• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.05.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




30.05.2015

Ab nächster Woche wird’s langsam richtig Sommer

Kühe im Regen: Im Alpenraum ist der Frühling heuer zu nass ausgefallen. Dafür sorgten vor allem die heftigen Niederschläge in den vergangenen beiden Wochen. − Fotos: dpa

Passau. Am 1. Juni ist meteorologischer Sommeranfang. Angesichts der jüngsten heftigen Regenfälle mag man daran nicht so richtig glauben. Doch die Aussichten bessern sich. Ab Ende nächster Woche soll es schöner und wärmer werden. "Ab Fronleichnam wird’s sommerlicher, am Feiertag stellt sich die Wetterlage um"...





30.05.2015

Polizei rüstet sich für Mega-Einsatz

Schon eine Woche vor dem G7-Gipfel präsent: Besonders geschulte "Kommunikationsbeamte" der Polizei sprechen in der Fußgängerzone von Garmisch-Partenkirchen mit Passanten. − F.: dpa

Garmisch-Partenkirchen. Die Polizei wappnet sich für gewaltbereite Gegner des G7-Gipfels in Elmau. Im Extremfall sei mit einer vierstelligen Zahl zu rechnen, sagte der Münchner Polizeivize Robert Kopp gestern in Garmisch-Partenkirchen. Er gehe aber davon aus, dass die allermeisten Demonstranten friedlich ihren Protest ausdrücken würden...





30.05.2015

"Die Bürokratie ist der Totengräber der Bauern"

Der bürokratische Aufwand, den Bauern beim Einstellen von Saisonkräften betreiben müssen, sei kontraproduktiv, beklagen sie. − Foto: dpa

München/Abensberg. Die Landwirte beklagen wenige Wochen nach Beginn der Erntesaison die ausufernden bürokratischen Vorschriften bei der Umsetzung des Mindestlohngesetzes. "Riesenwahnsinn" nennt Stefan Blümel aus Abensberg (Lkr. Kelheim) die "praxisferne Umsetzung des Gesetzes". Denn die neuen Vorschriften zwängen ihn...





30.05.2015

Schleuser pferchen 23 afghanische Flüchtlinge in einen Kastenwagen

Kaum zu glauben: Auf der Ladefläche dieses roten Kastenwagens hatten rumänische Schleuser sage und schreibe 23 Flüchtlinge aus Afghanistan (siehe Bild unten), darunter sieben Minderjährige, zusammengedrängt. − Fotos: Bundespolizei

Passau. Menschen auf engstem Raum in einem mehr oder minder kleinen Fahrzeug zusammengepfercht – für die erfahrenen Passauer Schleierfahnder, die derzeit täglich Dutzende von Flüchtlingen aufgreifen, ist das beileibe kein ungewöhnlicher Anblick. Doch was sie nun bei der Kontrolle eines Autos mit bulgarischem Kennzeichen vorfanden...





30.05.2015

ZDF dreht Doku-Drama über den Fall Uli Hoeneß

Schauspieler Thomas Thieme (l.) soll Ex-Bayern-Präsident Uli Hoeneß verkörpern. − Fotos: dpa

Mainz/München. Aufstieg und Fall von Uli Hoeneß (63) werden im Spätsommer als Doku-Drama im ZDF zu sehen sein. Unter dem Arbeitstitel "Uli Hoeneß – Der Patriarch" haben in Berlin jetzt die Dreharbeiten begonnen, wie das ZDF gestern mitteilte. Thomas Thieme (66) spielt Bayern Münchens Ex-Präsidenten, Lisa Kreuzer dessen Ehefrau Susanne...





30.05.2015

BAYERN KOMPAKT

Vorgetäuschte Entführung: Vater und Onkel angeklagt Nürnberg. Im Fall des mehrere Tage verschwundenen Mädchens Rajana aus der Oberpfalz ist Anklage gegen den Vater und den Onkel des Kindes erhoben worden. Den Männern werde das Vortäuschen einer Entführung vorgeworfen, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth...





30.05.2015

Grüne fordern Spezialermittler für Umweltkriminalität

München. Vor zwei Wochen wurden im Bayerwald vier abgesägte Luchspfoten entdeckt – jetzt fordern die Landtags-Grünen eine neue Spezialermittlungseinheit des Landeskriminalamts für besonders schwere Umweltdelikte. Den Grundstein dazu solle eine "SoKo Luchs" legen, sagte gestern der Abgeordnete Markus Ganserer...





30.05.2015

LESERBRIEFE

Machtmittel Zum Bericht ",Bargeld ist altmodisch und überholt‘" vom 26. Mai: "Bargeld ist gedruckte Freiheit. Inzwischen ist es jedem Bürger möglich, mit EC-Karte zu bezahlen. Wenn er es so viel ,schneller, einfacher, bequemer und sicherer‘ haben möchte, dann würde er doch den bargeldlosen Zahlungsverkehr vorziehen...





1
2 3 ... 5












Warum konnte sich das Feuer so rasant ausbreiten, dass sechs Menschen nicht mehr rechtzeitig ins Freie gelangen konnten? Sicher ist inzwischen, dass der zweite, unabhängige Rettungsweg fehlte, den ein genehmigter Beherbergungsbetrieb vorweisen müsste. − Foto: BRK/Leitner

Eine Woche nach dem Brand eines Bauernhauses in Schneizlreuth, bei dem sechs Mitarbeiter der...



Bei einem Spaziergang am Inn, ein paar hundert Meter nördlich der Neuburg, entdeckt Ulrike Raczynski am Donnerstag diesen Zettel an einer Parkbank. − Foto: PNP

"Da wird mir ganz schlecht", sagt Ulrike Raczynski. Bei einem Spaziergang mit ihrem Hund auf dem...



Eine Windhose hat Schaden in Ohausen bei Freystadt verursacht. − Foto: Daniel Karmann/dpa

Nach dem Tornado im oberpfälzischen Freystadt dauerten die Aufräumarbeiten am Samstag weiter an...



−Symbolfoto: dpa

Weil er nach eigenen Angaben "keinen Bock" auf eine Wanderung ohne Handy hatte...



Sonne tanken kann man ab kommender Woche voraussichtlich auch wieder in den Freibädern der Region. − Foto: Archiv-dpa

Am 1. Juni ist meteorologischer Sommeranfang. Angesichts der jüngsten heftigen Regenfälle mag man...





Erwin Huber − Foto: Birgmann

Wissenschaftler in Deutschland diskutieren die Abschaffung des Bargelds. Zu Recht...



−Symbolfoto: dpa

Der Vatikan hat die Zustimmung der Iren zur Homo-Ehe in deutlicher Form verurteilt...



Hauptsache kurz – so scheint das Motto vieler Teenager-Mädchen sein, wenn es um die Wahl ihrer Hotpants geht. In Passaus Schulen machen sie sich damit im Kollegium wenige Freunde. − Foto: Ole Spata/dpa

Tanktops, Hotpants und dünne Blüschen mit einem Ausschnitt, der der Fantasie wenig Raum lässt...



Mit diesen Schildern appelliert Jagdpächter Martin Wieland an die Vernunft der Hundehalter. − F.: dz

Das nach der Deichrückverlegung neu gestaltete Donau-Vorland zwischen Mettenufer und Fischerdorf...



Sepp Blatter wurde erneut zum Präsidenten des Fußballweltverbands FIFA gewählt. − Foto: dpa

Joseph Blatter bleibt der Herrscher der Fußball-Welt. Doch sein Thron hat kräftig gewackelt...





Vor der Firmenzentrale der Lindner Group in Arnstrof brennen am Montag dutzende Kerzen. Foto: Roland Binder

In diesem Jahr begeht die Firma Lindner aus Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) ihr 50-jähriges Bestehen...



 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...



− Foto: Armin Weigel/dpa

Am traditionellen Pfingstritt im oberpfälzischen Bad Kötzting haben am Montag 861 Reiter und mehr...



Die Schwestern der Congregatio Jesu haben das Kloster Altenmarkt verlassen. Gestern verabschiedete sich die Pfarrei von ihnen in einem Festgottesdienst in der Asambasilika. − Foto: Kufner

Die acht Schwestern der Congregatio Jesu sind fort. Doch ihr segensreiches Wirken besteht weiter...



Erwin Huber − Foto: Birgmann

Wissenschaftler in Deutschland diskutieren die Abschaffung des Bargelds. Zu Recht...









Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!