• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.11.2014

Ostbayern

Heute: 5°C - -4°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




26.11.2014

Schulessen: Niederaltaich vorbildlich

Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Deggendorf/Berlin. Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der Ernährungswissenschaftlerin Jutta Semmler eine Vorzeigeschule, was die Mittagsverpflegung betrifft. Semmler kümmert sich im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Landshut um das Thema Schulverpflegung in Bayern...





STANDPUNKT  |  26.11.2014

Dicke Probleme

Im Prinzip weiß jeder, dass ausgewogene Ernährung existenziell wichtig und Übergewicht schlecht für die Gesundheit ist. Trotzdem gibt es so leicht nichts Schwereres, als die Schwimmringe auf den Hüften des Nachwuchses – und zwar nicht durch Drangsalierung, sondern durch Motivierung – dergestalt ins schwabbeln zu bringen...





26.11.2014

Das Fanal von Ferguson

Vor einem brennenden Laden protestieren Jugendliche in Ferguson gegen die Jury-Entscheidung.– dpa

Nach der Grand-Jury- Entscheidung, den weißen US-Polizisten nicht wegen der Todesschüsse auf einen schwarzen Jungen anzuklagen, verwandelte sich Ferguson in ein Schlachtfeld.





26.11.2014

Ein Aufruf an das "gealterte Europa"

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (r.) bedankt sich bei Papst Franziskus für die aufrüttelnden Worte vor dem Gremium. − F.: dpa

Papst Franziskus hat die EU in einer Rede vor dem Parlament in Straßburg zu einer mutigen, nicht an Eigeninteressen orientierten Flüchtlingspolitik aufgefordert.





KOMMENTARE  |  26.11.2014

Autorität der anderen Art

Wie viele Divisionen hat der Papst? So soll der sowjetische Diktator Josef Stalin einmal mit zynischem Unterton gefragt haben. Natürlich verfügt der Papst über keine militärischen Machtmittel, und auch seine unmittelbaren politischen Einflussmöglichkeiten sind begrenzt. Das aber verleiht ihm gerade eine Autorität...





26.11.2014

Papst trifft deutsche Gastmutter

Straßburg. Papst Franziskus hat in Straßburg nach fast dreißig Jahren seine einstige deutsche Gastgeberin wiedergesehen: Im Europäischen Parlament traf er gestern die 97-jährige Helma Schmidt aus dem rheinland-pfälzischen Boppard. Im Sommer 1985 hatte der heutige Papst während eines Deutschkurses am Goethe-Institut zwei Monate im Haus von Frau...





26.11.2014

Fehler der Vergangenheit

Der Fortschritt ist eine Schnecke. Da hatte Bahnchef Rüdiger Grube doch immer wieder Besserung gelobt und mehr Konzentration aufs Brot-und-Butter-Geschäft versprochen, doch fällt die Pünktlichkeitsbilanz der Züge im Fernverkehr weiterhin schlecht aus. Mögen Grubes Vorstände auch noch so engagiert darauf verweisen...





26.11.2014

Mehr Zugverspätungen im Fernverkehr der Bahn

Berlin. In den letzten zehn Jahren hat die Summe der Zugverspätungen im Fernverkehr zugenommen, im Nahverkehr wurde sie kleiner. Das geht aus einer Auflistung der Bahn 2004 bis 2013 hervor. Dabei gab es starke Schwankungen. Im Fernverkehr sammelten sich 2004 rund 2,92 Millionen Verspätungsminuten an, der Rekordwert wurde 2010 mit 3...





26.11.2014

TAGESSCHAU

Mautprellern droht auch Fahrverbot Saarbrücken. Mautpreller müssen unter Umständen auch mit einem Fahrverbot rechnen, wenn sie erwischt werden. Wie die "Saarbrücker Zeitung" berichtet, geht dies aus einem noch nicht beachteten Detail im Gesetzentwurf zur Pkw-Maut von Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hervor...





26.11.2014

Frauenquote: Union warnt vor "Weinerlichkeit"

Berlin. Am Morgen noch helle Empörung. Am Abend im Kanzleramt haben sich die Gemüter schon wieder beruhigt. "Die Frau Familienministerin soll nicht so weinerlich sein, sondern sie soll den Koalitionsvertrag umsetzen, dann ist alles in Ordnung", hatte Volker Kauder im Frühstücksfernsehen Manuela Schwesig persönlich attackiert...





26.11.2014

Milliarden-Paket soll Wirtschaft ankurbeln

Besonders bei den Südländern stößt der Plan des EU-Kommissionschefs auf große Zustimmung: Gestern diskutierte Jean-Claude Juncker (l.) darüber mit Italiens Premierminister Matteo Renzi.–F.: dpa

Straßburg. Mit einem Investitionspaket von 315 Milliarden Euro will die EU die schwächelnde Konjunktur in Europa ankurbeln. Die neue EU-Kommission unter Jean-Claude Juncker brachte ihr Vorzeigevorhaben in Straßburg auf den Weg, wie gestern Abend aus EU-Kreisen verlautete. Juncker will das Anti-Krisen-Paket offiziell heute im Europaparlament...





26.11.2014

Tödliche Schüsse auf Schwarze

Juli 2010: Nach dem milden Urteil gegen einen weißen Ex-Polizisten kommt es in Oakland (Kalifornien) zu Ausschreitungen und Plünderungen. Der Mann hatte einen unbewaffneten Schwarzen erschossen, er wurde wegen fahrlässiger Tötung zu zwei Jahren Haft verurteilt. April 2001: Tödliche Schüsse eines Polizisten auf einen unbewaffneten Schwarzen lösen...





26.11.2014

Investitionsstau? Schäuble widerspricht

Berlin. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Vorwürfe aus dem In- und Ausland zurückgewiesen, es werde zu wenig investiert in Deutschland. Zum Auftakt der abschließenden Beratungen zum Bundeshaushalt 2015 sagte er gestern, nur im Rahmen einer nachhaltigen Finanzpolitik sollten alle Spielräume für zusätzliche Investitionen genutzt...





26.11.2014

EU arbeitet am "gläsernen Abgeordneten"

Brüssel. Die EU-Kommission geht einen weiteren Schritt in Richtung gläserne Abgeordnete. Das Spitzenpersonal um Jean-Claude Juncker wird ab Dezember all seine Termine im Internet veröffentlichen. Zudem soll es mehr Transparenz bei den Verhandlungen zum umstrittenen Freihandelspakt zwischen USA und EU (TTIP) geben...





1
2 3 ... 5





Anzeige











 - Screenshots: Livestream/Campus Crew

Willi Hagenburger hat am Dienstagabend bei "Student vs. Dozent" gegen Professor Dr...



Unter dem Motto "Weihnachten auf gut niederbayerisch", wirbt die Stadt Deggendorf für den Christkindlmarkt am Stadtplatz. Der Markt ist von 28. November bis 12. Dezember täglich geöffnet.
−Archivbild: Roland Binder

Im Kalender unseres Online-Freizeit- und Veranstaltungsportals RegioEvent.de finden Sie die...



Schnee satt – hier im grenznahen Skigebiet Hochficht – gibt es auch weiterhin, sind sich die Seilbahn-Betreiber sicher. − Foto: dpa

Deutschlands Liftbetreiber sind sich sicher: Auf den Skipisten gibt es weiterhin genügend Schnee...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



−Symbolbild: PNP-Archiv

Sagt die kleine Maria (Name von der Redaktion geändert) die Wahrheit oder wurde sie von ihren Eltern...





Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen sowie vier Rettungswägen und zwei Notärzte waren am Freitag bei einer Notlandung am Flugplatz Zainach vor Ort. Während ein Leser das Großaufgebot für übertrieben hält, rechtfertigt die Integrierte Leitstelle (ILS) den Großeinsatz. − Foto: Severin Kreibich

Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier Wägen und zwei Notärzte waren am...



Dr. Wolfgang Schlüter findet deutliche Worte zum Vorstoß von Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl. − F.: Schlamminger/Klotzek

So schnell wie ein ICE durchs Land rauscht hat der Bahnförderverein Go-Vit auf die Vorbereitung...



Über den Wandel in der Kirche diskutierten (v.l.): Passaus Bischof Stefan Oster, der emeritierte Bischof von Freiburg, Robert Zollitsch, Moderator, ARD-Chefredakteur Thomas Baumann, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Abtprimas Notker Wolf. - Manuel Birgmann

Für eine stärkere Rolle der  Laien  in der katholischen Kirche haben sich die Teilnehmer der...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Erfahrene Pilz-Sammler aus der Region freuen sich über jeden prächtigen Maronen-Fund – sie wissen aber auch, dass diese Pilze meist relativ hohe Strahlenbelastung aufweisen. − Foto: Archiv LRA

Als vor 28 Jahren der Atomreaktor in Tschernobyl explodierte, war schnell klar...





Beim Vortrag: Dr. Matthias Haun und Petra Riermeier mit Werbung für die German Doctors. − Foto: Geyer

Pocking. Der Pfarrsaal füllte sich schnell zum Vortrag von Dr. Matthias Haun über seine Arbeit bei...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Es ist zumExplodieren Zum Artikel "Wirbel um Asylbewerberheim in Söldenau" vom 14.11...



−Symbolbild: dpa

Spektakulärer Unfall auf der A9 zwischen dem Autobahnkreuz Neufahrn und der Raststätte Fürholzen...



Das Wirtshaus zur Emerenz in Schiefweg bei Waldkirchen erinnert an die Dichterin und Wirtin Emerenz Meier, die hier Ende des 19. Jahrhunderts ihrem Vater in einer kleinen Gastwirtschaft half. − Fotos: Gerald Richter/pnp

Ein Leben ohne Freunde ist wie eine weite Reise ohne Wirtshaus, so lautet ein Spruch aus dem 17...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!