• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.10.2014

Ostbayern

Heute: 12°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 25.10.



25.10.2014

"Wirtschaft trägt Verantwortung für die Gesellschaft"

Michael Otto spricht am 5. November im Passauer Medienzentrum im Rahmen der Veranstaltungsreihe MENSCHEN in EUROPA. − F.: dpa

Passau. "Otto . . . find ich gut!" – wer kennt nicht den alten Werbespruch des großen deutschen Versandhauses mit Sitz in Hamburg? Das traditionsreiche Haus Otto, dessen dicke Kataloge früher in fast jedem Haushalt zu finden waren, hat sich zum Online-Distanz-Händler mit 55000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 12 Milliarden Euro...





25.10.2014

"Aus für Öko-Landwirtschaft verhindern"

Die bayerische Staatsregierung habe es nach der Grenzöffnung verschlafen, die B12 als Autobahn anzumelden, kritisiert Verkehrspolitikerin Rita Hagl-Kehl. − Foto: Fritz Bircheneder

Von Stefan RammerPassau. Zwei große Themenbereiche brennen Rita Hagl-Kehl auf den Nägeln. Sie treiben die SPD-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Deggendorf/Freyung-Grafenau durch den ganzen Freistaat. Gerade hat die noch 43-Jährige – am 11.11. hat sie Geburtstag – ihren ersten eigenen Antrag im Bundestag ein- und auch einstimmig...





25.10.2014

LESERBRIEFE

Ein wirrer Streik! Zum jüngsten Streik von Bahn und Lufthansa. "Also etwas stimmt nicht mehr in unserem Land, irgendwie gehen die Uhren verkehrt. Meiner Meinung nach war das Streikrecht gerechtfertigt in den 50er und 60er Jahren, wo die Arbeitnehmer ausgebeutet wurden und es ums nackte Überleben und die Gesundheit ging! Heutzutage wird dieses...





25.10.2014

Hans Jürgen Amannsberger führt die JVA Straubing

Der Leiter der JVA Straubing und Passau, Hans Jürgen Amannsberger (l.), wurde von Justizminister Winfried Bausback begrüßt. − Foto: mel

Straubing. Nach neun Jahren als Leiter der Justizvollzugsanstalten Straubing und Passau hat Matthias Konopka den Staffelstab an seinen Nachfolger Hans Jürgen Amannsberger weitergegeben. Amannsberger ist von Justizminister Winfried Bausback gestern bei einer Feierstunde im Magnobonus-Markmiller-Saal in Straubing offiziell in sein Amt eingeführt...





25.10.2014

Keine Dschihad-Szene in Niederbayern

Ein 21-jähriger Türke wurde im September in Simbach am Inn in einem Fernbus aufgegriffen. Gemeinsam mit einem weiteren Mann wollte er nach Syrien, um sich dem IS anzuschließen. Am Mittwoch wurde er dafür vom Amtsgericht München zu sieben Monaten Haft verurteilt. − Foto: dpa

Straubing/Passau. Immer mehr gewaltorientierte Salafisten reisen von Deutschland in den Nahen Osten, um sich dort dem Kampf islamistischer Extremisten wie dem Islamischen Staat (IS) anzuschließen. Deutsche Sicherheitsbehörden gehen von etwa 450 Islamisten aus, die sich vornehmlich in Richtung Syrien aufgemacht haben...





25.10.2014

Bayern

Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer hadert seit langem mit dem Niveau des Bayerischen Landtags. Sein Handwerk hat er noch im Bundestag in Bonn gelernt, neun Jahre dann auch im Berliner Reichstag gesessen, abwechselnd in der Opposition und auf der Regierungsbank. Er macht selten einen Hehl daraus...





25.10.2014

Auftakt für die Neufahrner Kurve

München. Seit der Münchner Flughafen im Mai 1992 in Betrieb gegangen ist, leidet er an einem Grundübel: Er ist per Bahn nur aus der Richtung München erreichbar. Ursprünglich anders geplant, hatte man, wohl aus Kostengründen, darauf verzichtet, die nur wenige Kilometer vom Flughafen entfernt verlaufende Bahnstrecke zwischen Landshut und München...





25.10.2014

Temelin-Ausbau vorerst unwahrscheinlich

Die Diskussion um den Ausbau des grenznahen tschechischen AKW Temelin geht weiter.

Prag. Die Pläne des tschechischen Strommonopolisten ČEZ, auf dem Gelände des AKWs Temelin nahe Budweis zwei weitere Kernkraftblöcke zu bauen, liegen zwar derzeit auf Eis, vom Tisch sind sie jedoch nicht. Wie gestern berichtet, gab die tschechische Behörde für Kernkraftsicherheit (SÚJB) dem ČEZ-Konzern nun für sein umstrittenes Vorhaben...





25.10.2014

BAYERN KOMPAKT

Ärztetag: Flexible Modelle für weibliche Mediziner Weiden. Der Bayerische Ärztetag fordert flexiblere Modelle für weibliche Mediziner. "Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat in manchen europäischen Ländern einen wesentlich höheren Stellenwert als hierzulande", sagte die Vizepräsidentin der Bayerischen Landesärztekammer, Heidemarie Lux...





25.10.2014

Burghausen muss 1,6 Millionen Euro für Landesgartenschau zurückzahlen

Burghausen. Der Staat hat Burghausen zu viel für die Landesgartenschau 2004 gezahlt, jetzt will er das Geld zurück. Das Verwaltungsgericht in München hat die Stadt verurteilt, unrechtmäßig erhaltene Zuschüsse zurückzuzahlen, insgesamt 1,6 Millionen Euro. Einen Vergleich hat die Staatsanwaltschaft abgelehnt...





25.10.2014

TELEGRAMM

Glut in Asche: 30000 Euro Schaden durch Zimmerbrand Ruhpolding. Zu einem Zimmerbrand ist es am Freitag gegen 10.50 Uhr in der Schwimmbadstraße in Ruhpolding gekommen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte quoll starker Rauch aus dem ersten Stock des Gebäudes. Menschen befanden sich nicht mehr im Gebäude...





25.10.2014

Zunehmende Pensionslasten

Mainkofen. Die "Verbeamtungswelle" in den 80er Jahren beim Bezirksklinikum Mainkofen zeigt jetzt Wirkung: Wie der designierte künftige Krankenhausdirektor Gerhard Schneider den Mitgliedern des Bezirksausschusses bei ihrer Sitzung in Schönbrunn erläuterte, verzeichnet die Einrichtung für das Jahr 2013 einen Bilanzverlust in Höhe von rund 2...





25.10.2014

Kein Schwerverkehr auf B305

Die Regenfälle haben die Deutsche Alpenstraße zwischen Inzell und Schneizlreuth großflächig unterspült. − Foto: Straßenbauamt

Inzell/Schneizlreuth. Wegen des starken Regens ist am Donnerstagnachmittag ein Hang unterhalb der Bundesstraße 305 Inzell – Schneizlreuth weggerutscht, Geologen und Fachleute des Staatlichen Straßenbauamtes haben die Bundesstraße mittlerweile halbseitig wieder freigegeben, der Schwerverkehr muss aber großräumig ausweichen...





25.10.2014

Schlag gegen Drogenring

Ulrichsberg. Einen Drogenring mit fünf Tatverdächtigen hat die oberösterreichische Polizei ausgehoben. Die beiden Haupttäter im Alter von 50 und 57 Jahren, beide aus dem oberösterreichischen Ulrichsberg, sitzen in Haft, wie die Polizei jetzt bekannt gab. Dabei fand die Polizei neben Crystal-Meth und Cannabis auch drei Indoor-Cannabis-Anlagen...





1
2 3












. - Symbolfoto: dpa

Ein 19-Jähriger Pfarrkichner ist in der Nacht zum Samstag im Stadtgebiet von Pfarrkirchen (Landkreis...



Fußball-Weltmeister Manuel Neuer hat sich von seiner langjährigen Lebensgefährtin Kathrin Gilch getrennt. − Foto: dpa

Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer (28) und seine langjährige Freundin Kathrin Gilch haben sich...



Mit einem gebläse pumpten Rettungskräfte Frischluft in das Schnellrestaurant. − Foto: dpa

Auch einen Tag nach der Gasattacke in einem Münchner Schnellrestaurant fehlt von dem Täter jede Spur...



Alan Eustace unternahm den Rekordversuch in aller Stille. − Foto: dpa/Paragon Space Development

Ein 57-jähriger Google-Manager hat mit einem Stratosphärensprung voraussichtlich den Höhen-Rekord...



Ein 26-Jähriger Autofahrer aus dem Raum Dingolfing ist in in der Nacht zum Samstag auf der B388 gegen einen Baum geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls wurde er aus dem Wagen geschleudert und von einem nachfolgenden Fahrzeug überrollt. Er schwebt laut Polizei in Lebensgefahr. - Foto: fib/DG

Ein 26-Jähriger aus dem Raum Dingolfing ist bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zum Samstag...





Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Die Pension Schwalbenhof in Frankenried wollte der Privatinvestor Josef Haberstroh kaufen, um sie an die Regierung Niederbayern als Asylbewerberunterkunft zu vermieten – ein lukratives Geschäft. Immobilieninhaber Christian Lintl hatte Bedenken und sagte den Verkauf in letzter Minute ab. − Fotos: Niedermaier

Weil die Regierung für Asyl-Unterkünfte gut zahlt, interessieren sich Investoren verstärkt für alte...



Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



Reiner Urchs (51) ist Experte in Sachen Weidenbau. Der gelernte Schreiner arbeitet in Fresing bei einer Firma, die Weidenobjekte verwirklicht. − Foto: Rücker

Vilshofen. Die spinnerte Idee des Unternehmers Rainer Sebastian, am Ufer der Donau einen Dom aus...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...








Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!