• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Zwiesel  |  29.07.2015  |  13:49 Uhr

"Viel Holz" für den Ex-Kriminaler Max Esterl

Der Zwieseler Autor Ossi Heindl lässt seinen Ermittler Max Esterl wieder im bayerisch-böhmischen Grenzgebiet ermitteln. Teil drei der Esterl-Romane ist soeben erschienen. − Foto: Löfflmann

Max Esterl ermittelt wieder. Der pensionierte Münchner Kriminalkommissar aus Zwiesel wirft sich in seinem dritten Fall "Max Esterl und die Schilderspaxer" erneut mitten ins Getümmel und bekommt es mit der häuslschleicherischen Windradl-Mafia, den spinnerten Deutschtümlern, den o'drahtn Mördern des Schwarzstorchs...





Deggendorf  |  15.07.2015  |  13:13 Uhr

Was der Landkreis mit der Griechenland-Krise zu tun hat

Ankunft König Ottos und seines Regierungschefs Graf Armansperg in Griechenland im Februar 1833.

Deggendorf. Was der Landkreis Deggendorf mit der Griechenland-Krise zu tun hat? Ausgerechnet hier wurden die europäischen Entscheidungsträger des 19. Jahrhunderts fündig auf der Suche nach einem Regierungschef für Griechenland, nachdem sich dieses Land in einem lang andauernden Befreiungskampf von der türkischen Oberhoheit gelöst hatte und in die...





Bad Feilnbach/Passau  |  15.07.2015  |  05:00 Uhr

Autoren entdecken neues Genre: Der "Erotische Heimatkrimi"

Auf dem Land, wo die Welt noch viel heiler ist als anderswo, ist auch das Entsetzen über eine Leiche größer. Mit dem erotischen Heimatkrimi erfährt diese Gegensätzlichkeit noch eine Steigerung. Im Bild das Umschlagfoto von "Dirndl Porno". − Foto: Emons Verlag/© Andreas Karosser

Haben Sie genug von Heimatkrimis? In jedem Winkel Bayerns, in Niederbayern, im Allgäu und in Oberfranken, wurde gemordet. Pfarrer, reiche Unternehmer und Bauern wurden skrupellos getötet, Bürgermeisterinnen, eifersüchtige Ehemänner und Nachbarinnen überführt. Halb Bayern starb eines unnatürlichen Todes – die andere Hälfte sitzt hinter Gittern...





Passau/Berchtesgaden  |  08.07.2015  |  05:00 Uhr

Karriere mit Krimis

Lisa Graf-Riemann ist in Passau geboren und lebt heute in Berchtesgaden: Hier schreibt sie erfolgreich Regionalkrimis. Die aktuelle Neuerscheinung spielt in Südfrankreich. − Foto: privat

Die Passauerin Lisa Graf-Riemann lebt heute als freie Autorin in Berchtesgaden – Ihr neuer Roman ist kürzlich erschienen. Wenn Lisa Graf-Riemann in Passau ist, fährt sie die alten Wege ab: Die Neuburger Straße runter, vorbei am ASG, wo sie zur Schule ging, vor zur Innbrücke. "Diese Stadt", die ihr als Jugendliche so spießig und klein vorkam...





Uni Passau  |  11.06.2015  |  11:18 Uhr

Comics von seltenen Untieren

Knapp 1200-mal verkauft, die zweite Auflage wird bald gedruckt: Das "Lexikon der Untiere" ist das erste Buch von Theres Denzinger. Die kreative Studentin ist auch im Internet aktiv, bloggt regelmäßig beispielsweise Bilder von Minion-Nägeln (rechts). − Fotos: Sprung/Denzinger

Die Bordsteinschwalbe trägt nur ein kurzes Federkleid, der Hausdrache ist der Schrecken aller Ehemänner, der Lackaffe ist ein Lösungsmittel-Junkie. Das "Lexikon der Untiere", ein kleines Buch von Theres Denzinger, gibt den witzigen Geschöpfen ein Gesicht. "Deren Existenz wird von Zoologen bis heute hartnäckig dementiert", steht in dem Klappentext...





Ortenburg  |  09.06.2015  |  12:07 Uhr

Der Zucker-Rebell aus Ortenburg

Die Tafel aus dem Wührer-Buch zeigt, mit wie viel Schokolade man Produkte wie Vollkornbrot und Nudeln austauschen könnte. − Fotos: pnp

Zucker ist derzeit der "Schurke" unter den Nährstoffen, so wie es vor 20 Jahren das Fett war. In vielen Publikationen wird das Süßmittel als Krankmacher und Droge tituliert. Die Weltgesundheitsorganisation hat sogar vorgeschlagen, den bislang geltenden Richtwert für Zucker von zehn Prozent der täglichen Kalorienzufuhr auf fünf Prozent zu senken...





Pfarrkirchen  |  09.06.2015  |  09:20 Uhr

"Saisonabsch(l)uss" per Luftgewehr

Ein bayerisches Cover wünschte sich der Autor. − Foto: red

Pfarrkirchen. Eine Urlauberin wird nachts im beschaulichen Bad Füssing mit einem Luftgewehr angeschossen – diese Nachricht wirbelt den Alltag eines gemütlichen Familienvaters gründlich durcheinander. Der Physiotherapeut mittleren Alters, dessen Namen der Leser nie erfährt, begibt sich auf die Suche nach dem Täter und findet sich in...





Eggenfelden  |  03.05.2015  |  18:00 Uhr

Andere Länder, andere Babybräuche

"Die Nabel der Welt": So lautet der Titel von Nadine Lucks zweitem Buch, in dem sich alles um verrückte Babybräuche aus aller Herren Länder dreht. − Foto: red

Auf ein Neues: Autorin Nadine Luck (38) hat mit Baby Valentin nicht nur ein zweites Kind gekriegt, sie hat passend dazu auch ein zweites Buch geschrieben. Auf "Babyverrückt" folgt seit kurzem "Die Nabel der Welt". Es handelt von Traditionen aus aller Welt rund ums Babymachen und -kriegen und davon, was im ersten Lebensjahr so alles passiert...





Zwiesel  |  09.04.2015  |  05:00 Uhr

Tödliches Zwiesel: Franz Kreuzers neuer Heimatkrimi "Schneekalt"

Läuft da was? Valentin Steinberg will Urlaub ohne seine Frau in Zwiesel machen, doch dann wird eine Künstlerin im Bayerischen Wald ermordet. Ein Schneepflug überfuhr sie. Valentin Steinberg ermittelt wieder zusammen mit der einheimischen Polizistin Sara. Er glaubt an ein Verbrechen und stößt bei seinen Ermittlungen auf Saboteure und Sagengestalten...





Passau  |  25.03.2015  |  05:00 Uhr

Bayern in den Medien: "Mia san mia" und anders als andere

Das Buch-Cover versammelt Köpfe von Autoren, Regisseuren und Filmemachern, die das Bild von Bayern geprägt haben. − F.: Collage Verlag

Weil Bayern in der aktuellen Selbst- und Fremdwahrnehmung in allen öffentlichen Lebensbereichen positiv oder negativ als etwas Besonderes stilisiert wird, haben sich Forscher an der Passauer Universität mit den Bildern von Bayern in Literatur, Film und anderen Künsten auf einer Tagung 2012 beschäftigt...





Passau  |  21.03.2015  |  05:00 Uhr

Regionale Zeitgeschichte: Jahrbuch 2014

Schulamtsdirektor Heinz Fuchs (M.) bekam von DWP-Geschäftsführer Reiner Fürst (r.) und PNP-Redakteur Dr. Stefan Rammer Jahrbücher zu Verteilung an die Schulen. Thomas Jäger

"Das ist ein wertvolles Buch für unsere Schulen, und zwar angefangen bei den Grund- bis hin zu den Abschlussschülern." Der Passauer Schulamtsdirektor Heinz Fuchs (Mitte) freute sich, aus der Hand von Reiner Fürst (r.), Geschäftsführer der Donau-Wald-Presse-GmbH, und PNP-Redakteur Dr. Stefan Rammer (l.) das Jahrbuch 2014 entgegennehmen zu können...





Deggendorf  |  05.03.2015  |  05:00 Uhr

"Edition Bayern" macht den Fluss erlebbar

In beeindruckenden Bildern und fundierten Texten beschreibt das von Manfred Treml koordinierte Heft Leben und Natur am Fluss. − F.: Binder

Das Heft "Niederbayerische Donau" ist der zwölfte Regionenband der "Edition Bayern" und soll beim Welterbe-Antrag helfen. "Wir haben hier etwas Hochrangiges", sagt Manfred Treml, Vorsitzender des Verbandes bayerischer Geschichtsvereine. Er meint damit die niederbayerische Donau, ihre Klöster, ihre Kultur, ihre Natur...





Deggendorf  |  04.03.2015  |  05:00 Uhr

Luftkrieg über Bayern von Deggendorf bis Zwiesel

Angriff auf einen amerikanischen Bomber: Die deutsche Messerschmidt Me 410 − klein hinter dem Seitenruder − hält sich außerhalb der Reichweite von dessen Defensivwaffen. − Foto: Dill/USAAF

Bomben auf Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren: In den Köpfen geblieben sind heute die Infernos von Hamburg, Dresden, München. Die Angriffe von Aschaffenburg bis Zwiesel sind dagegen relativ unbekannt. Diese Region abseits der Großstädte nimmt Harald Dill in seinem dreibändigen Werk "Luftkrieg von Aschaffenburg bis Zwiesel" in...





Plattling  |  25.02.2015  |  05:00 Uhr

Kindheit im "Finsterland" von Viktor Niedermayer

Der Roman "Finsterland" erschien am Montag. − Foto: Verlag

Straubing, Mitte der 30er Jahre: Als gegenüber vom Muttergottesbild im Schlafzimmer ein Führerporträt hängt, wird dem gebürtigen Plattlinger Viktor bewusst, dass etwas in Bewegung gerät. Aber in Straubing wirkt es wie eine natürliche Ergänzung: zu den kirchlichen Umzügen gesellen sich die der Braunhemden...





Vilshofen  |  05.02.2015  |  09:28 Uhr

Die Bayerische Volkspartei in Vilshofen

Der ehemalige Parlamentarier und Staatssekretär Klaus Rose ist promovierter Historiker. Ein solide forschender, das stellt er einmal mehr mit seinem jüngsten Buch "Zwischen Königlich Bayerischem und brauner Diktatur. Die Bayerische Volkspartei in der Donaustadt Vilshofen" (erschienen als Sonderband 11 der Vilshofener Jahrbücher) unter Beweis...





1
2 3 ... 6




Anzeige




Suche nach Büchern



Suchen





Suche nach Tickets



Suchen






Beim Zusammenstoß mit einem Schulbus wurden die Rotorblätter eines Rettungshubschraubers beschädigt. − Foto: sas-medien

Mehrere hunderttausend Euro Sachschaden hat am Donnerstagnachmittag der Unfall einer 16-jährigen...



Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Das Firmengelände von Knauf-AMF in Grafenau: Das Unternehmen soll laut Recherchen des Hessischen Rundfunks in einen großen Recyclingskandal um krebserregende Dämmstoffe verwickelt sein. − Foto: Wolf

Der im Recycling-Skandal um die mittlerweile dicht gemachte hessische Firma Woolrec angeklagte...



Hier an der Einmündung der B11 in die B85 bei Patersdorf im Landkreis Regen hat sich ein schwerer Lkw-Unfall ereignet. Die Bergungsarbeiten laufen, die Straßen sind gesperrt. − Foto: Lemberger

Wie die Polizei in einer Eilmeldung mitteilt, ist am Freitag kurz nach 13 Uhr ein Lastwagen in...



Foto: Archiv PNP

Der Techniker, der am Dienstag im Bayern-Park in Reisbach (Landkreis Dingolfing-Landau) durch eine...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Noch immer uneins: Sebastian Frankenberger ist vom Nutzen des Rauchverbots überzeugt, Franz Bergmüller hingegen nicht. − Fotos: Thomas Jäger/privat

Seit fünf Jahren ist in bayerischen Wirtshäusern, Kneipen und Clubs und auf Volksfesten das Rauchen...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...





− Foto: dpa

Mitte Mai wurden im Lamer Winkel die abgetrennten Pfoten von zwei Luchsen gefunden...



Ab 23350 Euro gibt es den Kompaktvan Touran in der Basisversion mit 110 PS-Benziner. Das sind nur 100 Euro mehr als bisher. Radio, Klima oder Wärmeschutzglas sind da ("Trendline") schon drin. − F.: VW

Man nehme viel Platz, teile ihn geschickt auf und baue eine Karosserie drum herum...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...



Zwei Herzen schlagen in der Brust von Martin Geier. Als Bürgermeister freut er sich über die 24-Stunden-Wache. Als Rot-Kreuzler sieht er die Vergabe an IMS mit einem weinendem Auge.

Ziel erreicht und doch auf ganzer Linie gescheitert? Für Schöfwegs Bürgermeister Martin Geier stellt...



Max Uthoff − Foto: Fleischmann

"Wer immer wieder dasselbe sagt, hat recht", spricht Max Uthoff mantraartig durch ein Megafon...







Noch mehr AUGENblicke



 
Die Fotostrecke der Unterhaltungsseite