• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Ostbayern

Heute: 14°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 20.09.



STANDPUNKT  |  20.09.2014

Eine Sternstunde

Die Mehrheit der Schotten hat sich gegen den ungewissen Weg in die Unabhängigkeit entschieden. Und das klarer als zuvor erwartet. Doch die Initiatoren dieser Friedlichen Revolution haben keinen Grund, enttäuscht zu sein. Sie haben eine Sternstunde der Demokratie ermöglicht. Sie können sich auch als Gewinner fühlen...





20.09.2014

Bayern sollen es wie die Schotten machen

Mit seinem Buch "Bayern kann es auch allein" hat Wilfried Scharnagl bereits 2012 dazu eingeladen, sich Gedanken über mehr weiß-blaue Eigenständigkeit zu machen. − Fotos: dpa/Verlag

Wilfried Scharnagl nimmt das Referendum in Schottland zum Anlass, um mehr Autonomie für den Freistaat zu verlangen.





20.09.2014

Die Asyl-Wende

Das ist eine gute Nachricht: Fernab von Wahlkampfgeplänkel lassen sich sehr sensible Themen wie Fragen des Asylrechts also doch noch lösen. Kretschmann sei Dank. Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg machte gestern im Bundesrat mit seinem Alleingang unter den Grünen den Weg frei für einen vernünftigen Asylrechts-Kompromiss...





20.09.2014

"Die EU ist kein Gesamtstaat à la USA"

Peter Gauweiler

CSU-Vize Peter Gauweiler begrüßt das schottische Votum als Weckruf.





20.09.2014

Hintergründe zur Reform des Asylrechts

Was ändert sich nach dem Asyl-Kompromiss ? Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina werden künftig als "sichere Herkunftsstaaten" eingestuft. Nach Paragraf 29a Asylverfahrensgesetz handelt es sich dabei um Staaten, "bei denen aufgrund der allgemeinen politischen Verhältnisse die gesetzliche Vermutung besteht...





20.09.2014

TAGESSCHAU

Unions-Widerstand gegen Hendricks Wohngeldnovelle Berlin. Die Pläne von Bundesbauministerin Barbara Hendricks (SPD) zur Reform des Wohngeldes und zur Wiedereinführung des Heizkostenzuschusses stoßen auf Widerspruch bei der Union. Das Konzept sei "ein Alleingang" der Bauministerin und mit niemandem abgestimmt...





20.09.2014

Kretschmann -Sondervotum: Grüne sehen Rot

Berlin. "Baden-Württemberg wird zustimmen!" Kaum hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann den Bundesrat betreten, bestätigt er vor den Kameras, was bereits durchgesickert war. Der grüne Landesvater schert aus, stellt sich gegen die Linie seiner Partei, votiert für die Asylrechtsänderung von Schwarz-Rot – und wird heftig aus den eigenen...





20.09.2014

Acht Tote bei Angriff auf Ebola-Helfer in Guinea

Durch die als unheimlich empfundenen Schutzanzüge von Ebola-Helfern fühlen sich viele Einheimische in Afrika verunsichert. Oftmals glaubt die Bevölkerung gar nicht an die Existenz von Ebola. − Foto: dpa

Conakry/Freetown. Im Ebola-Krisenland Guinea sind mindestens acht Regierungsvertreter und Journalisten Augenzeugen zufolge von aufgebrachten Dorfbewohnern getötet worden. Die Delegation war in der Region um Womey im Südosten des Landes unterwegs, um die Menschen über die Gefahren durch das Virus zu informieren...





20.09.2014

Französische Kampfflieger zerstören IS-Lager

Sieben Soldaten der Bundeswehr flogen gestern von Schleswig-Holstein nach Erbil, um kurdische Peschmerga, die im Irak gegen die IS-Miliz kämpfen, an deutschen Waffen auszubilden. − F.: dpa

Paris/Damaskus. Frankreich hat als zweiter Staat nach den USA mit Luftangriffen auf die Terrormiliz Islamischer Staat im Irak begonnen. Rafale-Kampfflugzeuge zerstörten gestern ein Versorgungsdepot der Dschihadisten im Norden des Landes. Im benachbarten Syrien nahmen die IS-Extremisten an der Grenze zur Türkei zugleich drei weitere vor allem von...





20.09.2014

Beschlüsse im Bundesrat

Berlin. Der Bundesrat hat gestern in seiner ersten Sitzung nach den Sommerferien neben der Asylrechts-Reform eine Reihe weiterer Vorhaben gebilligt. Doppelpass: In Deutschland aufgewachsene Ausländer müssen sich nicht mehr zwischen dem deutschen Pass und dem des Herkunftslandes entscheiden, wenn sie bis zum vollendeten 21...





20.09.2014

Bundesrat verschärft Asylrecht

Berlin. Nach jahrelangem Streit ändert sich im Asylrecht jetzt auf einen Schlag sehr viel: Serbien, Mazedonien und Bosnien-Herzegowina gelten demnächst als sichere Herkunftsländer. Das hat der Bundesrat gestern nach schwierigen Verhandlungen zwischen der Union und den Grünen beschlossen. Abgelehnte Asylbewerber aus diesen drei Balkanstaaten...





20.09.2014

Schottland bleibt britisch – EU erleichtert

Diese drei Schottinnen gehören zu den 55,3 Prozent, die beim Unabhängigkeitsreferendum mit Nein stimmten. Ihre Freude über die weitere Zugehörigkeit zum Vereinigten Königreich brachten sie auch mit der britischen Flagge zum Ausdruck. Alex Salmond, Erster Minister Schottlands (kleines Bild), trat indes nach der Niederlage zurück.–F.: dpa

Edinburgh/Brüssel. Das Nein der Schotten zur Unabhängigkeit hat in der EU für Erleichterung gesorgt. Vor dem Referendum hatten manche vor einem Schaden auch für die Europäische Union gewarnt, sollte Schottland sich abspalten. In Spanien, Belgien und in Südtirol werden allerdings Nachahmereffekte erwartet...





20.09.2014

CSU Niederbayern macht Tempo beim A3-Ausbau

Passau. Die Verkehrsinfrastruktur bleibt eines der Kernthemen der niederbayerischen CSU. Auf der Klausurtagung des Bezirksvorstands, die seit gestern in Linz (Oberösterreich) läuft, soll heute ein Positionspapier verabschiedet werden, das vor allem mehr Tempo beim Ausbau der Autobahn A3 fordert. In dem Entwurf, der der PNP vorliegt, wird verlangt...





20.09.2014

Viele Kommunen Ostbayerns müssen Gebühren erhöhen

München/Passau. Die ostbayerischen Kommunen stehen unter Spardruck. Eine Umfrage in der Region zeigt, dass ein Gutteil von ihnen Steuern und Gebühren in den kommenden zwei Jahren erhöhen muss. Damit bilden die Gemeinden das Ergebnis einer bundesweiten Studie der Beratungsgesellschaft Ernst&Young ab...





1
2 3





Anzeige











 - Fotos: dpa

Zelt, Bier, Breze und "ein Prosit der Gemütlichkeit": Die Grundzutaten des Münchner Oktoberfests...



− Foto: dpa

Nur wenige Stunden nach dem Start des 181. Oktoberfestes in München hat es die erste Schlägerei mit...



Ein schwer bewaffnetes Sondereinsatzkommando rückte in Sondermoning an, um notfalls das Haus zu stürmen. − Foto: FDL/Lamminger

Beim Rasenmähen fand ein 32-jähriger Familienvater aus Sondermoning bei Nußdorf (Landkreis...



Der bundesweite Blitzer-Marathon ist vorbei, aber in Bayern wird noch bis zum 25...



− Foto: Archiv Tobias Wolf

Bereits im August war einem älteren Mann aus dem Landkreis Regen der Führerschein von der...





Ministerpräsident Horst Seehofer, im Hintergrund CSU-Generalsekretär Andeas Scheuer − Foto: dpa

Vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Flüchtlingsstroms nach Deutschland hat die CSU einen...



− Foto: dpa

Schottland und Bayern haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: Beider Länder Farben sind weiß-blau...



"Es reicht eben nicht, Blitzer aufzustellen", sagt Oliver Malchom, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (kl. Bild). − Fotos: Jäger/Polizei

"Eine PR-Aktion ohne nachhaltigen Effekt auf die Verkehrssicherheit" ist der Blitzer-Marathon auf...



Mit seinem Buch "Bayern kann es auch allein" hat Wilfried Scharnagl bereits 2012 dazu eingeladen, sich Gedanken über mehr weiß-blaue Eigenständigkeit zu machen. − Fotos: dpa/Verlag

"Bayern kann es auch allein" – so heißt das Buch, das der langjährige Chef des "Bayernkurier"...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...





Michael Simon Reis beherrscht sein Handwerkszeug. − Foto: Modehaus Garhammer

Vor einem Jahr erst hat das Modehaus Garhammer sein Restaurant Johanns eröffnet – und...



Die iPad-App von pnp.de mit aktuellen Nachrichten und einem exklusiven "Abo-Bereich" mit den Inhalten aus der Tageszeitung.

Ab sofort können Sie Ihre Heimatzeitung noch bequemer auf dem iPad lesen. Die Passauer Neue Presse...



Da lässt die Knödelwerferin vor Freude fast den Knödel fallen: Luca, Maximilian und Kerstin Bindl (Mitte) sind die 700.000. Gartenschau-Besucher. Glückwünsche und Geschenke gab’s von Roland Albert (v.l.), Ingrid Rott-Schöwel, Susann Pade von Polster Catering, Christian Moser und Waltraud Tannerbauer. − Foto: Binder

Da haben die Gesichter mit der Sonne um die Wette gestrahlt: "Das Wichtigste haben wir geschafft"...



Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!