• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 16.04.2014

Ostbayern

Heute: 12°C - -2°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




16.04.2014

Mettener segelt über den Mount Everest

Zerbrechlich wirkt der Motorsegler der Deutschen angesichts des imposanten Annapurnamassivs.

Jona Keimer (25) ist ein passionierter Pilot. Seine Flugkarriere begann beim Luftsportverein Deggendorf-Plattling. Jetzt führte sie ihn zu einer Forschungsreise auf das Dach der Welt.






Dienstag, 15.04.



15.04.2014

Wie die EEG-Reform Ostbayerns Firmen trifft

Bei der überarbeiteten Ökostrom-Förderung des Erneuerbare- Energien-Gesetzes müssen sich ab 2015 bundesweit rund 500 Firmen auf einen Wegfall der Rabatte einstellen. Betroffene Unternehmen in Ostbayern kritisieren die Reform als "eklatante Wettbe- werbsverzerrung".





15.04.2014

Seite3

Diese 33 Firmen profitieren derzeit von der Besonderen Ausgleichsregelung in Sachen EEG-Umlage . Die mit schwarz unterlegten Zahlen gekennzeichneten könnten die Befreiung zumindest teilweise verlieren: 1. Paul Böttger Spezialfabriken für Holz-Massenartikel und Kunststoff-Spritzguss oHG Bodenmais (Branche: Herstellung von sonstigen Kunststoffwaren...





15.04.2014

Was ist die EEG-Umlage?

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) subventioniert Strom aus Solar-, Wind- und Biomasseanlagen durch garantierte Vergütungen pro kWh über 20 Jahre. Die Differenz zwischen garantierter Vergütung und dem Strompreis, der am Markt erzielt wird, ist die EEG-Umlage. Für Verbraucher – Haushalte, Handwerker und kleine Gewerbebetriebe – sind...






Montag, 14.04.



14.04.2014

Managerhaftung: "Amerikanische Verhältnisse längst da"

Prof. Dr. Josef Scherer ist fest davon überzeugt, dass 99 Prozent aller Insolvenzen zu verhindern wären – und zwar mit relativ einfachen Mitteln. Wie das konkret funktioniert, sollen Manager schon bald an seinem neuen Institut an der Technischen Hochschule in Deggendorf lernen können. − Foto: Binder

Im Interview mit der Passauer Neuen Presse spricht Prof. Dr. Josef Scherer über beratungsresistente Unternehmer, die Vorteile einer Insolvenz, Eier, Schäfchen und schwarze Schwäne. Herr Scherer, was sind Ihrer Erfahrung nach eigentlich die häufigsten Fehler von Unternehmern? Josef Scherer: Dass sie sich keine Zeit nehmen für einen Risiko-Check...





14.04.2014

Die Fachleute für Pleite-Prophylaxe

Noch viel zu tun haben Prof. Dr. Josef Scherer und seine Mitarbeiterin Nora Podehl beim Aufbau des neuen Instituts. − Foto: Binder

An der Technischen Hochschule in Deggendorf entsteht ein neues Institut für Risikomanagement. Es ist das einzige seiner Art im gesamten deutschsprachigen Raum.





14.04.2014

DREI FRAGEN AN...

...Prof. Peter Sperber, Präsident der THD. "Wir werden sichtbarer" Welchen Mehrwert hat das Institut für die THD? Sperber: Zum einen ist das Institut ein Aushängeschild für die THD. Zweitens ist der Bereich Compliance auch für die Hochschule interessant. Das Institut wird uns bei der Entwicklung eines Compliance-Systems beraten...





14.04.2014

INFO: DAS NEUE INSTITUT

Leitung: Prof. Dr. Josef Scherer. Ort: Technische Hochschule Deggendorf, Fakultät BWL und Wirtschaftsinformatik. Schwerpunkte: Wissenschaft, Weiterbildung und Praxis. Finanzierung: Drittmittel (Sponsoren). Adressaten: Wissenschaftler, externe Fachleute, Unternehmen, Manager, Verbände, Kommunen etc. − ska/Grafik: Institut






Samstag, 12.04.



12.04.2014

Das Vermächtnis des armen Millionärs

Das Bild aus einem Familienalbum zeigt Georg Luxi, als er noch Herr seiner Sinne war. Hat ihn die spätere Demenz sein Vermögen gekostet?

Auch knapp einen Monat nach dem Tod von Georg Luxi hat der Fall des lange Zeit verschwundenen Ex-Millionärs nicht an Brisanz verloren. Er ist eine Mixtur aus Krimi und Erbschaftsdrama.





12.04.2014

Problematische Vollmacht

Für Rechtsanwalt Volker Thieler ist der Fall Luxi ein besonders krasses Beispiel dafür, wie eine Vorsorgevollmacht missbraucht werden kann – aber mitnichten ein Einzelfall. Immer mehr ältere Menschen entscheiden sich heute dafür, eine derartige Vollmacht auszustellen, um im Falle einer Notlage oder Demenz von einer Vertrauensperson vertreten...






Freitag, 11.04.



11.04.2014

"Für euch bin ich Bischof und will es sein"

2000 Menschen drängten sich im Passauer Dom, als Pater Stefan Oster predigte. − Fotos: Thomas Jäger/Christoph Kleiner

Über Altötting hat Stefan Oster seine künftige Diözese betreten. Im Wallfahrtsort und im Passauer Dom bereiteten ihm jeweils 2000 Menschen einen herzlichen Empfang.






Donnerstag, 10.04.



10.04.2014

Der Profi unter den Amateuren

Zeugnisse vergangener Triumphe im Rücken, lächelt Karsten Wettberg in die Kamera. Bayernliga-Meisterschaften mit vier verschiedenen Clubs machen den Niederbayern zum erfolgreichsten Trainer des bayerischen Amateurfußballs. Dafür erhält er jetzt den "Joska" fürs Lebenswerk. − Fotos: Freund/Imago

Karsten Wettberg gilt als der erfolgreichste Trainer im bayerischen Amateurfußball. Vom Sportbezirk Niederbayern wird er nun für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Die PNP hat Wettberg in seiner Heimat in Elsendorf im Landkreis Kelheim besucht.














Großeinsatz für die Rettungskräfte: Beim Brand einer Wohnung in der Graf-Zeppelin-Straße in Passau ist der 78-jährige Mieter schwer verletzt worden. Sein Sohn konnte ihn laut Polizei "in letzter Minute" aus der Wohnung retten. − Foto: Danninger

Ein 51-jähriger Passauer hat seinen Vater (78) am Mittwoch laut Polizei "in letzter Minute" aus...



"Du bist viel zu früh gegangen, aber wir werden dich nie vergessen!" Freunde des Toten haben im Internet ein Kondolenzbuch zum Verabschieden von Sascha Breneizeris eingerichtet. −Screenshot: Wölfl

"Wenn ich fort bin, dann gebt mich frei", heißt es in einem Online-Nachruf auf Sascha Breneizeris...



−Symbolfoto: dpa

Gruselige Szenen haben sich am Wochenende in einer Diskothek in Ergolding (Lkr...



Mehrere Rettungshubschrauber brachten die drei Schwerverletzten nach dem Arbeitsunfall in Krankenhäuser. Ein Arbeiter starb noch an der Unfallstelle. Foto: TimeBreak21mmmmmmm

Beim Haltbarmachen von Kondensmilch ist am Montagabend ein Arbeiter in einem Molkereibetrieb nahe...



Jona Keimer im Cockpit der Stemme S-10 VT beim Überflug des Annapurnamassivs. - Fotos: PNP

Der Höhenmesser zeigt etwas mehr als 9000 Meter. Das Wetter ist für einen Segelflug in dieser Höhe...





Das Hauzenberger Granitzentrum ist nicht nur Tourismusattraktion und Bildungsstätte, sondern auch Lobbyzentrum für die heimische Granitindustrie im Bayerischen Wald und in ganz Bayern. Entsprechend schmerzlich ist für die Betreiber, dass bei der Landesgartenschau in Deggendorf vor den Toren des Bayerischen Waldes mit seinem vielen Granitbetrieben 3000 Tonnen Granit aus China verbaut wurden. Noch dazu wird das als Großtat für "Ökologie und Nachhaltigkeit" gepriesen. − Foto: Archiv

Das Hauzenberger Granitzentrum setzt sich für die heimische Granitindustrie ein – in ganz...



"Man riskiert allenfalls Karies": Öffentlichkeitswirksam große Mengen der weißen Kügelchen schlucken – das wollen am morgigen Samstag die "Untersberger Skeptiker". Der leicht ironische Selbstversuch am Stadtplatz Traunstein soll beweisen, dass Homöopathie "antiwissenschaftliche Quacksalberei" ist. − Foto: dpa

Auch nach dem Aus für einen Bachelor-Studiengang der Homöopathie in Traunstein sieht sich dieser...



Neue Uniformen soll die bayerische Polizei erhalten. Bis Frühjahr 2015 sollen zwei favorisierte Modelle getestet werden. Ab 2016 sollen die Beamten neu ausgestattet werden. − Foto: dpa

Im Sommer werden die Menschen gelegentlich auf bayerische Polizeibeamte in blauer Uniform treffen...



−dpa

Ein kleiner Anlass hat oft große Auswirkungen: Weil ein Mercedesfahrer auf der Passauer...



Scheinbar bewusstlos, mit Platzwunde am Kopf und aus den Ohren stark blutend liegt ein älterer Mann...





Scheinbar bewusstlos, mit Platzwunde am Kopf und aus den Ohren stark blutend liegt ein älterer Mann...



Noch viel zu tun haben Prof. Dr. Josef Scherer und seine Mitarbeiterin Nora Podehl beim Aufbau des neuen Instituts. − Foto: Binder

Insolvenzverwalter Josef Scherer wechselt die Seiten: An der Hochschule Deggendorf richtet er ein...



Hans Greil aus Viechtach ist Trachtler mit Leib und Seele. − Foto: VBB-Archiv

Bei der Jahreshauptversammlung des Viechtacher Volkstrachtenvereins "Waldler" hat deren Vorsitzender...



Die Kreistagsfraktion der CSU hat sich für Edeltraud Plattner (Bild) als stellvertretende Landrätin ausgesprochen. Diesen Posten hat sie bereits jetzt. − Foto: Archiv PNP

Geht es nach dem Willen der CSU-Fraktion im Kreistag, so soll Edeltraud Plattner auch künftig...



Bisheriges Basarteam: Susanne Kieninger (hinten, 2. von links), Sabine Müller (vorne, 2. von links), Tina Gerlesberger (vorne, 3. von links), Annemarie Unholzer (nicht auf dem Foto).
Zukünftige Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Basar: Rosi Obermaier (vorne, 4. von links)

Weit über den Landkreis Passau hinaus war der zweimal im Jahr stattfindende Basar im Pfarrheim...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen (Sie benötigen ein Konto bei Click&Buy) und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!