• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.09.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




04.09.2015

Große Furcht vor Schuldenkrise, Naturkatastrophen und Terror

Berlin. Schuldenkrise, Extremismus, steigende Flüchtlingszahlen: Bei den Ängsten der Deutschen rangieren politische Themen einer neuen Studie zufolge vor privaten Sorgen. Jeder Zweite hat demnach Angst vor einer Überforderung Deutschlands durch Flüchtlinge sowie vor politischem Extremismus. Das ist das Ergebnis der gestern in Berlin...





04.09.2015

Reichste deutsche Familie besitzt 25 Milliarden

Georg Schaeffler vom gleichnamigen Autozulieferer führt ...

Berlin. Die Mitglieder der Familie Schaeffler, Eigentümer des gleichnamigen Maschinenbauers und Autozulieferers, sind einer Analyse des Wirtschaftsmagazins "Bilanz" zufolge auch 2015 die reichsten Deutschen. Maria-Elisabeth Schaeffler-Thumann (74) und ihr Sohn Georg (50) sollen demnach ein Vermögen von 25 Milliarden Euro besitzen...





04.09.2015

LEUTE

Meryl Streep war in Bob Dylan und Neil Young verknallt US-Schauspielerin Meryl Streep (66), die in ihrem neuen Film eine Sängerin mimt, hat selbst eine Fan-Vergangenheit. Sie sei "in einige Rockstars" verknallt gewesen, sagte die dreifache Oscar-Preisträgerin der "Gala". Konkret nannte sie die Folklegenden Bob Dylan und Neil Young sowie "The Boss"...





04.09.2015

KOMPAKT

Nazi-Zug: Polnisches Militär soll heute Fundstelle erreichen Walbrzych. Polnische Militärexperten werden wohl noch heute den Wald im niederschlesischen Walbrzych untersuchen, in dem ein deutscher Panzerzug aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet wird. Verteidigungsminister Tomasz Siemoniak warnte vor Erwartungen...





04.09.2015

Naturschutzbund will mehr saubere Kreuzfahrtschiffe

Kreuzfahrtschiffe galten lange Zeit als Dreckschleudern. −dpa

Hamburg. Für den Naturschutzbund Deutschland sind noch zu wenig Kreuzfahrtschiffe mit umweltgerechter Abgastechnik auf den Meeren unterwegs. Allerdings sei Bewegung in den Markt gekommen, räumte Daniel Rieger vom Nabu-Bundesverband gestern in Hamburg ein. Reedereien an der Spitze des Nabu-Rankings zeigten, dass technische Lösungen bereitstünden...





04.09.2015

Brünch: Neues deutsches Frühstück im Ausland cool

Berlin. In Deutschland hat sich die Frühstückskultur gewandelt. "Niemals zuvor konnte der Gast so gut, so vielfältig und abwechslungsreich frühstücken wie heute", sagt Stefanie Heckel vom Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga). Die Zahl der Cafés ist gestiegen und lag 2013 bereits bei mehr als 11 000...





04.09.2015

"Sesam, öffne Dich!"

Abu Dhabi. Die "Sesamstraße" kehrt nach 25-jähriger Pause in die arabische Welt zurück. Heute wird die erste Sendung ausgestrahlt, nachdem sie wegen des Golfkriegs unterbrochen wurde. Anstelle von Samson oder Tiffy heißen die zotteligen Stars Nuaman, Schams, Melsun oder Gargur. Der Titel der Sendung heißt "Iftah Ya Simsim", zu deutsch: "Sesam...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.





Anzeige











Bilder eine Überwachungskamera zeigen die vier skrupellosen Schläger. − Foto: Polizei

Sie schlugen zwei Männern ins Gesicht und traten zwei andere so brutal, dass sie noch immer im...



In Handschrift wurde das Virus-Fax geschrieben und wird nun verbreitet.

Faxe werden immer weniger. Meist sind es nur noch Werbungen von Autoverkäufern oder...



Einem Gewaltverbrechen fielen das Kind und seine Mutter laut Polizeiangaben zum Opfer. − Foto: dpa

Bei einem Familiendrama im unterfränkischen Schneeberg ist ein Kleinkind getötet worden...



Über eine Woche liegt die Röhrnbacherin nun schon im Klinikum Passau

Der Fall der im Training schwer gestürzten Röhrnbacher Moutainbikerin Lena Putz (21) beschäftigt nun...



Künstler Heinrich Richter muss beim Bearbeiten der Figur aus weichem PU-Schaum aufpassen, dass er nicht zu viel wegnimmt. Ideengeber und Rodelbahn-Betreiber Franz Bindl (hinten) hat genaue Vorstellungen, wie der Sepp auszuschauen hat – bis hin zur Zahnlücke.

Franz Bindl hat bei der Deggendorfer Firma Zierer Bayerns längste Familien-Achterbahn mit 758 Metern...





In der Diskussionsrunde "Hart aber Fair" nannte Bayerns Innenminister Joachim Herrmann Schlagersänger Roberto Blanco "einen wunderbaren Neger". − Fotos: Georg Gerleigner, Andreas Gebert/dpa; Montage: red

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...



Vor allem um den Schutz Jugendlicher geht es der Drogenbeauftragten. − Foto: dpa

Abends kein Alkohol mehr in Kiosken und Tankstellen? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



Noch rollen keine Autos über die B11-Kreuzung bei Gotteszell. Doch in Kürze kann die Straße in Richtung Deggendorf ab dieser Stelle wieder befahren werden, teilt das Bauamt mit. − F.: Zweifel

Am Dienstag hat der Viechtacher Bayerwald-Bote berichtet, dass die Erneuerung der Bundesstraße11 im...



"Deutschland hat jetzt ganz andere Probleme": Schlagersänger Roberto Blanco (hier bei seinem Auftritt auf dem Karpfhamer Fest) nahm im Gespräch mit der Heimatzeitung Stellung zu den Aussagen von Innenminister Joachim Herrmann. − F.: Gerleigner/dpa

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat in der ARD-Sendung "Hart aber Fair" den Sänger...





Die Gisekestraße zwischen Kindergarten und Parkplatz soll tiefer gelegt werden, statt des großen Parkplatzes kann eine "Arena" gebaut werden, eine geringe Anzahl von Parkplätzen soll erhalten bleiben.

Bürger in den Entscheidungsprozess einzubinden, sie mitberaten und mitentscheiden zu lassen: Das war...



Dr. Fritz Haas. − Foto: Haas

Der lange Rechtsstreit zwischen Dr. Fritz Haas und seinem früheren Arbeitgeber...



 - Foto: dpa

Die bayerische Landeshauptstadt wird immer mehr zur ersten Anlaufstelle von Flüchtlingen...



Schneeräumen auf der Zugspitze: Für das Wochenende gibt die weiße Pracht in den Alpen ihr erstes Stelldichein. − Foto: dpa

Wurden vor wenigen Tagen in Bayern noch Temperaturen bis 36 Grad gemessen, kann es in den Alpen am...



−Symbolfoto: dpa

Schock für eine junge Frau (23) in Oberösterreich: Auf dem Nachhauseweg von einem Lokal in Ried am...