• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Ostbayern

Heute: 16°C - 2°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.11.2014

"Happy Hour" an den Börsen

Kursfeuerwerk: Die gelockerte Geldpolitik in Japan erfreut nicht nur diese beiden Aktienhändler in Tokio − die Entscheidung hat auch den deutschen Aktienmarkt weiter beflügelt. − Foto: Franck Robichon/dpa

Frankfurt/Tokio. Börsianer im Kaufrausch – das ist ein bekanntes Bild in den vergangenen Jahren, wenn Notenbanken weiteres – billiges – Geld in die Märkte pumpen. Dieses Mal entfacht die japanische Zentralbank ein weltweites Kursfeuerwerk mit ihrer Ankündigung, ihre Geldpolitik noch weiter zu lockern...





01.11.2014

Der dualen Ausbildung geht der Nachwuchs aus

Wiesbaden. Auf den ersten Blick scheint sich wenig geändert zu haben auf dem deutschen Ausbildungsmarkt: Die immer gleichen Berufe wie Einzelhandelskauffrau und Kfz-Mechatroniker dominieren auch 2013 die Statistik der neuen Lehrverträge. Doch hinter den Zahlen steckt nach Meinung von Experten eine deutlich erkennbare Krise der dualen Ausbildung...





01.11.2014

Daimler setzt künftig auch auf zwei Räder

Stuttgart. Der Autobauer Daimler steigt beim italienischen Edel-Motorradbauer MV Agusta ein. Wie beide Unternehmen gestern mitteilten, übernehmen die Schwaben über ihre Tuning-Tocher AMG 25 Prozent der Anteile an den Italienern. Über den Kaufpreis wurde den Angaben zufolge Stillschweigen vereinbart...





01.11.2014

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Chinesen kaufen Solarstrom AG Freiburg. Die Übernahme der angeschlagenen S.A.G. Solarstrom AG durch ein chinesisches Unternehmen ist in trockenen Tüchern. Wie das Unternehmen mit Sitz in Freiburg gestern mitteilte, hat es den geplanten Verkauf seines operativen Geschäfts an die chinesische Shunfeng Gruppe abgeschlossen...






Freitag, 31.10.



31.10.2014

Stellenboom trotz Wirtschaftsflaute

Der überraschend starke Herbstaufschwung hat die Zahl der Arbeitslosen im Oktober auf ein Drei-Jahres-Tief gedrückt. Mit 2,732 Millionen gab es so wenig Erwerbslose wie zuletzt im November 2011.

Nürnberg. Auch wenn sich die konjunkturellen Hiobsbotschaften häufen, der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, gibt sich entspannt. Der Chef der 156 deutschen Arbeitsagenturen hat dazu allen Grund: Trotz wachsender Konjunktursorgen konnte er gestern mit 2,732 Millionen Erwerbslosen die niedrigste Arbeitslosigkeit seit...





31.10.2014

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Verdi gegen Ladenöffnung rund um die Uhr Berlin/München. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi stellt sich gegen Forderungen des Einzelhandelsverbands HDE, die Ladenöffnungszeiten werktags völlig freizugeben. Auch der Bund der Selbstständigen – Gewerbeverband Bayern lehnt den Vorschlag ab: Längere Öffnungszeiten seien eine Zumutung für die...





31.10.2014

Quartalsgewinn bei Wacker steigt kräftig

München. Der Spezialchemiekonzern Wacker Chemie hat im dritten Quartal von einer starken Nachfrage und höheren Preisen für Solarsilizium profitiert. Der Gewinn schnellte auf 119 Millionen Euro von 5,4 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum in die Höhe, wie der MDax-Konzern gestern mitteilte. Sonderzahlungen im Zusammenhang mit der Auflösung von...





31.10.2014

Inflation verharrt bei 0,8 Prozent

Wiesbaden. Die Inflation in Deutschland bleibt niedrig. Im Oktober lagen die Verbraucherpreise erneut nur um 0,8 Prozent höher als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt gestern nach vorläufigen Berechnungen in Wiesbaden mitteilte. Damit verharrt die Teuerungsrate in Deutschland bereits den vierten Monat in Folge auf dem tiefsten Stand...





31.10.2014

BayernLB zahlt 1,1 Milliarden Euro zurück

München. Die BayernLB kommt durch den Verkauf ihres Milliarden-Portfolios fauler Hypothekenpapiere bei ihren Aufräumarbeiten voran. Damit könnten vorzeitig rund 1,1 Milliarden Euro an den Freistaat Bayern zurückgezahlt werden, teilte die Bank gestern mit. Die Summe umfasst die letzte Rate aus der Garantievereinbarung mit dem Freistaat in Höhe von...





31.10.2014

Apple-Chef Tim Cook outet sich als schwul

Cupertino. Apple-Chef Tim Cook hat sich als homosexuell geoutet. "Ich bin stolz, schwul zu sein", schrieb der 53-Jährige in einem Beitrag für das amerikanische Wirtschaftsmagazin "Businessweek". Viele Kollegen bei Apple wüssten das bereits, schrieb Cook. Allerdings hatte er sich bisher nie öffentlich dazu geäußert...





31.10.2014

Staatsanwälte fordern Haft für Middelhoff

Essen. Im Prozess gegen den ehemaligen Arcandor-Chef Thomas Middelhoff hat die Staatsanwaltschaft drei Jahre und drei Monate Haft wegen schwerer Untreue beantragt. Der 61-Jährige habe seine Treuepflichten verletzt und dem inzwischen pleitegegangenen Konzern in 44 Fällen geschadet. Middelhoff habe den früheren Karstadt-Quelle-Konzern "nach...






Donnerstag, 30.10.



30.10.2014

Eine halbe Milliarde für die "Aufholjagd"

Manfred Weber

Brüssel/München. Nach rund zwei Jahren Verhandeln und Abwägen steht seit gestern offiziell fest, wie viel Geld aus dem EU-Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) nach Bayern fließt: Mit 495 Millionen Euro steht in den angelaufenen Förderperiode 2014 bis 2020 etwas weniger Geld zur Verfügung als in den sechs Jahren zuvor (576 Millionen Euro)...





30.10.2014

WIRTSCHAFT KOMPAKT

US-Notenbank Fed beendet Anleihekäufe Washington. Mehr als fünf Jahre nach dem Ende der schweren Rezession in den USA beendet die Notenbank Federal Reserve (Fed) ihr milliardenschweres Anleihekaufprogramm zur Stützung der Konjunktur. Das teilte die Zentralbank gestern in Washington mit. Die Fed hatte im Herbst 2012 begonnen...





30.10.2014

Bund will dünn besiedelte Regionen fördern

Die Entwicklung von Dörfern und Städten im ländlichen Raum will Bundesagrarminister Christian Schmidt fördern. − Foto: dpa

Berlin. Die Bundesregierung will die Entwicklung von Dörfern und Städten in ländlichen Regionen stärker fördern. Von 2015 an sollen nach Angaben des Landwirtschaftsministeriums jährlich zehn Millionen Euro beispielsweise für Modellprojekte und Wettbewerbe bereitstehen. Ziel ist, in dünn besiedelten Gegenden etwa Post- und Bankdienste...







Anzeige











− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



Bei schweren Unfällen geraten auch erfahrene Einsatzkräfte an ihre Grenzen. − Foto: Archiv Birgmann

Ein 13-Jähriger wird am Natternberger Hackerweiher (Landkreis Deggendorf) vermisst...



Das Boot im Modell - Foto: PNP

Die Polizeimeldung vom Freitag war eine nichtalltägliche: Im Passauer Ortsteil Sperrwies ist in der...



−Symbolfoto: dpa

Jeden Tag haben die Eltern den Siebenjährigen von Österreich in die nahe gelegene Grundschule nach...



656 Betten reichen dem Passauer Klinikum nicht mehr.  − Foto: PNP

Überfüllte Zimmer und Notbetten für Schwerkranke – das gibt es nicht nur in Krisengebieten...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



Gemütlich drinnen qualmen - das ist in Raucherclubs nicht mehr zulässig. Sebastian Frankenberger begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. − F.: dpa/Archiv-Birgmann

Gaststätten dürfen das gesetzliche Rauchverbot nicht mit der Gründung von sogenannten...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Mehr als 44.444 Nutzer haben bis Mitte September auf der Facebook-Seite der Passauer Neuen Presse...



Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...



Hier klafft bald die nächste Lücke in der Häuserzeile am Viechtacher Stadtplatz: Der obere Teil der Fassade des Hirschenwirts ist bereits abgerissen worden. − Fotos: Albrecht

Das Häuserensemble am Viechtacher Stadtplatz verändert Schritt für Schritt sein Gesicht...



Passaus Bischof Stefan Oster will noch vor Weihnachten in eine Wohngemeinschaft ziehen. − Foto: Jäger

Der Passauer Bischof Stefan Oster wird noch vor Weihnachten in die renovierte Bischofswohnung am...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!