• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eggenfelden  |  06.01.2013  |  17:58 Uhr

Volkstheater als Freakshow: Kritik zum "Verkauften Großvater"

von Raimund Meisenberger

Lesenswert (6) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger

Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger

Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger


Lässt sich die Kurve noch kriegen, wenn man den Komödienstadel rechts überholt? − "Der verkaufte Großvater" läuft jetzt im Eggenfeldener Theater an der Rott.

Na servus, das wird zünftig! Wirklich alles mögliche ist zu erwarten, wenn der Eggenfeldener Theater-Erneuerer Karl M. Sibelius die groteske Volkskomödie "Der verkaufte Großvater" von Anton Hamik in der Bearbeitung von Franz Xaver Kroetz auf den Spielplan setzt − aber nicht, dass er den Komödienstadel rechts überholt und direkt im krachledernen Bauerntheater landet. Regisseurin Susi Weber und ihr Ausstatter Luis Graninger beginnen den "Großvater" mit bajuwarischem Hauruck-Realismus. Und die Frage ist: Wie kommen sie in den nächsten 135 Minuten da wieder heil raus?

Dieser Großvater ist ein Scheusal, der den verlorenen Beichtzettel der Dirn an die Kirchenmauer klebt − Gerd Lohmeyer aber macht ihn spielend zum Sympathieträger. Der 1945 in Würzburg geborene Charakterdarsteller mit der markanten hohen Stimme beherrscht die Bühne trotz seiner kleinen Statur mit umso größerem Charisma und darstellerischer Autorität. Wirklich ein Genuss, wie viel Wirkung er mit sparsam und punktgenau eingesetzten Mitteln erreicht. Lohmeyer schafft es, mit Stöckelschuhen über die Bühne zu laufen, das Publikum spendet Szenenapplaus, prustet vor Lachen − und er bewahrt im größten Klamauk wie selbstverständlich seine Würde! Lohmeyers Engagement lohnt allein schon den Besuch.

Was anfangs so demonstrativ im Bauerntheater-Gestus inszeniert war, wird jetzt mehr und mehr grotesk (etwa wenn die Bauernkinder anbandeln und beim einen die Arme, bei der anderen die Beine ein unkontrolliert neurotisches Eigenleben entwickeln). Regisseurin Susi Weber dreht die Schraube gnadenlos weiter Richtung Satire und Trash. Das Volkstheater als Freakshow. Zeitgleich. Kurve gekriegt, Respekt.

 Wieder am 11./12./13./18./19. und 20. Januar.

 Karten unter 08721/1268980.

Die ausführliche Kritik lesen Sie am 7. Januar im Feuilleton der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
625541
Eggenfelden
Volkstheater als Freakshow: Kritik zum "Verkauften Großvater"
Lässt sich die Kurve noch kriegen, wenn man den Komödienstadel rechts überholt? − "Der verkaufte Großvater" läuft jetzt im Eggenfeldener Theater an der Rott. Na servus, das wird zünftig! Wirklich alles möglic
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/kultur/625541_Volkstheater-als-Freakshow-Kritik-zum-Verkauften-Grossvater.html
2013-01-06 17:58:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1756_29_38686239_grossvater3_teaser.jpg
news







Anzeige




Kulturfrage der Woche


Mit überwältigendem Erfolg läuft "Pumuckl" am Landestheater Niederbayern. Wer ist die Lieblings-Fernsehfigur Ihrer Kindheit?








Ergebnisse abstimmen





Fünf Wochen Krankenhaus liegen hinter Michelle, hier auf einem Bild vom Beginn ihres Aufenthaltes auf der Isolierstation im Januar. − Foto: Handerek

Ein Jahr lang war es gut gegangen. Dank starker Medikamente konnte Michelle wie andere Gleichaltrige...



− Foto: TimeBreak21

Ein tragisches Unglück hat sich am späten Sonntagabend in Burghausen (Landkreis Altötting) ereignet...



Seit Anfang Januar sind in Bayern 7565 Influenza-Erkrankungen nachgewiesen worden, vergangene Woche waren es allein 2293. − Foto: dpa

Bayern erlebt nach Behördenangaben derzeit die stärkste Grippewelle seit fünf Jahren...



 - Walter Geiring

Bei einem Verkehrsunfall ist in Zeilarn (Landkreis Rottal-Inn) ein 19 Jahre alter Mann getötet...



− Foto: dpa

BMW heuert angesichts gut laufender Geschäfte in diesem Jahr mehr neue Mitarbeiter an als je zuvor...





−Symbolbild: dpa

Innenminister Joachim Herrmann hat den Grünen-Vorschlag zur Legalisierung von Cannabis als "blanken...



Andy Borg − Foto: dpa

Aus für Andy Borg beim "Musikantenstadl" - der 54 Jahre alte Moderator aus Thyrnau (Landkreis...



Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



Neues Gewand, gleiche scharfe Zunge: Luise Kinseher als "Mama Bavaria" hatte heuer einen schwierigen Auftritt. Viele ihrer Spitzen versandeten im prominenten Publikum, auch wenn Ministerpräsident Horst Seehofer hinterher urteilte: "Köstlich. Ich glaube, die Mama Bavaria hat noch einmal an Statur gewonnen." − Foto: dpa

Sapperlot, hat die Bavaria den Mächtigen im Lande wieder eingeschenkt. Beim traditionellen...



−Symbolfoto: Archiv PNP

Einen dicken Fang machten Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing am Sonntag...





− Foto: Wagle

Bei einer Gasexplosion an der Rennbahn in Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn wurden am...



Übernimmt die Patenschaft für das Toleranz- und Anti-Rassismusprojekt am LLG: Skispringer Severin Freund. − Foto: Nikolai Brinckmann

Grafenau. Quasi schon im Herbst letzten Jahres hat am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium in Grafenau...



Daniel Craig und Monica Bellucci halten Rom in Atem. Foto: Claudio Onorati - Foto: dpa

Der Gehweg am Tiber ist so sauber wie selten, keine Plastiktüte, kein Müll liegt herum...



Jeder Kuss ist gleichzeitig eine Stärkung für das Immunsystem: So lernt es fremde Erreger besser kennen und ist somit in Zukunft besser auf sie vorbereitet. − Foto: Phanie/Burger/Your Photo Today

Es hört sich erst einmal paradox an: Warum sollte man viel küssen, um der derzeit gefürchteten...



Entstehen soll noch in diesem Jahr ein Gebäude mit Raum für Zukunft, wie am Plan bereits zu erahnen ist. Grafik: AVS Römer GmbH

Großarmschlag/Grafenau. Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
App App Hooray

28.02.2015 /// 21:00 Uhr /// Atrium Nightlife Center /// Dingolfing

Werbe-Party für die neue Atrium App.
Musikantenstadl

02.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Kleine Olympiahalle /// München

Die Tournee zur Sendung. Mit u.a. Patrick Lidner, Monique und Moderator Andy Borg.
Musik und Humor aus Österreich

02.03.2015 /// 19:30 Uhr /// Kleines Kurhaus /// Bad Füssing

Viel Musik und Unterhaltung mit der Trachtenkapelle Andorf.
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Konzert mit Trio "Ganes"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Gotischer Kasten (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

Gitarre, Geige, Schlagwerk und ladinische Virtuosität unter dem Motto "Caprize"
Konzert mit dem Trio "Ganes"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Gotischer Kasten (SchlossÖkonomie) /// Eggenfelden

Gitarre, Geige, Schlagwerk und ladinische Virtuosität unter dem Motto "Caprize"
Konzert mit "The Underachievers & Flatbush Zombies"

03.03.2015 /// 20:00 Uhr /// Muffathalle - Muffatwerk /// München

HipHop.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Das erste große Biopic über Martin Luther King ist ein meisterliches Drama und erschreckend...
Oscarpreisträger Rob Marshall gelingt mit "Into the Woods" ein recht mitreißendes...
Spongebob Schwammkopf feiert sein zweites großes Kinoabenteuer. Leider dauert es ein wenig, bis der...
Psycho-Thriller mit Instrumenten: "Whiplash" wirft einen ungeschminkten Blick auf die Realität, mit...
mehr