• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.04.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 6°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.04.2014

LESERBRIEFE

Kurzsichtig Zum Bericht "So marode sind Deutschlands Verkehrswege" vom 23. April: "Auch bei der jetzigen Großen Koalition bleibt eine weitblickende Verkehrswende klein und kurzsichtig. Offensichtlich muss man zunächst die bevorzugte Wählerklientel und sich selbst mit einer kräftigen Diätenerhöhung bedienen...





25.04.2014

"Erst den Titel gewinnen – dann gibt es auch Currywurst"

Holger Stromberg, Koch der deutschen Fußball-Nationalmannschaft, posiert in der Küche seines Restaurants "Kutchiin" in München. −F.: dpa

München. Im Juni reist Holger Stromberg als Koch der Fußball-Nationalmannschaft mit nach Brasilien zur Weltmeisterschaft. Welche Ernährungstipps auch Hobby-Fußballer weiterbringen und welcher Spieler dem Koch schon mal die Pfanne aus der Hand nimmt, erzählt Stromberg im Interview. Gerade ist Ihr "Kochbuch der Nationalmannschaft" erschienen...





25.04.2014

"Man kann die Polizei nicht ausbluten lassen"

Siegfried Kapfer

Passau. "Der Ärger steigt immer mehr" ist der erste Satz von Siegfried Kapfer, stellvertretender Bezirksvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft. Der Passauer hat ein Schreiben über die Zuteilung der Beamten vor sich liegen. Niederbayern bekommt demnach zum 1. September 23 reguläre Beamte aus dem Kontingent der bayerischen...





25.04.2014

Die Kirche und der Teufel

Anneliese Michel wurde im unterfränkischen Klingenberg beerdigt, sie wurde nur 23. Während eines Exorzismus verhungerte sie. − Fotos: dpa

Würzburg . Eine epilepsiekranke Studentin, tief religiös und felsenfest überzeugt, von Dämonen besessen zu sein. Eltern, die von Medizinern keine Hilfe mehr erwarten. Und ein Bischof, der einen Exorzismus genehmigt, also eine Austreibung des Bösen mit Gebeten und Handauflegung. Am Ende ist die 23-jährige Anneliese Michel aus dem fränkischen...





25.04.2014

CSU will Europa der Regionen

München. Mit zwei Kernforderungen wird die CSU-Landtagsfraktion in die Diskussion um den Europaplan bei der Klausurtagung des CSU-Vorstands in Andechs am Wochenende gehen: Rückverlagerung von Kompetenzen in die Nationalstaaten oder sogar die Regionen. Und eine Verkleinerung der Kommission. Das geht aus einem Papier der CSU-Landtagsfraktion hervor...





25.04.2014

Dramatische Suche: Handylicht rettet Frau

Die Wasserwacht transportierte mit ihrem Rettungsboot Suchmannschaften über den See. − Foto: BRK BGL

Schönau am Königssee. Eine in Bergnot geratene 35-jährige Chinesin hat am Mittwoch einen rund acht Stunden langen Such- und Rettungseinsatz am Königssee und Obersee ausgelöst. Um 17 Uhr ging der Notruf ein, erst nach Mitternacht konnte die Frau gerettet werden. Das Schwierige bei der Suche war die Kommunikation: Die in Frankreich lebende...





25.04.2014

TELEGRAMM

Autohändler mit gefälschterTÜV-Plakette unterwegs Rosenheim. Einen Volltreffer landeten Rosenheimer Schleierfahnder am Mittwoch: Auf der Autobahn bei Bad Feilnbach stoppten sie den Opel Astra eines in Deutschland lebenden Serben mit Neusser Kennzeichen und zogen ihn aus dem Verkehr. Schnell fiel den Beamten auf...





25.04.2014

Nationalpark rätselt – wo sind die beiden Jungbären?

Während der Jungbär mit dem weißen Kragen (rechts) überlebt hat, ist das Tier daneben zusammen mit einem weiteren Geschwister wahrscheinlich tot. − Foto: Simonis

Neuschönau. Noch ist nichts gewiss – aber alle Anzeichen deuten darauf hin: Zwei der drei Anfang Januar im Nationalpark Bayerischer Wald geborenen Jungbären sind wahrscheinlich tot. Zuletzt gesehen wurden alle drei Jungbären am 17. April in ihrem Gehege im Tierfreigelände bei Neuschönau. Am folgenden Tag waren weder die Mutter noch die...





25.04.2014

EU-Gelder für die Donaufähre

Die Fähre "Hafnerzell" der Gemeinde Obernzell soll nach Willen der Europa-Union aus EU-Mitteln gefördert werden. − Foto: Heisl

Ruderting . Die Donaufähre in Obernzell (Lkr. Passau) soll nach Willen der Europa-Union mit EU-Geldern gefördert werden. "Die Verbindung hat europäischen Charakter", betonte Konrad Kobler, Bezirksvorsitzender der Europa-Union, bei der jüngsten Vorstandssitzung der Bezirks- und Kreisverbände. Das Einzugsgebiet erstrecke sich von Österreich über...





25.04.2014

Der kleine Toni findet mysteriöse Flaschenpost

Wenn Kinderbuch-Abenteuer wahr werden: Toni freut sich über seine Flaschenpost.

Trostberg. Es ist das Gesprächsthema im Kindergarten schlechthin: Der kleine Toni aus Schwarzau (Lkr. Traunstein) hat in der Alz eine Flaschenpost gefunden. Und sie stammt wohl von einem echten Pirat. Der Brief ist nämlich unterzeichnet von dem "Seeräuberhauptmann Florian". Die geheimnisvolle Nachricht findet Toni mindestens so aufregend wie die...





25.04.2014

"Hippodrom" nicht mehr auf dem Oktoberfest

München. Nach der Verurteilung von Promi-Wiesn-Wirt Sepp Krätz wegen Steuerhinterziehung wird wahrscheinlich das Bierzelt "Hippodrom" auf dem Oktoberfest verschwinden. Denn das Zelt, dessen Name auf die traditionellen Pferderennen auf dem gut 200 Jahre alten Volksfest zurückgeht, soll laut "Münchner Merkur" nicht nur einen neuen Wirt...





25.04.2014

Sieben Gemeinden haben heuer einen Feiertag mehr

München. Der Mehrheit der Katholiken sei Dank: In sieben bayerischen Gemeinden können sich die Einwohner in diesem Jahr an "Mariä Himmelfahrt" über einen Feiertag mehr freuen, wie das Bayerische Landesamt für Statistik mitteilte. Drei Gemeinden dagegen verlören ihn, da dort nun mehr Protestanten als Katholiken wohnen...





25.04.2014

Baumstamm überrollt zwei Schwestern

Dieser drei Meter lange und etwa 70 Zentimeter dicke Baumstamm traf die beiden Schwestern (8 und 12), die sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Die Steuerschnur am Flaschenzug war plötzlich gerissen. − Fotos: foto-kerschi.at

Grünburg. Zwei Schwestern sind bei einem Forstunfall im oberösterreichischen Grünburg (Bezirk Kirchdorf) schwer verletzt worden. Die beiden Acht- und Zwölfjährigen sind von einem Baumstamm überrollt worden. Die beiden Mädchen hatten ihrem Vater, einem 56-jährigen Deutschen, zugeschaut, der am Mittwochabend einen etwa drei Meter langen und 70...





25.04.2014

Biker (21) in Lebensgefahr

Schwerste Verletzungen hat der 21-jährige Fahrer des Motorrads bei dem Unfall erlitten. − Foto: fib/Eß

Taufkirchen. Mit schwersten Verletzungen wurde ein 21-jähriger Biker am Mittwochnachmittag ins Krankenhaus nach München geflogen. Sein Zustand ist kritisch, sagte ein Polizeisprecher gestern auf Anfrage der Heimatzeitung. Er schwebe nach wie vor in Lebensgefahr. Der junge Mann aus Waldkraiburg war am Mittwoch gegen 16...





1
2 3 ... 5












Dieser drei Meter lange und etwa 70 Zentimeter dicke Baumstamm traf die beiden Schwestern (8 und 12), die sich nicht rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Die Steuerschnur am Flaschenzug war plötzlich gerissen. − Fotos: foto-kerschi.at

Zwei Schwestern sind bei einem Forstunfall im oberösterreichischen Grünburg (Bezirk Kirchdorf)...



Vermutlich hat nur ein Jungbär von ursprünglich drei im Tier-Freigelände des Nationalparks Bayerischer Wald überlebt. − Foto: Mike Sigl

Die drei Bärenjungen im Nationalpark Bayerischer Wald sind auf tragische Weise getrennt worden...



Weil er vorrangig mit den Abrechnungen für die Mitglieder und den Planungen für den Neuaufbau des Vereinsheims beschäftigt ist, hatte Kleingartenvereins-Vorsitzender Josef Dobmeyer noch keine Zeit, sich um den eigenen Kleingarten zu kümmern. Auch seine Hütte muss abgerissen werden. − Fotos: Binder

Eigentlich könnten die Mitglieder des Kleingartenvereins Rösslwiese in Fischerdorf hoch zufrieden...



Das frisch sanierte Gebäude der Sparkasse Regen ist gut geworden. Nicht besonders gut ist das Verhältnis zwischen der Sparkassen-Führung und der Vorsitzenden der Mitarbeitervertretung. Jetzt haben sie sich vor Gericht getroffen. − Foto: Archiv/Fuchs

Rechtsanwalt Tobias Schwartz spricht von einem "abschmelzenden Vertrauensverhältnis"...



− Foto: Binder

Unter dem Motto "Brückenschlag Donau, Ufer verbinden, Grenzen überwinden" wird am Freitag die...





Torsten Albig − Foto: dpa

Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



− Foto: dpa/Archiv

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



− Foto: flickr/Public Domain Photos

Der Freistaat hat auch das vergangene Haushaltsjahr 2013 mit einem Milliardenüberschuss...





777 PS stecken in der Riesenfräse, die derzeit auf der Rusel im Einsatz ist. Sie ist damit die größte Straßenfräsmaschine Bayerns. − Foto: Binder

Bayerns größte Straßenfräsmaschine frisst sich zurzeit auf der Rusel durch den Asphalt: Noch bis...



Klein und leicht: Karl Raab, Prokurist und Kaufmännischer Leiter (l.) und Sedlbauer-Neu-Vorstand Max Halser sind stolz auf diese E-Ladesäule für die heimische Garage.. − Foto: Nigl

Der 50-jährige Max Halser ist neuer Vorstand der Sedlbauer AG. Der gebürtige Innernzeller (Lkr...



− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Bisheriges Basarteam: Susanne Kieninger (hinten, 2. von links), Sabine Müller (vorne, 2. von links), Tina Gerlesberger (vorne, 3. von links), Annemarie Unholzer (nicht auf dem Foto).
Zukünftige Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Basar: Rosi Obermaier (vorne, 4. von links)

Weit über den Landkreis Passau hinaus war der zweimal im Jahr stattfindende Basar im Pfarrheim...



Einen Einblick in die Facetten der Welt der Antike vermittelten Schüler der Q11 beim Dies Romanus am ASG. − Foto: ASG

Zum ersten Mal hat heuer am ASG ein "Dies Romanus – ein römischer Tag" im Rahmen der...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen (Sie benötigen ein Konto bei Click&Buy) und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!