• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.04.2014

Vorbilder in Glauben und Volksnähe

Es geht auch ohne Wunder: Johannes XXIII. hat aufgrund weltweiter Verehrung praktisch "Fakten" geschaffen, an denen Papst Franziskus nicht vorbei kam. Er spricht den Italiener deshalb qua Amtes heilig. − F.: dpa

Rom im Ausnahmezustand: Mit Johannes XXIII. und Johannes Paul II. werden am Sonntag zwei besonders populäre Päpste heiliggesprochen.





24.04.2014

"Heiliger in Ausbildung"

Um die beiden künftigen Heiligen rankt sich auch so manche Anekdote: In seiner Studienzeit in Krakau machen sich die Kommilitonen mitunter über die große Frömmigkeit und den Ernst Karol Wojtylas lustig. Eines Tages klebt an seinem Pult ein Zettel mit der Aufschrift: "Heiliger in Ausbildung". *Ein ausländischer Journalist zeigt sich verwundert über...





24.04.2014

STICHWORT HEILIGSPRECHUNG

Die Heiligsprechung ist in der katholischen Kirche eine feierliche Erklärung des Papstes über das vorbildlich christliche Leben eines Menschen und über dessen endgültige Aufnahme zu Gott. "Heilig" heißt also nicht perfekt oder fehlerlos. Auch Heilige dürfen Menschen mit Ecken und Kanten sein. Nach dieser "Kanonisation"...






Mittwoch, 23.04.



23.04.2014

Weidekrieg im Wilden Westen

Rancher Cliven Bundy (M.), "beschützt" von Anhängern in militärischer Aufmachung, erklärt, dass die Regierung zunächst davon absehe, seine Rinder auf dem öffentlichen Weideland zu konfiszieren. Davor hatten seine Freunde die Behördenvertreter unter Beschuss genommen. − Foto: AP

Cliven Bundy ist ein "Wohlfahrts-Cowboy", der seine Rinder auf öffentlichem Land hält. Seit Jahrzehnten weigert er sich, der Regierung dafür die geforderte Pacht zu zahlen. Mittlerweile ist der Streit eskaliert: Es kam zum bewaffneten Showdown.





23.04.2014

Sie setzte Passau schon früh in Szene

Der Innkai am Schaiblingsturm ist einer von 18 Schauplätzen in Passau, an denen Franziska, alias Ruth Leuwerik, ihr Schicksal im gleichnamigen Film in die Hand nimmt. Regisseur Wolfgang Liebeneiner lobte 1957 im Gespräch mit der Passauer Neuen Presse: "Diese Stadt ist ja ungewöhnlich reich an optisch reizvollen Plätzen und Ausblicken. Man kann sich nur wundern, daß sie nicht schon lange einmal für den Film entdeckt wurde." − Fotos: cinetext (3), dpa, Repro: PNP

Ruth Leuwerik war einer der großen Stars des Nachkriegskinos. 1957 drehte sie auch für mehrere Tage in Passau. "Auf Wiedersehen, Franziska" nutzte als einer der ersten Filme die malerische Kulisse der Alt- und Innenstadt. Heute wird die Schauspielerin 90.






Dienstag, 22.04.



22.04.2014

Das Weltraum-Auge aus dem Arberland

Ausgefeilte Technik: Die IFasO GmbH arbeitet mit der UPG 2000, der größten und modernsten derzeit existierenden Optikmaschine. Neben ihrer Präzision besticht sie durch die Zeitersparnis, die sie in der Herstellung der Spiegel erlaubt. Die Teisnacher hoffen, bald mitbeteiligt zu sein, wenn Weltraumteleskope spektakuläre Bilder aus dem All liefern, so wie "Hubble" vor einem Jahr die Aufnahme des Pferdekopfnebels im Sternbild Orion (Bild rechts). − Fotos: IFasO / NASA/ESA/Hubble Heritage Team

In Teisnach steht das derzeit weltweit größte, modernste und genaueste Fertigungszentrum für Teleskop-Spiegel. Die Spiegel der IFasO GmbH erlauben nicht nur einen besseren Blick ins All – sie lenken auch den Blick internationaler Weltraumforscher in den Landkreis Regen.





22.04.2014

IFasO – vom Forschungs- zum Erfolgsprojekt

Projektleiter Lutz Küpper steht als Geschäftsführer an der Spitze der IFasO GmbH. Erfahrung sammelte er zuvor bei Rodenstock. − F.: Ebner

Der Name : IFasO steht für "Integrierte Fertigung asphärischer Optik" und war zunächst Titel eines Forschungsprojekts, kein Firmenname. Angedacht war das Projekt an der Hochschule Deggendorf 2007/08, offiziell lief "IFasO" Mitte 2010 an. Weil die Hochschule nicht als Industriepartner auf dem Markt auftreten konnte und wollte...






Samstag, 19.04.



19.04.2014

Wie es euch gefällt

Erst kürzlich tauchte dieses neue Porträt von William Shakespeare auf. Die Annahme, dass es sich bei der Darstellung eines unbekannten Malers wirklich um den englischen Ausnahme-Autor handelt, gründe sich unter anderem auf spezifische Gesichts- und Krankheitsmerkmale, erklärte die Mainzer Shakespeare-Forscherin Hildegard Hammerschmidt-Hummel. − Fotos: dpa/cinetext (2)

Der Größte. Ein Universalgenie. Bei William Shakespeare scheint auch 450 Jahre nach seiner Geburt kein Superlativ zu hoch gegriffen. Dabei schuf der Engländer Volkstheater im besten Sinne – was in Bayern schon zu seinen Lebzeiten gut ankam.





19.04.2014

Seite3

26. April 1564 in Stratford-upon-Avon getauft; geboren vermutlich am 23. April, als drittes, aber erstes überlebendes Kind des Handschuhmachers und späteren Bürgermeisters John Shakespeare und seiner Frau Mary Arden. *Besuch der Lateinschule, wo er Latein und Griechisch sowie Grundlagen der Dichtkunst lernt...





19.04.2014

Shakespeare – den kennt jeder

Eine Anekdote erzählt, dass eine alte Dame in London erbost aus dem Theater stürmte, in dem gerade "Hamlet" aufgeführt wurde. Ihre Erklärung: Sie schaue sich doch kein Theaterstück an, das nur aus Zitaten bestehe! Ist es nicht wahr, so ist es gut erfunden. Denn in der Tat kennt und zitiert fast jeder Shakespeare, auch ohne es zu wissen...














Gut 1500 Autos pro Tag fertigt BMW derzeit in Dingolfing

Gerüchte über einen möglichen Jobabbau in den ostbayerischen BMW-Werken sorgen für Wirbel in der...



Etwas Besonders sollte der Heiratsantrag sein, also ging Eugen Hammerschmidt im Kinosaal vor seiner Julia auf die Knie − Foto: Kino

Das eigentliche Okay hatte sich Eugen Hammerschmidt sowohl von den Schwiegereltern in spe wie auch...



Auch am Halser Stausee dürfen Badegäste künftig ihren Bikini ausziehen, wenn sie das möchten. Die bayerische Badeverordnung, die es noch 2013 verbot, ließ das Innenministerium auslaufen. − Foto: Jäger

Bis voriges Jahr schrieb die bayerische Badeverordnung vor: Wer badet oder sich sonnt...



−Symbolfoto: PNP

Eigentlich wollte ein 75-jähriger Zwiesler nur einen Ameisenhaufen in seinem Garten loswerden - nun...



Die Schilder stehen schon, ab Montag wird die Autobahnanschlussstelle Aicha und der Autobahnzubringer für sechs Wochen gesperrt. − Foto: Jäger

9000 Autofahrer nutzen täglich den Autobahnzubringer zur A3 – laut Staatlichem Bauamt Passau...





Torsten Albig − Foto: dpa

Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



− Foto: dpa/Archiv

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



Ein störrischer Esel wurde laut Animals United mittels Mistgabel und Lader angeschoben. Die Bauhof-Mitarbeiter bestreiten dies: Der Lader habe das Tier nicht angeschoben, sondern sollte den Esel nur hindern, wieder zurückzuweichen. − Foto: Weikelstorfer

Der Vorwurf der Tierquälerei am Osterhofener Rossmarkt zum Palmsonntag (die PNP berichtete) schlägt...





777 PS stecken in der Riesenfräse, die derzeit auf der Rusel im Einsatz ist. Sie ist damit die größte Straßenfräsmaschine Bayerns. − Foto: Binder

Bayerns größte Straßenfräsmaschine frisst sich zurzeit auf der Rusel durch den Asphalt: Noch bis...



− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Bisheriges Basarteam: Susanne Kieninger (hinten, 2. von links), Sabine Müller (vorne, 2. von links), Tina Gerlesberger (vorne, 3. von links), Annemarie Unholzer (nicht auf dem Foto).
Zukünftige Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Basar: Rosi Obermaier (vorne, 4. von links)

Weit über den Landkreis Passau hinaus war der zweimal im Jahr stattfindende Basar im Pfarrheim...



Klein und leicht: Karl Raab, Prokurist und Kaufmännischer Leiter (l.) und Sedlbauer-Neu-Vorstand Max Halser sind stolz auf diese E-Ladesäule für die heimische Garage.. − Foto: Nigl

Der 50-jährige Max Halser ist neuer Vorstand der Sedlbauer AG. Der gebürtige Innernzeller (Lkr...



Stehen bleiben, gucken, genießen: Wer hier nicht entspannt, ist selber schuld. Vom Örtchen Las Nieves hat man einen tollen Blick durchs Tal bis zum Atlantik. − Fotos: Jennifer Jahns

Nur zum Grüßen. Um Hallo zu sagen. Das ist der einzige Grund, warum die Palmeros die Autohupe...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen (Sie benötigen ein Konto bei Click&Buy) und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!