• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Ostbayern

Heute: 11°C - -4°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eggenfelden  |  06.01.2013  |  17:58 Uhr

Volkstheater als Freakshow: Kritik zum "Verkauften Großvater"

von Raimund Meisenberger

Lesenswert (6) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger

Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger

Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger


Lässt sich die Kurve noch kriegen, wenn man den Komödienstadel rechts überholt? − "Der verkaufte Großvater" läuft jetzt im Eggenfeldener Theater an der Rott.

Na servus, das wird zünftig! Wirklich alles mögliche ist zu erwarten, wenn der Eggenfeldener Theater-Erneuerer Karl M. Sibelius die groteske Volkskomödie "Der verkaufte Großvater" von Anton Hamik in der Bearbeitung von Franz Xaver Kroetz auf den Spielplan setzt − aber nicht, dass er den Komödienstadel rechts überholt und direkt im krachledernen Bauerntheater landet. Regisseurin Susi Weber und ihr Ausstatter Luis Graninger beginnen den "Großvater" mit bajuwarischem Hauruck-Realismus. Und die Frage ist: Wie kommen sie in den nächsten 135 Minuten da wieder heil raus?

Dieser Großvater ist ein Scheusal, der den verlorenen Beichtzettel der Dirn an die Kirchenmauer klebt − Gerd Lohmeyer aber macht ihn spielend zum Sympathieträger. Der 1945 in Würzburg geborene Charakterdarsteller mit der markanten hohen Stimme beherrscht die Bühne trotz seiner kleinen Statur mit umso größerem Charisma und darstellerischer Autorität. Wirklich ein Genuss, wie viel Wirkung er mit sparsam und punktgenau eingesetzten Mitteln erreicht. Lohmeyer schafft es, mit Stöckelschuhen über die Bühne zu laufen, das Publikum spendet Szenenapplaus, prustet vor Lachen − und er bewahrt im größten Klamauk wie selbstverständlich seine Würde! Lohmeyers Engagement lohnt allein schon den Besuch.

Was anfangs so demonstrativ im Bauerntheater-Gestus inszeniert war, wird jetzt mehr und mehr grotesk (etwa wenn die Bauernkinder anbandeln und beim einen die Arme, bei der anderen die Beine ein unkontrolliert neurotisches Eigenleben entwickeln). Regisseurin Susi Weber dreht die Schraube gnadenlos weiter Richtung Satire und Trash. Das Volkstheater als Freakshow. Zeitgleich. Kurve gekriegt, Respekt.

 Wieder am 11./12./13./18./19. und 20. Januar.

 Karten unter 08721/1268980.

Die ausführliche Kritik lesen Sie am 7. Januar im Feuilleton der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
625541
Eggenfelden
Volkstheater als Freakshow: Kritik zum "Verkauften Großvater"
Lässt sich die Kurve noch kriegen, wenn man den Komödienstadel rechts überholt? − "Der verkaufte Großvater" läuft jetzt im Eggenfeldener Theater an der Rott. Na servus, das wird zünftig! Wirklich alles möglic
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/kultur/625541_Volkstheater-als-Freakshow-Kritik-zum-Verkauften-Grossvater.html
2013-01-06 17:58:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1756_29_38686239_grossvater3_teaser.jpg
news







Anzeige




Kulturfrage der Woche


Der Franzose Patrick Modiano erhält den Literaturnobelpreis 2014. Wie oft lesen Sie nicht-deutschsprachige Autoren?





Ergebnisse abstimmen





. - Symbolfoto: dpa

Ein 19-Jähriger Pfarrkichner ist in der Nacht zum Samstag im Stadtgebiet von Pfarrkirchen (Landkreis...



Ein 26-Jähriger Autofahrer aus dem Raum Dingolfing ist in in der Nacht zum Samstag auf der B388 gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er aus dem Wagen geschleudert und von einem nachfolgenden Fahrzeug überrollt. Er schwebt laut Polizei in Lebensgefahr. - Foto: fib/DG

Ein 26-Jähriger aus dem Raum Dingolfing ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Samstag...



3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



Fußball-Weltmeister Manuel Neuer hat sich von seiner langjährigen Lebensgefährtin Kathrin Gilch getrennt. − Foto: dpa

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer (28) und seine langjährige Freundin Kathrin Gilch haben sich...



Auf der Straße vor dem Eingang zur Discothek kam es zur Auseinandersetzung. Die Polizei prüft nun, wie weit ein Sicherheitsdienstmitarbeiter vom Geschehen entfernt war und ob er hätte eingreifen können. − Foto: Seidl

"Meinem Sohn hat keiner geholfen." Diesen Vorwurf erhebt ein 49-Jähriger aus der Gemeinde Grainet...





Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...





Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Zur Eröffnung am Freitagabend füllte sich das Technikhaus mit vielen Gästen. Die Club-Mitglieder zeigten stolz ihre Werkbänke und Pläne. − Foto: Pöschl

Die Kinder haben das Technikhaus in Deggendorf schon längst für sich in Besitz genommen: Seit Juli...



Nach Neuschönau kommt eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber. − Foto: Archiv PNP

Die Regierung von Niederbayern errichtet eine ausgelagerte Erstaufnahmeeinrichtung in der Gemeinde...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Rumms&Bumms-Party

25.10.2014 /// 20:30 Uhr /// Mehrzweckhalle /// Grainet

Mit der TOP-Partyband "Funhouse".
Musikanten-Frühschoppen

26.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Marktplatz /// Schönberg

Mit der Harmonikaschule Bayerwald und Musikschülern der Musikschule im Gästehaus Haibach.
Kürbisfest mit verkaufsoffenen Geschäften

26.10.2014 /// 10:00 Uhr /// Marktplatz /// Schönberg

Mit attraktiven Rahmenprogramm und verkaufsoffenen Geschäften von 13 bis 17 Uhr. Veranstalter ist...
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Festivalpass - Mord(s)Tage

10.10.2014 /// KuK /// Schönberg

Lindsey Stirling

27.10.2014 /// 20:00 Uhr /// Zenith /// München

Disneys Der König der Löwen

28.10.2014 /// 18:30 Uhr /// Stage Theater im Hafen /// Hamburg

mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Die postpupertären "Inbetweeners" sind zurück. Diesmal erreichen die notgeilen Briten den Tiefpunkt...
Diese Adaption des Bestsellers als Animationsfilm erzählt eine abenteuerliche Geschichte, an deren...
Wim Wenders erkundet das facettenreiche fotografische Werk Sebastião Salgados in einem...
Die belgischen Autorenfilmer Jean-Pierre und Luc Dardenne entwickeln einen bewegenden Film aus der...
mehr