• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.12.2014

Ostbayern

Heute: 8°C - 0°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




03.12.2012  |  19:20 Uhr

Frau wollte angeblich ihren Mann mit ihren Brüsten ersticken

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Unna - Eine 33-jährige Frau soll versucht haben, ihren gleichaltrigen Partner mit den Brüsten zu ersticken. Ob und wann es deswegen zur Hauptverhandlung kommt, will das Amtsgericht Unna nach Angaben einer Sprecherin in den nächsten Wochen entscheiden. Die Staatsanwaltschaft Dortmund bestätigte Medienberichte, wonach der Mann seiner früheren Partnerin vorwirft, sie habe nach dem Geschlechtsverkehr gewaltsam seinen Kopf gegen ihre Oberweite gepresst, bis er keine Luft mehr bekam. Auch habe sie ihn gewürgt.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am




article
599906
Frau wollte angeblich ihren Mann mit ihren Brüsten ersticken
Unna - Eine 33-jährige Frau soll versucht haben, ihren gleichaltrigen Partner mit den Brüsten zu ersticken. Ob und wann es deswegen zur Hauptverhandlung kommt, will das Amtsgericht Unna nach Angaben einer Sprecherin in den nächsten Wochen e
http://www.pnp.de/nachrichten/dpa/599906_Frau-wollte-angeblich-ihren-Mann-mit-ihren-Bruesten-ersticken.html
2012-12-03 19:20:21
news




Mehr Nachrichten zum Thema:
Kriminalität


Anzeige








Anzeige

Ratgeber