• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2014

Ostbayern

Heute: 26°C - 12°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




23.01.2013  |  21:44 Uhr

Hollande warnt Briten: Keine Erpressung mit Volksabstimmung möglich

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Paris - Frankreichs Präsident François Hollande hat ausgeschlossen, dass sich die EU von den Volksabstimmungsplänen der britischen Regierung erpressen lassen wird. Europa müsse so genommen werden wie es ist, sagte Hollande. Eine Regierungssprecherin hatte zuvor gesagt, Hollande wünsche sich, dass Großbritannien in der EU bleibe. Premier David Cameron hatte angekündigt, die Bürger Großbritanniens bis spätestens 2017 über den Verbleib in der EU abstimmen zu lassen. Bei vielen europäischen Partnern löste das heftige Kritik aus.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am














Anzeige


Anzeige

Ratgeber