• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




02.09.2014

Haderthauer wirft das Handtuch

Gestern Abend trat Noch-Staatskanzleichefin Christine Haderthauer vor die Presse, um ihren Rücktritt zu erklären. Wegen der sogenannten Modellbau-Affäre stand sie bereits seit langem in der Kritik. − Foto: dpa

München. Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) hat wegen der Modellbau-Affäre ihren Rücktritt erklärt. Das gab sie gestern Abend bekannt. Zur Begründung sagte sie, es gelte weiter, dass allein wegen Einleitung eines Ermittlungsverfahrens kein Rücktritt nötig sei. Es brauche aber Kraft und Konzentration...





STANDPUNKT  |  02.09.2014

Nettes Ehepaar

Seehofer steht in dem Ruf, selbst Eskimos in der Antarktis Kühltaschen verkaufen zu können. Ein Kinderspiel wohl im Vergleich zu den Überredungskünsten, die er nun aufbringen musste, um seine Staatskanzlei-Chefin von der Unausweichlichkeit ihres Rücktritts zu überzeugen. Zumindest spricht eine gewisse Sturheit dagegen...





02.09.2014

Haderthauers Karriere-Totalschaden

Die erst von ihr, dann von ihrem Mann Hubert geführte Modellauto-Firma Sapor wird Christine Haderthauer nach 25 Jahren politisch zum Verhängnis. − Foto: dpa

Über Wochen stand Bayerns Staatskanzleichefin Haderthauer wegen der sogenannten "Modellauto-Affäre" im Kreuzfeuer der Kritik. Jetzt wurde der Druck wohl zu groß.





02.09.2014

Forschheit schützt nicht vor dem Fall

Sie galt in der CSU als Allzweckwaffe: Einst wurde Staatskanzleichefin Christine Haderthauer sogar als potenzielle Nachfolgerin von Ministerpräsident Seehofer gehandelt.





02.09.2014

CHRONOLOGIE

Ex-Mitgesellschafter Roger Ponton mit einem der Modellautos.

München. Als junge Rechtsanwältin steigt Christine Haderthauer in das Modellauto-Geschäft ein. Ein knappes Vierteljahrhundert später steht sie unter Betrugsverdacht und stolpert als Chefin der Staatskanzlei in München. 16. Mai 1988: Der dreifache Sexualmörder Roland S. wird vom Landgericht Nürnberg zu lebenslanger Haft und Unterbringung verurteilt...





02.09.2014

Nur Waffen sind zu wenig

Das Votum hatte nur symbolischen Charakter. Die Entscheidung über die Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak hängt nicht von der Zustimmung des Bundestags ab. Die Regierung hat aber gut daran getan, das Parlament mit einzubinden. Die Waffenlieferungen mögen helfen, noch Schlimmeres im Kampf gegen die Gotteskrieger des "Islamischen Staats" zu...





02.09.2014

Klare Mehrheit für Waffenlieferungen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) begründet die geplanten Waffenlieferungen in den Irak auch mit einer Bedrohung von Deutschlands Sicherheit. Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) müsse aufgehalten werden, sagte Merkel gestern vor dem Bundestag. "Wenn sich Terroristen ein Gebiet unterjochen...





02.09.2014

AfD – Gekommen, um zu bleiben?

Auf Anhieb ein fast zweistelliges Ergebnis: Parteichef Bernd Lucke und Spitzenkandidatin Frauke Petry bejubeln den Erfolg der AfD in Sachsen. Viele Wähler anderer Parteien wanderten ab zur AfD. − F.: dpa

Berlin. Erst der Einzug ins Europaparlament, jetzt der Erfolg in Sachsen: Die Partei Alternative für Deutschland (AfD) schwimmt auf einer Welle des Erfolgs. Übernächsten Sonntag wollen die Euro-Kritiker bei den Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg wieder punkten. Sachsens Regierungschef Stanislaw Tillich (CDU) prophezeit den Euro-Rebellen...





02.09.2014

TAGESSCHAU

Polizeigewerkschaft: Stopp des NPD-Verbotsverfahrens Berlin. Nach dem Scheitern der rechtsextremen NPD bei der Landtagswahl in Sachsen fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) den Verzicht auf das Verbotsverfahren gegen die Partei. "Die NPD ist am Ende. Sie ist keine Gefahr für die Demokratie"...





02.09.2014

Separatisten fordern Sonderstatus für Ostukraine

Ukrainische Soldaten beschützen ihren Stützpunkt in Donezk. Den Flughafen Lugansk mussten die Regierungstruppen aufgeben. – dpa

Minsk/Donzek. Beflügelt durch ihre Erfolge im Kampf gegen die ukrainische Armee haben die prorussischen Separatisten beim Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe auf einen Sonderstatus für die Ostukraine gepocht. Bei einem vierstündigen Gespräch in der weißrussischen Hauptstadt Minsk tauschten die Konfliktparteien gestern Positionspapiere aus...





02.09.2014

Tillich sieht kein Hindernis für Schwarz-Grün

Mit einem Blumenstrauß bedankte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (von links) bei Ministerpräsident Stanislaw Tillich für den CDU-Erfolg in Sachsen. Mit dabei: Thüringens Regierungschefin Christine Lieberknecht. In dem Bundesland wird am 14. September gewählt. − Foto: dpa

Dresden/Berlin. Die CDU in Sachsen hat die Wahl zwischen einem Bündnis mit der SPD oder mit den Grünen. Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) sieht in einer knappen Mehrheit für Schwarz-Grün keinen Hinderungsgrund für diese erstmalige Koalitionsvariante in einem ostdeutschen Land. Natürlich seien "auch drei oder vier Stimmen im Prinzip ein...





02.09.2014

Gauck droht Russland mit harter Reaktion

Bundespräsident Joachim Gauck (Mitte) und Polens Präsident Bronislaw Komorowski entzündeten auf der Westerplatte bei Danzig bei der Gedenkfeier zum 75. Jahrestag des Beginns des Zweiten Weltkriegs Grablichter auf den Gräbern polnischer Soldaten. − Foto: dpa

Danzig. Bundespräsident Joachim Gauck hat eine entschlossene Reaktion des Westens auf die russische Aggression gegen die Ukraine angekündigt. "Wir werden Politik, Wirtschaft und Verteidigungsbereitschaft den neuen Umständen anpassen", sagte er gestern bei der zentralen polnischen Gedenkfeier zum deutschen Überfall vor 75 Jahren und dem Beginn des...





KOMMENTARE  |  02.09.2014

Keine Wunderpartei

Sie ist eine Protestpartei. Und Protest sollte nicht mit Substanz verwechselt werden. In Sachsen hat sie vor allem deshalb die 10-Prozent-Region erreicht, weil so wenige Bürgerinnen und Bürger wählen gingen. Dennoch: Die Alternative für Deutschland hat bereits einen bemerkenswerten Aufstieg hinter sich...





02.09.2014

ZITATE

"Wenn man der drittgrößte Waffenexporteur der Welt ist, dann verdient man an jedem Krieg. Genau das steht uns nicht zu." Linken-Fraktionschef Gregor Gysi gestern im Bundestag in der Aussprache zur Regierungserklärung von Kanzlerin Angela Merkel zu den geplanten Waffenlieferungen an die Kurden im Irak...





1
2 3





Anzeige











In diesem Brunnenschacht starben am Sonntag in Niederösterreich drei Familienmitglieder. − Foto: APA

Drei Mitglieder einer Familie sind in Niederösterreich in einem Brunnenschacht erstickt...



Mit dem Rettungshubschrauber wurde der Bauer (33) ins Unfallkrankenhaus nach Murnau geflogen. Er hatte in einem Brunnenschacht eine Kohlenmonoxidvergiftung erlitten.

Der 33-jährige Landwirt aus Geratskirchen (Landkreis Rottal-Inn), der am Wochenende beim Reinigen...



Das festlich geschmückte Innere des Kurhauses. − Foto: Hudelist

In Sachen Lack- und Leder-Fete im Alten Königlichen Kurhaus von Bad Reichenhall hat sich am Montag...



Die Alpen zwischen Garmisch und Innsbruck. −Symbolfoto: dpa

Ohne Ausrüstung und Orientierungssinn haben sich zwei deutsche Studenten in den Tiroler Alpen in...



Viel Arbeit hatten die Rettungskräfte am Montag auf dem Karpfhamer Fest. − Foto: Gerleigner

Schlägereien, Diebstähle, Verstöße gegen das Jugendschutzgesetz – auch am Montag hatte die...





− Foto: Symbolbild dpa

Nur weil die Versicherung eine Bescheinigung über einen Wildunfall verlangte...



−Screenshot: Youtube

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt die Hanfpflanzen-Aktion des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir...



Christine Haderthauer hat am Montagabend bei einer Pressekonferenz ihren Rücktritt bekanntgegeben. − Foto: dpa

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer (CSU) hat wegen der sogenannten Modellbau-Affäre...



− Foto: Birgmann

Mehr offene Stellen, weniger unversorgte Bewerber: Die Lage auf dem südostbayerischen...



Außen mondäne Eleganz, innen ging’s zur Sache: das Alte Königliche Kurhaus im Herzen Bad Reichenhalls. − Foto: Oberwegner

Eine Sex-Party im Alten Königlichen Kurhaus im Herzen von Bad Reichenhall wird ein Nachspiel haben...





Hotel Achatz in Passau. − Foto: Jäger

Das Hotel Achat Comfort Passau in der Neuburger Straße wird zum Jahresende nach mehrjährigem...



Stefanie Fingerhut aus Freyung: "Das war heuer kein wirklicher Sommer. Ich habe sogar schon die Winterstiefel rausgeholt, weil‘s so saukalt ist. Mein Tipp: passende Kleidung und trotzdem rausgehen. Außerdem unternehme ich vieles mit Freunden, was man drin machen kann, zum Beispiel ins Kino."

Freyung. Von sommerlichen Temperaturen sind wir derzeit weit entfernt, obwohl wir immer noch August...



− Foto: Heimatzeitung

Gleich vier Mal hat es in der Nacht auf Freitag in der Asylbewerberunterkunft in Neuötting...



−Symbolfoto: dpa

Angelwettbewerbe haben im Landkreis Tradition, so auch in Dingolfing, wo Anfang August das...



Die Empore einsturzgefährdet, die Orgel marode: Doch Kirchenpflegerin Maria Katzenleitner gibt nicht auf im Kampf um die noch fehlenden finanziellen Mittel. − Fotos: Fischer

Manchmal, in einer stillen Stunde, wenn Maria Katzenleitner allein in der Beutelsbacher Kirche sitzt...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!