• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.04.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





22.04.2015  |  05:00 Uhr

Künstlerseele verfällt Hochstapler

Vom Regen in die Traufe: Margaret Keane (Amy Adams) wird von ihrem neuen Ehemann in "Big Eyes" gezwungen, wie am Fließband zu malen. Regie führte Tim Burton. − Foto: Studiocanal/teleschau

In den 50er Jahren war das Leben für Frauen in den USA nicht einfach. Sie lebten in einem Käfig aus Erwartungen und Rollenvorgaben, und nur die Ehemänner hatten einen Schlüssel. Dass die schüchterne Margaret trotzdem aus ihrem trist-gepflegten Suburbia abhaut, dass sie die Scheidung einreicht und mit ihrer kleinen Tochter in San Francisco allein...





22.04.2015  |  05:00 Uhr

Der selbstgemachte Feind

Die Geister, die er rief: Tony Stark (Robert Downey Jr.) lässt die künstliche Intelligenz Ultron auf die Menschheit los. − Foto: Marvel/teleschau

Mehr ist manchmal tatsächlich mehr. Bei den Avengers, einem Sondereinsatzkommando mit bekannten Superhelden aus dem Marvel-Universum, war das beispielsweise der Fall. In der ersten Kinoadaption vor drei Jahren funktionierte dieses Prinzip der Maßlosigkeit auf recht unterhaltsame Weise, als sich mit jedem weiteren bekannten Comic-Gesicht auch der...





22.04.2015  |  05:00 Uhr

DVD & BLU-RAY

Der Hobbit. Die Schlacht der fünf Heere: Peter Jackson beendet die zweite Mittelerde-Trilogie mit einem monumentalen, geradezu überwältigenden Kampf-Spektakel. Der Hobbit ist vor allem wieder ein Fest für Fans von audiovisuellem Bombast. Die DVD holt optisch und klanglich alles aus dem Medium heraus, ist der Blu-ray-Fassung dennoch klar unterlegen...





22.04.2015  |  05:00 Uhr

KINO NEWS

Drehstart für "The Trapp Family" Als Heimatfilm, Musical und Hollywood-Produktion: Die Geschichte der Familie Trapp wurde in den 50er und 60er Jahren sowohl in Nachkriegsdeutschland als auch den USA meist idealisierend erzählt. So geriet die österreichische Volksmusik-Familie im deutschen Film von 1956 zum harmonischen Idealbild...





22.04.2015  |  05:00 Uhr

Künstliche Schönheit

Zwei verschiedene Frauen begegnen sich: Kyoko (Sonoya Mizuno, links) und die mit den Mitteln der künstlichen Intelligenz erschaffene Ava (Alicia Vikander, rechts). − Foto: Universal/teleschau

Seit man die Erschaffung von künstlicher Intelligenz für möglich hält, warnen die Experten vor den Gefahren einer solchen Technologie. Diverse Science-Fiction-Geschichten setzten sich mit den Möglichkeiten und den Tücken der schlauen Maschinen auseinander. Doch egal, ob gut oder böse: So sexy wie in "Ex_Machina" waren die Menschmaschinen noch nie...





22.04.2015  |  05:00 Uhr

Kunst und Krempel

Mit Hut: Helge Schneider inszeniert sich selbst am liebsten. − Foto: Piffl/teleschau

Ein "ewig Rätsel" wolle er bleiben, hatte Ludwig II. einmal über sich gesagt. Dem Bayernkönig ist das gelungen, bis heute. In "Mülheim Texas" will Filmemacherin Andrea Roggon einen anderen, nicht weniger exzentrischen Charakter entschlüsseln: Helge Schneider. Der fährt in ihrer Doku, anders als Ludwig...





22.04.2015  |  05:00 Uhr

WEITERER KINOSTART

A Girl Walks Home Alone At Night: In einer iranischen Geisterstadt geistert nachts ein junges Vampir-Mädchen in den Straßen.





15.04.2015  |  05:00 Uhr

Plötzlich spielen die Hände nicht mehr mit

Werden ziemlich beste Freundinnen: Die an ALS erkrankte Pianistin Kate (Hilary Swank, links) und ihre Pflegerin, die Studentin Bec (Emmy Rossum). − Foto: Koch Media/teleschau

Ein Kübel Eis ging im vergangenen Sommer um die Welt. Bill Gates hatte keine Angst davor. Helene Fischer auch nicht. Selbst Ex-Präsident George W. Bush nahm die Herausforderung an – auch wenn man bis heute nicht weiß, ob das Wasser auch wirklich eisig war, weil gar keine Eiswürfel darin waren. Die sogenannte "Ice Bucket Challenge" machte mit...





15.04.2015  |  05:00 Uhr

Mann gegen Mann gegen Mann

Düster, actionreich, aber überraschungsarm: Regisseur Jaume Collet-Serra hetzt Liam Neeson in "Run All Night" bereits zum dritten Mal durch einen seiner Action-Thriller. − Foto: Warner/teleschau

Er fristet sein Dasein irgendwo zwischen seiner kleinen Bude, Diner-Neonlichtern und Pubs: Der alternde Ex-Auftragskiller Jimmy Conlon (Liam Neeson) geht freudlos durch den Rest seines Lebens. Der Kontakt zu seiner Familie ist abgerissen. Nur seinen alten Kumpel, die Untergrundgröße Shawn Maguire (Ed Harris), kümmert es noch, was mit Jimmy passiert...





15.04.2015  |  05:00 Uhr

Chris Rock schießt gegen Hollywood

Andre spielt brav seine Publicity-Rolle. − F.: Paramount/teleschau

Draußen hämmern die Beats des Nachtclubs. Wohl weil es sich um ein recht teures Lokal handelt, sind die Toilettenkabinen recht geräumig. In einer von ihnen haben sich der prominente Witzbold Andre Allen (Chris Rock) und die Journalistin Chelsea Brown (Rosario Dawson) gerade heftig geküsst, doch nun halten sie sich sehr in den Armen...





15.04.2015  |  05:00 Uhr

DVD & BLU-RAY

Das grenzt an Liebe: Oren Little (Michael Douglas) ist ein griesgrämiger Soziopath mit Hang zur Gehässigkeit. Hübsch anzuschauen ist der Film mit farbenreicher, scharfer Optik. Dem Ton mangelt es an Atmosphäre. Auch die Extras kommen mager daher: Es finden sich nur fünf Minuten Bonusmaterial. − tsch/Foto: tsch USA 2014, Regie: Rob Reiner...





15.04.2015  |  05:00 Uhr

KINO-NEWS

Mariah Carey spielt in Weihnachtsfilm Mit "All I Want For Christmas Is You" landete sie 1994 einen der bekanntesten Weihnachtspophits aller Zeiten, über 20 Jahre später will Mariah Carey ihre Kunst wieder dem Fest der Liebe widmen. Diesmal als Schauspielerin: In einem noch titellosen Weihnachtsfilm übernimmt die 45-Jährige Berichten von "Deadline"...





15.04.2015  |  05:00 Uhr

WEITERE KINOSTARTs

Nur eine Stunde Ruhe! : Der arrogante Zahnarzt Michel Leproux will nur Ruhe, um Musik zu hören. 10 Milliarden − Wie werden wir alle satt? : Mit der Weltbevölkerung wächst der Hunger. Dessau Dancers: Breakdance gab es auch in der DDR.





15.04.2015  |  05:00 Uhr

Antike Zombies

Assistentin Nora wartet auf Hilfe. − Foto: Twentieth/teleschau





08.04.2015  |  05:00 Uhr

13 verfluchte Minuten

Wie kann ein Mensch so grausam scheitern? Der Schreiner Georg Elser (Christian Friedel) macht sich in seiner Gefängniszelle Selbstvorwürfe. Die Nazis glauben nicht, dass er Einzeltäter ist, und zwingen ihn, die Bombe nochmals zu bauen. − Foto: NFP/Lucky Bird Pictures/Bernd Schuller/tsch

Die Bombe ist explodiert, der Führer lebt, der Attentäter ist gefasst. "Name und Geburtsdatum", zischt Gestapo-Chef Müller (Johann von Bülow). Der Gefangene schweigt. Ein Rohrstock frisst sich in den Rücken des Mannes. Er schreit. Die Protokollantin hat bereits den Raum verlassen, sitzt auf dem Flur, liest ein Buch...





1
2 3 ... 7




 
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

51. Frühlingsfest München

28.04.2015 /// 12:00 Uhr /// Theresienwiese /// München

2. Familientag mit vergünstigten Preisen und Kinderprogramm. Das Frühlingsfest ist die "kleine...
Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN

28.04.2015 /// 18:30 Uhr /// Stage Theater im Hafen /// Hamburg

mehr
 
WAS
WANN
bis
WO
 
SUCHEN NEU
Grafenauer Frühling-Dauereintrittskarte

25.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Kulturpavillon /// Grafenau

"Das Fest der Feste 2015"

29.04.2015 /// 19:30 Uhr /// Circus-Krone-Bau /// München

Mit Florian Silbereisen und Gästen.
Kabarett mit Hannes Ringlstetter

29.04.2015 /// 20:00 Uhr /// Sparkassen-Arena /// Landshut

Mit seinem Programm "Ringl on fire".
mehr
WAS
 
SUCHEN NEU
Zwei Liebesgeschichten, viele Probleme: In "Kein Ort ohne dich" werden viele Fässer aufgemacht -...
Der Film bin ich: Die zeremonielle Selbstbespiegelung des Sonnenkönigs lässt den...
Das Musik-Drama "Eden - Lost in Music" zeichnet ein intimes Porträt der aufstrebenden...
Sean Penn wird in "The Gunman" vom Söldner zum Gutmenschen. Ballern darf er trotzdem ordentlich.
mehr