• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 3°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





25.03.2014  |  05:00 Uhr

Rudolf Habringers Roman "Was wir ahnen" spielt im Dreiländereck

Was wissen wir schon wirklich, von den Menschen, die uns ganz nah sind, mit denen wir arbeiten oder unsere Freizeit verbringen? "Was wir ahnen", so überschreibt Rudolf Habringer seinen neuen Roman. Der Oberösterreicher, der für das Buch längere Zeit im Landkreis Passau gelebt hat, legt – so möchte man meinen – einen Kriminalroman vor...





07.03.2014  |  09:41 Uhr

Hitlers Pläne mit Linz

Die "Führerstadt" in Oberösterreich Noch in seinen letzten Stunden im "Führerbunker" in Berlin galten Adolf Hitlers Gedanken der Stadt Linz, in der er Teile seiner Kindheit und Jugend verbracht hatte. In seinem Testament, das er einen Tag vor seinem Tod am 30. April 1945 hatte aufsetzen lassen, vermachte er die Kunstsammlung...





07.03.2014  |  09:38 Uhr

Das Bayerische Hochzeitsbuch - Hochzeit historisch

Die Lithografie zeigt Viehbeschau, "Jaschmarrn" und Kammerwagen.

Bunt, abwechslungs- und kenntnisreich ist "Das Bayerische Hochzeitsbuch. Unter die Haube gebracht" (156 S., 19,90 Euro, Volk) von Martina Sepp. Es erzählt die Geschichte vom Heiraten in unterhaltsamen Geschichten. Dargestellt wird die höfische Hochzeit und fast vergessenes Brauchtum rund um Brautkrone, Hungertanz und Kammerwagen...





Landau  |  07.03.2014  |  09:32 Uhr

Gelungenes Regionalkrimi-Debüt: Birgitta Eichhorn ermittelt

Mehrere Frauen werden vermisst, ihre Spuren führen nach Niederbayern, in die Gegend um Landau. Ein Skelett an der Isarleite und ein auffälliges Schmuckstück geben Kommissar Franz Katzenschläger und seiner jungen Kollegin Miriam Eichgartner Rätsel auf. Auch mit dem Farbanschlag auf das Rathaus und den Pfützen aus Menschenblut auf diversen...





Ostbairische Lebensbilder IV  |  03.03.2014  |  05:00 Uhr

Skizzen herausragender Persönlichkeiten

Das Titelbild "Zurückweisung des Opfers Joachims" zeigt eine Arbeit Wolf Hubers. Dem Passauer Maler ist ein Kapitel in dem Buch gewidmet. − Foto: Klinger

Vor neun Jahren ist der erste Band der "Ostbairischen Lebensbilder" erschienen, nun hat das Institut für Kulturraumforschung Ostbaierns und der Nachbarregionen den vierten Band vorgelegt und wiederum interessante Persönlichkeiten aus der Region vorgestellt, zehn an der Zahl. Zu den interessantesten Lebensbildern gehört das gut recherchierte Kapitel...





Neuschönau  |  10.01.2014  |  05:00 Uhr

Der Luchs – Porträt eines Heimkehrers

Für Marco Heurich ist der Luchs "der kleine Bruder des bayerischen Löwen" und gehört zu unserer Heimat. Der Leiter des Luchs-Forschungsprogramms im Nationalpark Bayerischer Wald und der ehemalige Nationalparkchef Karl Friedrich Sinner haben ein in ganz Europa recherchiertes Buch vorgelegt, in dem sie den Leser mit zu einem Besuch in die Lebenswelt...





10.01.2014  |  05:00 Uhr

Ja, wo leben wir denn eigentlich?

Zwischen Wöhrsee (l.) und Salzach thront schlank die Burghauser Burg.  − Foto: Volk Verlag

 Der Unterschied zwischen einer Menge alten Steinen und einer aufregenden Geschichte liegt im Wissen, wer diese Steine aus welchem Grund einst zusammengefügt und wer darin gelebt und gearbeitet hat. Historie lebendig machen ist das Ziel der Buchreihe "Der Geschichte auf der Spur" des Passauer Historikers Egon Johannes Greipl...





Stammham  |  28.12.2013  |  05:00 Uhr

Rudolf Rauscheckers "37 Stücke"

Rudolf Rauschecker mit seinem ersten Lyrik-Büchlein.  − Foto: Kleiner

Die Freude an Gedichten im Stile des großen Vorbildes Heinz Erhardt und die Langeweile während eines achtwöchigen Reha-Aufenthaltes haben Rudolf Rauschecker dazu inspiriert, Gedanken niederzuschreiben. Im Lauf der Zeit kam eine größere Sammlung eigener Verse und Geschichten zusammen und er bot sie mehreren Verlagen an...





Altötting  |  30.11.2013  |  05:00 Uhr

Stadtgeschichte in historischen Bildern

Der Pfäffinger war Ausgeher für das Franziskushaus.  − Fotos: Strauß

Spannender als manches Fernsehprogramm können alte Fotos sein und dabei noch Freude an Geschichte vermitteln. Wie Momente aus früheren Zeiten durch diese Art von Dokumenten zum Leben erweckt werden, zeigt das Buch "Frühe Fotografie in Altötting – 1840 bis 1934" (ISBN 978-3-95400-298-6) von Dr. Alfred Zeller eindrucksvoll...





Grafenau  |  30.11.2013  |  06:20 Uhr

Wenn arme Seelen weihrazen: Spukgeschichten aus dem Bayerwald

Die Drud ist ein nächtlicher, meist weiblicher Druckgeist, ein hexenähnliches Wesen.  − Fotos: str/Reimeier

Von unerklärlichen Ereignissen und wundersamen Erlebnissen berichtet Karl-Heinz Reimeier in seinem Buch "Wenn's weihrazt". Seit über 30 Jahren sammelt der Grafenauer Spukgeschichten und Volkssagen aus dem Bayerischen Wald. Wir beteten, dass uns nichts passierte, aber plötzlich schlug ein paar Meter vor uns ein Blitz auf die Straße...





Zwiesel  |  28.11.2013  |  05:00 Uhr

Ein Gschichtnbiachl für das ganze Jahr

Das Titelbild des neuen Kreuzer-Buchs stammt von Annemarie Pletl.

"Geschichten von mir" hat der Zwieseler Autor Eberhard Kreuzer sein neues Buch genannt, das seit Kurzem im Handel erhältlich ist. "Dieses Buch mit meinen Geschichten, die zum Teil in meinen mittlerweile vergriffenen Büchern stehen, zum Großteil aber neu sind, erscheint auf oft geäußerten Wunsch meiner Leser", erzählt der Autor...





20.11.2013  |  05:00 Uhr

Der Fingerzeig des Schicksals

Der dritte Passau-Roman der Autorin: "Und dann kam das Wasser".

Dagmar Isabell Schmidbauer hatte ihren Krimi über eine Leiche in einem Passauer Hochwasserhaus fertig − da kam die Flut. Die literarische Fiktion hat die Realität eingeholt, besser gesagt überholt: Die Autorin von "Marionette des Teufels" und "Der Tote vom Oberhaus" lebt seit 1. Juni in Passau; die Dreiflüssestadt ist Schauplatz ihrer...





Regen  |  08.11.2013  |  05:00 Uhr

Neuer Regen-Band von Hans Vogl

Der Titel des neuen Regen-Buchs von Hans Vogl.

Die beliebte Reihe der von Hans Vogl verfassten und von der Stadt herausgegebenen Regen-Bände wird fortgesetzt. Der neue Band trägt den Titel "Regen – Stationen Teil 2" und behandelt auf 192 Seiten wiederum mit vielen Fotos die Zeit von 1900 bis 1949, und zwar hinsichtlich des Regener Geschehens in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts...





24.10.2013  |  05:00 Uhr

Michael tötet aus Liebe im dritten "Bayerwald-Thriller"

 Nach "Rafael" und "Gabriel" lassen Alexander Frimberger und Lothar Wandtner den dritten Erzengel auf den Bayerischen Wald los: Frauenmörder "Michael" zieht eine blutige Spur von Neuschönau bis Irring und gibt Ralf Bender, dem dauergrantelnden Hauptkommissar der Passauer Kripo, Rätsel auf. Auch den Markt Schönberg im Landkreis...





22.10.2013  |  05:00 Uhr

Samurai lieben Heavy Metal

Der Held Takafumi ist Heavy- Metal-Fan. Der Gegenspieler Karagou trägt den Namen einer japanischen Rockband. Der Schwertkampf der Samurai "ist wie der reinste Death Metal" . . . Thomas Moser, Musikchef bei Rockantenne und gebürtig aus Simbach am Inn, verbindet in seinem zweiten Buch Musik und Literatur...





1
2 3 4




Anzeige




Suche nach Büchern



Suchen





Suche nach Tickets



Suchen






Mit Plakaten hoffte die Familie auf Hinweise. Gestern wurde die Wirtin (47) tot geborgen (Foto: Jäger)

Die 47-Jährige Wirtin aus Neuburg am Inn (Landkreis Passau), die seit Freitag mit großem...



Die Unfallstelle auf der Bundesstraße 85 bei Ayrhof am frühen Montagabend: Gleich neben der Fahrbahn landete der Rettungshubschrauber mit dem der bei dem Zusammenstoß schwerst verletzte Motorradfahrer ins Klinkum Straubing geflogen wurde. Feuerwehrleute übernahmen während der mehrstündigen Sperrung die Verkehrslenkung. − Foto: Stiedl

Betroffenheit herrscht auch am Dienstag, einen Tag nach dem schweren Unfall auf der Ayrhof-Kreuzung...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



Noch ein paar Handgriffe, dann kann es losgehen: Am Freitag wird die Landesgartenschau in Deggendorf eröffnet. − F.: Roland Binder

Seit dem Jahr 2007 fiebern die Deggendorfer der Landesgartenschau entgegen – am Freitag ist...



777 PS stecken in der Riesenfräse, die derzeit auf der Rusel im Einsatz ist. Sie ist damit die größte Straßenfräsmaschine Bayerns. − Foto: Binder

Bayerns größte Straßenfräsmaschine frisst sich zurzeit auf der Rusel durch den Asphalt: Noch bis...





Der verängstigte Esel wollte nicht auf den Hänger, deswegen wurde das Tier mit einem Lader und einer Mistgabel getrieben. − Foto: Weikelstorfer

Der Osterhofener Rossmarkt samt Kutschenzug hat auch heuer am Palmsonntag Tausende von Besuchern in...



Torsten Albig − Foto: dpa

Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten...



Hat nach dieser Saison genug: Der Passauer Schiedsrichter Michael Sonndorfer (21) schmeißt Pfeife und Karten hin. Die verbalen Attacken sind mit ein Grund. − Fotos: Wolf

Ein Steilpass in die Spitze, ein Piff hallt über das Spielfeld. "Des gibt's ja ned, bist du blind!...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



− Foto: dpa/Archiv

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen...





777 PS stecken in der Riesenfräse, die derzeit auf der Rusel im Einsatz ist. Sie ist damit die größte Straßenfräsmaschine Bayerns. − Foto: Binder

Bayerns größte Straßenfräsmaschine frisst sich zurzeit auf der Rusel durch den Asphalt: Noch bis...



− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Bisheriges Basarteam: Susanne Kieninger (hinten, 2. von links), Sabine Müller (vorne, 2. von links), Tina Gerlesberger (vorne, 3. von links), Annemarie Unholzer (nicht auf dem Foto).
Zukünftige Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Basar: Rosi Obermaier (vorne, 4. von links)

Weit über den Landkreis Passau hinaus war der zweimal im Jahr stattfindende Basar im Pfarrheim...



Klein und leicht: Karl Raab, Prokurist und Kaufmännischer Leiter (l.) und Sedlbauer-Neu-Vorstand Max Halser sind stolz auf diese E-Ladesäule für die heimische Garage.. − Foto: Nigl

Der 50-jährige Max Halser ist neuer Vorstand der Sedlbauer AG. Der gebürtige Innernzeller (Lkr...



− Foto: Archiv dpa

Ist das die ersehnte Nachricht für alle Televersa-Kunden, die seit zwei Wochen offline sind...





Beiträge unserer Leserreporter




Noch mehr AUGENblicke



 
Die Fotostrecke der Unterhaltungsseite