• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.07.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Uni Passau  |  11.06.2015  |  11:18 Uhr

Comics von seltenen Untieren

Knapp 1200-mal verkauft, die zweite Auflage wird bald gedruckt: Das "Lexikon der Untiere" ist das erste Buch von Theres Denzinger. Die kreative Studentin ist auch im Internet aktiv, bloggt regelmäßig beispielsweise Bilder von Minion-Nägeln (rechts). − Fotos: Sprung/Denzinger

Die Bordsteinschwalbe trägt nur ein kurzes Federkleid, der Hausdrache ist der Schrecken aller Ehemänner, der Lackaffe ist ein Lösungsmittel-Junkie. Das "Lexikon der Untiere", ein kleines Buch von Theres Denzinger, gibt den witzigen Geschöpfen ein Gesicht. "Deren Existenz wird von Zoologen bis heute hartnäckig dementiert", steht in dem Klappentext...





Ortenburg  |  09.06.2015  |  12:07 Uhr

Der Zucker-Rebell aus Ortenburg

Die Tafel aus dem Wührer-Buch zeigt, mit wie viel Schokolade man Produkte wie Vollkornbrot und Nudeln austauschen könnte. − Fotos: pnp

Zucker ist derzeit der "Schurke" unter den Nährstoffen, so wie es vor 20 Jahren das Fett war. In vielen Publikationen wird das Süßmittel als Krankmacher und Droge tituliert. Die Weltgesundheitsorganisation hat sogar vorgeschlagen, den bislang geltenden Richtwert für Zucker von zehn Prozent der täglichen Kalorienzufuhr auf fünf Prozent zu senken...





Pfarrkirchen  |  09.06.2015  |  09:20 Uhr

"Saisonabsch(l)uss" per Luftgewehr

Ein bayerisches Cover wünschte sich der Autor. − Foto: red

Pfarrkirchen. Eine Urlauberin wird nachts im beschaulichen Bad Füssing mit einem Luftgewehr angeschossen – diese Nachricht wirbelt den Alltag eines gemütlichen Familienvaters gründlich durcheinander. Der Physiotherapeut mittleren Alters, dessen Namen der Leser nie erfährt, begibt sich auf die Suche nach dem Täter und findet sich in...





Eggenfelden  |  03.05.2015  |  18:00 Uhr

Andere Länder, andere Babybräuche

"Die Nabel der Welt": So lautet der Titel von Nadine Lucks zweitem Buch, in dem sich alles um verrückte Babybräuche aus aller Herren Länder dreht. − Foto: red

Auf ein Neues: Autorin Nadine Luck (38) hat mit Baby Valentin nicht nur ein zweites Kind gekriegt, sie hat passend dazu auch ein zweites Buch geschrieben. Auf "Babyverrückt" folgt seit kurzem "Die Nabel der Welt". Es handelt von Traditionen aus aller Welt rund ums Babymachen und -kriegen und davon, was im ersten Lebensjahr so alles passiert...





Zwiesel  |  09.04.2015  |  05:00 Uhr

Tödliches Zwiesel: Franz Kreuzers neuer Heimatkrimi "Schneekalt"

Läuft da was? Valentin Steinberg will Urlaub ohne seine Frau in Zwiesel machen, doch dann wird eine Künstlerin im Bayerischen Wald ermordet. Ein Schneepflug überfuhr sie. Valentin Steinberg ermittelt wieder zusammen mit der einheimischen Polizistin Sara. Er glaubt an ein Verbrechen und stößt bei seinen Ermittlungen auf Saboteure und Sagengestalten...





Passau  |  25.03.2015  |  05:00 Uhr

Bayern in den Medien: "Mia san mia" und anders als andere

Das Buch-Cover versammelt Köpfe von Autoren, Regisseuren und Filmemachern, die das Bild von Bayern geprägt haben. − F.: Collage Verlag

Weil Bayern in der aktuellen Selbst- und Fremdwahrnehmung in allen öffentlichen Lebensbereichen positiv oder negativ als etwas Besonderes stilisiert wird, haben sich Forscher an der Passauer Universität mit den Bildern von Bayern in Literatur, Film und anderen Künsten auf einer Tagung 2012 beschäftigt...





Passau  |  21.03.2015  |  05:00 Uhr

Regionale Zeitgeschichte: Jahrbuch 2014

Schulamtsdirektor Heinz Fuchs (M.) bekam von DWP-Geschäftsführer Reiner Fürst (r.) und PNP-Redakteur Dr. Stefan Rammer Jahrbücher zu Verteilung an die Schulen. Thomas Jäger

"Das ist ein wertvolles Buch für unsere Schulen, und zwar angefangen bei den Grund- bis hin zu den Abschlussschülern." Der Passauer Schulamtsdirektor Heinz Fuchs (Mitte) freute sich, aus der Hand von Reiner Fürst (r.), Geschäftsführer der Donau-Wald-Presse-GmbH, und PNP-Redakteur Dr. Stefan Rammer (l.) das Jahrbuch 2014 entgegennehmen zu können...





Deggendorf  |  05.03.2015  |  05:00 Uhr

"Edition Bayern" macht den Fluss erlebbar

In beeindruckenden Bildern und fundierten Texten beschreibt das von Manfred Treml koordinierte Heft Leben und Natur am Fluss. − F.: Binder

Das Heft "Niederbayerische Donau" ist der zwölfte Regionenband der "Edition Bayern" und soll beim Welterbe-Antrag helfen. "Wir haben hier etwas Hochrangiges", sagt Manfred Treml, Vorsitzender des Verbandes bayerischer Geschichtsvereine. Er meint damit die niederbayerische Donau, ihre Klöster, ihre Kultur, ihre Natur...





Deggendorf  |  04.03.2015  |  05:00 Uhr

Luftkrieg über Bayern von Deggendorf bis Zwiesel

Angriff auf einen amerikanischen Bomber: Die deutsche Messerschmidt Me 410 − klein hinter dem Seitenruder − hält sich außerhalb der Reichweite von dessen Defensivwaffen. − Foto: Dill/USAAF

Bomben auf Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren: In den Köpfen geblieben sind heute die Infernos von Hamburg, Dresden, München. Die Angriffe von Aschaffenburg bis Zwiesel sind dagegen relativ unbekannt. Diese Region abseits der Großstädte nimmt Harald Dill in seinem dreibändigen Werk "Luftkrieg von Aschaffenburg bis Zwiesel" in...





Plattling  |  25.02.2015  |  05:00 Uhr

Kindheit im "Finsterland" von Viktor Niedermayer

Der Roman "Finsterland" erschien am Montag. − Foto: Verlag

Straubing, Mitte der 30er Jahre: Als gegenüber vom Muttergottesbild im Schlafzimmer ein Führerporträt hängt, wird dem gebürtigen Plattlinger Viktor bewusst, dass etwas in Bewegung gerät. Aber in Straubing wirkt es wie eine natürliche Ergänzung: zu den kirchlichen Umzügen gesellen sich die der Braunhemden...





Vilshofen  |  05.02.2015  |  09:28 Uhr

Die Bayerische Volkspartei in Vilshofen

Der ehemalige Parlamentarier und Staatssekretär Klaus Rose ist promovierter Historiker. Ein solide forschender, das stellt er einmal mehr mit seinem jüngsten Buch "Zwischen Königlich Bayerischem und brauner Diktatur. Die Bayerische Volkspartei in der Donaustadt Vilshofen" (erschienen als Sonderband 11 der Vilshofener Jahrbücher) unter Beweis...





Passau  |  03.02.2015  |  11:16 Uhr

Zwischen beharrenden und dynamischen Momenten

Nach dem Ende des Fürstbistums 1803 stand die Stadt Passau vor einem völligen Neubeginn. Diesen untersucht der Kirchenmusiker, Historiker und Studienrat Markus Eberhardt in seiner Dissertation "Passauer Bürgertum 1871 bis 1914", in der er biografische Fallstudien, Vereinswesen und politische Entwicklung darstellt...





29.01.2015  |  11:56 Uhr

Wie in Bayern gemordet wird - historische Kriminalfälle

<h1 id="title" class="a-size-large a-spacing-none"> <span class="a-size-medium a-color-secondary a-text-normal"></span></h1>

Robert Hültner, vielfach preisgekrönter deutscher Krimiautor, macht sich erzählend auf die Spuren der Wirklichkeit: In akribischen Recherchen hat er in "Tödliches Bayern" (352 S., 19,99 WEuro, btb) acht historische Kriminalfälle aus zwei Jahrhunderten bayerischer Geschichte rekonstruiert und atemberaubend nacherzählt...





Pfarrkirchen/Landshut  |  23.01.2015  |  05:00 Uhr

Historischen Roman über den Landshuter Erbfolgekrieg

Christine Höfig inmitten der Pienzenauer Schlosswacht.

"Die Wächter von Kufstein" heißt der Roman, den Christine Höfig geschrieben hat. Die 37-jährige Pfarrkirchnerin befasst sich darin mit dem Landshuter Erbfolgekrieg, einem spannenden Kapitel in der Geschichte Bayerns. Im Jahr 1504 tobte ein Krieg um die Nachfolge von Herzog Georg dem Reichen. Er hatte in seinem Testament seine Tochter Elisabeth zu...





FRG/Passau  |  26.01.2015  |  05:00 Uhr

Kleinodien des Glaubens im Dekanat Freyung-Grafenau

Freuen sich über die "Kleinodien des Glaubens": DWP-Geschäftsführer Reiner Fürst (von links), Dekan Kajetan Steinbeißer, Bischof Dr. Stefan Oster und Projektleiterin Lisa Mussak. − Foto: Jäger

Natürlich weiß er, welche Schätze es im Norden seines Bistums zu entdecken gibt, doch jetzt hat er es quasi "schriftlich": Bischof Dr. Stefan Oster zeigt sich beeindruckt von den "Kleinodien des Glaubens im Dekanat Freyung-Grafenau" − ein Büchlein, das die Donau-Wald-Presse GmbH zusammen mit dem Dekanat FRG herausgegeben hat und das dem...





1
2 3 ... 6




Anzeige




Suche nach Büchern



Suchen





Suche nach Tickets



Suchen






Der Bad Birnbacher Badesee in Gries ist ein beliebter Treffpunkt im Sommer. Eine 76-Jährige und ihr 50-jähriger Begleiter nutzten das Areal am Montagnachmittag aber nicht zum Abkühlen im Wasser, sondern für Sexspielchen am Ufer. − Foto: Archiv

Die Badegäste am Weiher in Gries, darunter auch Kinder, trauten ihren Augen nicht: Ein Pärchen...



− Foto: PNP

Mit schweren Verletzungen ist ein 52-jähriger Mann aus dem Ostallgäu am Dienstag nach einem Unfall...



−Symbolfoto: dpa

Bayern wird von der ersten Hitzewelle des Jahres heimgesucht – und der Deutsche Wetterdienst...



−Symbolfoto: Jäger

Unglaublicher Vorfall im Landkreis Dingolfing-Landau: In Frontenhausen hat ein Autofahrer einen...



Inmitten von Abfall wurde das Gold auf einer Passauer Baustelle gefunden. Foto: PNP

Erst beim morgendlichen Blick in die Passauer Neue Presse dämmerte der Verwandten des Juweliers...





−Symbolbild: Frank Rumpenhorst/dpa

Unter dem Twitter-Hashtag #bundesjugendspieleweg fordert eine Mutter die Abschaffung der...



Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...



Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



Gute Miene nach schlechter Rede: Bei Ebsteins Eintrag ins Goldene Buch bemühten sich vor allem Ehrengäste aus der Politik um ein Lächeln − innerlich dürfte es ihnen vergangen sein. Foto: Thomas Jäger

Das 25. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung will das Passauer KulturFestival Europäische Wochen...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...





In viereinhalb Stunden bewältigte die Autorin mit dem E-Bike die anspruchsvolle Mountainbike-Runde über den Tremalzo-Pass. − Foto: Flyer

2000 Höhenmeter sind verdammt lang und zäh! Doch wer sich mit seinem Fahrrad auf den Monte Tremalzo...



Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



200 syrische Flüchtlinge kommen bis September in der Turnhalle des Wilhelm-Diess-Gymnasiums Pocking unter. − Fotos: Schlegel

Pocking. Es ist eine zeitlich begrenzte Ausnahmesituation fürs Pockinger Wilhelm-Diess-Gymnasium...



Jahrzehnte lang engagierte sich Frank Springer politisch und gesellschaftlich. Am Donnerstag ist der Neuöttinger Altbürgermeister kurz vor seinem 70. Geburtstag gestorben. − Foto: Kleiner

Der Landkreis Altötting ist um einen profilierten Kommunalpolitiker und gesellschaftlich engagierten...







Noch mehr AUGENblicke



 
Die Fotostrecke der Unterhaltungsseite