• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.11.2014

Ostbayern

Heute: 6°C - -4°C

präsentiert von:






RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Mittwoch, 26.11.



26.11.2014

WIRTSCHAFT KOMPAKT

IG Metall Bayern beschließt Forderung von 5,5 Prozent Ingolstadt. Die IG Metall Bayern hat ihre Forderung von 5,5 Prozent mehr Geld für die kommende Tarifrunde festgezurrt. Die Tarifkommission habe die Forderung in Ingolstadt einstimmig beschlossen, teilte die Gewerkschaft mit. "Dabei haben wir uns nicht nur an den besonders gut verdienenden...





26.11.2014

Die Bahn lässt immer länger auf sich warten

Eine Tafel zeigt zahlreiche Zug-Verspätungen an – dieses Bild bietet sich Bahn-Reisenden immer öfter. − Foto: dpa

Berlin. Immer wieder hat der Bahn-Konzern Besserung gelobt. Doch nun bestätigt die Bundesregierung, dass seit 2004 Verspätungen im Fernverkehr deutlich zugenommen haben. "Die Bahn wird immer unpünktlicher und unzuverlässiger. In vielen Fällen muss man eine Stunde früher losfahren, wenn man einen Anschluss sicher bekommen will"...





26.11.2014

BayernLB schließt gütliche Einigung aus

Gipfeltreffen der Anwälte im Münchner Landgericht: Mit einem Großaufgebot an Juristen versuchen die BayernLB und die beklagte österreichische Bank Hypo Alpe Adria, ihre Interessen durchzusetzen. − Foto: dpa

München. Im Streit zwischen der BayernLB und ihrer einstigen Österreich-Tochter Hypo Alpe Adria um die Rückzahlung von Milliardenkrediten ist keine gütliche Einigung in Sicht. Vor dem Landgericht München lehnte die BayernLB einen Vergleichsvorschlag der Vorsitzenden Richterin gestern mit klaren Worten ab...





26.11.2014

OECD halbiert ihre Prognose für Deutschland

Paris/Berlin. Die OECD hat ihre Wachstumsprognose für Deutschland deutlich nach unten korrigiert. Für 2015 rechnet die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung nur noch mit 1,1 Prozent mehr beim Bruttoinlandsprodukt. Noch im Mai hatte der Zusammenschluss von 34 Industrieländern mit 2...






Dienstag, 25.11.



25.11.2014

"Wettbewerb verhindert Negativzinsen für Private"

"Die Niedrigzinsphase geht weiter", vermutet Michael Kemmer.

Berlin. Auch wenn viele Banken das nicht kategorisch ausschließen, werden Privatkunden wohl von Strafzinsen verschont bleiben, sagt Michael Kemmer, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Deutscher Banken (BDB). Bereits drei Banken erheben Strafzinsen auf Einlagen. Wird das Beispiel Schule machen? Kemmer: Man kann nicht ausschließen...





25.11.2014

Kohle-Gesetz: Gabriel will sanfte Wende

"Nicht an unsere Kohle" steht auf einem Plakat der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). Doch hier will Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD, kl. Foto) ansetzen – allerdings ohne die Konzerne zum Abschalten der Kohlekraftwerke zu zwingen. −F.: dpa

Berlin. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will gegen den Widerstand der Stromkonzerne Einsparungen beim CO 2 in Kohlekraftwerken durchsetzen. "Wir müssen bis 2020 zusätzlich 22 Millionen Tonnen CO 2 im Kraftwerkspark einsparen", sagte Gabriel gestern Nachmittag nach einem Treffen mit den Chefs führender Stromkonzerne in Berlin...





25.11.2014

Unternehmen überraschen im Ifo-Index mit Zuversicht

München. Vorweihnachtliches Hoffnungszeichen für die deutsche Wirtschaft: Die Stimmung in den Unternehmen hat sich erstmals seit sechs Monaten überraschend aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex verbesserte sich im November deutlich von 103,2 Punkten im Vormonat auf 104,7 Punkte, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung gestern in München...





25.11.2014

WIRTSCHAFT KOMPAKT

Herbstbelebung am Bau fällt aus: Auftragsrückgang Wiesbaden. Im deutschen Baugewerbe ist eine Herbstbelebung ausgeblieben. Im September liefen bei den Unternehmen mit mehr als 20 Beschäftigten weniger Aufträge ein als vor einem Jahr, wie das Statistische Bundesamt gestern in Wiesbaden mitteilte. Der preisbereinigte Wert der Bestellungen lag 2...







Anzeige











Unfälle wie dieser sind am "Problemkreisel" an der B12/B 388 keine Seltenheit. Jetzt wird über eine Alternative nachgedacht. −Archivfoto: Staatliches Bauamt Passau

Für der Staatliche Bauamt Passau ist der Kreisverkehr an B12/B533 bei Freyung zum "Problemkreisel"...



 - Screenshots: Livestream/Campus Crew

Willi Hagenburger hat am Dienstagabend bei "Student vs. Dozent" gegen Professor Dr...



Auch als Übergangslösung oft unerträglich: Das für rund 30 Beamte geplante Passauer Revier der Bundespolizei am Bahnhof, in dem rund 100 Beamte rund um die Uhr Dienst tun. − Foto: Eckelt

Es mutet an wie ein schlechter Film, der den Namen "Die unendliche Geschichte" tragen könnte: Seit...



So werden Gemeindezentrum und Moschee aussehen. Die Planung stammt von dem Osterhofener Thorsten Erl.

Im zweiten Anlauf ging es recht schnell: Nach nur kurzer Diskussion hat der Bauausschuss des...



 - Foto: Halfter/Heimatzeitung

Sie geht wieder unter die Leute und hat zu arbeiten begonnen. Und obwohl sie wohl ihr linkes...





Über den Wandel in der Kirche diskutierten (v.l.): Passaus Bischof Stefan Oster, der emeritierte Bischof von Freiburg, Robert Zollitsch, Moderator, ARD-Chefredakteur Thomas Baumann, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Abtprimas Notker Wolf. - Manuel Birgmann

Für eine stärkere Rolle der  Laien  in der katholischen Kirche haben sich die Teilnehmer der...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Erfahrene Pilz-Sammler aus der Region freuen sich über jeden prächtigen Maronen-Fund – sie wissen aber auch, dass diese Pilze meist relativ hohe Strahlenbelastung aufweisen. − Foto: Archiv LRA

Als vor 28 Jahren der Atomreaktor in Tschernobyl explodierte, war schnell klar...



− Foto: dpa

Verbraucherschützer schlagen Alarm: Die Bausparkasse LBS hat 26000 Bausparverträge aus alten Zeiten...



Flaschen findet Wolfgang Schwarz-Burgmeier ständig vor seiner Tür. Auf den Stufen und der Rampe vor seiner Elektrotechnikfirma sieht der 53-Jährige regelmäßig betrunkene Schüler und Minderjährige, die rauchen und Schnaps trinken: "Es ist wirklich traurig". − Fotos: Baumgartl

"Zu jung, zu hart, zu viel". In knappen Worten umreißt Wolfgang Schwarz-Burgmeier den Alkoholkonsum...





Beim Vortrag: Dr. Matthias Haun und Petra Riermeier mit Werbung für die German Doctors. − Foto: Geyer

Pocking. Der Pfarrsaal füllte sich schnell zum Vortrag von Dr. Matthias Haun über seine Arbeit bei...



Bei der Versammlung: Lydia Kreuz (vorne v.l.), Irma Bauer, Berta Stedler, Maria Preis (2. R. v.l.), Marille Bauer, Elfriede Köppl-Bresser, Helga Unrecht, Gerlinde Braumandl, 1. Vorsitzende Berta Asen (hinten v.l.), Fannal Moser und Pfarrer Jürgen Reihofer. − Foto: Wax

Thannberg. Vorsitzende Berta Asen eröffnete die Jahresversammlung der Frauenbunds...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Die Maria-Ward-Schwestern am Kloster Damenstift mit Mater Wenefrieda Reiser (vorne Mitte), die 35 Jahre lang bis 1914 Oberin war. − F.: Kloster

Im Jahr 1914 im Kloster der Maria-Ward-Schwestern eine dreiklassige Mädchen-Fortbildungsschule...



Es ist zumExplodieren Zum Artikel "Wirbel um Asylbewerberheim in Söldenau" vom 14.11...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!