• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2014

Ostbayern

Heute: 26°C - 12°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eggenfelden  |  06.01.2013  |  17:58 Uhr

Volkstheater als Freakshow: Kritik zum "Verkauften Großvater"

von Raimund Meisenberger

Lesenswert (6) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger

Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger

Wie die Made im Speck lebt der Großvater (Gerd Lohmeyer, 2. von links) bei den reichen Haslingers: Lorenz Gutmann (v. l.), Veronika Eberl und Ambra Berger. Manchmal muss er sich allerdings der heuchlerischen Streicheleinheiten der Bäuerin erwehren.  − Foto: Rupert Rieger


Lässt sich die Kurve noch kriegen, wenn man den Komödienstadel rechts überholt? − "Der verkaufte Großvater" läuft jetzt im Eggenfeldener Theater an der Rott.

Na servus, das wird zünftig! Wirklich alles mögliche ist zu erwarten, wenn der Eggenfeldener Theater-Erneuerer Karl M. Sibelius die groteske Volkskomödie "Der verkaufte Großvater" von Anton Hamik in der Bearbeitung von Franz Xaver Kroetz auf den Spielplan setzt − aber nicht, dass er den Komödienstadel rechts überholt und direkt im krachledernen Bauerntheater landet. Regisseurin Susi Weber und ihr Ausstatter Luis Graninger beginnen den "Großvater" mit bajuwarischem Hauruck-Realismus. Und die Frage ist: Wie kommen sie in den nächsten 135 Minuten da wieder heil raus?

Dieser Großvater ist ein Scheusal, der den verlorenen Beichtzettel der Dirn an die Kirchenmauer klebt − Gerd Lohmeyer aber macht ihn spielend zum Sympathieträger. Der 1945 in Würzburg geborene Charakterdarsteller mit der markanten hohen Stimme beherrscht die Bühne trotz seiner kleinen Statur mit umso größerem Charisma und darstellerischer Autorität. Wirklich ein Genuss, wie viel Wirkung er mit sparsam und punktgenau eingesetzten Mitteln erreicht. Lohmeyer schafft es, mit Stöckelschuhen über die Bühne zu laufen, das Publikum spendet Szenenapplaus, prustet vor Lachen − und er bewahrt im größten Klamauk wie selbstverständlich seine Würde! Lohmeyers Engagement lohnt allein schon den Besuch.

Was anfangs so demonstrativ im Bauerntheater-Gestus inszeniert war, wird jetzt mehr und mehr grotesk (etwa wenn die Bauernkinder anbandeln und beim einen die Arme, bei der anderen die Beine ein unkontrolliert neurotisches Eigenleben entwickeln). Regisseurin Susi Weber dreht die Schraube gnadenlos weiter Richtung Satire und Trash. Das Volkstheater als Freakshow. Zeitgleich. Kurve gekriegt, Respekt.

 Wieder am 11./12./13./18./19. und 20. Januar.

 Karten unter 08721/1268980.

Die ausführliche Kritik lesen Sie am 7. Januar im Feuilleton der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am











Anzeige




Sonderseite: 62. Europäische Wochen


Kritiken, Veranstaltungsüberblick, Fotos und weitere Infos zu den 62. Europäischen Wochen.




Kulturfrage der Woche


Im Oberpfälzer Dorf Blaibach öffnet im September ein Konzerthaus – in Passau wird 7 Jahre nach dem negativen Votum der Bürger erneut diskutiert: Braucht die Dreiflüssestadt ein Konzerthaus?





Ergebnisse abstimmen





 - Piffer

Nun führt der tödliche Schuss von Burghausen zu ersten Konsequenzen. Wie das Polizeipräsidium...



Ostbayerns Fußballvereine zeigen durch Dialekt-Vereinsnamen, Kürzel und Synonyme ihre Verbundenheit zur Heimat. Fotos: Kaiser/Müller/Gierl/Bietau/Lakota

Stellen Sie sich mal so einen Spielplan vor: Oidhittn gegen Neßlbo, Deandorf gegen Bomoas...



− Foto: Markus Mühlbauer/BRK

Diese Party war in zweierlei Hinsicht feucht-fröhlich: Nicht nur, weil einige Jugendliche in der...



Lucy Fröhlich, deren Papa Dietmar Strunz früher ein bekannter Wirt in Pocking war, hat Leukämie und lebt mit ihrer Familie in Ingolstadt. Die Verwandten in Pocking setzen sich dafür ein, dass ein passender Stammzellenspender für das Mädchen gefunden wird. − Foto: privat

Lucy hat geglaubt, sie hätte es geschafft. Nach einer Chemotherapie schien Ende letzten Jahres die...



Der Fahrer dieses Kleinwagens – ein 70-jähriger Mann aus Lindberg – starb nach einem Zusammenstoß mit einem Kleintransporter. − Foto: onelife-photo/Bietau

Auf der Kreisstraße REG 8 zwischen Lindbergmühle und Ludwigsthal (Landkreis Regen) hat sich am...





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Minister Helmut Brunner zeigte sich nach einer Besprechung mit Landrat Michael Adam und TDH-Präsident Peter Sperber optimistisch, dass in Viechtach eine Außenstelle der Technischen Hochschule Deggendorf angesiedelt wird. − Foto: Spranger

Die Bayerwaldstadt Viechtach (Landkreis Regen) hat nach Einschätzung von Landwirtschaftsminister...



Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



Max Straubinger (von links), Andreas Scheuer, Florian Pronold - Fotos: dpa

Über 6,6 Millionen Euro verdienen Bundestagsabgeordnete nebenher. Das haben Recherchen von...





− Foto: dpa

Ein Kornkreis in einem Feld nahe Weilheim zieht Esoterik-Anhänger aus dem gesamten deutschsprachigen...



−Symbolfoto: Wolf

Schock für eine Besuchergruppe im Straubinger Tiergarten: Dort ist am Mittwoch eine 20 Meter hohe...



Der Rolls Royce M9000 (1935) gehörte einst Margaret Rutherford, die die Romanfigur Miss Marple verkörperte. Nun freuen sich Adolf und Jitka Tahedl aus Regensburg über ihr außergewöhnliches Cabrio. − Fotos: Limmer

Bestes Sommerwetter mit weißblauem Himmel konnten die 52 Teilnehmer der ADAC-Chiemgau-Historic...



Der Rettungshubschrauber landete am Sonntag gegen 3.20 Uhr auf dem von der Feuerwehr ausgeleuchteten Lallinger Sportplatz, um eine der beiden verletzten Frauen in eine Klinik nach Regensburg zu fliegen. − Foto: Andreas Krallinger/FF Lalling

Schwer verletzt und ohne Hilfe stundenlang alleine an einem abgelegenen Waldweg – diesen...



Mit dem Waldverein unterwegs Lalling. Viele Mitglieder und Freunde der Waldvereinssektion haben...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Musiksommer in der Therme

30.07.2014 /// 19:00 Uhr /// Wohlfühl-Therme Bad Griesbach /// Bad Griesbach

"54 Idaho Konzert & Vorband baby palace". Britta Wittenzellner„Swinging HonkyTonk Rockabilly Sound“.
Die CubaBoarischen - Kultur im Zelt

30.07.2014 /// 20:00 Uhr /// Bergerhofgelände am Pulverturm /// Burghausen /// Abgesagt!

Jazz am Russenkai

30.07.2014 /// 20:00 Uhr /// Cafe Museum (Jazzclub) /// Passau

Mit dem "Duo Lackerschmid_Schlesinger".
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Heimatsound spezial - Kultur im Zelt

31.07.2014 /// 19:00 Uhr /// Bergerhofgelände am Pulverturm /// Burghausen

Konzert mit den "Geschwister Well"

31.07.2014 /// 20:00 Uhr /// Festzelt /// Ortenburg

"Herz sticht".
Konzert von LaBrassBanda

31.07.2014 /// 20:00 Uhr /// Festzelt in der Kohlfußstraße /// Unterneukirchen

Bierzelttour mit Keller Steff & Band im Vorprogramm.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein rätselhafter Film: "Die innere Zone" reist in einen Tunnel, doch der Film reist vor allem ins...
In Alexandre Coffres Komödie "Eyjafjallajökull" bestreiten Frankreichs Super-Komiker Dany Boon und...
Killt einander! Das dystopische Blutbad "The Purge: Anarchy" legitimiert pseudopolitisch, dass...
Friedrich von Schiller liebte womöglich zwei Frauen, die auch noch Schwestern waren...
mehr