• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.10.2014

Ostbayern

Heute: 12°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




07.01.2013  |  19:35 Uhr

Rösler will Ökostromförderung vor Bundestagswahl reformieren

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Berlin - Wirtschaftsminister Philipp Rösler dringt auf eine Reform der Ökostromförderung noch vor der Bundestagswahl im Herbst. Rösler sagte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", nur mit mehr Markt und Wettbewerb könne es gelingen, die Kostenspirale beim Ökostrom zu durchbrechen. Die Förderung der erneuerbaren Energien, die Verbraucher über die sogenannte EEG-Umlage beim Strompreis bezahlen, sei Hauptkostentreiber. Es sei höchste Zeit, eine Bremse einzuziehen.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am




article
626331
Rösler will Ökostromförderung vor Bundestagswahl reformieren
Berlin - Wirtschaftsminister Philipp Rösler dringt auf eine Reform der Ökostromförderung noch vor der Bundestagswahl im Herbst. Rösler sagte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", nur mit mehr Markt und Wettbewerb könne es gelinge
http://www.pnp.de/nachrichten/dpa/626331_Roesler-will-Oekostromfoerderung-vor-Bundestagswahl-reformieren.html
2013-01-07 19:35:26
news




Mehr Nachrichten zum Thema:
Energie


Anzeige








Anzeige

Ratgeber