• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Rottal/Passau  |  15.05.2012  |  05:00 Uhr

In 45 Bildern zum Fußball-Experten

von Gerhard Huber

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Welcher Fußball-Begriff ist hier dargestellt? Der vierte Buchstabe des gesuchten Wortes ist zugleich der letzte Buchstabe unseres Lösungswortes, das bei der Verlosung anzugeben ist.  − Foto: Goldmann

Welcher Fußball-Begriff ist hier dargestellt? Der vierte Buchstabe des gesuchten Wortes ist zugleich der letzte Buchstabe unseres Lösungswortes, das bei der Verlosung anzugeben ist.  − Foto: Goldmann

Welcher Fußball-Begriff ist hier dargestellt? Der vierte Buchstabe des gesuchten Wortes ist zugleich der letzte Buchstabe unseres Lösungswortes, das bei der Verlosung anzugeben ist.  − Foto: Goldmann


Im Jahr der Europameisterschaft haben drei Rottaler ein Fußball-Lexikon erstellt . Das Begriffe-Rätsel reicht von "Abseits" bis "Unter die Latte hämmern".

"Es gibt Leute, die denken, Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist." Wer Champions League, Bundesliga oder gar das wöchentliche Geschehen auf den Plätzen der unteren Spielklassen verfolgt, der wird diesem Ausspruch von Bill Shankly, der Trainer-Legende des FC Liverpool, nicht widersprechen. Da tut es gut, wenn sich dieser so ernsten Angelegenheit mal jemand mit einer gesunden Portion Humor nähert. Ein gelungenes Beispiel: Das soeben beim Goldmann Verlag erschienene Fußball-Foto-Rätsel-Buch "Eckball", verfasst von drei waschechten Rottalern.

Der letzte Buchstabe dieses Begriffs ist der erste im Lösungswort.

Der letzte Buchstabe dieses Begriffs ist der erste im Lösungswort.

Der letzte Buchstabe dieses Begriffs ist der erste im Lösungswort.


Die Autoren waren einst aktive FußballerDen Fußball haben sie von Kindesbeinen an am Bolzplatz und in ihren Heimatclubs aufgesogen. Stefan Donaubauer (36), zuständig für Idee, Ausführung und Text, brachte es nach Anfängen bei der TuS Pfarrkirchen immerhin zum defensiven Ballwegspitzler in der Bezirksliga. Sein kongenialer Partner bei Text und Bildbearbeitung, Wolfram Aichner (32), feierte als "die Diva von der Bina" in jungen Jahren Erfolge beim TSV Gangkofen. Und Fotograf Christian Seizew (31) stellte nach einer traumatischen Umschulung zum Linksfuß bei der TuS Pfarrkirchen fest, dass er eher der visuelle Typ ist, und arbeitet nun an seiner Karriere als Knipser.

Der vierte Buchstabe dieses Begriffs ist der zweite Buchstabe des gesuchten Lösungswortes.

Der vierte Buchstabe dieses Begriffs ist der zweite Buchstabe des gesuchten Lösungswortes.

Der vierte Buchstabe dieses Begriffs ist der zweite Buchstabe des gesuchten Lösungswortes.


Ihre aktive Laufbahn haben die drei aus dem Rottal längst beendet, aber von ihrer Ballverliebtheit haben sie nichts verloren. Und so entwickelte Stefan Donaubauer die Idee, sich dem Fußball mal ganz rätselhaft zu nähern. Das System ist simpel: Hinter den Bildmotiven verbergen sich feststehende Begriffe aus dem Regelwerk sowie Situationsbeschreibungen und besondere Wortschöpfungen. So werden die Eigenheiten des Fußballjargons auf Fotos gebannt.

Jede der 45 Wendungen (plus fünf Bilder "Nachspielzeit), die es zu erraten gilt, wird auf der folgenden Seite in enzyklopädischer Art und Weise erläutert. Die offiziellen FIFA-Regeln werden dabei meist vernachlässigt, stattdessen richtet sich der Blick auf die wirkliche Welt − erfrischend witzig und gewürzt mit einer Prise Satire. "Fußballfans werden begeistert sein", ist sich Stefan Donaubauer sicher. Schließlich eröffnet das Buch dem Fachmann eine ganz neue Sicht auf hinlängliche bekannte Begriffe wie Einwurf, Anstoß oder Flügelspiel. Aber auch Laien können es verwenden − und zwar als eine Art Fußball-Wörterbuch, um sich über Abseits, Ausputzer oder Blutgrätsche schlau zu machen.

So oder so, wer sich den "Eckball" gemeinsam mit Freunden vornimmt, der wird jede Menge Spaß beim Rätseln haben. Schließlich ist es nicht ganz einfach, auf Begriffe wie "einen unter die Latte hämmern", "das Hinten-drin-Stehen" oder "der Schuss aus der zweiten Reihe" zu kommen. Für Autor Stefan Donaubauer steht fest, dass sein Buch auf alle Fälle ideal zur kommenden Fußball-Europameisterschaft passt: "Man kann es zu jedem Public Viewing statt eines Bierkastens mitnehmen. Es ist leichter, billiger und macht noch dazu keine Kopfschmerzen." Da kann man nur noch den 1992 verstorbenen Ernst Happel zitieren. Die allzeit gerne grantelnde Wiener Trainer-Ikone meinte einst nur lapidar: "Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag."

Gewinnen Sie das Buch

Wenn Sie eines von fünf Büchern gewinnen möchten, dann lösen Sie unser kleines Rätsel (siehe Bildunterschriften), rufen Sie uns bis Freitag, 18. Mai, unter  0137/808401007 (50 Cent/Anruf − mobil ggf. abweichend) an und nennen Sie das Lösungswort oder senden Sie uns eine SMS mit pnp ticket und nach einem Leerzeichen das Lösungswort sowie Ihren Namen und Ihre Adresse an die Nummer 52020 (49 Cent/SMS − keine Vorwahl).
Goldmann, 10 Euro.
Noch mehr Fußball-Bilderrätsel unter www.pnp.de/eckball.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
419318
Rottal/Passau
In 45 Bildern zum Fußball-Experten
Im Jahr der Europameisterschaft haben drei Rottaler ein Fußball-Lexikon erstellt . Das Begriffe-Rätsel reicht von "Abseits" bis "Unter die Latte hämmern"."Es gibt Leute, die denken, Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag d
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/buchtipp/419318_In-45-Bildern-zum-Fussball-Experten.html?em_cnt=419318
2012-05-15 05:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/05/15/teaser/120515_0109_29_36111500_viererkette_1_fix_teaser.jpg
news



Anzeige




Suche nach Büchern



Suchen





Suche nach Tickets



Suchen






−Symbolfoto: Wolf

Zwei besonders unglaubliche Unfälle beschäftigen derzeit die Polizei in der Oberpfalz...



−Symbolfoto: dpa

15 Monate Gefängnis oder ein Einkauf in einem Fanshop des Erzrivalen FC Bayern...



Die CSU-Parlamentarier Max Straubinger (l., Wahlkreis Rottal-Inn) und Andreas Scheuer (Wahlkreis Passau) gehören zu den zwanzig bestverdienenden Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Das zumindest ergibt sich aus einer von Abgeordnetenwatch.de errechneten Rangliste.

Bundestagsabgeordnete kriegen für ihren Job als Volksvertreter 9082 Euro brutto im Monat...



Foto: FD

Ein tragischer Unfall hat sich am Montagabend auf der Autobahn 92 im Landkreis Landshut ereignet...



‚Die Bayern-StarsArturo Vidal (v.l.), Arjen Robben, Philipp Lahm, Mehdi Benatia, Douglas Costa, Rafinha und David Alaba nach der Niederlage im Supercup. Auf den einen oder anderen Star dürfen auch die Fans in Deggendorf hoffen. − Foto: Rauchensteiner

Beim FC Bayern-Fanclub "Red Power" Patersdorf/Deggendorf laufen die Vorbereitungen für das...





"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Eine Welle der Empörung und ein mögliches juristisches Nachspiel hat dieses Foto ausgelöst, das ein Jäger auf Facebook gepostet hat. − Foto: Screenshot Facebook

Sowohl Jagdgegner als auch Jäger regen sich über ein Foto auf, das im Internet die Runde macht...



Pfarrer Florian Wöss (hier Anfang Mai bei einem Festgottesdienst in Alzgern) hat beim Sonntags-Gottesdienst bekanntgegeben, dass er Neuötting verlässt. Die Diözese hat am Montag den Schritt respektiert und seinem Gesuch stattgegeben. − Foto: Lambach

Es gab Gerüchte, aber es hat keiner gewusst und in der Konsequenz hat wohl kaum einer damit...



Während der Sonntagsmesse gab der Neuöttinger Pfarrer Florian Wöss bekannt, dass er sein Priesteramt niederlegen werde. Viele PNP-Leser zollen ihm Respekt für diesen Schritt und sehen den Zölibat als verkehrt an. Andere meinen, Wöss habe sein Versprechen gebrochen. − Foto: Lambach

Die Geschichte des Neuöttinger Pfarrers Florian Wöss, der am Sonntag während des Gottesdienstes...



Genießt großes Vertrauen im Kreistag: Uwe Lohr, neuer Intendant am Theater an der Rott. − Foto: Winkler

Ein "wirtschaftliches Vorzeigemodell" wollte Karl M. Sibelius aus dem Theater an der Rott machen...





Bei der Bergung kam auch die Drehleiter der Feuerwehr Bodenmais zum Einsatz. − Foto: Lukaschik

Die Silberbergbahn in Bodenmais (Landkreis Regen) ist am Mittwoch noch nicht wieder in Betrieb...



Harte Schale, weicher Kater: Walter Landshuter kurz vor seinem 70. Geburtstag mit Haustier "Kracherl". − Foto: Thomas Jäger

Welch eine Szene: Innenhof des Scharfrichterhauses Passau. Dessen Mitbegründer Walter Landshuter...



Pfarrer Florian Wöss (hier Anfang Mai bei einem Festgottesdienst in Alzgern) hat beim Sonntags-Gottesdienst bekanntgegeben, dass er Neuötting verlässt. Die Diözese hat am Montag den Schritt respektiert und seinem Gesuch stattgegeben. − Foto: Lambach

Es gab Gerüchte, aber es hat keiner gewusst und in der Konsequenz hat wohl kaum einer damit...



Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...







Noch mehr AUGENblicke



 
Die Fotostrecke der Unterhaltungsseite