• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.12.2014

Ostbayern

Heute: 5°C - -1°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 20.12.



KOMMENTAR:  |  20.12.2014

Auf dem Weg zurück ins Jelzin-Chaos

Jeder lügt sich seine eigene Sicht der Welt zusammen, so gut wie er es halt vermag und wie es ihm gerade in den Kram passt. Wladimir Putins Loblieder auf die Entwicklung der russischen Wirtschaft gerieten allerdings nachgerade zu einer Verirrung ins Surrealistische. Angesichts so viel positiver Verkündigungen, in denen er schwelgte...





20.12.2014

"Es wird hammerhart gelogen"

Nächtlicher Abgang: Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy nach seiner Zeugenaussage vor dem Untersuchungsausschuss des Bundestages. − Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa

Ungereimtheiten, brisante SMS und neue Vorwürfe: Der Fall Edathy und das nächtliche Kreuz- verhör im Unter- suchungsausschuss.





20.12.2014

Nacktbilder, Asylrecht, Steuerbetrug: Bundesrat billigt wichtige Gesetze

Vor der Bundesratssitzung trafen sich Malu Dreyer (SPD, v.l.), Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, ihre Finanzministerin Doris Maria Ahnen (SPD), Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) und Hannelore Kraft (SPD), Landeschefin von Nordrhein-Westfalen.– dpa

Berlin. In seiner letzten Sitzung des Jahres 2014 hat der Bundesrat nochmals wichtige Gesetze abgeräumt: von der Bafög- und Rentenerhöhung über Verbesserungen für Asylsuchende bis zur schärferen Ahndung von Kindesmissbrauch. Zu Beginn der Sitzung gedachte die Länderkammer der von den Nationalsozialisten ermordeten Sinti, Roma und Jenischen...





20.12.2014

Zerstörtes Vertrauen vergiftet Koalitionsklima

Wer ist Opfer, Täter oder Verräter? Das Verhältnis von SPD und Union ist durch die Edathy-Affäre massiv belastet.





20.12.2014

Kurzgipfel in Brüssel umschifft Konflikte

In der zweiten Reihe: Beim traditionellen Familienfoto beim Abschlusstreffen der EU-"Chefs" in Brüssel wurde Bundeskanzlerin Angela Merkel hinter dem slowakischen Premier Robert Fico (l.) und dem britischen Premier David Cameron "versteckt". − Foto: Julien Warnand/dpa

Brüssel. Die Europäische Union gibt sich gelassen und entspannt auf ihrem letzen Gipfel 2014, als ob nichts gewesen wäre im zurückliegenden Jahr. Und vor allem: Als ob nichts kommen würde im nächsten. Nach sieben Stunden ist die Versammlung beendet, der neue Ratsvorsitzende Donald Tusk hat mächtig aufs Tempo gedrückt...





20.12.2014

TAGESSCHAU

Steuereinnahmen weiter im Plus – weniger neue Schulden Berlin. Die Steuereinnahmen des Staates sind trotz der Konjunkturdelle kräftig gestiegen. Im November erhöhte sich das Aufkommen (ohne reine Gemeindesteuern) gegenüber dem Vorjahresmonat um 7,3 Prozent, berichtete das Bundesfinanzministerium...





20.12.2014

Steinmeier lehnt weitere Sanktionen gegen Moskau ab

Mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko (l.) traf Außenminister Frank-Walter Steinmeier gestern in Kiew zusammen. − Foto: dpa

Berlin/Brüssel/Moskau/Kiew. Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat im Gegensatz zu Kanzlerin Angela Merkel die EU-Sanktionen gegen Russland infrage gestellt. Auf die Frage, ob er besorgt sei, dass Russland destabilisiert werde, wenn Europa die Sanktionen nicht lockere, antwortete der SPD-Politiker dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel": "Die...





20.12.2014

STICHWORT: Die Ergebnisse des EU-Gipfels

Brüssel. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben auf ihrem Gipfel einen milliardenschweren Wachstumsplan auf den Weg gebracht. Die schwere Wirtschaftskrise in Russland stimmt die EU-"Chefs" zwar besorgt, an europäischen Sanktionen halten sie aber fest. Die wichtigsten Ergebnisse: Juncker-Plan: EU-Kommissionschef Jean-Claude...





20.12.2014

Seehofer über Pegida: Nicht alle sind Nazis

München/Passau. Ministerpräsident Horst Seehofer warnt davor, Anhänger der Pegida-Bewegung generell als Rechtsradikale einzustufen. "Das sind weiß Gott nicht alles Nazis", sagte Seehofer im Interview mit der PNP. Die Rädelsführer der Pegida ("Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlands") könne man zwar "dem rechtsradikalen...





GASTBEITRAG  |  20.12.2014

Liebe Leserinnen und Leser,

Christopher Lee ist Ehrenbotschafter für Unicef

ich möchte Ihnen danken für die großartige Hilfe für die Kinder im Nahen Osten und die vielen Familien, die vor dem schrecklichen Krieg in Syrien geflohen sind. In dieser geschäftigen Weihnachtszeit verschließen Sie nicht die Augen vor ihrer großen Not und öffnen Ihre Herzen und Hände. Der Winter rückt näher und näher und so viele Flüchtlingskinder...





20.12.2014

Franziskaner wegen dubioser Finanzgeschäfte vor der Pleite

Rom. Der Franziskaner-Orden steht nach eigenen Angaben wegen dubiöser Finanzgeschäfte vor der Pleite. Der Orden "hat schwere, ich unterstreiche schwere finanzielle Probleme mit einem beträchtlichen Betrag an Schulden", schrieb Generalminister Michael Anthony Perry in einem offenen Brief an seine katholischen Ordensbrüder...





20.12.2014

ZITATE

"Ängste nimmt man nicht, indem man sie ignoriert." Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) zum Umgang der Politik mit Pegida. *"Wir müssen ganz klar sagen, dass die christliche Religion nichts ist, was mit Abwertung anderer Menschen verbunden werden kann." Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland...





20.12.2014

EU-Gipfel segnet Junckers Konjunkturpaket ab

Brüssel. Der EU-Gipfel hat den milliardenschweren Wachstumsplan von Kommissionschef Jean-Claude Juncker auf den Weg gebracht. Das Paket soll für neue Investitionen von 315 Milliarden Euro in die schwächelnde EU-Wirtschaft sorgen. Das Geld für den Juncker-Plan soll vor allem aus der Privatwirtschaft kommen...





20.12.2014

Edathy stellt Ausschussvorsitzende bloß

Berlin. Nach seiner mehrstündigen Vernehmung im Untersuchungsausschuss des Bundestages hat der frühere SPD-Abgeordnete Sebastian Edathy noch einmal nachgelegt. Er veröffentlichte eine SMS-Antwort, die ihm die SPD-Abgeordnete Eva Högl – heute Vorsitzende des Edathy-Untersuchungsausschusses – angeblich am 24. Oktober 2013 geschickt hatte...





1
2 3





Anzeige











Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



−Symbolbild: dpa

Zu einem längeren Rückstau kommt es derzeit auf der A 3 nach dem Autobahnkreuz Deggendorf...



Die Leiche des Mannes wurde am Morgen gefunden. − Foto: Piffer

Ein 56-jähriger Mann aus Hutthurm (Landkreis Passau) war in der Nacht auf Samstag auf dem...



Glück hatte die Fahrerin. Sie wurde nur leicht verletzt. - sas Medien

Glück im Unglück hatte eine 54- jährige Autofahrerin bei einem Unfall amSamstagabend bei Schöllnach...



Dirk Sasse musste die Notbremse ziehen. "Das alte Dampfbad war nicht kontrollierbar", sagt der Geschäftsführer der Rupertus Therme in Bad Reichenhall über die dort stattgefundenen Sexspiele. −hud

Mit Sexspielen in Saunen und Dampfbädern haben viele Thermen zu kämpfen. Das Parkbad im...





Sollen von und nach Viechtach wieder regelmäßig Züge fahren? Darüber sollen bald die Bürger des gesamten Landkreises Regen befinden. − Foto: Archiv/Schlamminger

Der Kreistag von Regen hat am Montag beschlossen, über die geplante Reaktivierung der Bahnlinie...



− Foto: AC/DC

Nur gut eine Stunde nach dem Beginn des Online-Verkaufs am Montagnachmittag waren die Online-Karten...



Der damalige Vorstand des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München, Uli Hoeneß (l), erhält am 15. Juli 2002 in der Münchner Residenz vom damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (CSU) den Bayerischen Verdienstorden. Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. − Foto: dpa

Uli Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. Wie die "Bild"-Zeitung...



−Symbolfoto: dpa

Unten ein Gebetsraum und eine Etage darüber ein Bordell – das passt nach Überzeugung des...



Das Kernkraftwerk Isar 1 bei Landshut wurde im Jahr 2011 auf Anordnung der Staatsregierung noch vor dem offiziellen Atomausstieg abgeschaltet. Dagegen hat der Energiekonzern Eon jetzt Klage eingereicht - und verlangt über 150 Millionen Euro Schadensersatz. − Foto: dpa

Der Atomausstieg könnte für die bayerischen Steuerzahler ein teures Nachspiel haben: Weil die...





Reichtum und strahlende Farben setzt das neu eröffnete Warschauer Museum der Geschichte der Juden in Polen den gewohnten grauen Bildern des Holocaust entgegen. Höhepunkt der 4000 Quadratmeter großen Dauerausstellung ist diese detailgenaue Nachbildung einer Synagoge aus Gwozdziec in der heutigen Ukraine. Das Original aus dem 17. und 18. Jahrhundert wurde von den Nazis zerstört. Die Kuppel über der Bima ist mit farbenfrohen Pflanzen- und Tiermotiven geschmückt. − Fotos: M. Starowieyska/D.Golik/Polin/R. Meisenberger

13 Millionen Menschen jüdischen Glaubens leben heute auf der Erde, sechs Millionen davon im 1948...



Unmittelbar am Schwarzen Regen entlang verläuft ein Teilstück der Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach. Heute berät der Kreistag darüber, ob ein Probebetrieb stattfindet und ob zuvor ein Bürgerentscheid organisiert wird. − Foto: Schlamminger

Ein gehöriger Menschenauflauf ist zu erwarten, wenn sich der Kreistag Regen heute Nachmittag um...



−Symbolfoto: dpa

Schrecklicher Verdacht in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn): Offenbar hat dort am Wochenende ein...



Ein Lithographie-Zyklus der Ausstellung widmet sich einem Thema der antiken Mythologie. Zu sehen sind Chagalls Grafiken zu den Abenteuern des griechischen Helden Odysseus.

Nach Salvador Dalí im vergangenen Winter ist nun wieder Weltkunst zu Gast in den Kuns(t)räume...



Das schwarze Runde war mal ein Adventskranz. Die Feuerwehren im Einsatz – aus Pocking, Indling und Tettenweis – mussten ihre Atemschutzträger ins stark verrauchte Haus schicken. − F.: Seidl

"Trotz allem noch schöne Feiertage" – so hat sich gestern Vormittag nach seinem Einsatz ein...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!