• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.09.2014

Ostbayern

Heute: 15°C - 1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Montag, 22.09.



22.09.2014

LESERBRIEFE

Hartherzig Zum Bericht "Geschiedene: Fünf Kardinäle auf Gegenkurs zum Papst" vom 18. September: "Jesus Christus gab uns das Gebot auf den Weg: ,Du sollst nicht Ehe brechen.‘ Warum sagte er nicht: ,Du darfst nicht Ehe brechen?‘ Weil er uns einerseits ermahnen wollte, nicht leichtfertig mit der Institution der Ehe umzugehen...





22.09.2014

Uli Hoeneß schnuppert Freiheit

Das waren die ersten Schritte in Richtung Freiheit: Am Samstag bekam Uli Hoeneß Ausgang aus dem Gefängnis (hier ein Archivbild aus dem Düsseldorfer Stadion). Anfang Juni hatte er die dreieinhalbjährige Haft in Landsberg am Lech angetreten. −Foto: dpa

Landsberg am Lech. Horst Seehofer wusste es längst. "Das Schönste am Amt des Ministerpräsidenten ist, dass er sehr viel weiß und fast alles im Herzen behält", sagte Seehofer vor kurzem auf die Frage, ob Uli Hoeneß Ausgang vom Gefängnis bekommt. Seit Wochen wurde spekuliert, ob Deutschlands prominentester Häftling schon bald das Gefängnis in...





22.09.2014

Das erste Wochenende: Eine Million Gäste, eine Million Maß

Der Spielmannszug Teisnach (Lkr. Regen) marschierte gestern beim Trachtenumzug in München mit. 9000 Trachtler aus Deutschland, Italien, Österreich, der Schweiz und Polen nahmen daran teil. − F.: Thomas Gierl

München. München ist seit Samstag wieder im Ausnahmezustand. Es ist Oktoberfest. Die Massen strömten bereits am ersten Wochenende zur Theresienwiese. Wolken und Regen hielten sie nicht auf. Eine Million Gäste tranken dabei nach Schätzungen der Festleitung eine Million Maß Bier, verzehrten Zehntausende Bratwürste und Hendl – sowie ein Dutzend...





22.09.2014

50 Jahre Bayerisches Fernsehen

München. Das Fernsehprogramm von damals ist heute kaum vorstellbar: Als das "Studienprogramm" des Bayerischen Rundfunks am 22. September 1964 zum ersten Mal auf Sendung ging, meldete sich erst einmal die Politik zu Wort. Zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr liefen – nach einer Ansprache des Intendanten Christian Wallenreiter über Aristoteles...





22.09.2014

Zug übersehen: Auto kollidiert mit Ilztalbahn

Hoher Sachschaden entstand bei der Kollision in Kalteneck. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. − Foto: Zechbauer

Kalteneck. Hoher Sachschaden, jedoch – glücklicherweise – keine Verletzten: Das ist die Bilanz eines schweren Zusammenstoßes zwischen einem Auto und einem Zug der Ilztalbahn, der sich am Samstagabend in Kalteneck bei Hutthurm (Lkr. Passau) ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, war die 37-jährige Autofahrerin aus dem nördlichen...





22.09.2014

BAYERN KOMPAKT

Sanitäter finden menschliche Knochen in Kieshaufen Benningen . Einen grausigen Fund haben Sanitäter bei einer Moto-Cross-Veranstaltung im Unterallgäu gemacht. In einem Kieshaufen entdeckten sie in Benningen menschliche Knochen. Die Skelettteile ragten sichtbar aus dem erst kürzlich abgelagerten Schutthaufen heraus, berichtete die Polizei...





22.09.2014

Fränkin ist neue Weißwurstkönigin

Appetitanregend balancierte Stefanie Forster auf dem Laufsteg Weißbier und Weißwurst: Die 27 Jahre alte Metzgerei-Verkaufsleiterin aus Münchssteinach in Mittelfranken wurde gestern in Bodenmais zur neuen bayerischen Weißwurstkönigin gekürt. − Foto: Andrea Neumeier

Bodenmais. Kleine rote Rosen sieht man auf ihrem grünen Dirndl. Über das ganze Gesicht strahlt Stefanie Forster aus Münchssteinach. Die Mittelfränkin wurde in Bodenmais zur zweiten bayerischen Weißwurstkönigin gekürt und tritt die Nachfolge von Nadja Wittmann an. Kaum fassen konnte die 27-Jährige ihren Sieg...





22.09.2014

Bombenfund mit Räuber-Vorgeschichte

Die Polizei durchsuchte am Samstag das Haus und das Grundstück des 75-Jährigen. − Foto: fib/FDL

Sondermoning. Nach dem Fund von dreieinhalb Kilogramm TNT in einem Garten in Sondermoning (Lkr. Traunstein) herrscht seit dem Wochenende Rätselraten, was der mutmaßliche Urheber, ein 75-jähriger Einheimischer, mit dem Sprengstoff vor hatte. Der Polizei ist der Mann alles andere als unbekannt. Er saß bereits mehrere Jahre in Haft...





22.09.2014

Betrunkene Altöttinger in zwei Landkreisen unterwegs

Mühldorf/Altenmarkt. Drei betrunkene Autofahrer aus dem Landkreis Altötting haben am Wochenende die Polizeiinspektionen Mühldorf und Trostberg beschäftigt. In Mühldorf fiel am Sonntag gegen 2.45 Uhr ein 56-Jähriger aus dem südlichen Landkreisgebiet einer Streife auf, weil er mit seinem VW Sharan in Schlangenlinien unterwegs war...





22.09.2014

Kunst im Supermarkt

Sie ist eine Entdeckung: Susanne von Siemens zeigt ihre feinsinnigen Arbeiten bis 28. September. − Foto: Resch

Tittmoning. Für ein durchgeweichtes Leberkassemmerl gibt es in Tittmoning richtig gute Kunst, und bei dieser ortsüblichen Art der Entlohnung passt dann auch der Veranstaltungsraum fett ins Konzept: Im ausgebluteten "Penny" schmücken Bilder, Installationen, Fotografien die kahlen Wände, eine schwarz abgehängte Bühne verspricht zehn Abende lang...





22.09.2014

Niederbayer gibt sich bei Kontrolle als König aus

Nicht seinen ersten Auftritt als König von Ashanti hatte ein 74-Jähriger aus dem Landkreis Landshut. − Foto: Archiv Schöttl

Kirchroth/Landshut. Ein waschechter afrikanischer Monarch, darüber hinaus noch Konsul eines Fürstentums: Die Beamten der Polizei staunten nicht schlecht über die Dokumente, die ihnen ein 74-Jähriger am Wochenende bei einer Verkehrskontrolle in Kirchroth (Lkr. Straubing-Bogen) präsentierte. Als König von "Ashanti Ghana" und Konsul des Fürstentums...





22.09.2014

G’Steckenriebler musizieren im BR für Niederbayern

Vertreten Niederbayern beim Musikwettbewerb des Bayerischen Rundfunks: die "G’Steckenriebler". − Foto: dpa

Wiesenfelden. Bei den Wirtshausmusikanten "Beim Hirzinger" sind sie schon aufgetreten, nun sind die "G’Steckenriebler" aus Wiesenfelden (Landkreis Straubing-Bogen) erneut beim Bayerischen Rundfunk zu Gast. Bei einem Musikwettbewerb zwischen den einzelnen Regierungsbezirken, der im Rahmen der Sendung "Wir in Bayern" ausgetragen wird...





22.09.2014

A94: Junger VW-Fahrer reißt Leitplanke nieder

Mühldorf/Mößling. Einen spektakulären Unfall mit vergleichsweise glimpflichen Ausgang hatten Feuerwehr und Rettungskräfte am gestrigen Sonntagnachmittag auf der A94 zwischen den Anschlussstellen Mühdorf-West und -Nord zu bewältigen. Ersten Angaben zufolge war gegen 15.45 Uhr ein 22 Jahre alter Mann mit seinem VW Golf auf der Fahrt Richtung Passau...





22.09.2014

Die erste "Bierleiche"

München. Diesmal ist es immerhin früher Nachmittag geworden. 125 Minuten nach Anstich des ersten Fasses auf dem Münchner Oktoberfest mussten Helfer des Roten Kreuzes am Samstag um 14.05 Uhr das erste Alkoholopfer behandeln. Die Ärzte diagnostizierten bei einem jungen Mann eine Alkoholvergiftung. In früheren Jahren hatte es die ersten "Bierleichen"...





1
2 3












− Foto: dpa

Einsam und allein endete der Wiesn-Besuch für einen jungen Musiker aus dem Salzburger Land...



Jagdaufseher Otto Heinzl ist selber Hundebesitzer. Er hofft, dass Hundehalter ihre Tiere nur dann von der Leine lassen, wenn sie auch folgen. − Foto: Schlegel

"Das Problem läuft selten am Anfang der Leine, sondern meistens am Ende." Mit diesem kryptischen...



"Ich habe sie nicht gestoßen" behauptet der Angeklagte (rechts), hier mit seinem Verteidiger Patrick Schladt. Seine Ex-Freundin belastet ihn jedoch schwer. − Foto: Roland Binder

Unterhaltsstreitigkeiten, häusliche Gewalt und schließlich ein Mordversuch: Es ist ein wahres...



Der Ausblick ist deutlich eingeschränkt: Wenigstens bleibt Franz Paringer wegen des Durchlasses für die Fußgängerachse Preysingplatz-Sterngasse noch der Blick zur Stadtpfarrkirche. − Foto: Kellermann

"Diese Mauer war von Anfang an Bestandteil der Planung, sie ist schon im Bebauungsplan vorgesehen"...



Am Waldkirchner Marktplatz startet Bayern Fan-Alois Klinginger zu seiner "Tor-Tour" – sein Freund, der Schalke-Fan Rupert Wick, hat ihm die Route zur Allianz-Arena ausgesucht. − Foto: Seidl

Er könnte mit dem Zug anreisen. Oder mit dem Bus. Doch der "FC-Bayern-Lois" will es auf die harte...





− Foto: dpa

Schottland und Bayern haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: Beider Länder Farben sind weiß-blau...



Mit seinem Buch "Bayern kann es auch allein" hat Wilfried Scharnagl bereits 2012 dazu eingeladen, sich Gedanken über mehr weiß-blaue Eigenständigkeit zu machen. − Fotos: dpa/Verlag

"Bayern kann es auch allein" – so heißt das Buch, das der langjährige Chef des "Bayernkurier"...



− Foto: Archiv dpa

Die umstrittenen Maut-Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) werden nachgebessert...



"Es reicht eben nicht, Blitzer aufzustellen", sagt Oliver Malchom, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (kl. Bild). − Fotos: Jäger/Polizei

"Eine PR-Aktion ohne nachhaltigen Effekt auf die Verkehrssicherheit" ist der Blitzer-Marathon auf...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...





Michael Simon Reis beherrscht sein Handwerkszeug. − Foto: Modehaus Garhammer

Vor einem Jahr erst hat das Modehaus Garhammer sein Restaurant Johanns eröffnet – und...



Vor sechs Jahren war Veronika Reiner (29) die erste, die Alpakas im Altlandkreis besaß. Mit drei Tieren startete sie ihre Zucht; heute hat sie 13. Sie füttert ihre Hengste, die sie streng von den Stuten getrennt hält, mit frischem Gras. Alpaka Luminoso (r.) ist der Chef der Herde. − F.: Niedermaier

Bei Veronika Reiner war es Liebe auf den ersten Blick. Die 29-jährige Kollnburgerin verlor ihr Herz...



40 von 65 Teisnachern sprachen sich am Dienstag komplett gegen eine Wiedereinführung des Bahnlinienverkehrs zwischen Gotteszell und Viechtach aus, der Rest eingeschränkt. Vor allem die befürchteten längeren Fußwege von Schulkindern zur Bahnhaltestelle und zu den Viechtacher Schulen waren die Gründe. − Foto: Augustin

Am Ende war der Tenor einhellig: Der Großteil der Teisnacher spricht sich gegen die Wiederaufnahme...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



Ein deftiger Krautstrudel an Kräuterschmand. Die Grafenauer Gastronomie hatte beim verkaufsoffenen Sonntag das Thema "Kraut und Rüben" auch mit Wirsing und anderen Leckereien vom Feldvielfältig umgesetzt. − Foto: Haydn

Wenn es draußen so richtig schön "zwiezackig" zugeht, so dass man nicht recht weiß...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!