• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Donnerstag, 23.10.



23.10.2014

Cartesy: Intelligente Systeme für Wiegetechnik

Wie filigran die Wiegesysteme sein können, das zeigen Josef und Maximilian Femböck mit einem kleinen Tableau, etwa in der Größe eines Brotzeitbrettes. Es kann Lasten bis zu 30 Tonnen erfassen und diese aufs Gramm genau anzeigen. − Foto: ede

Mühldorf. Die Bauteile sind klein, beinahe zierlich und leisten doch gigantische Aufgaben. "Mit unseren energieautarken Mess- und Prüfsystemen haben wir mittlerweile eine Spitzenstellung auf dem Weltmarkt", sagt Josef Femböck, Geschäftsführer der Cartesy GmbH mit Sitz im Industriegebiet Mühldorf. Die Technik aus Oberbayern steckt zum Beispiel in...





23.10.2014

GEWERBE & STRUKTUR

"Thalhoferpreis" für "Alternative Lernförderung" Neuötting/Mühldorf. Die Schreinerinnung Mühldorf hat heuer den "Thalhoferpreis", den das Unternehmen Georg Thalhofer in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Schreinerhandwerk Bayern verleiht; in der Gruppe der Innungen gewonnen. Den Dritten Preis in der Gruppe der Betriebe mit weniger als zehn...





23.10.2014

Mobile Schätze – Alternativen zu Sparbrief und Aktie

Mit einem Bentley 4 1/4 Litre Sedanca Coupe lässt sich jede Schwiegermutter in spé beeindrucken. Der Preis des Klassikers wurde nur ernsthaften Interessenten verraten. Zur Zeit der Produktion, im Jahr 1938, war der Preis außerdem nicht in schnöden Pfund Sterling, sondern in den aristokratischen Guineen berechnet. − Fotos: ede

Salzburg. Die Jubiläums-Auflage der Classic Expo, der internationalen Fachmesse für Oldtimer, wurde im zehnten Jahr ihres Bestehens dem Anspruch gerecht: Autosalon für Klassiker der Spitzenklasse, Bazar für Original-Ersatzteile und Zubehör, Ausstellungsforum für unbezahlbare Modelle sowie Auktion für Liebhaberfahrzeuge für den kleinen bis ganz...






Dienstag, 21.10.



21.10.2014

"Die Landwirte zahlen die Zeche"

Die Ferkelzucht in Bayern bereitet Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbands, aktuell Sorgen. Aufgrund rapide gesunkener Erzeugerpreise spricht er von einer "existenzbedrohenden Situation" für die Ferkelzüchter. − Fotos: dpa

Passau. Abgestürzte Verkaufserlöse für Ferkelerzeuger und Schweinemäster, Tiefpreise für Sahne, Käse & Co. im Discounter-Regal: Im PNP-Interview spricht Walter Heidl, Präsident des Bayerischen Bauernverbands, unter anderem über die Folgen der Russland-Krise für die heimischen Landwirte. Eine "ungute Rolle" schreibt er mit Blick auf die aktuellen...





21.10.2014

Bayerischer Energiepreis für Wacker

Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer (rechts) überreichte den Bayerischen Energiepreis 2014 an Ewald Schindlbeck, Leiter des Geschäftsbereichs Wacker Polysilicon (v.l.) sowie an Werner Klenk und Claus Burkhardt vom Energietechnik-Unternehmen Burkhardt GmbH. − F.: Bayern Innovativ

Nürnberg/Burghausen. Die Wacker Chemie AG hat den "Bayerischen Energiepreis" der Staatsregierung erhalten. Der Chemie-Konzern wurde in Nürnberg für seine hocheffiziente Herstellung von Polysilicium mit einem der beiden Hauptpreise ausgezeichnet. Mit patentierten technologischen Weiterentwicklungen und Prozessoptimierungen konnte der Konzern seinen...





21.10.2014

Umkämpfter Markt für Lebensmittel

München. Butter machte im September den Anfang, zu Beginn des laufenden Monats folgten Käse und andere Milchprodukte, zuletzt auch Pommes Frites und andere Kartoffelprodukte sowie Zucker: Bei den deutschen Discountern sind die Preise für gleich mehrere Lebensmittelprodukte ins Rutschen geraten – um zum Teil bis zu 20 Prozent...





21.10.2014

TIPPS & TERMINE

Info-Nachmittag der PTA-Schule am Donnerstag Passau. Die Schule für Pharmazeutisch-Technische Assistenten (PTA) in der Neuburger Straße 109 stellt sich am Donnerstag, 23. Oktober, ab 13.30 Uhr in einem "Nachmittag der offenen Tür" vor. Geöffnet ist bis 17.30 Uhr. Beantwortet werden Fragen zu Aufnahmekriterien, Berufsperspektiven...





21.10.2014

FIRMEN-NACHRICHTEN

Tarifkonflikt bei PrimaVera Mühldorf. Erstmals in der Geschichte wurde in der vergangenen Woche die Mühle der PrimaVera Naturkorn GmbH und die Cerealia bestreikt. Hintergrund ist eine Differenz zwischen Geschäftsführung und Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). NGG will, dass die Unternehmen dem Flächentarifvertrag beitreten...






Samstag, 18.10.



18.10.2014

Handwerk trotzt Abwärtstrend

H. Traublinger

München/Oberbayern. Die sich eintrübende Weltkonjunktur treibt noch keine Sorgenfalten auf die Stirn der bayerischen Handwerkerinnen und Handwerker. "Dennoch sollte der Staat rechtzeitig gegensteuern, bevor der deutsche Binnenmarkt zu schwächeln beginnt, sagt Heinrich Traublinger, Präsident des Bayerischen Handwerkstages (BHT)...





18.10.2014

LESER SCHREIBEN

Wenn die Maut das Geschäft versaut Zum Artikel "IHK warnt: Dobrindt-Maut kostet Kaufkraft" vom 7. Oktober erreicht die Redaktion ein "Offener Brief": "Die Pläne zur flächendeckenden Pkw-Maut auf allen deutschen Straßen haben in den Grenzregionen für erheblichen Unmut gesorgt. Die frühe Festlegung der Partei-Spitze auf gewisse Rahmenbedingungen ...





18.10.2014

Siebzehnrübl erweitert sich in Richtung Rosenheim

Das Sporthaus Ankirchner in Rosenheim wird seit 1. Oktober von Siebzehnrübl mit Stammsitz in Altötting geführt. − Fotos: hw

Rosenheim/Altötting. Das Sporthaus Siebzehnrübl, bisher außer dem Stammsitz Altötting auch in Passau (seit 2008) und München-Pasing (seit 2013) vertreten, hat nun das Rosenheimer Sporthaus Intersport Ankirchner übernommen. "Für die 28 neuen Mitarbeiter war es ein unaufgeregter Wechsel in der Betriebsspitze", sagt Udo Siebzehnrübl...





18.10.2014

Aufbruchstimmung in Weiding

Investor Horst Jostock, der mit der BWK GmbH Unternehmensbeteiligungsgesellschaft von Nestlé den Standort Weiding sowie Alete und weitere Marken übernommen hat, stellte sich in dieser Woche mit Standortleiter Alexander Schleif vor. − Foto: ede

Polling. Mit dem Closing zum Ende des Jahres wird Babynahrung ab 1. Januar 2015 in Weiding in einem mittelständischen Unternehmen hergestellt werden. (Zum Verkauf der Marke und des Standortes durch den Nestlé-Konzern berichtete Heimatwirtschaft bereits ausführlich am 30. September). Gute Chancen für Weiding sehen Investor Horst Jostock und...





18.10.2014

Sorgen im Handwerk zur Lkw-Maut

München. Klare Position für das Handwerk bezieht BHT-Präsident Heinrich Traublinger in der Maut-Frage. Das Handwerk drückt vor allem die Sorge der angestrebten Änderung der Mautpflicht für Lkws, vor allem dann, wenn die Maut als Infrastrukturabgabe für alle Straßen kommen sollte. Laut "Dobrindt-Plan" soll die Pflicht für eine Lkw-Maut von bisher...





18.10.2014

TIPPS & TERMINE

Kunst und Handwerk im alten Gutshof in Baumburg Altenmarkt. Kunst und Handwerk präsentieren sich am Wochenende, an Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 18 Uhr, auf dem Gelände des historischen Gutshofes in Baumburg. Rund 40 Künstler und Kunsthandwerker zeigen an den beiden Tagen einen Querschnitt ihres Schaffens...







Anzeige











Aus diesem zerstörten Kleinwagen mussten die Rettungskräfte den verunglückten 24-Jährigen bergen. − Foto: Lukaschik

Die B11 war zwischen Regen und Zwiesel (Landkreis Regen) am Freitagvormittag nach einem Unfall mit...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...



Zwei Wochen haben Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei eine Großkontrolle auf der Autobahn A3 bei Hengersberg durchgeführt. − Foto: R. Binder

Beamte der Deggendorfer Verkehrspolizeiinspektion und der Bayerischen Bereitschaftspolizei führen...





Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Zur Eröffnung am Freitagabend füllte sich das Technikhaus mit vielen Gästen. Die Club-Mitglieder zeigten stolz ihre Werkbänke und Pläne. − Foto: Pöschl

Die Kinder haben das Technikhaus in Deggendorf schon längst für sich in Besitz genommen: Seit Juli...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!