• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2014

Ostbayern

Heute: 26°C - 14°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Bayreuth


"Würde nicht nackig über die Bühne laufen" − "Lohengrin" Klaus Florian Vogt


Der Durchbruch kam in Bayreuth: Als Lohengrin ist Klaus Florian Vogt, Jahrgang 1970, der Publikumsliebling. Davor hatte der Heldentenor, der studierter Hornist ist und als Orchestermusiker erfolgreich unterwegs war, den Gralsritter u. a...



  • "Würde nicht nackig über die Bühne laufen" − "Lohengrin" Klaus Florian Vogt
    Artikel Panorama





Eholfing/Ruhstorf  |  29.07.2014  |  17:32 Uhr

Jazz kann tanzen: Festival am 1./2. August

Die volle Ladung Romantik mit Lagerfeuer, Couchgarnituren auf der Wiese und einem wie futuristisch leuchtenden Bühnenzelt: So sah das Festival "Jazz Can Dance" im August 2013 aus. − Foto: jcd

Es war der unerwartete, erstaunlichste Aha-Moment des letzen Kultursommers in Ostbayern: Am nicht ganz leicht zu findenden Baggersee in Eholfing bei Ruhstorf im Landkreis Passau vollzog sich am ersten Augustwochenende die Premiere eines neuen Typs von Musikfestival: Statt Bands zu verpflichten lädt der Passauer Gitarrist Matthias Elender einzelne...





Pfarrkirchen  |  29.07.2014  |  16:39 Uhr

Geschenke von Lebensfreude: Trialog im Alten Rathaus

Michael Fliegner: "XIX.13" (Ausschnitt), Acryl/Leinwand, 2013

Die Wände strahlen Ruhe aus. Trotz der teils sehr lebhaften Farben, die sie dominieren. Rund 40 abstrakte Werke dreier Künstler aus dem Oberbayerischen füllen die atmosphärischen Räume des Alten Rathauses in Pfarrkirchen (Lkr. Rottal-Inn). Im "Trialog" zeigen Edeltraud Brown, Michael Fliegner und Christine Löw...





Passau/Auenland  |  29.07.2014  |  08:35 Uhr

Alles Gute, Sauron! − Das Quiz zu 60 Jahre "Herr der Ringe"

Strahlt mehr als 60 Kerzen: Dank seines weitreichenden Blicks kennt Sauron die meisten Antworten bereits. − Foto: warner/dpa

Ein Buch wird 60: "Der Herr der Ringe" von John Ronald Reuel Tolkien . Bei Umfragen nach den bedeutendsten Büchern des 20. Jahrhunderts erreicht er regelmäßig den ersten Rang. Andere halten das Buch für absolut überschätzt. Sie kritisieren den altertümlichen Stil. Alles reduziere sich auf den Kampf zwischen Gut und Böse...





Passau  |  28.07.2014  |  16:52 Uhr

Erfrischend abwechslungsreich: 15.000 Besucher bei EW 2014

Festlich beleuchtet und festlich musiziert endeten am Sonntagabend die 62. Europäischen Wochen. In der Passauer Studienkirche spielten das junge Orchester Prague Philharonia, Violin-Solistin Berfin Aksu, Dirigent Hansjörg Albrecht und − mit Augen und Körper immer in Bewegung − Pianist Fazil Say. − Fotos: Scholz

Fünf Wochen Programm liegen hinter den Kulturfreunden in Ostbayern, von 20. Juni bis 27. Juli boten die Festspiele Europäische Wochen Passau rund 80 Veranstaltungen unter dem Motto "Ohne Grenzen − Bis an dem Bosporus" − und erreichten damit wie in den Vorjahren rund 15.000 Besucher, wie Intendant Peter Baumgardt beim Schlusskonzert am...





Ortenburg  |  28.07.2014  |  06:00 Uhr

Frappierender Holzschnitt in der Galerie an der Wolfach

Was einmal ein Baum war, beginnt als freie Farbfläche zu tanzen und sich von der Linienführung zu befreien. Joachim Feldmeier hat seine Vision vom malerischen Holzschnitt verwirklicht. − Foto: Hirtler-Rieger

Joachim Feldmeier ist ein Besessener, sagt Galerist Gunther Braun. Besessen vom Holzschnitt – eine Technik, die unter Dürer zur höchsten Vollendung geführt und von den Expressionisten wiederentdeckt wurde, um danach ziemlich in Vergessenheit zu geraten. "Holzschnitte entstehen heute kaum noch, weil sich niemand die Arbeit antun will"...





Schärding  |  27.07.2014  |  15:25 Uhr

Endlich mal Grenzen überwunden: Andrea Sitters Tanz

"Wo möchtest du deinen Lebensabend verbringen? In Paris. Wo möchtest du einmal begraben werden? In Passau" − Worte der gebürtigen Dreiflüssestädterin Andrea Sitter, die seit 30 Jahren in Frankreich lebt. Ihre Improvisation "Tumulus" vereint Tanz (mit Peter Gemza), Akkordeon (Otto Lechner) und Gesang (Magdalena Hinterdobler). Es entsteht ein experimentelles Zusammenspiel der Künste. − Foto: Toni Scholz

Es war das Mantra der diesjährigen Europäischen Wochen: Horizonte erweitern, Grenzen überschreiten. Ein hoher Anspruch, der – in den Ansprachen vor jeder Veranstaltung inflationär bemüht – allzu schnell an Kraft einbüßt. Umso schöner, dass am vorletzten Abend der Festspiele mit dem Tanztheater "Die fünfte Position" im Kubinsaal...





Passau  |  24.07.2014  |  13:00 Uhr

Das Live-Interview mit EW-Chef Baumgardt zum Nachlesen

Seit 2012 künstlerischer Leiter der Europäischen Wochen: Peter Baumgardt, geboren in Lübeck. − Foto: EW

Fünf hochkarätige Festwochen der Kultur liegen hinter Passau und der Donau-Moldau-Region: Zum Abschluss der Festspiele Europäische Wochen 2014 hat das PNP-Feuilleton am Donnerstag 13 Uhr ein Live-Interview mit Intendant Peter Baumgardt geführt: PNP: Willkommen zum Live-Interview, wir haben noch etwas Zeit bis zum Start...





Niederalteich  |  20.07.2014  |  19:33 Uhr

Der Geigerhexer: Gidon Kremer bei den Festspielen

Sein weiß gewordener Haarschopf leuchtet aus dem Ensemble heraus, wenn Gidon Kremer am Konzertmeisterpult sitzend mit der Jugend musiziert, mit ordnender Hand, doch auch sich uneitel einordnend. Später imKonzert wird er zum Solisten. − Foto: Roland Binder

Erster unter Gleichen ist der weltberühmte Geiger Gidon Kremer, wenn er mit der "Kremerata Baltica" auftritt, dem von ihm gegründeten Kammerorchester aus den begabtesten Nachwuchs-Streichern seiner Heimat. Sein weiß gewordener Haarschopf leuchtet aus dem Ensemble heraus, wenn er am Konzertmeisterpult sitzend mit der Jugend musiziert...





Passau  |  13.07.2014  |  21:00 Uhr

Packend: 10. Passauer Orgelnacht

− Foto: Europäische Wochen

Der Untergang ist der Beginn, der Neubeginn ist das Ende. Allein in diesem Anachronismus liegt die große Spannung der Passauer Orgelnacht, terminiert vom Gang der Sonne am Tag ihrer Aufführung. Bei der 10. Ausgabe dieser außergewöhnlichen Konzertveranstaltung der Europäischen Wochen verdüsterten Gewitterwolken den Sonnenuntergang und untermalten...





Burghausen  |  26.06.2014  |  14:15 Uhr

Mein Freund, der Orient: Pera Ensemble famos bei den EW

Kein Hackbrett, sondern eine orientalische Kastenzither namens Kanun spielt Ihsan Özerim Kurfürst-Maximilian-Gymnasium. − Foto: pnp

Die Musiker strahlen, weil’s eine Freude ist, diese Musik zu spielen. Die Gäste stehen auf vor Respekt, sie trampeln und lassen Freudenschreie los. Besucher und Künstler applaudieren sich gegenseitig, haben einander reich beschenkt mit Energie und Glück an diesem Mittwochabend in Burghausen. Das Festspiel-Publikum ist hingerissen vom Ensemble...







Sonderseite: 62. Europäische Wochen


Kritiken, Veranstaltungsüberblick, Fotos und weitere Infos zu den 62. Europäischen Wochen.




Anzeige




Kulturfrage der Woche


Im Oberpfälzer Dorf Blaibach öffnet im September ein Konzerthaus – in Passau wird 7 Jahre nach dem negativen Votum der Bürger erneut diskutiert: Braucht die Dreiflüssestadt ein Konzerthaus?





Ergebnisse abstimmen





Zur Kräutlsteinbrücke bei Achleiten wurde am Dienstag die Polizei gerufen: Dort hatten Autofahrer drei nackte Personen entdeckt. Es handelte sich dabei um Fotoaufnahmen von Studenten. − Foto: PNP

Drei nackte Personen auf der Kräutlsteinbrücke, die die Donau in Passau von der Grenze bei Achleiten...



− Foto: dpa/PNP-Archiv

In einem Brandbrief an Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) und Bayerns Innenminister...



Lucy Fröhlich, deren Papa Dietmar Strunz früher ein bekannter Wirt in Pocking war, hat Leukämie und lebt mit ihrer Familie in Ingolstadt. Die Verwandten in Pocking setzen sich dafür ein, dass ein passender Stammzellenspender für das Mädchen gefunden wird. − Foto: privat

Lucy hat geglaubt, sie hätte es geschafft. Nach einer Chemotherapie schien Ende letzten Jahres die...



 - Piffer

Nun führt der tödliche Schuss von Burghausen zu ersten Konsequenzen. Wie das Polizeipräsidium...



− Foto: Kerschbaummayr

Horrorszenario für alle, die jetzt zu Ferienbeginn in den Urlaub starten: Auf dem Weg zu Verwandten...





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Minister Helmut Brunner zeigte sich nach einer Besprechung mit Landrat Michael Adam und TDH-Präsident Peter Sperber optimistisch, dass in Viechtach eine Außenstelle der Technischen Hochschule Deggendorf angesiedelt wird. − Foto: Spranger

Die Bayerwaldstadt Viechtach (Landkreis Regen) hat nach Einschätzung von Landwirtschaftsminister...



Wohin sollen die Asylbewerber? Das Landratsamt sucht dringend neue Unterkünfte, denn der Zustrom ist so groß wie seit über 20 Jahren nicht mehr. − Foto: Archiv Jäger

Mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte Passaus Landrat Franz Meyer die Anmerkung von...



Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



Max Straubinger (von links), Andreas Scheuer, Florian Pronold - Fotos: dpa

Über 6,6 Millionen Euro verdienen Bundestagsabgeordnete nebenher. Das haben Recherchen von...





− Foto: dpa

Ein Kornkreis in einem Feld nahe Weilheim zieht Esoterik-Anhänger aus dem gesamten deutschsprachigen...



−Symbolfoto: Wolf

Schock für eine Besuchergruppe im Straubinger Tiergarten: Dort ist am Mittwoch eine 20 Meter hohe...



Der Rolls Royce M9000 (1935) gehörte einst Margaret Rutherford, die die Romanfigur Miss Marple verkörperte. Nun freuen sich Adolf und Jitka Tahedl aus Regensburg über ihr außergewöhnliches Cabrio. − Fotos: Limmer

Bestes Sommerwetter mit weißblauem Himmel konnten die 52 Teilnehmer der ADAC-Chiemgau-Historic...



Kfz-Meister Franz Deiner (r.) aus Passau und Stefan Schießl bei einer Reifenmontage. −str

"Das ist dubios", sagt Kfz-Meister Franz Deiner aus Passau. "Vier Kunden sind seit April...



So kannten die Vilshofener Georg Bergmeier. Hier bei einer Ansprache des Neujahrskonzertes, das der Kultur- und Geschichtsverein alljährlich ausrichtet. − Foto: Archiv Fischer

Vilshofen. Er gehörte zu Vilshofen dazu wie die Kirche und der Stadtturm. Täglich war er in der...







 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Arnstorfer Volksfest

31.07.2014 /// 18:00 Uhr /// Marktplatz /// Arnstorf

Schafkopftunier.
Lampionfest

31.07.2014 /// 18:30 Uhr /// Stadtplatz /// Bad Griesbach - Altstadt

Bieranstich mit der Blaskapelle "Inntaler Musikanten".
Jazz am Bichl

31.07.2014 /// 19:00 Uhr /// Bühne am Bichl mitten in den "Grüben" /// Burghausen

"Grandessa", Gypsy, Tango, Balkan, Klezmer & mehr... (bei Schlechtwetter im Cafe).
mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Körperwelten & Der Zyklus des Lebens

01.08.2014 /// 12:30 Uhr /// Kleine Olympiahalle /// München

Seerock Festival

01.08.2014 /// 13:00 Uhr /// Schwarzl Freizeitzentrum /// Unterpremstätten

Nur sieben Kilometer von Graz entfernt.
Line up (Freitag): Status Quo, Scorpions, The BossHoss,...
Kinderkonzert mit "Sternschnuppe"

01.08.2014 /// 15:00 Uhr /// Stadthalle /// Landau an der Isar

Eine Veranstaltung für die ganze Familie, mit Spaß- und Badeliedern.
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Ein rätselhafter Film: "Die innere Zone" reist in einen Tunnel, doch der Film reist vor allem ins...
In Alexandre Coffres Komödie "Eyjafjallajökull" bestreiten Frankreichs Super-Komiker Dany Boon und...
Killt einander! Das dystopische Blutbad "The Purge: Anarchy" legitimiert pseudopolitisch, dass...
Friedrich von Schiller liebte womöglich zwei Frauen, die auch noch Schwestern waren...
mehr

Aktuell in Ihrer Heimatzeitung