• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Rottal/Passau  |  15.05.2012  |  05:00 Uhr

In 45 Bildern zum Fußball-Experten

von Gerhard Huber

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 63 / 70
  • Pfeil
  • Pfeil




Welcher Fußball-Begriff ist hier dargestellt? Der vierte Buchstabe des gesuchten Wortes ist zugleich der letzte Buchstabe unseres Lösungswortes, das bei der Verlosung anzugeben ist.  − Foto: Goldmann

Welcher Fußball-Begriff ist hier dargestellt? Der vierte Buchstabe des gesuchten Wortes ist zugleich der letzte Buchstabe unseres Lösungswortes, das bei der Verlosung anzugeben ist.  − Foto: Goldmann

Welcher Fußball-Begriff ist hier dargestellt? Der vierte Buchstabe des gesuchten Wortes ist zugleich der letzte Buchstabe unseres Lösungswortes, das bei der Verlosung anzugeben ist.  − Foto: Goldmann


Im Jahr der Europameisterschaft haben drei Rottaler ein Fußball-Lexikon erstellt . Das Begriffe-Rätsel reicht von "Abseits" bis "Unter die Latte hämmern".

"Es gibt Leute, die denken, Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist." Wer Champions League, Bundesliga oder gar das wöchentliche Geschehen auf den Plätzen der unteren Spielklassen verfolgt, der wird diesem Ausspruch von Bill Shankly, der Trainer-Legende des FC Liverpool, nicht widersprechen. Da tut es gut, wenn sich dieser so ernsten Angelegenheit mal jemand mit einer gesunden Portion Humor nähert. Ein gelungenes Beispiel: Das soeben beim Goldmann Verlag erschienene Fußball-Foto-Rätsel-Buch "Eckball", verfasst von drei waschechten Rottalern.

Der letzte Buchstabe dieses Begriffs ist der erste im Lösungswort.

Der letzte Buchstabe dieses Begriffs ist der erste im Lösungswort.

Der letzte Buchstabe dieses Begriffs ist der erste im Lösungswort.


Die Autoren waren einst aktive FußballerDen Fußball haben sie von Kindesbeinen an am Bolzplatz und in ihren Heimatclubs aufgesogen. Stefan Donaubauer (36), zuständig für Idee, Ausführung und Text, brachte es nach Anfängen bei der TuS Pfarrkirchen immerhin zum defensiven Ballwegspitzler in der Bezirksliga. Sein kongenialer Partner bei Text und Bildbearbeitung, Wolfram Aichner (32), feierte als "die Diva von der Bina" in jungen Jahren Erfolge beim TSV Gangkofen. Und Fotograf Christian Seizew (31) stellte nach einer traumatischen Umschulung zum Linksfuß bei der TuS Pfarrkirchen fest, dass er eher der visuelle Typ ist, und arbeitet nun an seiner Karriere als Knipser.

Der vierte Buchstabe dieses Begriffs ist der zweite Buchstabe des gesuchten Lösungswortes.

Der vierte Buchstabe dieses Begriffs ist der zweite Buchstabe des gesuchten Lösungswortes.

Der vierte Buchstabe dieses Begriffs ist der zweite Buchstabe des gesuchten Lösungswortes.


Ihre aktive Laufbahn haben die drei aus dem Rottal längst beendet, aber von ihrer Ballverliebtheit haben sie nichts verloren. Und so entwickelte Stefan Donaubauer die Idee, sich dem Fußball mal ganz rätselhaft zu nähern. Das System ist simpel: Hinter den Bildmotiven verbergen sich feststehende Begriffe aus dem Regelwerk sowie Situationsbeschreibungen und besondere Wortschöpfungen. So werden die Eigenheiten des Fußballjargons auf Fotos gebannt.

Jede der 45 Wendungen (plus fünf Bilder "Nachspielzeit), die es zu erraten gilt, wird auf der folgenden Seite in enzyklopädischer Art und Weise erläutert. Die offiziellen FIFA-Regeln werden dabei meist vernachlässigt, stattdessen richtet sich der Blick auf die wirkliche Welt − erfrischend witzig und gewürzt mit einer Prise Satire. "Fußballfans werden begeistert sein", ist sich Stefan Donaubauer sicher. Schließlich eröffnet das Buch dem Fachmann eine ganz neue Sicht auf hinlängliche bekannte Begriffe wie Einwurf, Anstoß oder Flügelspiel. Aber auch Laien können es verwenden − und zwar als eine Art Fußball-Wörterbuch, um sich über Abseits, Ausputzer oder Blutgrätsche schlau zu machen.

So oder so, wer sich den "Eckball" gemeinsam mit Freunden vornimmt, der wird jede Menge Spaß beim Rätseln haben. Schließlich ist es nicht ganz einfach, auf Begriffe wie "einen unter die Latte hämmern", "das Hinten-drin-Stehen" oder "der Schuss aus der zweiten Reihe" zu kommen. Für Autor Stefan Donaubauer steht fest, dass sein Buch auf alle Fälle ideal zur kommenden Fußball-Europameisterschaft passt: "Man kann es zu jedem Public Viewing statt eines Bierkastens mitnehmen. Es ist leichter, billiger und macht noch dazu keine Kopfschmerzen." Da kann man nur noch den 1992 verstorbenen Ernst Happel zitieren. Die allzeit gerne grantelnde Wiener Trainer-Ikone meinte einst nur lapidar: "Ein Tag ohne Fußball ist ein verlorener Tag."

Gewinnen Sie das Buch

Wenn Sie eines von fünf Büchern gewinnen möchten, dann lösen Sie unser kleines Rätsel (siehe Bildunterschriften), rufen Sie uns bis Freitag, 18. Mai, unter  0137/808401007 (50 Cent/Anruf − mobil ggf. abweichend) an und nennen Sie das Lösungswort oder senden Sie uns eine SMS mit pnp ticket und nach einem Leerzeichen das Lösungswort sowie Ihren Namen und Ihre Adresse an die Nummer 52020 (49 Cent/SMS − keine Vorwahl).
Goldmann, 10 Euro.
Noch mehr Fußball-Bilderrätsel unter www.pnp.de/eckball.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
419318
Rottal/Passau
In 45 Bildern zum Fußball-Experten
Im Jahr der Europameisterschaft haben drei Rottaler ein Fußball-Lexikon erstellt . Das Begriffe-Rätsel reicht von "Abseits" bis "Unter die Latte hämmern"."Es gibt Leute, die denken, Fußball ist eine Frage von Leben und Tod. Ich mag d
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/buchtipp/419318_In-45-Bildern-zum-Fussball-Experten.html
2012-05-15 05:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/05/15/teaser/120515_0109_29_36111500_viererkette_1_fix_teaser.jpg
news



Anzeige




Suche nach Büchern



Suchen





Suche nach Tickets



Suchen






In diesem Brunnenschacht starben am Sonntag in Niederösterreich drei Familienmitglieder. − Foto: APA

Drei Mitglieder einer Familie sind in Niederösterreich in einem Brunnenschacht erstickt...



Das festlich geschmückte Innere des Kurhauses. − Foto: Hudelist

In Sachen Lack- und Leder-Fete im Alten Königlichen Kurhaus von Bad Reichenhall hat sich am Montag...



Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Bauer (33) ins Unfallkrankenhaus nach Murnau geflogen. Er hatte in einem Brunnenschacht eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten.

Der 33-jährige Landwirt aus Geratskirchen (Landkreis Rottal-Inn), der am Wochenende beim Reinigen...



Die Alpen zwischen Garmisch und Innsbruck. −Symbolfoto: dpa

Ohne Ausrüstung und Orientierungssinn haben sich zwei deutsche Studenten in den Tiroler Alpen in...



Die New Yorkerin Dalia (5) ist zu Besuch in Tettenweis. Das Karpfhamer Fest gefällt ihr so gut, dass sie nächstes Jahr wiederkommen will.

Das Karpfhamer Fest und die Rottalschau locken wieder tausende Gäste an. Jung und Alt amüsieren sich...





− Foto: Symbolbild dpa

Nur weil die Versicherung eine Bescheinigung über einen Wildunfall verlangte...



−Screenshot: Youtube

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt die Hanfpflanzen-Aktion des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir...



− Foto: Birgmann

Mehr offene Stellen, weniger unversorgte Bewerber: Die Lage auf dem südostbayerischen...



Christine Haderthauer hat am Montagabend bei einer Pressekonferenz ihren Rücktritt bekanntgegeben. − Foto: dpa

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) hat wegen der sogenannten Modellbau-Affäre...



Außen mondäne Eleganz, innen ging’s zur Sache: das Alte Königliche Kurhaus im Herzen Bad Reichenhalls. − Foto: Oberwegner

Eine Sex-Party im Alten Königlichen Kurhaus im Herzen von Bad Reichenhall wird ein Nachspiel haben...





Hotel Achatz in Passau. − Foto: Jäger

Das Hotel Achat Comfort Passau in der Neuburger Straße wird zum Jahresende nach mehrjährigem...



Stefanie Fingerhut aus Freyung: "Das war heuer kein wirklicher Sommer. Ich habe sogar schon die Winterstiefel rausgeholt, weil‘s so saukalt ist. Mein Tipp: passende Kleidung und trotzdem rausgehen. Außerdem unternehme ich vieles mit Freunden, was man drin machen kann, zum Beispiel ins Kino."

Freyung. Von sommerlichen Temperaturen sind wir derzeit weit entfernt, obwohl wir immer noch August...



− Foto: Heimatzeitung

Gleich vier Mal hat es in der Nacht auf Freitag in der Asylbewerberunterkunft in Neuötting...



−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...



Zutraulich und ziemlich faul ist das Hängebauchschwein Trude, das Beatrice Lang vor vier Jahren gerettet hat. − Foto: Ehrenhauser

Trude grunzt und räkelt sich träge im Stroh. "Komm her, Trude, na komm", lockt Beatrice Lang das...







Noch mehr AUGENblicke



 
Die Fotostrecke der Unterhaltungsseite