• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




27.01.2015

EU-Kommissarin kontert Dobrindt-Maut

Einheitliche Lösung statt Vignetten-Wirrwarr? Der slowenischen EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc schwebt ein gemeinsames Mautsystem für die Europäische Union vor. Im Gegensatz zu ihrem deutschen Kollegen Dobrindt will sie streckenabhängig abkassieren. − F.: dpa

EU-Kommissarin Violeta Bulc hat sich bisher skeptisch zu den deutschen Pkw-Maut-Plänen gezeigt. Jetzt überrascht sie mit dem Vorschlag einer europaweit geltenden Straßengebühr.





27.01.2015

KOMMENTARPRESSESTIMMEN

"Ein sofortiger Austritt ist nicht die größte Gefahr" Zum Sieg des griechischen Linksbündnisses Syriza schreibt die internationale Presse: Neue Zürcher Zeitung (Schweiz): "Tsipras will nicht nur Griechenland retten, sondern den ganzen Kontinent verändern." Le Figaro (Frankreich): "Sollte Griechenland jetzt aus der Eurozone und der EU austreten...





27.01.2015

Ein großer Schritt zum automatischen Fahren

Vision Mobilität 4.0: Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt treibt die Digitalisierung im Straßenverkehr voran. − F.: dpa

Ein Teilstück der A9 in Bayern wird Teststrecke für pilotiertes Fahren. So sollen die deutschen Autobauer auch bei Digitalisierung der Mobilität an der Weltspitze bleiben.





27.01.2015

TAGESSCHAU

Aufarbeitung von sexuellem Missbrauch nur schleppend Berlin. Fünf Jahre nach Bekanntwerden zahlreicher Fälle sexuellen Missbrauch an Schulen und kirchlichen Einrichtungen kommt die Aufarbeitung des Skandals nur schleppend voran. Das kritisierte der Unabhängige Beauftragte Johannes-Wilhelm Rörig gestern...





27.01.2015

"Verbrechen von Auschwitz verjähren nicht"

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Truppen das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Dort hatten die Nationalsozialisten rund 1,1 Millionen Menschen ermordet, die meisten waren Juden.

Berlin. Mit bewegenden Zeugnissen von Holocaust-Überlebenden hat das Internationale Auschwitz Komitee gestern in Berlin der Opfer des Konzentrationslagers gedacht. Zur zentralen Gedenkfeier zum 70. Jahrestag der Befreiung durch Soldaten der Sowjetunion am 27. Januar 1945 bezeichnete Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) die Verbrechen von Auschwitz...





27.01.2015

Kurdische Kämpfer vertreiben IS aus Kobane

Kobane. Nach monatelangen Kämpfen haben kurdische Kämpfer die nordsyrische Stadt Kobane vollständig von der IS-Terrormiliz befreit. Damit endete gestern nach rund vier Monaten vorerst eine der erbittertsten Schlachten im syrischen Bürgerkrieg. Die Extremisten des Islamischen Staats (IS) erlitten eine ihrer schwersten Niederlagen seit Ausbruch des...





27.01.2015

DREI FRAGEN . . .

... an Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) zur Debatte über die Pegida-Demos. "Pegida – das ist nicht Deutschland" Kein Ende der Pegida-Demonstrationen: Wie sollte die Politik darauf reagieren? Maas: Wir müssen alle gemeinsam weiter dagegen halten, wenn muslimische Mitbürger unter Generalverdacht gestellt werden oder gegen Flüchtlinge...





27.01.2015

Grippewelle überrollt ganz Bayern

Nach den Feiertagen sind die Grippefälle sprunghaft angestiegen, sagen Bayerns Hausärzte – sicherster Schutz sei immer noch die Impfung. −dpa

Passau/Altötting. Plötzlich hohes Fieber, bellender Husten, bohrender Kopfschmerz, Schwäche – "die Grippewelle rollt bereits über ganz Bayern", sagt Dr. Franz Schertel, Kinderarzt und Vize-Amtsarzt beim Gesundheitsamt Passau. Im Freistaat seien allein in der 3. Kalenderwoche bei 25 der 77 Praxis-Proben von Patienten fürs Bayern-Sentinel die...





27.01.2015

Umgang mit Pegida spaltet Parteien

Dresden feierte ein Bürgerfest gegen Pegida. − Foto: dpa

Berlin/Dresden. Die Frage nach dem Umgang mit der islamkritischen Pegida-Bewegung sorgt für Differenzen in den Parteien. In der SPD brach nach dem Besuch von Parteichef Sigmar Gabriel bei einer Diskussionsrunde mit Pegida-Anhängern eine Kontroverse darüber aus, ob ein Dialog nötig ist – oder unangebracht...





STANDPUNKT  |  27.01.2015

Am seidenen Faden

Alexis Tsipras hat es eilig. Koalitionsbildung im Rekordtempo, und flugs ist das neue Kabinett zusammengewürfelt. Die Zeit läuft. Bis Ende Februar muss sich die neue griechische Regierung mit der Troika über die Verlängerung der Hilfsprogramme verständigt haben. Gelingt dies nicht, droht Griechenland der Staatsbankrott...





27.01.2015

Pakt der Populisten in Athen

Diese beiden wollen Europa aufmischen: Der griechische Wahlsieger Alexis Tsipras (rechts) von der linkspopulistischen Syriza-Partei und Panos Kammenos von den Rechtspopulisten. Beide Gruppierungen bilden eine Koalitionsregierung in Athen. − Foto: dpa

Athen. Regierungswechsel im Eiltempo: Nur einen Tag nach der Parlamentswahl in Griechenland ist der Machtwechsel in Athen perfekt. Stunden nach seinem historischen Wahlsieg schmiedete Syriza-Chef Alexis Tsipras ein umstrittenes Regierungsbündnis mit den rechtspopulistischen Unabhängigen Griechen. Die Linkspartei hatte die absolute Mehrheit im...





27.01.2015

G9: Lehrerverband wirft CSU Wortbruch vor

Passau. Der Ton im Streit um die verlängerte Mittelstufe an den bayerischen Gymnasien wird schärfer. Der Vorsitzende des Deutschen Philologenverbands, Heinz-Peter Meidinger, hat gestern im PNP-Gespräch der CSU "Wortbruch" vorgeworfen. Die Aussagen der CSU-Fraktion bei der Klausurtagung in Kloster Banz im September 2014 seien seinerzeit...





27.01.2015

Kreml weist Verantwortung für Gewalt in Ukraine zurück

Moskau/München. Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat nach dem verheerenden Granateneinschlag in der südostukrainischen Stadt Mariupol mit mindestens 30 Toten neue Sanktionsdrohungen des Westens als "Erpressung" bezeichnet. Moskau werde sich "niemals in dieses Joch zwingen" lassen. Und auch Kremlchef Wladimir Putin weist erneut jede...





27.01.2015

ZITATE

"Es gibt nicht viele Muslime in Sachsen. Aber der Islam ist Teil der deutschen Gesellschaft, und Sachsen ist auch Teil Deutschlands." CDU-Bundesvize Armin Laschet über die Aussage von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU), der Islam gehöre nicht zu Sachsen. *"Kennen wäre viel zu viel gesagt...





1
2 3





Anzeige











Die Wirtschaft-Fachwirtin Babette (33) hat am Montag das erste "Perfekte Dinner" in Passau zubereitet. Foto: VOX

Das gab es noch nie in der Dreiflüssestadt – VOX präsentiert diese Woche "Das perfekte...



Joachim Grah und ein Moped mit Rüssel: Das sind eine der ersten Gäste
auf dem noch fast leerem Areal im Hexenkessel von Loh. − Foto: Haydn

Ja, es funktioniert scheinbar ganz gut. Die Biker, die ankommen, tun das wirklich wieder auf zwei...



Nach den Feiertagen sind die Grippefälle sprunghaft angestiegen, sagen Bayerns Hausärzte – sicherster Schutz sei immer noch die Impfung. −dpa

Plötzlich hohes Fieber, bellender Husten, bohrender Kopfschmerz, Schwäche – "die Grippewelle...



Die Dingolfinger BMW-Mitarbeiter wollen in der Nacht auf Donnerstag die Arbeit niederlegen. − Foto: Archiv Birgmann

Pünktlich zum Ablauf der Friedenspflicht kündigt die IG Metall Warnstreiks bei BMW in Dingolfing an...



Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



− Foto: dpa

Das Kultusministerium will den Islam-Unterricht an bayerischen Schulen deutlich ausweiten...



Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



"Zu viele Verordnungen verderben den Brei", finden die Wirte Ingrid und Markus Buchner. "Allergen-Fußnoten" gibt es in ihrer Speisekarte nicht. Stattdessen beraten die Rudertinger Allergiker persönlich. −Foto: Döbber

In der bayerischen Gastronomiebranche wächst der Ärger über die seit Dezember geltende...



In der BR-Sendung trifft Veronika Brunner (Senta Auth) auf Markus Söder. − Foto: BR/Marco Orlando Pichler

Der Bayerische Rundfunk gerät wegen des Gastauftritts von Finanzminister Markus Söder (CSU) in der...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



"Zu viele Verordnungen verderben den Brei", finden die Wirte Ingrid und Markus Buchner. "Allergen-Fußnoten" gibt es in ihrer Speisekarte nicht. Stattdessen beraten die Rudertinger Allergiker persönlich. −Foto: Döbber

In der bayerischen Gastronomiebranche wächst der Ärger über die seit Dezember geltende...



Alexandra Balint aus Hengersberg.

Deggendorf. Die DSDS-Jury aus diesem Jahr hätte vermutlich ihre wahre Freude an den Finalisten bei...



Dicht gedrängt saßen und standen die Zuhörer im Sitzungssaal, als der Marktgemeinderat die Flächennutzungsplanänderung für die Sportanlage des TSV Triftern in Voglarn behandelte. Groß diskutiert wurde aber nicht, das Thema war nach ein paar Minuten vom Tisch. − Foto: Wanninger

Triftern. Vor dem Rathaus alle Parkflächen belegt, der Sitzungssaal übervoll...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!