• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 17.09.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




17.09.2014

Studie: Dispozins noch immer zu teuer

Berlin/Passau. Viele Banken verlangen von ihren Kunden laut Stiftung Warentest noch immer zu hohe Zinsen fürs Konto-Überziehen. Wer ins Minus rutscht, muss im Extremfall Dispozinsen von bis zu 14,25 Prozent zahlen, ergab ein gestern veröffentlichter Vergleich für die Zeitschrift "Finanztest". Nach Ansicht der Tester müsste ein fairer Dispozins...





STANDPUNKT  |  17.09.2014

Lizenz zum Gelddrucken

Anläufe, das Überziehen des Kontos weniger teuer zu machen, gab es schon viele. Doch die meisten Geldinstitute ziehen sich dabei wie Kaugummi: Zu verlockend ist der verhältnismäßig einfache Gewinn, der sich durch die Geldmaschine Dispozinsen einfahren lässt. Das ist umso ärgerlicher, weil der, der seinen Sparstrumpf zur Bank bringt...





17.09.2014

Der unbekannte Wahlsieger

Die AfD wird in Brandenburg von Alexander Gauland (l.), in Thüringen von Björn Höcke geführt.

Erfurt/Potsdam. Die rechtskonservative Alternative für Deutschland (AfD) ist mit 10,6 Prozent in Thüringen sowie 12,2 Prozent in Brandenburg ein Gewinner der Landtagswahlen. Je elf Abgeordnete ziehen in die Landtage Erfurt und Potsdam ein. In Thüringen hat Björn Höcke (42) den Wahlkampf angeführt. Der Lehrer ist vierfacher Vater und...





17.09.2014

Kiew gewährt Ostukraine Sonderstatus

Manfred Weber, neuer EVP-Fraktionschef und CSU-Niederbayern-Chef, verfolgt die Rede Poroschenkos, die ins Europaparlament übertragen wurde. − F.: dpa

Kiew/Brüssel. Die Ukraine hat gestern ein überraschend starkes Friedenssignal an die Separatisten im Osten des Landes geschickt und sich zugleich eng an die EU angebunden. Mit einem Gesetz über einen Sonderstatus gewährte die Oberste Rada der Konfliktregion Selbstverwaltungsrechte. Die Aufständischen erhielten zudem ein Amnestieangebot...





17.09.2014

Baustopp für Tschernobyl-Schutzhülle droht

Eine riesige Schutzhülle soll vor dem Austritt hoch radioaktiver Strahlung aus dem brüchigen Betonbau schützen. Doch die Konstruktion ist erst zur Hälfte fertig – es fehlen noch 615 Millionen Euro. Die Ukraine hofft auf eine Geldspritze der G7-Staaten.

Berlin. Der Bau einer dringend notwendigen Stahlhülle über dem 1986 zerstörten Atomreaktor in Tschernobyl droht wegen Geldmangels zu scheitern. Es bestehe ein Finanzierungsdefizit von 615 Millionen Euro, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur gestern in Berlin aus Regierungskreisen. Deutschland und die anderen G7-Staaten konnten sich bisher nicht...





17.09.2014

Militär in China: Auf Krieg vorbereiten

Peking. Wegen des Ukrainekonflikts hat ein chinesischer Militärstratege Vorbereitungen auf einen Krieg gefordert. "Der Ausbruch eines Weltkrieges ist nicht unmöglich", erklärte Professor Han Xudong von der Nationalen Verteidigungsuniversität der Volksbefreiungsarmee. Die Spannung zwischen den USA und Russland könne in einen bewaffneten Konflikt...





17.09.2014

Dobrindt braucht dringend Befreiungsschlag

EU-Verkehrskommissar Siim Kallas (r.) warnt Alexander Dobrindt davor, die Senkung der Kfz-Steuer in Deutschland mit der Einführung der Maut zu kombinieren. − F.: dpa

Verkehrsminister Dobrindt hat ein massives Maut-Problem: starker Gegenwind aus Brüssel, Kritik aus den eigenen Reihen und immer neue Zweifel, ob der CSU- Politiker eine Lösung zustande bringt.





17.09.2014

Missbehagen an etablierter Politik

Der Passauer Politologe Prof. Heinrich Oberreuter analysiert in einem Gastbeitrag für die PNP, warum die AfD offenbar Wähler aus allen politischen Lagern anspricht.





17.09.2014

TAGESSCHAU

Barmer GEK: Kosten für Heil- und Hilfsmittel steigen stark Berlin. Die Krankenkassen melden eine deutliche Zunahme der Ausgaben für Heil- und Hilfsmittel. Im ersten Halbjahr 2014 sind die Aufwendungen etwa bei körperlichen (Physiotherapie) oder sprachlichen Problemen (Logopädie) um 7,1 Prozent gestiegen, teilte die Barmer GEK gestern mit...





17.09.2014

US-General schließt Bodentruppen gegen IS nicht aus

Bei einer Anhörung mit US-Verteidigungsminister Chuck Hagel (l.) betonte US-General Martin Dempsey (r.), er könne sich vorstellen, dass Präsident Obama seine Strategie im Kampf gegen die IS-Miliz ändere. – F.: dpa

Washington. Das Eingeständnis kam eher beiläufig. Der US-Generalstabschef führte in einer Anhörung auf dem Capitol Hill aus, wie er sich die Umsetzung der Strategie des Präsidenten vorstellt. Er sei zuversichtlich, dass die Koalition aus Amerikanern, Europäern und Staaten des Mittleren Ostens den "Islamischen Staat" mit Luftangriffen stoppen werde...





KOMMENTARE  |  17.09.2014

Fader Beigeschmack

Da mag Martin Schulz, der Präsident des Europaparlaments, auch noch so sehr versuchen, Aufbruchstimmung zu erzeugen und die Entscheidung als Sternstunde der Demokratie überhöhen. Das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine hat einen faden Beigeschmack. Eigentlich hätte der Vertrag längst besiegelt sein sollen...





17.09.2014

Großzügig und schnell

Die USA haben den Hilferuf aus Westafrika erhört. Sie schicken mobile Krankenhäuser, Medikamente, Ärzte und tausende Soldaten in die Epizentren der Ebola-Krise. Die Amerikaner sich lassen den Einsatz eine Menge kosten. 500 Millionen Dollar werden im Pentagon-Haushalt umgeschichtet, um in Liberia, Sierra Leone und Guinea zu helfen...





17.09.2014

Erstmals seit Jahren wieder mehr Schulanfänger

Knapp 110000 Abc-Schützen im Freistaat haben gestern ihren ersten Schultag erlebt. Hier die Kinder der Klasse 1a der Grundschule Pocking (Landkreis Passau). − Foto: Jörg Schlegel

München/Passau. Nach gut sechs Wochen Sommerferien hat in Bayern für 1,68 Millionen Kinder und Jugendliche wieder der Ernst des Lebens begonnen. Zum Beginn des neuen Schuljahrs wünschte Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) gestern allen Schülern "viel Freude im Schulalltag". Erstmals seit Jahren werden heuer wieder deutlich mehr Kinder eingeschult...





17.09.2014

ZITATE

"Ich bin ein Jude, wenn Synagogen angegriffen werden. Ich bin ein Christ, wenn Christen beispielsweise im Irak verfolgt werden. Und ich bin ein Moslem, wenn Brandsätze auf ihre Gotteshäuser geworfen werden." Aiman Mazyek, Vorsitzender des Zentralrats der Muslime, zum Aktionstag muslimischer Gemeinden gegen Religionsmissbrauch...





1
2 3 ... 5





Anzeige











− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



− Foto: dpa

Viele Banken verlangen von ihren Kunden laut Stiftung Warentest noch immer zu hohe Zinsen fürs...



− Foto: David Ebner/dpa

Zum zweiten Mal werden ab Donnerstag bundesweit Polizisten mit Radargeräten und Lasern zum...



− Foto: dpa

Bei Alzheimer-Demenz und Parkinson können Neuromediziner ein Übertragungsrisiko bei bestimmten...





Ministerpräsident Horst Seehofer, im Hintergrund CSU-Generalsekretär Andeas Scheuer − Foto: dpa

Vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Flüchtlingsstroms nach Deutschland hat die CSU einen...



Mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt (l.) haben Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb (2.v.r.) in Berlin über den A3-Ausbau gesprochen. − Foto: Landratsamt

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb haben in Berlin mit...



Am Rathausplatz möchte Ali Mahmod Khalaf, der vor einem Monat in Hungerstreik getreten ist, auf seine Situation aufmerksam machen. Sein Ziel ist es, eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. − Foto: Jäger

Er sitzt auf einem weißen Plastikstuhl am Rathausplatz, in den Händen ein Blatt Papier mit der...



−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



−Symbolfoto: dpa

Die Flüchtlingspolitik belastet zunehmend das politische Klima zwischen Deutschland und Italien...





−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



Die iPad-App von pnp.de mit aktuellen Nachrichten und einem exklusiven "Abo-Bereich" mit den Inhalten aus der Tageszeitung.

Ab sofort können Sie Ihre Heimatzeitung noch bequemer auf dem iPad lesen. Die Passauer Neue Presse...



Leer stehende Klassenzimmer im Prackenbacher Schulhaus würde Bürgermeister Andreas Eckl kostenlos umbauen lassen, wenn ein Arzt seine Praxis in der Gemeinde öffnen würde. Auch Miete wäre keine fällig, lediglich die Nebenkosten müsste der neue Mediziner zahlen. − Foto: Niedermaier

Händeringend sucht Bürgermeister Andreas Eckl derzeit nach einem Allgemeinarzt...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



Mitarbeiter-Zuwachs soll bald das Dingolfinger BMW-Werk, hier ein Luftbild vom November 2013, bekommen. Der Wolfsburger Logistik-Dienstleister Schnellecke Logistics bezieht dort neu gebaute Lagerhallen. − F.: PNP

BMW bekommt auf dem eigenen Werksgelände in Dingolfing einen neuen "Untermieter": Der Wolfsburger...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!