• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




03.03.2015

Zwei tödliche Unfälle innerhalb weniger Minuten

Beim verunglückten Audi bei Röhrnbach war das Heck total zusammengeschoben worden. Der Fahrer war auf der Stelle tot. Komplett an der Fahrerseite aufgeschlitzt wurde der Passat (kl. Bild) gestern bei einem Unfall nahe Hinterschmiding. Der Fahrer des Wagens starb ebenfalls noch an der Unfallstelle. − Fotos: Steiml/Jahns

Freyung-Grafenau. Beide Unfälle passierten fast zur gleichen Zeit, gestern gegen 15 Uhr. Beide Unfälle geschahen auf der B12. Beide im Landkreis Freyung-Grafenau. Bei beiden war die Straße mit Schneematsch bzw. Graupeln bedeckt. Und beide endeten tragisch: Sowohl bei einem Unfall nahe Hinterschmiding als auch bei einem Unfall nahe Röhrnbach kam...





03.03.2015

Bistum gibt mehr Geld für Kirchenstiftungen

Ein Blick auf den Passauer Stephansdom, die Kathedrale des Bistums. Die Diözese hat gestern ihren Haushalt für das Jahr 2015 vorgelegt, der Kirchensteuermittel in Höhe von rund 85 Millionen Euro enthält. − Foto: Jäger

Passau. Dank sprudelnder Kirchensteuer-Einnahmen will das Bistum Passau mehr Geld für Kirchenstiftungen ausgeben. "Wir sehen die Not und Probleme der Kirchenstiftungen und wissen, dass es hier in den kommenden Jahren noch weitere Unterstützung – gerade auch in finanzieller Hinsicht – braucht", erklärt Finanzdirektor Josef Sonnleitner...





03.03.2015

Aus welchen Kirchen stammt diese Beute?

Diese sechs Gegenstände wurden aus unbekannten Kirchen gestohlen. Das Landeskriminalamt bittet um Zeugenhinweise. − Fotos: LKA

München/Landshut. Die Serie von Diebstählen sakraler Gegenstände, die seit November in Ostbayern anhielt, ist nun aufgeklärt. Die Spur führte die Ermittler zu einem 39-Jährigen aus dem Landkreis Dingolfing-Landau. Der Hinweis kam von einem 61-jährigen Sammler, ebenfalls aus dem Landkreis Dingolfing-Landau...





03.03.2015

LESERBRIEFE ZUR ABSETZUNG VON ANDY BORG BEIM MUSIKANTENSTADL UND ZUR ALTERSDISKRIMINIERUNG

"Du bist der Beste" – geradezu euphorisch würdigt eine PNP-Leserin Andy Borg. Auf den bewährten Moderator des Musikantenstadls wollen vor allem die Zuschauer der älteren Generation nicht verzichten. − Foto: dpa

Nur Zahlmeister "Nun wissen wir es alle: Ab 60 ist man bei den Fernsehmachern nur noch eine Begleiterscheinung und nur noch dazu da, die Fernsehgebühren zu zahlen. Ich bin nun 65 und Gott sei Dank eine glückliche Rentnerin mit durchaus noch vielseitigen Interessen. Das, was teilweise im Fernsehen angeboten wird...





03.03.2015

Jungfischer wollen Schüler erobern

Klaus Fellermeier −geb

Plattling .Die Bayerische Fischer-Jugend will in Zukunft mehr von sich hören lassen: Unter dem neu gewählten Bezirksjugendleiter Klaus Fellermeier aus dem Laabertal will der Verband die bayerischen Grundschulklassenzimmer stürmen. Im Rahmen des Projekts "Fischer machen Schule" soll Bayerns Viertklässlern Umweltbewusstsein und ein Verständnis nicht...





03.03.2015

Georg Schmid kämpft um seine Existenz

Ein Schatten vergangener Tage als hochrangiger CSU-Politiker: Georg Schmid steht seit gestern in Augsburg vor Gericht. − Foto: dpa

Augsburg. Einstmals war er der wichtigste Politiker aus Bayerisch-Schwaben und liebäugelte mit dem Posten des Ministerpräsidenten. Doch die Zeiten sind vorbei: Nun ist der Jurist Georg Alois Schmid nur noch ein normaler Angeklagter und wird wie jeder andere am Eingang des Augsburger Strafjustizzentrums auf Waffen abgesucht...





03.03.2015

DER TIEFE FALL VON "SCHÜTTEL-SCHORSCH"

Donauwörth. Im Landtag war Georg Schmid wegen seines freundlichen Wesens und seiner Neigung zum Händeschütteln allgemein bekannt als "Schüttel-Schorsch" – oder kurz einfach nur "Schüttel". Dieser etwas boshafte Spitzname geht auf den früheren Bundesfinanzminister Theo Waigel (CSU) zurück, der wie Schmid aus Schwaben stammt...





03.03.2015

Polizei findet Leiche in einem ausgebrannten Lastwagen

Burghausen. Kripo, Landeskriminalamt, Rechtsmediziner, Gutachter – eine ganze Reihe an Spezialisten soll herausfinden, was sich in der Nacht auf Montag auf einem Parkplatz der Burghauser Industrie abgespielt hat. Im Führerhaus eines ausgebrannten Lkw sind Feuerwehrmänner dort auf die Leiche eines Mannes gestoßen...





03.03.2015

Geheimplan Behördenverlagerung

München . Es ist derzeit Bayerns größtes Staatsgeheimnis: Am Mittwoch, nach einer Sondersitzung des bayerischen Kabinetts, will Finanz- und Heimatminister Markus Söder (CSU) verkünden, welche Behörden und Behördenstellen wohin verlagert werden. Bisher ist nichts Wesentliches nach außen gedrungen, was durchaus ungewöhnlich ist...





03.03.2015

Betrunkener bedroht Autofahrer mit Pistole

Furth. Mit einer Pistole hat ein 26-Jähriger mehrere Autofahrer im oberpfälzischen Furth im Wald bedroht. Der Mann wollte sie auf diese rabiate Weise dazu bringen, ihn am Sonntagabend mitzunehmen – allerdings hatte er damit keinen Erfolg. Polizisten stellten den jungen Mann wenig später. Weil der Mann nicht auf die Aufforderung der Beamten...





03.03.2015

Wieder Bundessieg für "’s Viechtacher Woidschratzl"

Viechtach. Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Die Schülerzeitung der Staatlichen Realschule Viechtach im Landkreis Regen darf sich wieder beste Schülerzeitung Deutschlands nennen. Wie gestern bekannt wurde, landet "’s Viechtacher Woidschratzl" beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder auch in diesem Jahr auf dem 1...





03.03.2015

Transvestit darf nicht männlichen und weiblichen Vornamen haben

Ansbach. Ein Transvestit darf neben seinem männlichen Vornamen nicht auch offiziell einen weiblichen tragen. Dies hat das Verwaltungsgericht Ansbach entschieden. Es wies damit die Klage eines Mannes aus Nürnberg ab. Er hatte 2013 beim Standesamt beantragt, dass sein Vorname durch einen weiblichen Vornamen ergänzt wird...





03.03.2015

Herbe Schlappe für die AOK

München. Im Streit um eine Millionen-Rückforderung der AOK Bayern gegen Tausende Hausärzte hat die Krankenkasse einen Rückschlag erlitten. Das Münchner Sozialgericht hat die AOK gestern in einer Eilentscheidung angewiesen, einbehaltene Honorare auszuzahlen. Die mit Abstand größte Kasse im Freistaat hatte Ende des vergangenen Jahres von rund 2700...





03.03.2015

BAYERN KOMPAKT

Nach Macheten-Attacke: Angreifer muss in Psychiatrie Oberstdorf. Nach der brutalen Macheten-Attacke auf seine Verwandten in Oberstdorf ist ein 23-Jähriger in eine psychiatrische Klinik gebracht worden. Der Mann sei schon wiederholt wegen psychischer Schwierigkeiten in Behandlung gewesen, berichtete die Polizei gestern...





03.03.2015

Ferrari rammt Lkw – Fahrer stirbt auf der A3

Aschaffenburg. Ein tödliches Ende hat die rasende Fahrt eines 42-jährigen Aschaffenburgers mit seinem Ferrari auf der A3 genommen. Der Mann prallte am Sonntagabend mit hoher Geschwindigkeit und voller Wucht in das Heck eines Lastwagens. Er starb noch an der Unfallstelle. Sein dreijähriger Sohn, der auf dem Beifahrersitz saß...





03.03.2015

Grüne Jugend gründet Bezirksverband

Regensburg. Am Wochenende hat sich in der Regensburger Jugendherberge die Grüne Jugend Ostbayern gegründet. Die Kreisverbände Regensburg, Landshut und Straubing haben sich zum Zweck der Vernetzung zusammengeschlossen, auch andere Junggrüne aus den Regierungsbezirken Oberpfalz und Niederbayern können sich dem neuen Bezirksverband anschließen...





1
2 3 ... 6












Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...



−Symbolfoto: dpa

Diese Liebesnacht hatte sich ein junger Mann aus Würzburg wohl ganz anders vorgestellt: Der...



− Foto: Baumgartl

Erneut hat es in Niederbayern gebrannt: Beim Brand eines Wohnhauses in Oberreit bei Alkofen (Stadt...



− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



Frieda, Mia, Michael, Rosalinde und Michaela Meininger vor ihrem abgebrannten Haus in Grünbach. Wie es weiter gehen kann, das wissen sie momentan selbst nicht. Aber sie hoffen auf Hilfe, damit sie als Familie wieder zusammenleben können. − Foto: Haydn

Es war ein Knall, dann Feuer und dichter Rauch. Zahlreiche Feuerwehren eilten Anfang Januar in den...





−Symbolbild: dpa

Innenminister Joachim Herrmann hat den Grünen-Vorschlag zur Legalisierung von Cannabis als "blanken...



Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



Neues Gewand, gleiche scharfe Zunge: Luise Kinseher als "Mama Bavaria" hatte heuer einen schwierigen Auftritt. Viele ihrer Spitzen versandeten im prominenten Publikum, auch wenn Ministerpräsident Horst Seehofer hinterher urteilte: "Köstlich. Ich glaube, die Mama Bavaria hat noch einmal an Statur gewonnen." − Foto: dpa

Sapperlot, hat die Bavaria den Mächtigen im Lande wieder eingeschenkt. Beim traditionellen...



−Symbolfoto: dpa

Wenn die Alarmierung aus der Rettungsleitstelle kommt, zählt jede Sekunde. Mit Blaulicht und...



Zur angespannten Finanzlage gibt es in St. Josef bald einen Termin mit dem Finanzkammerdirektor des Bistums. Möglicherweise müssen Gebäude im Kirchenumfeld verkauft werden. (Foto: Eberle)

Der katholischen Kirche werden gerne unermessliche Reichtümer nachgesagt. Perfekt in dieses Bild...





Die Serie von Diebstählen aus Kirchen in der Region ist nahezu aufgeklärt: Nur wenige Stunden nach...



− Foto: kamera24.tv

Dramatische Szenen haben sich am Mittwochvormittag auf einer Straße bei Rohr (Landkreis Kelheim)...



Jeder Kuss ist gleichzeitig eine Stärkung für das Immunsystem: So lernt es fremde Erreger besser kennen und ist somit in Zukunft besser auf sie vorbereitet. − Foto: Phanie/Burger/Your Photo Today

Es hört sich erst einmal paradox an: Warum sollte man viel küssen, um der derzeit gefürchteten...



Entstehen soll noch in diesem Jahr ein Gebäude mit Raum für Zukunft, wie am Plan bereits zu erahnen ist. Grafik: AVS Römer GmbH

Großarmschlag/Grafenau. Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für...



Ein junger Mann hat am Montagnachmittag auf der B12 bei Hinterschmiding die Kontrolle über sein Auto verloren (Foto links), nachdem dieses von einem Lkw gestreift worden war. Der Fahrer des Autos starb noch an der Unfallstelle, zwei weitere Männer wurden schwer verletzt. Nur wenig später ereignete sich bei Röhrnbach ein weiterer tödlicher Unfall auf der B12. Ein 35-jähriger aus dem Landkreis Freyung-Grafenau kam dabei ums Leben. − Foto: Jahns/Steiml

Zwei tödliche Unfälle haben sich am Montagnachmittag innerhalb weniger Minuten auf der B12 im...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!