• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.09.2014

Ostbayern

Heute: 21°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




30.09.2014

Bündnis für sechsspurigen A3-Ausbau

Sechs Finger für sechs Spuren: Eindeutige Zeichen für den Ausbau der A3 zwischen Suben und Regensburg setzten gestern (von links) Landwirtschaftsminister Helmut Brunner, Innenminister Joachim Herrmann, der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter, Ministerpräsident Horst Seehofer, Niederbayerns CSU-Chef Manfred Weber, Wissenschaftsstaatssekretär Bernd Sibler und der Deggendorfer Oberbürgermeister Christian Moser. Nach dem Besichtigungstermin auf einer Autobahnbrücke bei Deggendorf nahmen sie alle an der A3-Konferenz in Gut Altholz teil, zu der weitere Bundes-, Landes- und Kommunalpolitiker erschienen waren. − Foto: Roland Binder

Deggendorf. Die Autobahn A3 zwischen der Landesgrenze nach Österreich und Regensburg soll bis zum Jahr 2030 durchgehend sechsspurig ausgebaut sein – ohne dass der ebenfalls notwendige Ausbau der A94 zwischen Pocking und München dadurch beeinträchtigt wird. Dies sei das Ziel, für das er sich einsetzen werde...





STANDPUNKT  |  30.09.2014

Klare Ansage

Wer auf der zum Teil von der A94 unterbrochenen B12 Richtung München dahinzuckelt, braucht die Geduld eines Esels und Nerven wie Drahtseile – im übrigen schon seit Jahrzehnten. Solange hält der Zustand der Unvollkommenheit dieses lebenswichtigen Infrastruktur-Projekts nun an. Und es werden noch viele weitere Jahre ins Land ziehen...





30.09.2014

"Es ist Zeit für strenge Standards"

Der Bund dürfe die Kommunen mit dem Flüchtlingszustrom nicht alleine lassen, sagt Flüchtlingsbeauftragte Aydan Özoguz.

Aydan Özoguz (SPD), Flüchtlings- beauftragte der Bundesregierung, fordert klare Verantwortlichkeiten in Flüchtlingsheimen: Dort hätten dubiose Subunternehmer nichts zu suchen.





30.09.2014

Fassungslosigkeit über Misshandlungen

In diesem Flüchtlingsheim, der Siegerlandkaserne in NRW, sollen Flüchtlinge misshandelt worden sein.

Die Misshandlungen von Flüchtlingen durch einen privaten Sicherheitsdienst schockieren die Politik. Hätten die Übergriffe verhindert werden können? Wie verbreitet ist Gewalt in Flüchtlingsheimen? Der Ruf nach Aufklärung wird laut.





KOMMENTARE  |  30.09.2014

Rechtsstaat privatisiert

Die Bilder sind abscheulich und erschütternd. Die Schilderungen machen einfach sprachlos. Die Misshandlungen, die brutale Gewalt und die Demütigungen von Flüchtlingen in nordrhein-westfälischen Unterkünften müssen schnell und lückenlos aufgeklärt, die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden...





30.09.2014

Skandal um Misshandlung von Flüchtlingen ausgeweitet

Düsseldorf. Die Affäre um Übergriffe privater Sicherheitskräfte auf Flüchtlinge in Nordrhein-Westfalen nimmt immer größere Dimensionen an. In mindestens drei Unterkünften soll es zu Misshandlungen gekommen sein. In Burbach im Siegerland stieg die Zahl der beschuldigten Wachmänner von vier auf sechs...





30.09.2014

Politik

Die Nürnberger Sicherheitsfirma SKI, die für EHC für den Wachdienst in den Flüchtlingsunterkünften in Burbach und Essen zuständig war, ist bundesweit aktiv und hat 150 Mitarbeiter. Schwerpunkt des 1994 gegründeten Unternehmens liegt im Werk- und Objektschutz. Mitarbeiter von SKI arbeiten auch als Türsteher für Einkaufszentren und im Personen- oder...





30.09.2014

Politik

European Homecare (EHC) aus Essen betreibt nach eigenen Angaben deutschlandweit rund 40 Einrichtungen für Asylbewerber und Flüchtlinge. Das 1989 gegründete Unternehmen ist in zehn Bundesländern sowie in anderen europäischen Staaten tätig. In den Unterkünften stellt EHC Hausmeister, Küchenpersonal, Sozialbetreuer, teils medizinisches Personal...





30.09.2014

TAGESSCHAU

Ghani startet Amtszeit mit Friedensangebot an Taliban Kabul. Nach seinem Amtsantritt als Präsident Afghanistans will Aschraf Ghani den Weg für einen internationalen Militäreinsatz in seinem Land über den Jahreswechsel hinaus freimachen. Die Regierung werde heute die dafür notwendigen Abkommen mit den USA und der Nato unterzeichnen...





30.09.2014

Neue Panne bei der Bundeswehr

Berlin. Und noch ein Panne! Fehlstart auch bei der Ebola-Mission. Eine von zwei Transall-Transportmaschinen schaffte es gestern nicht bis nach Afrika, musste auf dem Weg in den Senegal in Gran Canaria wegen eines technischen Defekts am Boden bleiben. Nur der jüngste Fall einer nicht enden wollenden Serie...





30.09.2014

Obama: US-Geheimdienst hat IS-Miliz unterschätzt

Persönlich lehnt Barack Obama jede Verantwortung für die Fehleinschätzung gegenüber der Terrormiliz IS ab. − Foto: dpa

Washington. US-Präsident Barack Obama bringt die Selbstkritik auf eine einfache Formel. Die Supermacht habe den Aufstieg des "Islamischen Staats" (IS) nicht kommen sehen und die Fähigkeit der irakischen Streitkräfte, ihn zu bekämpfen, zu optimistisch eingeschätzt. "So entwickelte sich ein Ground Zero für die Dschihadisten rund um die Welt"...





30.09.2014

"Das kann Leben der Soldaten gefährden"

Tobias Lindner , Wehrexperte der Grünen-Bundestagsfraktion, wirft Ministerin von der Leyen Führungsschwäche vor. Kein Tag mehr ohne Pannen bei der Bundeswehr: Langsam wird es peinlich, oder? Lindner: Der Zustand der Ausrüstung ist desolat. Das hat auch der Bericht des Ministeriums am vergangenen Mittwoch an den Verteidigungsausschuss des...





30.09.2014

TTIP: EU-Kommission zweifelt an Sonderklage

Die neue Juncker-Kommission hat sieben Vizepräsidenten, denen weitere Kommissare unterstehen.

Brüssel. Die neue EU-Kommission stellt die umstrittenen Sonderklagerechte für Konzerne im Freihandelsabkommen TTIP mit den USA erstmals in Frage. Die designierte EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström sagte, sie könnten möglicherweise nicht Teil des Abkommens mit den USA sein. Die liberale Schwedin stellte sich gestern wie die anderen...





30.09.2014

Service zahlt sich aus

Der Bahn laufen im Fernverkehr immer mehr Kunden weg. Und erstmals reagiert die Konzernführung. Der Verzicht auf eine breit angelegte Fahrpreiserhöhung ist einzig und allein der Angst vor der Fernbus-Konkurrenz geschuldet, die der Bahn zunehmend Marktanteile zu rauben droht. In der Führungsetage des Konzerns geht die Sorge vor weiteren Verlusten um...





1
2 3 4





Anzeige











 - Foto: Eckelt

Nach einer Massenkarambolage auf der A3 war die Autobahn ab der Anschlussstelle Passau-Nord in...



Die Bewältigung des Unfalls hat sie zu engen Freundinnen werden lassen: Simone (l.) und Sonja acht Wochen nach dem Drama in den Wäldern des Lallinger Winkels. − Foto: Trs

Ihre Begeisterung für den Reitsport hätte sie fast das Leben gekostet. Doch gemeinsam haben Sonja W...



Auf dem Dach gelandet: Nach einem Auffahrunfall wurde das Fahrzeug in die Luft katapultiert. − Foto: Binder

Ein spektakulärer Unfall mit fünf Leichtverletzten hat sich am Montag gegen 17...



− Foto: Archiv Limmer

Vor dem Landgericht Passau hat ein Mordprozess gegen einen Mann begonnen, der eine Hausfrau mit 36...



Mit einem Großaufgebot suchten die Rettungskräfte am Montagabend nach einer Person, die angeblich von der Isarbrücke gesprungen sein soll. − Foto: Nina Strakeljahn

Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist am Montagabend gegen 17 Uhr nach Landau an die Isarbrücke...





Abgeräumte Windwurfbereiche mit Jungwuchs sollen laut Nationalparkverwaltung als Naturzone ausgewiesen werden. − Foto: Nationalpark

Der Streit um neue Naturzonen in den Hochlagen des Nationalparks Bayerischer Wald geht in die...



− Foto: Archiv Jäger

Mit großem Abstand war ein Münchner Motorradfahrer der schnellste Temposünder beim einwöchigen...



Vor wenigen Tagen half Festwirt Ernst Brenner (rechts) OB Jürgen Dupper noch beim Anzapfen des ersten Herbstdult-Fasses. Wegen der neuen Sperrzeiten-Verordnung, die einem von Brenners drei Innenstadt-Lokalen eine frühere Sperrzeit auferlegt, treffen sich die beiden oder deren Rechtsvertreter am 2. Oktober vor dem Verwaltungsgericht Regensburg. − Foto: Jäger

Vor wenigen Tagen haben die beiden beim Dult-Anstich noch gutgelaunt gemeinsam agiert – jetzt...



Beim Ortstermin: Horst Seehofer, Christian Bernreiter und Manfred Weber. Foto: Binder

Die Autobahn A3 zwischen der Landesgrenze nach Österreich und Regensburg soll bis zum Jahr 2030...



Alois Klinginger, alias der "FC Bayern-Lois" (l.), scheiterte an den Unwegbarkeiten der 200-Kilometer-"Tor-Tour", berichtete sein Freund Rupert Wick (r.) der PNP. − Foto: Seidl

Er war so nah dran, doch kurz vor der Allianz Arena musste der "FC-Bayern-Lois" aufgeben: Nach einer...





Links und rechts wird wiedergekäut, die Musiker in der Mitte dagegen erfinden einen eigenständigen neuen Sound für ihre größten Hits.

In halb Bayern hatte die Produktionsfirma nach einer geeigneten Unplugged-Konzertbühne für die...



− Foto: flickr, von fibroblast (CC BY 2.0)

Eigentlich wollte Tina P.* nur ihren 24. Geburtstag feiern. Doch die Nacht in einem Passauer...



Neuötting. Mit einem internationalen Familienbrunch hat das Referat Familie der Stadt zusammen mit...



Mehr als 44.444 Nutzer haben auf der Facebook...



− Foto: Hase/dpa

Sie sind zentnerschwer und passen in keinen normalen Kofferraum: Riesenkürbisse haben am Samstag in...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!