• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.04.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 18.04.



18.04.2015

Wissenschaft zum Anfassen im alten Pfarrhof

St. Englmar. Es ist die Leidenschaft, die Wolfgang Six antreibt. Eine Leidenschaft, die spürbar wird, wenn er mit blitzenden Augen von "seinem Projekt" spricht. Der Medizintechniker ist ein Visionär, einer, der sich etwas traut. Deshalb hat er den völlig heruntergekommenen Pfarrhof von St. Englmar (Lkr. Straubing-Bogen) gekauft...





18.04.2015

Wo stehe ich, wenn ich gefragt werde?

Ein Podium, dessen Vergangenheit in die Zukuft reicht: Dr. Stefan Rammer (Mitte) moderierte ein Gespräch mit Zeitzeugen. Als Nachfahren von SS-Sippen- und Sonderhäftlingen in Schönberg beleuchteten Marietheres Kreuz-Katzer (v.l.), Dr. Tilmann Pünder, Berthold Goerdeler und Alfred von Hofacker Geschichte und ihre Bedeutung für die Gegenwart. − Foto: Haydn

Schönberg . Es war vor über 70 Jahren eine gefährliche Frage: Wo stehe ich? Denn in der Zeit des braunen Terrors wurde Zweifel oder gar Widerspruch mit aller Macht niedergeschlagen. Einen fast direkten Bezug zum Widerstand selbst schuf ein historischer Aspekt der Region. Im Markt Schönberg, im Bayerischen Wald...





18.04.2015

Mit Harald Grill die Ilz entlang

Menschen und Natur entlang der Ilz hat Schriftsteller Harald Grill erkundet. – F.: BR

Passau. "Lebens-Läufe", so sagt er, interessieren ihn nicht besonders, aber die "Lebens-Wege" der Menschen, die er trifft – und die Wegränder! Mit dieser Einstellung begibt sich Harald Grill auf eine außergewöhnliche Entdeckungsreise entlang der Ilz. Er erkundet ihre Naturschätze, erforscht ihre Geschichte und lernt die Menschen an ihren...





18.04.2015

Wildschweine sind stärker verstrahlt als bekannt

Noch immer gewaltig mit Radioaktivität belastet sind die Wildschweine in Bayern. − Foto: dpa

München. Knapp drei Jahrzehnte nach dem Atomunfall von Tschernobyl ist die Strahlenbelastung der Wildschweine in Bayern offensichtlich höher als bekannt. Das geht aus den für die Allgemeinheit nicht zugänglichen Messdaten zur Radioaktivität hervor, die der Bayerische Jagdverband sammelt. So wurden im Jahr 2013 bei 140 geschossenen Wildschweinen...





18.04.2015

Wirte gehen auf die Barrikaden

In vielen Gasthäusern wird am Montag kein Essen serviert: Die Wirte protestieren gegen Bürokratie. − Fotos: dpa, pnp

München. Bayerns Wirte proben den Aufstand: Um sich gegen zunehmende Bürokratieauflagen, Dokumentationspflichten und Vorschriften zu wehren, bleiben zahlreiche Gaststätten und Restaurants am kommenden Montag geschlossen. Stattdessen treffen sich die Wirte in München zu einem Protestmarsch. "Hilferuf einer Branche" nennen sie es...





18.04.2015

"Ich werde beim Mindestlohn weiter auf Korrekturen drängen"

Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) zeigt Verständnis für den Ärger der Wirte.

Bayerns Wirte streiken – weil sie genug haben von den vielen Vorschriften. Können Sie das als Wirtschaftsministerin nachvollziehen? Ilse Aigner: Allerdings! Ich möchte mir angesichts der Bundesbürokratieministerin Nahles nicht vorstellen, selber Wirtin oder Hotelier zu sein. Andrea Nahles hat von der Lebenswirklichkeit der arbeitenden...





18.04.2015

Begegnung mit dem Peiniger

Der Angeklagte kommt mit seinem Anwalt Harald Baumgärtl in den Saal des Landgerichts. − F.: dpa

Traunstein. Gefasst betritt die junge Frau den Sitzungssaal. Dezent geschminkt, kurze braune Haare, schwarzer Minirock über den Leggins, weiße Bluse unter schwarzer Jacke, unauffällig gekleidet setzt sie sich in den Zeugenstand. Auffällig ist allenfalls das dicke Brillengestell im Gesicht. Es soll Narben verdecken...





18.04.2015

"Bürokratie treibt uns in die Illegalität"

Ulrich Brandl leitet Bayerns Hotel- und Gaststättenverband.

Die Wirte proben den Aufstand gegen die Bürokratie, am 20. April sollen die Lokale geschlossen bleiben. Wie viele sind dabei, Herr Brandl? Ulrich Brandl: Größere Betriebe, insbesondere Hotelbetriebe, tun sich schwer, einfach mal zu schließen. Aber viele Restaurants und Gaststätten und auch Restaurants in Hotelbetrieben werden geschlossen bleiben...





18.04.2015

7000 Pilger unterwegs nach Altötting

Nach der Ankunft werden die Pilger heute Abend mit Bischof Stefan Oster einen Gottesdienst feiern. − Foto: Schlegel

Passau/Osterhofen/Altötting. Beten, damit ein Wunsch in Erfüllung geht, Danke sagen oder einfach mal sehen, wie weit einen die Füße tragen: Die Motive zu pilgern, sind zahlreich. Rund 7000 junge und junggebliebene Wallfahrer haben sich laut Bistum Passau gestern zur 69. Jugendfußwallfahrt nach Altötting aufgemacht. Das Motto lautete "Ge(H)meinsam"...





18.04.2015

SEK-Einsatz im Rottal: Mann droht mit Waffe

Pfarrkirchen. Dramatische Szenen haben sich gestern Abend in Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn abgespielt. Nach ersten Informationen der PNP hat ein Mann im Bereich des Sportplatzes im Ortsteil Reichenberg einen Familienangehörigen mit einer Waffe bedroht. Offenbar hat der Mann auch angekündigt, sich selbst zu töten...





18.04.2015

Pflegeheim ist "unverzichtbar"

Mainkofen. "Das Pflegeheim Mainkofen ist ein wichtiger, ja unverzichtbarer Baustein in der Versorgung psychisch Kranker in Niederbayern. Es steht daher außer Frage, dass der Bezirk daran festhält." Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich lässt keinen Zweifel daran, wie wichtig das 74-Betten-Heim des Bezirks ist...





18.04.2015

Kita-Streik jetzt auch in Niederbayern

Deggendorf/Straubing. Tausende Eltern können ihre Kinder am Montag nicht in die Kita schicken: Wegen eines Warnstreiks der Erzieherinnen bleiben im Freistaat laut der Gewerkschaft Verdi bis zu 450 Einrichtungen geschlossen. Gestreikt wird diesmal auch in Niederbayern: in Adlkofen, Deggendorf, Landshut, Straubing und Langquaid...





18.04.2015

Porsche-Fahrer war der größte Raser

Passau. Eine erfreuliche Zwischenbilanz des Blitz-Marathons hat die Polizei in Niederbayern gezogen. So seien am ersten Tag deutlich weniger Verstöße registriert worden als noch im Vorjahr. Schnellster Raser in Niederbayern war am Donnerstag ein Porsche-Fahrer, der auf der B299 bei Geisenhausen (Lkr...





18.04.2015

Fast 900000 Euro im Rucksack dabei

Furth im Wald. Bei einem Fahrgast, der im Zug von Prag nach München unterwegs war, haben Zöllner fast 900000 Euro gefunden. Das Geld hatte der Osteuropäer in Folie eingewickelt in einem Rucksack verstaut. Woher er es hat und was er damit vorhatte, wollte der Mann nicht verraten. Er sagte, dass er auf dem Weg nach Ljubljana sei...





18.04.2015

Bayern

Zwei Niederbayern sind gute Chancen nachgesagt worden, Stellvertretende CSU-Vorsitzende werden zu können: Manfred Weber , der als Fraktionsvorsitzender der größten Fraktion im Europaparlament mit den politischen Größen Europas auf Augenhöhe zusammenarbeitet. Und dem Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter ...





18.04.2015

LESERBRIEFE

Kritische Analysen Zum Bericht "Bauern wehren sich gegen Kritik an Tierhaltung" vom 11. April: "Hätten die Bauern in der Zeitung nicht öffentlich protestiert gegen das Gutachten vom wissenschaftlichen Beirat des Bundesernährungsministeriums über die Entwicklung der Landwirtschaft und besonders der Tierhaltung, hätten wir nicht gewusst...





1
2 3 ... 6












Die Psychiatrie-Patienten Christoph Jahnßen (l.) und Karl-Heinz Lippert sind von einem Einkaufszentrum in Regensburg geflüchtet. − Fotos: Polizei

Die Polizei fahndet nach zwei flüchtigen Straftätern, deren Aufenthalt seit Freitagmittag unbekannt...



Über den Ludwigplatz in der Plattlinger Innenstadt sind Jugendliche – nur leicht bekleidet – gelaufen und haben einen Polizei-Einsatz ausgelöst. −Archivbild: PZ

Aus Spaß wurde Ernst: Drei Jugendliche sind am Freitagabend nur leicht bekleidet über den Stadtplatz...



Gegen 14.30 Uhr erreichten die Wallfahrer Marktl am Inn. Von dort sind es noch ca. drei Stunden Fußmarsch bis nach Altötting. - Foto: Christoph Kleiner

Beten, damit ein Wunsch in Erfüllung geht, Danke sagen oder einfach mal sehen...



In vielen Gasthäusern wird am Montag kein Essen serviert: Die Wirte protestieren gegen Bürokratie. − Fotos: dpa, pnp

Um sich gegen zunehmende Bürokratieauflagen, Dokumentationspflichten und Vorschriften zu wehren...



−Symbolbild: Michael Kappeler/dpa

Einer 61-jährigen Frau wurde am Donnerstagnachmittag während ihres Einkaufs die Handtasche mit...





Noch führt der Gickerl voller Stolz seine Hühnerschar an. Das Foto entstand am Montag. Wenig später wurde er im Interesse aufgebrachter Anlieger ausquartiert. − Foto: Wetzel

Die Kinder der Stethaimerschule in Burghausen (Landkreis Altötting) hatten ihn schon ins Herz...



Die Polizei wird während der Gerner Dult stark vertreten sein. So sollen mögliche Reibereien bereits im Keim erstickt werden. − Foto: red

Ein friedlicher Gerner: Das ist der größte Wunsch von Dultherr Thomas Graf von Lösch und der Polizei...



Salzburger Taxifahrer – hier am Flughafen Salzburg – werden als Folge der erneuten Festnahme eines Fahrers nicht mehr nach Bayern fahren, das bestätigt Peter Tutschku, Geschäftsführer der Salzburger Funktaxivereinigung und Wirtschaftskammer-Funktionär (kleines Bild). - Hudelisr

Mehrere Stunden wurde ein Taxifahrer aus Salzburg am Sonntag von der deutschen Polizei festgehalten...



Die Dienstwagen der bayerischen Staatsregierung stehen heute auf dem Prüfstand. − Foto: dpa

Im Landtag spielt bei der Plenarsitzung am Dienstag (14.00 Uhr) der Umweltschutz eine große Rolle:...



− Foto: Archiv Thomas Jäger

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Ab Donnerstag, 16. April, steht auch in der Region der dritte...





Die dezentrale Unterkunft in Regen beherbergt bis zu 60 Asylbewerber. Der Brandschutz sei ein heikles Thema, sagt Betreiber Willi Wittenzellner. "Man kann froh sein, wenn eine Versicherung einen überhaupt nimmt." − Foto: Fuchs

Als Willi Wittenzellner seine Gebäude noch als Pensionen genutzt hat, hat er für die...



− Foto: Archiv Thomas Jäger

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Ab Donnerstag, 16. April, steht auch in der Region der dritte...



Noch führt der Gickerl voller Stolz seine Hühnerschar an. Das Foto entstand am Montag. Wenig später wurde er im Interesse aufgebrachter Anlieger ausquartiert. − Foto: Wetzel

Die Kinder der Stethaimerschule in Burghausen (Landkreis Altötting) hatten ihn schon ins Herz...



Die Schule in Železná Ruda: Werden hier in den nächsten Jahren auch Kinder aus Bayerisch Eisenstein die Schulbank drücken? Platzmangel dürfte in dem riesigen Gebäude nicht herrschen. − Foto: Hackl

Die Grenze zwischen Bayern und Böhmen ist weg: Es gibt keinen Stacheldraht mehr...



Anton Gierl (im roten Pulli) mit zweitem Bürgermeister Günther Pammer (links), Minister Helmut Brunner (2.v.r.) und Vize-Landrat Peter Erl beim Rundgang. − Foto: Eichwald

Minister Helmut Brunner hat die dritten Deggendorfer Holztage eröffnet. An zwei Tagen demonstrierten...









Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!