• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Ostbayern

Heute: 14°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.10.2014

Zum Abschied an den Grand Canyon

Brittany Maynard Ende vergangenen Jahres mit ihrem Hund Charlie. Die todkranke Amerikanerin will ihr Leben selbst beenden. − Foto: dpa

Portland . Die an einem aggressiven Gehirntumor leidende US-Amerikanerin Brittany Maynard (29) hat sich vor ihrem Tod noch einen großen Wunsch erfüllt. Vorige Woche besuchte sie mit ihrer Familie den Grand Canyon, wie sie auf ihrer Webseite schreibt. Sie habe sich an den zwei Dingen, die sie am meisten liebe – "meine Familie und die Natur"...





31.10.2014

LEUTE

Robbie Williams: Charlton Valentine verlässt Klinik Gespannt haben Robbie Williams ’ Fans nach der Geburt seines zweiten Kindes auf den Namen des Sprösslings gewartet – gestern schrieb der Popstar bei Twitter: "Charlton Valentine Williams hat das Gebäude verlassen ... Und Papa geht es einfach gut...





31.10.2014

KOMPAKT

Deutsche bedauern soziale Kälte Baierbrunn . Vier von fünf Deutschen empfinden den persönliche Umgang in der Gesellschaft als immer kälter. Mehr als jeder zweite Berufstätige sieht zudem im Job keinen Platz für Emotionen, so eine GfK-Studie im Auftrag der "Apotheken Umschau". 28,4 Prozent erklärten, dass es in ihrem Leben kaum Leidenschaft...





31.10.2014

Mordfall Bögerl: Falscher Informant vor Gericht

Ellwangen . Vor dem Landgericht Ellwangen (Ostalbkreis) ist gestern der Prozess gegen einen Polizeiinformanten im Mordfall Maria Bögerl neu aufgerollt worden. Der 41-Jährige, der die Ermittler der Sonderkommission "Flagge" mit falschen Informationen täuschte, will eine mildere Strafe erreichen. Ziel sei eine Strafe von höchstens zwei Jahren Haft...





31.10.2014

Das Tor zur Unterwelt entdeckt

Ein 138 Meter langer Tunnel in etwa 18 Meter Tiefe führt zu einer Tempelanlage der Teotihuacán in Mexiko. In dem Tunnel stießen Archäologen jetzt auf Zehntausende Grabbeigaben (kleines Bild). Die Wissenschaftler forschen bereits seit elf Jahren an der Stelle. − F.: dpa

Niemand weiß, warum das Volk der Teotihuacán unterging. Ein wichtiger Fund im Zentrum Mexikos könnte nun mehr Aufschluss über ihre Kultur bringen. Es ist ein Tunnel zur "Unterwelt" – mit künstlichem Himmel. Glitzernde Steine an der Decke erinnern an die Sterne. Wissenschaftler fanden in einer historischen Tempelanlage einen Tunnel zwischen...





31.10.2014

Mehr als Kinnhaken und Klamauk: Bud Spencer 85

"Ich bin kein Schauspieler, ich bin ein Charakter", sagt Bud Spencer über sich selbst. − F.: dpa

Rom . Was zuletzt von ihm zu hören war, klang besorgniserregend. Doch Bud Spencer hat das Krankenhaus längst verlassen und hat sich gut erholt, wie Sohn Giuseppe versichert. Der gebürtige Neapolitaner – bürgerlich Carlo Pedersoli – wird heute 85 Jahre alt und blickt auf ein Leben zurück, das viel mehr ist als Kinnhaken...





31.10.2014

Eine Katastrophe mit Ansage

Überlebende suchen auf Listen nach ihren Kindern, die sich retten konnten und in einer Schule Unterschlupf fanden. Andere suchen noch im bis zu neun Meter hohen Schlamm nach Verschütteten. − F.: dpa

Colombo . Nach dem riesigen Erdrutsch in einer Teeanbau-Region im Süden Sri Lankas befürchten die Behörden mehr als 200 Tote. Den ganzen Tag gruben sich die Helfer durch die bis zu neun Meter dicke Schicht aus Erde und Geröll. Bislang wurden 16 Leichen gefunden. 192 Menschen werden vermisst. Am Vortag war ein Hang auf einer Breite von 3...





31.10.2014

Vom Ruhrpott-Raubein zum einbeinigen Doppelmörder

Schock für George-Fans: Der agile Schauspieler mit Beinprothese? Nur für einen Film: Götz George spielt den Doppelmörder Komalschek, "ein Mensch, dem die Seele abhanden gekommen ist", so George. − F.: ARD

Köln . Götz George (76) kehrt als Ermittler ins Ruhrgebiet zurück – nicht in seiner vertrauten Rolle als Kommissar Schimanski, sondern als verurteilter Doppelmörder. Joseph Komalschek will die wahren Hintergründe der lange zurückliegenden Bluttat ergründen. "Besondere Schwere der Schuld" ist der Titel des 90-Minuten-Thrillers...






Donnerstag, 30.10.



30.10.2014

Ein Feuerball, der viele Hoffnungen zerstört

Washington . Das Spektakel an der US-Ostküste dauerte nur wenige Sekunden – und endete in einem Feuerball, der die leitenden Ingenieure der Nasa und der privaten Firma "Orbital Sciences" mit langen Gesichtern zurücklässt. Auch gestern gab es nur Spekulationen, warum am späten Dienstagabend die Trägerrakete "Antares" mit dem unbemannten...





30.10.2014

LEUTE

Mittermeier: "Deutsches Fernsehen ist Komapatient" Für Komiker Michael Mittermeier (48) hat das deutsche Fernsehen eine Menge Luft nach oben. "Da vegetieren Schauspieler in diesen Serien, die kein Mensch kennt. Vieles sieht aus, als wäre es mit einer Kamera wie vor 18 Jahren gedreht." Sein Fazit: "Das deutsche Fernsehen ist in der Tat ein...





30.10.2014

Geheiratet wird immer später

Wiesbaden . Männer in Deutschland waren 2012 bei ihrer ersten Eheschließung im Durchschnitt 32,2 Jahre alt, die Frauen 29,9 Jahre. "Damit ist das durchschnittliche Erstheiratsalter innerhalb der letzten zwei Jahrzehnte um rund 4,5 Jahre angestiegen", teilt das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung mit...





30.10.2014

Russland bietet USA Hilfe an

Moskau . Wenige Stunden nach dem Unglück hob vom Kosmodrom in Baikonur (Kasachstan) gestern gegen 8.10 Uhr (MEZ) planmäßig ein russischer Versorgungstransporter für die ISS ab. Die Sojus-Trägerrakete bringt über 2,5 Tonnen Nahrungsmittel, Treibstoff und private Post zur ISS. Russland, Partner der USA beim ISS-Programm, bot Hilfe an...





30.10.2014

Immer wieder Unglücke bei Raketenstart

Die siebenköpfige "Challenger"-Crew starb 1986 bei der Explosion der US-Raumfähre. – dpa

Berlin. Oft haben Unglücke die Raumfahrt zurückgeworfen: 22. August 2003: Auf der Startrampe des brasilianischen Raumfahrtzentrums Alcántara explodiert eine VLS-1-Rakete. 21 zivile Techniker verbrennen. 15. Februar 1996: Wenige Sekunden nach dem Start vom Raumfahrtzentrum Xichang explodiert eine chinesische Rakete vom Typ Langer Marsch 3B und...





30.10.2014

Polizeischutz versagt – Ehemann erschießt Frau

Die Polizisten Björn V. (l.) und Ulrich M. (2.v.r.) mit ihren Verteidigern gestern auf der Anklagebank. − Foto: dpa

Bochum . Zwei Polizisten müssen sich wegen fahrlässiger Tötung vor dem Bochumer Landgericht verantworten. Vor ihren Augen hatte ein Mann in der Ruhrgebietsstadt Recklinghausen seine Ehefrau erschossen. Die 47-Jährige stand unter dem Schutz der Polizisten: Sie hatte wegen eines Trennungsstreits die Beamten gebeten, mit zu ihrer Wohnung zu kommen...







Anzeige











− Foto: Holzinger

Eine 43-jährige Frau aus dem Gemeindebereich Tittling (Landkreis Passau) ist bei einem...



− Foto: Birgmann

Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Lkw-Fahrer aus Bischofsmais (Landkreis Regen)...



−Symbolfoto: PNP

Die Polizei in Braunau am Inn hat eine ungewöhnlich junge EC-Karten-Betrügerin gefasst...



Spinnweben am Eingang, eine Hexe am Dachgiebel und blinkende Totenköpfe "schmücken" das Gruselhaus von Neuloipfering. − Foto: Klesse

Furchterregend und schaurig, aber ein Hingucker ist dieses "Gruselhaus" im Eginger Ortsteil...



−Symbolfoto: dpa

Jeden Tag haben die Eltern den Siebenjährigen von Österreich in die nahe gelegene Grundschule nach...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Beim Freyunger Bauhof helfen die Flüchtlinge mit. Sie arbeiten für 1,04 Euro Stundenlohn. −Foto: Holzinger

Die Kriminalpolizei Passau ermittelt gegen zwei Personen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wegen...



−Symbolfoto: PNP

Deutlich zu schnell war ein BMW-Fahrer am Sonntagnachmittag auf einer Kreisstraße nahe des...



Gemütlich drinnen qualmen - das ist in Raucherclubs nicht mehr zulässig. Sebastian Frankenberger begrüßt das Urteil des Bundesverfassungsgerichts. − F.: dpa/Archiv-Birgmann

Gaststätten dürfen das gesetzliche Rauchverbot nicht mit der Gründung von sogenannten...



SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Hagl-Kehl. − Foto: Bircheneder

Zwei große Themenbereiche brennen der SPD-Bundestagsabgeordneten Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln: eine...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



Mehr als 44.444 Nutzer haben bis Mitte September auf der Facebook-Seite der Passauer Neuen Presse...



Im Gehölz landete ein 26-jähriger BMW-Testfahrer bei einem Unfall am Montagmorgen bei Bayerisch Eisenstein. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. − Foto: Bietau

Ein BMW-Testfahrer (26) ist bei einem Unfall am Montagmorgen im Landkreis Regen schwer verletzt...



Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...



88 Mitarbeiter arbeiten aktuell im Betrieb in Büchlberg. Für sie kam die Nachricht der geplanten Schließung überraschend. − Foto: Jäger

Für viele der aktuell 88 Mitarbeiter der Transtechnik GmbH in Büchlberg kam die Nachricht völlig...