• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.08.2014

Ostbayern

Heute: 24°C - 9°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


  • Artikel 65 / 70
  • Pfeil
  • Pfeil






 Vor nicht allzu langer Zeit waren die Leichen weit weg. Krimis spielten in Los Angeles, London, Rom, vielleicht noch in Berlin, Köln, ab und zu vielleicht noch in München. Mord war anderswo. Die seit Jahren anwachsende Welle von Regional-Krimis − die sich vom herkömmlichen Krimi meist nur durch die Provinz als Schauplatz unterscheiden − lebt von der Faszination, dass das Fremde, Dunkle, ehemals Großstädten Vorbehaltene einbricht in die Lebenswelt des Lesers. Der Mord geschieht vor der Haustür. Die PNP stellt neue Krimis mit Ostbayern-Bezug vor.

 Im Berchtesgadener Land lässt die gebürtige Passauerin Lisa Graf-Riemann ihr Buch "Hirschgulasch" (Emons, 304 Seiten, 10,99 Euro) spielen, das sie zusammen mit Ottmar Neuburger aus Simbach am Inn verfasst hat. Darin suchen drei Gauner aus Kiew einen Schatz in Oberbayern und kriegen es dabei am Ende mit der Mafia und mit Kommissarin Magdalena Morgenroth zu tun.

 Kein Kriminaler, sondern der Münchner Geschichte-Professor Gregor Cornelius ermittelt in Karoline Eisenschenks Roman "Walpurgisnacht" (Allitera Verlag, 240 Seiten, 14,90 Euro). Der Urlaub des Wissenschaftlers in Neukirchen im Bayerischen Wald nimmt ein abruptes Ende, als in der Walpurgisnacht der Dorf-Gigolo Sascha ermordet wird. Verdächtige gibt es einige, und nicht wenige davon sind weiblich.

Tatort Berchtesgadener Land

Tatort Berchtesgadener Land

Tatort Berchtesgadener Land


 In den Nationalpark Bayerischer Wald führt der Wahlmünchner und gebürtige Zwieseler Franz Kreuzer seine Leser in "Waldsterben" (Gmeiner Verlag, 368 Seiten, 11,90 Euro). Im Wolfsgehege entdeckt der aus München in die Heimat zurückgekehrte Valentin eine Leiche. Das Opfer, so findet er heraus, ist ein weit und breit bekannter Gegner des Nationalparks − der Anfang einer Schnitzeljagd durch den Bayerischen Wald.

 Im Bäderdreieck, am Waldrand von Bad Birnbach, lässt Volkmar Steininger, geboren in Triftern, die rothaarige, kräuterkundige und schamanistisch begabte Angelina Weber hausen. Als eines Nachts in ihrem Haus ein Fremder tot zusammenbricht, wird ihr Sohn als Täter verdächtigt. Die "Mordshexe" (Spielberg, 160 Seiten, 9,95 Euro) weiß sich zu wehren.

Tatort Bäderdreieck

Tatort Bäderdreieck

Tatort Bäderdreieck


Raimund Meisenberger

VERLOSUNG ONLINEAuf unserem Veranstaltungs-Portal www.regioevent.de/krimis stellen wir weitere regionale Mordfälle vor und verlosen Neuerscheinungen des Emons-Verlags.

Tatort Nationalpark

Tatort Nationalpark

Tatort Nationalpark


Tatort Neukirchen

Tatort Neukirchen

Tatort Neukirchen




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
408749
Mord vor der Haustür: Neue Krimis aus der Region
 Vor nicht allzu langer Zeit waren die Leichen weit weg. Krimis spielten in Los Angeles, London, Rom, vielleicht noch in Berlin, Köln, ab und zu vielleicht noch in München. Mord war anderswo. Die seit Jahren anwachsende Welle von Regional-K
http://www.pnp.de/nachrichten/kultur_und_panorama/buchtipp/408749_Mord-vor-der-Haustuer-Neue-Krimis-aus-der-Region.html
2012-05-03 05:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/05/03/teaser/120503_0736_krimis_teaser.jpg
news



Anzeige




Suche nach Büchern



Suchen





Suche nach Tickets



Suchen






Daumen hoch: Marcin "Martin" Nowak freut sich über sein neues Auto, einen Mini. − Foto: Antenne Bayern

Wer suchet, der findet: "Martin" und Sylvia Nowak hatten ganze Vorarbeit geleistet und wurden am...



Helfer von Rotem Kreuz und Feuerwehr sind an der Unfallstelle im Einsatz. Wegen eines Unfalls mit einem Teilnehmer-Fahrzeug wurde die Niederbayern-Rallye am Freitag unterbrochen. − Foto: Baier

Bei der AvD-Niederbayern-Rallye hat es am Freitagabend einen Unfall gegeben...



− Foto: Symbolbild dpa

Nur weil die Versicherung eine Bescheinigung über einen Wildunfall verlangte...



− Foto: Symbolbild Archiv PNP

Um zwei schwerst alkoholisierte Jugendliche mussten sich die Beamten der Dultwache der Bartlmädult...



− Foto: Birgmann

Mehr offene Stellen, weniger unversorgte Bewerber: Die Lage auf dem südostbayerischen...





Die Wildkamera zeigt es: Der Luchs bediente sich noch in den folgenden beiden Nächten an seiner Beute. Er hatte eine Rehgeiß in der Nähe von Bauzing gerissen. − Foto: Willi Fruth

Im Bereich des Gemeinschaftsreviers Wotzdorf hat ein Schwammerlsucher in der Nähe von Bauzing...



−Screenshot: Youtube

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt die Hanfpflanzen-Aktion des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir...



−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...



− Foto: Symbolbild dpa

Nur weil die Versicherung eine Bescheinigung über einen Wildunfall verlangte...



Der Passauer Klaus Dill (76) hat 45 Jahre in der Verpackungsbranche gearbeitet. Er erklärt, warum Folien die bessere Verpackungsvariante für Zeitschriften sind. − Foto: Heininger

Der 18-jährige Fabian Lehner hat mit seiner Online-Petition gegen Plastikverpackungen für...





Stefanie Fingerhut aus Freyung: "Das war heuer kein wirklicher Sommer. Ich habe sogar schon die Winterstiefel rausgeholt, weil‘s so saukalt ist. Mein Tipp: passende Kleidung und trotzdem rausgehen. Außerdem unternehme ich vieles mit Freunden, was man drin machen kann, zum Beispiel ins Kino."

Freyung. Von sommerlichen Temperaturen sind wir derzeit weit entfernt, obwohl wir immer noch August...



Am 24. Dezember 1943 vermählte sich Maria Hager mit dem Aigener Gastwirtssohn Franz Stempfl in Aigen. − Fotos: Stempfl

Aigen/Rotthalmünster. Maria Stempfl ist eine Frau, die nicht gerne in der großen Öffentlichkeit...



− Foto: Heimatzeitung

Gleich vier Mal hat es in der Nacht auf Freitag in der Asylbewerberunterkunft in Neuötting...



Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



Mehrere wertvolle Autos sind bei dem Brand zerstört worden. − Foto: fib/Eß

Den Brandermittlern und Kripobeamten bot sich am Montag ein Bild der Zerstörung...







Noch mehr AUGENblicke



 
Die Fotostrecke der Unterhaltungsseite