• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




28.01.2015

Aus Angst vor "Juno" legt sich US-Ostküste selber lahm

Opfer des Schnees: Anna Netrebko sollte Montagabend die Titelpartie in Peter Tschaikowskys letztem Bühnenwerk "Iolanta" an der New Yorker Met singen, doch diese blieb erst einmal zu. − Fotos: dpa

New York . Stille liegt über New York, nur unterbrochen von einem lauten, tiefen Scheppern. Pausenlos drehen die großen Trucks der Stadtreinigung ihre Runden und schieben ihre Räumschilde lärmend durch die Straßen. Gegenverkehr müssen sie nicht befürchten, denn es herrscht Ausnahmezustand in der größten Stadt der USA: Büros sind geschlossen...





28.01.2015

"Blackfacing" ist der Anglizismus des Jahres

Berlin . Der Ausdruck "Blackfacing" für schwarz angemalte Gesichter von Weißen ist zum "Anglizismus des Jahres" gekürt worden. Das Wort sei vom englischen Blackface abgeleitet und bezeichne stereotyp geschminkte Weiße, die schwarze Menschen darstellen, ursprünglich vor allem im Schauspiel, teilte die Jury gestern mit...





28.01.2015

Impf-Allianz will Millionen Kinder retten

Maria Furtwängler, Botschafterin für Kindergesundheit der Organisation "One", und Gavi-Mitgründer Bill Gates bei der Konferenz unter dem Motto "Jedes Kind erreichen" (Reach Every Child) . − F.: dpa

Berlin . Masern, Keuchhusten, Durchfall: Millionen Kinder sterben jedes Jahr an vermeidbaren Krankheiten. Impfungen könnten Leben retten. Damit dies möglich ist, sammelt eine globale Impf-Allianz (Gavi) von Regierungen, Hilfsorganisationen und privaten Gebern Geld. Bei der Geberkonferenz gestern in Berlin kündigte Schirmherrin Kanzlerin Angela...





28.01.2015

KOMPAKT

Zeitung: RTL plant Sommer-"Dschungelcamp" Berlin . Fans der RTL-Ekelshow "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" dürfen sich freuen: Einem "Bild"-Bericht zufolge plant der Privatsender ein Sommer-Dschungelcamp. Elf "D- bis E-Promis" sollen sich demnach in Südeuropa noch härteren Prüfungen stellen und sich damit für das Dschungelcamp in...





28.01.2015

LEUTE

Keira Knightley ist ein Buchstabierfehler Der ungewöhnliche Vorname von Keira Knightley (29) geht auf einen Buchstabierfehler zurück. "Ich sollte eigentlich Kiera genannt werden. So heißt eine russische Eiskunstläuferin", erklärte sie der britischen "Elle". Ihr Vater habe von der Sportlerin geschwärmt...





28.01.2015

Überfall mit Kalaschnikow und Bagger

Quinto Vercellese . Bewaffnet mit Sturmgewehren und einem Bagger hat eine Bande in Norditalien versucht, den Tresor einer Sicherheitsfirma zu knacken. Die etwa zehn Männer durchbrachen in der Nacht zum Dienstag mit dem Fahrzeug die Außenwand der Firma in Quinto Vercellese. Dahinter vermuteten sie wohl den Tresorraum mit einer größeren Summe Geld...





28.01.2015

Ärger wegen "Farbigen"

London . Eigentlich wollte Schauspieler Benedict Cumberbatch (38, F.: dpa) sich gegen Rassismus in der Filmbranche aussprechen, doch sein Ausdruck "farbige Schauspieler" hat dem Briten Kritik eingebracht. "Ich bin tief bestürzt, dass ich Anlass zu Ärger gegeben habe, weil ich diese veraltete Ausdrucksweise benutzt habe", teilte er mit...





28.01.2015

Älteste Fossilien von Schlangen entdeckt

Eine Schlange der Gattung Portugalophis lignites aus der Kreidezeit. −Illustration: J. Csotonyi

Edmonton . Schon vor etwa 170 Millionen Jahren waren Schlangen auf der Erde verbreitet und besiedelten sehr unterschiedliche Lebensräume, berichten kanadische Wissenschaftler nach Untersuchung der ältesten bekannten Schlangen-Fossilien im Fachblatt "Nature Communications". Die zuvor bekannten ältesten fossilen Überreste von Schlangen stammen aus...





28.01.2015

Amoklauf in russischer Bank

Blagoweschtschensk . Bei einem Amoklauf in Sibirien hat ein Bankangestellter zwei Kolleginnen und einen Kollegen erschossen und dann die Waffe gegen sich selbst gerichtet. Grund für die Bluttat in Blagoweschtschensk nahe der chinesischen Grenze war vermutlich Streit am Arbeitsplatz. Den Ermittlungen zufolge lief der Vizechef einer Filiale der...






Dienstag, 27.01.



27.01.2015

Die Deutschen – ein Volk der Sitzenbleiber

Der Fernseher drückt uns am häufigsten auf Sofa und Sessel.

Berlin . Im Auto, am Schreibtisch, beim Online-Shoppen und vor allem vor dem Fernseher: Die Deutschen verbringen nach Einschätzung von Experten zu viel Zeit im Sitzen – im Mittel mehr als sieben Stunden an einem gewöhnlichen Werktag (460 Minuten). Das geht aus dem neuen Gesundheitsreport der Deutschen Krankenversicherung (DKV) hervor...





27.01.2015

LEUTE

Das ZDF setzt weiter auf Helene Fischer Sängerin Helene Fischer (30) soll dem ZDF auch heuer zu mehr Strahlkraft verhelfen. Morgen (20.15 Uhr) und im Juli sind die Zusammenschnitte zweier Konzerte der gebürtigen Russin im Programm. "Farbenspiel" ist ein Spiegel der vier Jahreszeiten, Helene Fischer will darin zeigen, wie vielfältig sie ist...





27.01.2015

KOMPAKT

Asteroid rast so nah wie nie an Erde vorbei Berlin. Mit hohem Tempo ist ein Koloss von Asteroid gestern relativ knapp an der Erde vorbeigerast. Das Schwergewicht war so nahe gewesen wie noch kein anderes bekanntes Weltall-Geschoss dieser Größe. Der Himmelskörper "2004 BL86" habe sich mit etwa 15 Kilometer pro Sekunde genähert...





27.01.2015

Verkehrssicherheitsrat für Tempo 80 auf Landstraßen

Goslar . Von den Todesopfern im Straßenverkehr lassen rund 60 Prozent ihr Leben auf Landstraßen. Um diese Zahl zu senken, könnten nach Meinung des Deutschen Verkehrssicherheitsrats verschärfte Tempolimits helfen. Der DVR plädiert für 80 km/h auf Landstraßen mit weniger als sechs Metern Breite, so Hauptgeschäftsführer Christian Kellner vor dem 53...





27.01.2015

Kiel holt sich externe Hilfe im Kampf gegen Keime

Kiel . Mit Hilfe von Fachleuten aus Frankfurt am Main hat das Universitätsklinikum Kiel den Kampf gegen den multiresistenten MRGN-Keim fortgesetzt. Gegen ihn sind vier Antibiotika-Gruppen wirkungslos. Die Gewerkschaft Verdi warf dem Klinikum Hygieneverstöße infolge von Personalmangel vor. 2013 seien vom Pflegepersonal 1864 "Gefährdungsanzeigen"...







Anzeige











− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Archivfoto: PNP

Die Polizei findet kein Rezept gegen den starken Anstieg der Einbrüche in Bayern...



Gastgeberin des zweiten Tages: Pia − Foto: VOX

Das gab es noch nie in der Dreiflüssestadt – VOX präsentiert diese Woche "Das perfekte...



60 Meter hoch ist das Bettenhaus des Universitätsklinikums Großhadern, das für eine dreistellige Millionensumme abgerissen und neugebaut werden soll. − Foto: Tobias Hase/dpa

Die Staatsregierung plant einen teuren Krankenhaus-Neubau in München. Das 200 Meter lange und 60...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



Mit Begeisterung war Bischof Stefan Oster, hier mit Dekan Günther Mandl, im Mai in Altötting empfangen worden. An seiner Beliebtheit hat sich nur wenig geändert, den Negativtrend bei den Mitgliedszahlen aber konnte bislang auch er nicht stoppen. − Foto: Kleiner

Kirchlich gesehen war 2014 ein Jahr der Reformen. Die Bischofssynode in Rom...



In der BR-Sendung trifft Veronika Brunner (Senta Auth) auf Markus Söder. − Foto: BR/Marco Orlando Pichler

Der Bayerische Rundfunk gerät wegen des Gastauftritts von Finanzminister Markus Söder (CSU) in der...



Archivfoto: PNP

Die Polizei findet kein Rezept gegen den starken Anstieg der Einbrüche in Bayern...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Dicht gedrängt saßen und standen die Zuhörer im Sitzungssaal, als der Marktgemeinderat die Flächennutzungsplanänderung für die Sportanlage des TSV Triftern in Voglarn behandelte. Groß diskutiert wurde aber nicht, das Thema war nach ein paar Minuten vom Tisch. − Foto: Wanninger

Triftern. Vor dem Rathaus alle Parkflächen belegt, der Sitzungssaal übervoll...



Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...



Hubert Kralik zieht sich als Bürgermeister und Gemeinderatsmitglied in Mauth zurück. − Foto: Kaulich

Überraschung in Mauth, denn der dortige 2. Bürgermeister Hubert Kralik will sein Amt aufgeben und...