich angetan.

Währenddessen plagte sich Angelina mit schweren Eifersuchtsgedanken umher. Die schwer verliebte 21-Jährige ergatterte in der Woche zuvor das Einzeldate und musste sich phasenweise sogar bei der zurückgekehrten Jessica ausweinen. Doch als am nächsten Morgen Katja in die Ladies-Villa zurückkehrt, ist erst mal alles wieder in Ordnung. Katja konnte ernsthaft versichern, dass zwischen ihr und Christian nicht viel lief.

Am Abend verhält sich Angelina allerdings gegenüber Christian merkwürdig, redet kaum mit ihrem Schwarm und reagiert patzig. Der Bachelor wertet das als "Schlag ins Gesicht" und hat nur wenig Verständnis dafür, dass es Angelina sehr getroffen hat, dass er sich eine Woche nach ihrem Einzeldate zunächst für ihre Konkurrentin entschieden hatte.

Bei der abschließenden Damenwahl gibt es für den Bachelor ein weiteres böses Erwachen: Gleich zwei der Kandidatinnen wollen die Rose des Junggesellen nicht annehmen. Anne und Helen entscheiden sich dafür, freiwillig die Villa zu verlassen. Für Christian ein großer Schock. Keine Rose vom Bachelor erhalten an diesem Abend Nadja und Nadège, die ebenso die Heimreise antreten müssen. Damit kämpfen ab sofort nur noch neun Frauen um das Herz von Bachelor Christian.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2014-02-05 23:05:52
Letzte Änderung am 2014-02-05 23:10:43











Anzeige





Mit Plakaten hoffte die Familie auf Hinweise. Gestern wurde die Wirtin (47) tot geborgen (Foto: Jäger)

Die 47-Jährige Wirtin aus Neuburg am Inn (Landkreis Passau), die seit Freitag mit großem...



Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof am frühen Montagabend: Gleich neben der Fahrbahn landete der Rettungshubschrauber mit dem der bei dem Zusammenstoß schwerst verletzte Motorradfahrer ins Klinkum Straubing geflogen wurde. Feuerwehrleute übernahmen während der mehrstündigen Sperrung die Verkehrslenkung. − Foto: Stiedl

Betroffenheit herrscht auch am Dienstag, einen Tag nach dem schweren Unfall auf der Ayrhof-Kreuzung...



Noch ein paar Handgriffe, dann kann es losgehen: Am Freitag wird die Landesgartenschau in Deggendorf eröffnet. − F.: Roland Binder

Seit dem Jahr 2007 fiebern die Deggendorfer der Landesgartenschau entgegen – am Freitag ist...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



Foto: Symbolbild / Rottal-Inn-Kliniken

Mit schweren Bissverletzungen ist ein 16-Jähriger aus der Gemeinde Kirchberg im Wald am...





Der verängstigte Esel wollte nicht auf den Hänger, deswegen wurde das Tier mit einem Lader und einer Mistgabel getrieben. − Foto: Weikelstorfer

Der Osterhofener Rossmarkt samt Kutschenzug hat auch heuer am Palmsonntag Tausende von Besuchern in...



Torsten Albig − Foto: dpa

Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



Hat nach dieser Saison genug: Der Passauer Schiedsrichter Michael Sonndorfer (21) schmeißt Pfeife und Karten hin. Die verbalen Attacken sind mit ein Grund. − Fotos: Wolf

Ein Steilpass in die Spitze, ein Piff hallt über das Spielfeld. "Des gibt's ja ned, bist du blind!...



− Foto: Circus Krone

Familiennachwuchs beim Circus Krone: Vor einer Woche kam dort ein weißes Löwenbaby zur Welt...





777 PS stecken in der Riesenfräse, die derzeit auf der Rusel im Einsatz ist. Sie ist damit die größte Straßenfräsmaschine Bayerns. − Foto: Binder

Bayerns größte Straßenfräsmaschine frisst sich zurzeit auf der Rusel durch den Asphalt: Noch bis...



Klein und leicht: Karl Raab, Prokurist und Kaufmännischer Leiter (l.) und Sedlbauer-Neu-Vorstand Max Halser sind stolz auf diese E-Ladesäule für die heimische Garage.. − Foto: Nigl

Der 50-jährige Max Halser ist neuer Vorstand der Sedlbauer AG. Der gebürtige Innernzeller (Lkr...



− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Bisheriges Basarteam: Susanne Kieninger (hinten, 2. von links), Sabine Müller (vorne, 2. von links), Tina Gerlesberger (vorne, 3. von links), Annemarie Unholzer (nicht auf dem Foto).
Zukünftige Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Basar: Rosi Obermaier (vorne, 4. von links)

Weit über den Landkreis Passau hinaus war der zweimal im Jahr stattfindende Basar im Pfarrheim...



Auszeichnung: Kreisvorsitzender Karl Haberzettl (r.) überreicht Ortsvorstzendem Erich Wurstbauer (l.) die goldenene und Werner Baumgartner die silberne Nadel. − F.: as

Fürstenzell. Im Sonnentempel in Bad Höhenstadt hielt die Ortsgruppe des Bund Naturschutz ihre...