• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.10.2014

Ostbayern

Heute: 20°C - 7°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 14 Minuten

Berlin  |  20.10.2014  |  13:00 Uhr

Merkel setzt auf baldige Beilegung der Tarifkonflikte

Bundeskanzlerin Angela Merkel setzt angesichts der Streikwellen bei der Bahn und Lufthansa auf eine baldige Verständigung der Tarifparteien. Sie hoffe, "dass diese Konflikte schnell beigelegt werden können", sagte Vize-Regierungssprecher Georg Streiter in Berlin. Aus Sicht der Kanzlerin zeigten die Streiks, "dass es viele gute Gründe gibt...





Update vor 16 Minuten

Berlin  |  20.10.2014  |  12:57 Uhr

Bahn: Lokführerstreik verursacht hohen Millionenschaden

Der Lokführerstreik am Wochenende hat nach Angaben der Deutschen Bahn einen wirtschaftlichen Schaden "in zweistelliger Millionenhöhe" verursacht. Exakte Zahlen würden noch ermittelt, teilte die Bahn mit. Große Einnahmeausfälle habe es im Personenverkehr gegeben. Hinzu kämen die Erstattungszahlungen an die Fahrgäste sowie Hotelübernachtungen und...





Update vor 18 Minuten

Washington  |  20.10.2014  |  12:55 Uhr

Komet raste in Rekordnähe am Mars vorbei

Ein Komet ist in Rekordnähe an einem Planeten vorbeigerast. Der Schweifstern "Siding Spring" passierte den Mars in nur knapp 140 000 Kilometer Entfernung. Das ist etwa ein Drittel der Distanz zwischen der Erde und dem Mond. Zur Zeit der größten Annäherung um 20.27 Uhr MESZ bewegte sich der Komet im Verhältnis zum Mars mit einer Geschwindigkeit von...





Update vor 24 Minuten

London  |  20.10.2014  |  12:51 Uhr

Kate und William erwarten zweites Baby im April

Der britische Prinz William und seine Frau Kate werden voraussichtlich im April zum zweiten Mal Eltern. Wie der Palast in London bestätigte, soll Prinz Georges kleines Geschwisterkind Im Geburtsmonat seiner Urgroßmutter, Königin Elizabeth II., zur Welt kommen. Im September war bekanntgeworden, dass Kate erneut schwanger ist und wieder unter einer...





Update vor 33 Minuten

Karlsruhe  |  20.10.2014  |  12:43 Uhr

Haftbefehl gegen mutmaßliche IS-Unterstützer

Die Bundesanwaltschaft hat Haftbefehl gegen zwei weitere mutmaßliche Unterstützer islamistischer Terrororganisationen in Deutschland erwirkt. Der 40-jährige Deutsch-Marokkaner und der 31-jährige Libanese sollen demnach Ausrüstung und Geld für die Milizen Islamischer Staat und Ahrar al-Scham in Syrien organisiert haben...





Update vor 51 Minuten

Istanbul  |  20.10.2014  |  12:23 Uhr

Außenminister: Türkei lässt Peschmerga-Kämpfer aus Irak nach Kobane

 - Die Türkei lässt nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu kurdische Peschmerga-Kämpfern aus dem Nordirak zur Verstärkung der syrischen Kurden in die bedrängte Stadt Kobane passieren. Die Türkei unterstütze die Peschmerga dabei, nach Kobane zu gelangen, sagte Außenminister Mevlüt Cavusoglu der Agentur zufolge in Ankara...





Berlin  |  20.10.2014  |  11:58 Uhr

Verband: Deutsche IT-Branche beschäftigt mehr als 950 000 Menschen

Der IT-Verband Bitkom rechnet damit, dass bis zum Ende dieses Jahres 953 000 Menschen in Deutschland in der IT-Branche arbeiten werden. Das wären 1,1 Prozent mehr als Ende 2013, erklärte der Verband in Berlin. Nach Ansicht des Bitkom unterstreicht das die Bedeutung der IT-Branche in Deutschland. 2010 arbeiteten noch 865 600 Menschen in dem Bereich...





Stuttgart  |  20.10.2014  |  11:54 Uhr

Formel-1-Pilot Hülkenberg fährt auch 2015 für Force India

Nico Hülkenberg aus Emmerich fährt auch in der kommenden Formel-1-Saison für Force India. Das teilte der Rennstall mit. Das Team habe große Ambitionen und er glaube, dass es für das kommende Jahr wieder ein konkurrenzfähiges Paket haben werde, sagte Hülkenberg. Teamchef Vijay Mallya erklärte, alle seien froh...





Würzburg  |  20.10.2014  |  11:53 Uhr

Staatsanwaltschaft fordert zwölf Jahre Haft für Autobahnschützen

Im Prozess gegen den Autobahnschützen aus der Eifel hat die Staatsanwaltschaft zwölf Jahre Haft für den Angeklagten gefordert. Der 58-Jährige habe "Roulette mit dem Leben anderer Verkehrsteilnehmer" gespielt, sagte Oberstaatsanwalt Boris Raufeisen vor dem Landgericht Würzburg. Der Fernfahrer hatte gestanden...





Luxemburg  |  20.10.2014  |  11:51 Uhr

Steinmeier schlägt Weißhelm-Truppe gegen Seuchen wie Ebola vor

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier kann sich zur Bekämpfung von Seuchen wie Ebola den Aufbau einer internationalen Weißhelm-Truppe vorstellen. Bislang gebe es beispielsweise die als Blauhelme bezeichneten UN-Friedenstruppen, aber nichts Ähnliches als Antwort auf den Ausbruch von Epidemien, sagte er zum Beginn von Beratungen mit...





Hongkong  |  20.10.2014  |  11:22 Uhr

Polizei in Hongkong wirft Demonstranten wachsende Gewalttätigkeit vor

Nach schweren Zusammenstößen in Hongkong hat die Polizei prodemokratischen Demonstranten wachsende Gewalttätigkeit vorgeworfen. Einige Protestierende agierten immer gewaltsamer, kritisierte die Polizei. Im Geschäftsviertel Mong Kok auf der Halbinsel Kowloon waren die Spannungen zwischen Demonstranten und Polizisten während des Wochenendes eskaliert...





Berlin  |  20.10.2014  |  11:16 Uhr

Zugverkehr läuft wieder - Jetzt Streik der Lufthansa-Piloten

Nach dem bisher längsten Lokführerstreik in diesem Jahr rollen die Züge in Deutschland wieder. "Der Zugverkehr ist im Großen und Ganzen stabil angelaufen", sagte eine Bahnsprecherin. Während im Bahnverkehr langsam wieder Normalität einkehrt, steht im Luftverkehr die nächste Streikaktion an. Die Vereinigung Cockpit hat für morgen einen zusätzlichen...





Köln   |  20.10.2014  |  10:44 Uhr

Weselsky: Bahn muss für alle GDL-Mitglieder verhandeln

Nach der angekündigten Streikpause der Lokführer sieht Gewerkschaftschef Claus Weselsky den Bahn-Vorstand am Zug. Das Bahn-Management habe jetzt zu entscheiden, ob es Streikmaßnahmen weiter provoziere oder ob es inhaltlich in die Verhandlungen gehe - und zwar für alle Zugpersonaler, sagte Weselsky im Hörfunksender WDR 5...





London  |  20.10.2014  |  09:54 Uhr

Brad Pitt sehr bewegt von seiner Hochzeit

Für Hollywoodstar Brad Pitt ist die Hochzeit mit seiner langjährigen Partnerin Angelina Jolie längst überfällig gewesen. "Ich meine, wir haben sechs Kinder", sagte der US-Schauspieler der britischen BBC am Rande der Festival-Premiere seines neuen Kriegsdramas "Herz aus Stahl" in London. Über die Hochzeit sagte Pitt: "Ich war überrascht...





Wiesbaden  |  20.10.2014  |  09:50 Uhr

Raucher bringen Fiskus mehr Steuern ein

Deutschlands Raucher haben dem Staat im dritten Quartal 2014 mehr Steuereinnahmen eingebracht als ein Jahr zuvor. Insgesamt wurden von Juli bis Ende September Tabakwaren im Verkaufswert von 6,8 Milliarden Euro versteuert. Das teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mit. Das waren 49 Millionen Euro mehr als im Vorjahreszeitraum...





Didcot  |  20.10.2014  |  09:49 Uhr

Großes Feuer in britischem RWE-Gaskraftwerk

In einem Kraftwerk des Essener RWE-Konzerns in Großbritannien ist in der Nacht ein großes Feuer ausgebrochen. Meterhohe Flammen und dichter Rauch schlugen aus einem Kühlturm der Anlage Didcot B, einem modernen Gas- und Dampfturbinenkraftwerk, das mit Erdgas befeuert wird. Niemand sei verletzt, sagte ein Sprecher der Konzerntochter RWE Npower...





Istanbul  |  20.10.2014  |  09:44 Uhr

Kurden in Kobane bestätigen Erhalt von Waffenlieferung

Die syrischen Kurden haben bestätigt, dass sie über das US-Militär mit Waffen zur Verteidigung der Stadt Kobane versorgt wurden. Der Sprecher der Volksschutzeinheiten, Boulat Jan, sagte nach Angaben der kurdischen Agentur Welati: "Eine große Menge Waffen und Munition hat Kobane erreicht." Ohne Zweifel werde die Ankunft der Waffen den Verlauf des...





Berlin  |  20.10.2014  |  09:24 Uhr

Greenpeace demonstriert auf Dach von SPD-Zentrale gegen Kohlepolitik

Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat auf dem Dach der SPD-Zentrale in Berlin gegen die Kohlepolitik der Partei protestiert. Etwa 20 Greenpeace-Aktivisten hätten auf dem Dach des Willy-Brandt-Hauses eine sechs mal sechs Meter große Attrappe des Schaufelrads eines Braunkohlebaggers aufgestellt, teilte die Organisation mit...





Wiesbaden  |  20.10.2014  |  09:08 Uhr

Klassische Familie in Deutschland immer noch vorn

Die häufigste Familienform in Deutschland sind immer noch Ehepaare mit einem oder mehreren Kindern. 70 Prozent der Familien leben in diesem klassischen Modell, wie es vom Statistischen Bundesamt in Wiesbaden hieß. Der Anteil geht aber zurück: 1996 gab es noch 81 Prozent Ehepaare mit Kindern. Der Anteil der alleinerziehenden Eltern erhöhte sich in...





Berlin  |  20.10.2014  |  09:06 Uhr

Bahnvorstand Weber: GDL muss sich endlich kompromissbereit zeigen

Nach dem Ende des mehr als zweitägigen Lokführerstreiks hat Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber die Gewerkschaft GDL zu Kompromissen aufgefordert. Zentrales Thema seien ja nicht Einkommensverbesserungen für die Lokführer, sondern sei für die GDL die Erweiterung ihres Zuständigkeitsbereichs, sagte Weber in der ARD...













Anzeige





Bei Piding starb ein 23-Jähriger nachdem sein Auto gegen einen Baum geprallt war. − Foto: Leitner/BRK BGL

Auf den bayerischen Straßen sind am Wochenende mindestens sieben Menschen getötet worden –...



Viele Wanderer haben das herrliche Wetter am Wochenende genutzt. In Österreich kam es dabei zu zwei tragischen Unfällen. −Symbolfoto: dpa

Bei Wandertouren in den österreichischen Alpen sind drei Menschen tödlich verunglückt...



−Symbolfoto: Wolf

Ein 21-Jähriger ist am Wochenende in der Nähe von Achslach (Landkreis Regen) auf einer...



Shell-Stationsleiterin Stefanie Huber (34) nahm dem Schleuser den Autoschlüssel ab. Damit die Situation nicht eskaliert, stellte sich Stammkunde und Unternehmer Jörg Jahn (43) dazu. − Foto: Eberle

Mit mehreren Streifen und einem Hubschrauber hat die Polizei Dienstagmittag zwischen Passau und...



− Foto: sas-medien

In Dobl bei Winzer (Landkreis Deggendorf) hat sich am Samstag gegen 16.30 Uhr ein Unfall ereignet...





−Symbolbild: dpa

Viele Kunden haben derzeit Probleme mit dem Mobilfunktnetz der Telekom in Passau...



Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



− Foto: dpa

Der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) will die Erstaufnahmeeinrichtung in der...



−Symbolfoto: dpa

Die steigende Zahl von Asylbewerbern stellt auch die Schulen in Bayern vor große Herausforderungen...



Fordert Mautbehörde in Ostbayern: Markus Söder. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Bayern soll nach Vorstellung von Finanzminister Markus Söder doppelt von der geplanten Pkw-Maut für...





Amtseinführung von Dr. Rainer Höfelschweiger durch Dekan Dr. Wolfgang Bub (rechts) mit den Vertrauenspersonen Sigrid Pütz, Pfarrerin Angelika Bach und Pfarrerin Stefanie Kastner (von links). − Foto: bic

Für die evangelische Kirchengemeinde ist eine längere Zeit der Vakanz zu Ende gegangen...



Vor fünf Jahren war Pfarrer Rupert Wimmer (r.) – im Foto mit Dekan Kajetan Steinbeißer – nach Spiegelau gekommen und wurde von stv. PGR-Vorsitzender Heinrich Scholz begrüßt. Jetzt wird er aus gesundheitlichen Gründen nach Pfarrkirchen versetzt. − Foto: Archiv

Die Gläubigen bei den Gottesdiensten am Wochenende hatte Pfarrer Rupert Wimmer (40) als erste...



Bei seiner Amtseinführung vor fünf Jahren durch Dekan Kajetan Steinbeißer (2.v.r.) wurde Pfarrer Rupert Wimmer von stv. Pfarrgemeinderatsvorsitzendem Heinrich Scholz vor der Kirche in Spiegelau begrüßt. Im November wird der Geistliche mit Rücksicht auf seine Gesundheit als Pfarrvikar nach Pfarrkirchen versetzt. − Foto: Archiv Langesee

Spiegelau/Riedlhütte. Die Nachricht kam schnell, aber nicht unerwartet: Pfarrer Rupert Wimmer (40)...



Mit schweren Verletzungen musste man am Montag einen Motorradfahrer nach einem Unfall bei...



"Stark und sichtbar" macht die Plattform INDIGO Ostbayerns Hochschulen im Bereich Internet und Digitalisierung, betont Prof. Burkhard Freitag. − F.: Uni Passau

Ihre Kompetenzen im Bereich Internet und Digitalisierung wollen die ostbayerischen Universitäten und...





Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!