• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.08.2014

Ostbayern

Heute: 20°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 29 Minuten

Frankfurt/Main  |  27.08.2014  |  18:26 Uhr

Dax schließt leicht im Minus

Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach dem steilen Anstieg zu Wochenbeginn beruhigt und ohne klare Richtung geschlossen. Der Dax endete mit einem Minus von 0,19 Prozent bei 9569,71 Punkten. Der Kurs des Euro gab erneut leicht nach. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,3177 Dollar fest.





Berlin  |  27.08.2014  |  17:46 Uhr

Der Westen rüstet Iraks Kurden gegen IS-Terroristen auf

Immer mehr westliche Länder beliefern die irakischen Kurden mit Waffen für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat. Nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums schicken neben den USA nun auch Kanada, Kroatien und Albanien Kriegsgerät. Die Bundesregierung verschob eine für heute erwartete Entscheidung über Waffenlieferungen auf Sonntag...





Hamburg  |  27.08.2014  |  17:46 Uhr

Hamburger Ärzte wollen Ebola-kranken WHO-Experten retten

Hamburger Ärzte kämpfen um das Leben des ersten Ebola-Patienten in Deutschland. "Wir glauben, dass wir die richtige Einrichtung sind, um ihn zu betreuen", sagte der Tropenmediziner Stefan Schmiedel vom Universitätsklinikum Eppendorf in Hamburg. Der Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisation war am Vormittag mit einem Spezial-Jet auf dem Flughafen...





Kiew  |  27.08.2014  |  17:29 Uhr

Kiew: Großer russischer Militärkonvoi in Ostukraine eingedrungen

Russland hat nach unbestätigten Angaben der Regierung in Kiew eine Militärkolonne aus über 100 Fahrzeugen in die umkämpfte Ostukraine geschickt. Die Fahrzeuge seien unter russischer Flagge im Donezker Gebiet unterwegs, teilte ein ukrainischer Armeesprecher mit. Kiew hat schon häufiger von eingedrungenen Militärkonvois aus Russland gesprochen...





Berlin  |  27.08.2014  |  16:47 Uhr

Ärzte und Kassen einigen sich: Wohl 800 Millionen mehr

Die 150 000 niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten bekommen im nächsten Jahr mehr Geld. Dem Vernehmen nach soll es um insgesamt rund 800 Millionen Euro gehen. Das wäre dann deutlich weniger, als die Kassenärztliche Bundesvereinigung gefordert hatte. Die KBV und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung einigten sich nach nur...





Berlin  |  27.08.2014  |  16:43 Uhr

Tarifstreit bei Bahn und Lufthansa: Keine Entwarnung für Reisende

Die ungelösten Tarifkonflikte bei Bahn und Lufthansa machen die Reiseplanung zum Ende der Sommerferien weiterhin kompliziert. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer mobilisierte heute ihre Mitglieder bei einem Aktionstag in Fulda. Man sei dazu gezwungen zu streiken, wenn man keine anderen Angebote von der Bahn bekomme...





Hamburg  |  27.08.2014  |  16:08 Uhr

UKE: Keine experimentellen Medikamente für Ebola-Patienten

Das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf will bei dem Ebola-Patienten aus Westafrika zunächst keine experimentellen Medikamente einsetzen. Stattdessen setze man als wesentliches Therapieprinzip auf eine unterstützende Behandlung. Dabei gehe es um die Basisversorgung, sagte der Tropenmediziner Stefan Schmiedel - etwa Schmerztherapie...





Berlin  |  27.08.2014  |  16:06 Uhr

Merkel bezeichnet IS-Terror als Völkermord

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Terror der Miliz Islamischer Staat im Irak als Völkermord bezeichnet. "Es ist ein schreckliches Gräuel. Man kann von einem Völkermord sprechen", sagte die CDU-Chefin in einem Interview von CDU.TV. Vor diesem Hintergrund verteidigte Merkel die Grundsatzentscheidung der Bundesregierung...





Rafah  |  27.08.2014  |  16:04 Uhr

UN-Hilfskonvoi erreicht Gaza erstmals wieder von Ägypten aus

Ein Hilfskonvoi der Vereinten Nationen hat den palästinensischen Gazastreifen erstmals seit 2007 wieder über den ägyptischen Grenzübergang Rafah erreicht. Nahrungsmittel wie Tee, Konserven und Datteln seien nach einer siebenstündigen Fahrt von Alexandria in Gaza angekommen, hieß es in einer Mitteilung des Welternährungsprogramms der Vereinten...





Helsinki  |  27.08.2014  |  15:59 Uhr

Finnland und Schweden öffnen sich in der Ukraine-Krise der Nato

In der Krise mit Russland wollen die neutralen EU-Länder Finnland und Schweden Übungen von Nato-Soldaten in ihren Ländern zulassen. Wie der finnische Verteidigungsminister Carl Haglund mitteilte, werde man beim Nato-Gipfel nächste Woche eine sogenannte Host-Support-Vereinbarung unterzeichnen. Auch Schweden arbeite an einem ähnlichen Abkommen mit...





Berlin  |  27.08.2014  |  15:53 Uhr

Kreise: Ärzte und Kassen einigen sich auf Honorarplus für 2015

Die Vertreter der Kassenärzte und der Krankenkassen haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde auf die Honorare für 2015 geeinigt. Das erfuhr die dpa aus Verhandlungskreisen. Genauere Angaben waren zunächst nicht zu erfahren. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hatte nach Darstellung des Spitzenverbandes der Gesetzlichen Krankenversicherung 15...





Berlin  |  27.08.2014  |  15:39 Uhr

Schritte gegen "Sozialmissbrauch" durch EU-Bürger auf dem Weg

Die Bundesregierung hat ein Gesetzespaket gegen möglichen Missbrauch von Sozialleistungen durch Zuwanderer aus weniger wohlhabenden EU-Staaten auf den Weg gebracht. Nach monatelangen Debatten ließ das Kabinett eine Vorlage passieren, die EU-Zuwanderern unter anderem die Wiedereinreise im Fall von Rechtsmissbrauch oder Betrug befristet verbietet...





Hamburg  |  27.08.2014  |  14:44 Uhr

An Ebola erkrankter WHO-Experte wird in Hamburg behandelt

Erstmals behandeln Ärzte in Deutschland einen an Ebola erkrankten Menschen. Ein Spezialjet mit dem infizierten Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisation an Bord landete am Vormittag auf dem Flughafen Hamburg-Fuhlsbüttel. Von dort brachte ein Infektionsrettungswagen den Epidemie-Experten in das Behandlungszentrum für hoch ansteckende Erkrankungen...





Berlin  |  27.08.2014  |  14:41 Uhr

Kreise: Ärzte und Kassen einigten sich auf Honorarplus für 2015

Die Vertreter der Kassenärzte und der Krankenkassen haben sich in der zweiten Verhandlungsrunde auf die Honorare für 2015 geeinigt. Das erfuhr die dpa aus Verhandlungskreisen.





Berlin  |  27.08.2014  |  14:19 Uhr

Kassen und Kassenärzten nehmen Honorarverhandlungen wieder auf

 - Vertreter von Kassenärzten und Krankenkassen sind erneut zusammengekommen, um über die Honorare für das kommende Jahr zu verhandeln. Zunächst hatten sich beide Seiten zu Vorgesprächen getroffen. Die Atmosphäre sei konstruktiv, hieß es aus Teilnehmerkreisen. Die Kassenärztliche Bundesvereinigung verlangt laut dem Spitzenverband der Gesetzlichen...





Damaskus  |  27.08.2014  |  14:15 Uhr

Syrische Regimegegner nehmen Übergang zu Israel ein

Syrische Regimegegner haben im Süden des Landes den Grenzübergang Kunaitra zu den von Israel kontrollierten Golanhöhen eingenommen. Unter den Milizen seien auch radikale islamistische Gruppen wie die mit Al-Kaida verbundene Al-Nusra-Front, berichtet die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte in London...





Kiew  |  27.08.2014  |  14:06 Uhr

Krisentreffen ohne sichtbare Folgen: Weiter Kämpfe in der Ostukraine

Auch nach dem Krisentreffen der Präsidenten der Ukraine und Russlands in Minsk gehen die Kämpfe in der Ostukraine mit unverminderter Heftigkeit weiter. Bei Gefechten um die Stadt Ilowaisk und eine strategisch wichtige Anhöhe seien auf beiden Seiten zahlreiche Kämpfer verletzt oder getötet worden, berichten Medien in der Ukraine...





Berlin  |  27.08.2014  |  14:04 Uhr

Bundesregierung entscheidet am Sonntag über Waffen für den Irak

Die Bundesregierung will am Sonntag endgültig über die geplanten Waffenlieferungen in den Irak zum Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat entscheiden. Bei einem Treffen von Kanzlerin Angela Merkel mit den zuständigen Ministern in Berlin gab es heute noch keinen Beschluss. Regierungssprecher Steffen Seibert begründete dies damit...





Fulda  |  27.08.2014  |  13:19 Uhr

Lokführergewerkschaft ist zu Streiks bereit

Im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn hat die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer ihre Bereitschaft zum Streik bekräftigt. Man sei dazu gezwungen zu streiken, wenn man von der Arbeitgeberseite keine anderen Angebote bekomme. Wann es losgehen könne, entscheide schlussendlich die Geduld der Gewerkschaft und die Frage, ob die Bahn sich bewege...





Washington  |  27.08.2014  |  12:58 Uhr

Immer mehr Länder liefern wegen IS-Terroristen Waffen an Kurden

Immer mehr Staaten unterstützen die Kurden im Nordirak im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat mit Waffen. Nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums liefern neben den USA nun auch Kanada, Kroatien und Albanien Kriegsgerät. Italien, Frankreich und Großbritannien hatten zuvor bereits Rüstungslieferungen angekündigt...













Anzeige





Archivfoto: Wolf

Nach einem schweren Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen auf der Staatsstraße 2132 zwischen...



Sich in der Öffentlichkeit zu zeigen, musste Sonja Exl erst wieder lernen. Gerhard Kirsten alias Michael Herz hat ihr geholfen. − Foto: Schlegel

Nomen est omen: Michael Herz aus Außernzell (Lkr. Deggendorf) hat ein großes Herz – und Mut...



Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



6200 Filme hatte Andreas Köck in seinen besten Zeiten zum Ausleihen parat. Doch die Konkurrenz aus dem Internet ist groß, der Zwieseler Geschäftsmann muss seinen Laden schließen. − Foto: Winter

Die Konkurrenz aus dem Internet ist zu groß. "Ich kann mein Geschäft beim besten Willen nicht mehr...



Polizisten vor der Münchner Allianz-Arena. − Foto: dpa

Die Vereinsführung des FC Bayern München hat nur wenige Tage nach Saisonstart zahlreiche...





So könnte es aussehen, wenn die Windkraft-Pläne am Wagensonnriegel Realität werden: Die Stadtwerke München wollen in dem Gebiet 24 Windräder errichten.

Bisher war der öffentliche Widerstand gegen die Windkraft-Pläne im Bereich Wagensonnriegel eher ein...



Geduld brauchten die Autofahrer am Samstagnachmittag auf der A3. Rund eineinhalb Stunden war die Autobahn zwischen Deggendorf und Hengersberg in Fahrtrichtung Passau nach einem Unfall gesperrt (links). Auch in der Gegenrichtung ging kurzzeitig nichts mehr; es staute sich auf mehreren Kilometern. − Foto: sas-medien

Mehrere Unfälle haben am Samstag für Chaos auf der A3 zwischen Regensburg und Passau gesorgt...



Fühlen sich schlecht behandelt: Ade Brunner (v.l.), Lois Göppl, Martin Ertl, Tobias Schober, Stefan Fredl und ihre Musiker-Kollegen von der Niederalteicher Klarinettenmusi. − Foto: Klarinettenmusi

Unter den Künstlern und Musikern, die bei der Donaugartenschau das Programm bestreiten...



viele unbegleitete junge Flüchtlinge in Ostbayern an. Aber auch die Zahl der erwachsenen Asylsuchenden ist auf hohem Niveau. − Foto: dpa

Sein Trip aus der Hölle endet in einer Schulturnhalle im Passauer Stadtteil Auerbach...



Die Wildkamera zeigt es: Der Luchs bediente sich noch in den folgenden beiden Nächten an seiner Beute. Er hatte eine Rehgeiß in der Nähe von Bauzing gerissen. − Foto: Willi Fruth

Im Bereich des Gemeinschaftsreviers Wotzdorf hat ein Schwammerlsucher in der Nähe von Bauzing...





Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



Der Sechserzug ist das Aushängeschild der Gräflichen Brauerei Arco Valley. Trotz des "tragischen Unglücksfalls" soll an den eigenen Rössern festgehalten werden. − Foto: Brauerei

Es ist eine Verkettung unglücklicher Umstände gewesen, die dazu führte, dass vier Pferde der...



Sieben, sieben, sieben: Mit seinem Sieb begibt sich Jürgen Pollerspöck auf die Spur der Zähne von Haien. Fotos: dpa/Binder/Pollersböck

Jürgen Pollerspöck aus Stephansposching (Lkr. Deggendorf) interessiert sich seit seiner Kindheit für...



Mehrere wertvolle Autos sind bei dem Brand zerstört worden. − Foto: fib/Eß

Den Brandermittlern und Kripobeamten bot sich am Montag ein Bild der Zerstörung...



− Foto: Symbolbild / Rottal-Inn-Kliniken

Tragisches Ende eines 18. Geburtstags in Hohenau (Landkreis Freyung-Grafenau): Ein 19-jähriger...





Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!