• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 3°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




16.11.2012  |  16:34 Uhr

Autofahrer rast in Bus mit Schülern: Ein Toter und 15 Verletzte

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Euskirchen/Köln - Horrorunfall in der Eifel: Ein Auto ist bei Euskirchen frontal mit einem Reisebus zusammengestoßen, in dem zahlreiche Schüler aus Köln saßen. Der Autofahrer starb, 15 Businsassen wurden verletzt, darunter 13 Schüler. Der Wagen war in der Nähe einer Autobahnauffahrt in den Bus gerast, wie die Polizei mitteilte. Der Autofahrer sei sofort tot gewesen. Der Busfahrer schwebte in Lebensgefahr.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am 2012-11-16 16:37:05














Anzeige


Anzeige

Ratgeber