• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.12.2014

Ostbayern

Heute: 8°C - 0°C

präsentiert von:






RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 38 Minuten

Islamabad  |  20.12.2014  |  11:49 Uhr

Sechs Tote bei US-Drohnenangriff in Pakistan

Bei einem US-Drohnenangriff in Pakistan sind sechs islamische Extremisten getötet worden. Nach Angaben des pakistanischen Militärs soll mindestens ein ranghoher Aufständischer unter den Toten sein. Die Drohne habe ein Versteck an der Grenze zu Afghanistan ins Visier genommen. Es war der erste US-Luftangriff in Pakistan nach dem Schulmassaker der...





Update vor 41 Minuten

Berlin  |  20.12.2014  |  11:45 Uhr

Überfall auf KaDeWe in Berlin

Mehrere Täter haben heute das Berliner Kaufhaus des Westens KaDeWe überfallen. Sie seien danach geflüchtet, sagte eine Polizeisprecherin und bestätigte damit Online-Berichte von "Bild" und "B.Z.". Es seien keine Schüsse gefallen. Den Medienberichten zufolge waren die Männer maskiert und bewaffnet. Der Überfall habe nur wenige Minuten gedauert.





Kiel  |  20.12.2014  |  10:48 Uhr

"Pegida"-Demonstranten für SPD-Vize Stegner keine arglosen Bürger

SPD-Bundesvize Ralf Stegner hat die regelmäßigen Demonstrationen des Anti-Islam-Bündnisses "Pegida" kritisiert. Er wolle keinesfalls Tausende Demonstranten als Nazis bezeichnen, sagte Stegner der Deutschen Presse-Agentur. "Aber arglose Bürger, die nicht wissen, was dort geschieht, sind das nicht. Das müssten solche sein, die Augen...





Kiew  |  20.12.2014  |  10:47 Uhr

Poroschenko fordert mehr Geld vom Internationalen Währungsfonds

Wegen eines drohenden Staatsbankrotts der Ukraine hat Präsident Petro Poroschenko vom Internationalen Währungsfonds mehr Finanzhilfen für sein Land gefordert. Die Ukraine sei bereit, im Gegenzug ihre Verpflichtungen zu erfüllen, hieß es. Eine Delegation des IWF hatte in Kiew mehrere Tage Gespräche geführt, die im Januar weitergehen sollen...





Berlin  |  20.12.2014  |  09:54 Uhr

First Lady rät: über die Feiertage einfach mal offline sein

Deutschlands First Lady Daniela Schadt rät zur Internet-Abstinenz an Weihnachten. "Viel Zeit mit der Familie und Freunden verbringen, die Tage genießen und über die Feiertage einfach mal offline sein", gab die Lebensgefährtin von Bundespräsident Joachim Gauck als Tipp fürs Fest in einem Interview der "Bild"-Zeitung...





München  |  20.12.2014  |  09:50 Uhr

BA-Chef erwartet kaum Folgen des Mindestlohns für den Arbeitsmarkt

Die Einführung des Mindestlohns wird nach Einschätzung der Bundesagentur für Arbeit nur geringe Folgen für den Arbeitsmarkt haben. "Ich glaube nicht, dass massenhaft Stellen verloren gehen", sagte BA-Chef Frank-Jürgen Weise dem "Focus". Er räumte jedoch ein: "Ohne Mindestlohn hätten wir 2015 möglicherweise noch etwas weniger Arbeitslose...





Cairns  |  20.12.2014  |  08:50 Uhr

Kindermord in Australien: vier Jungen und vier Mädchen identifiziert

Die Polizei hat die Opfer des Kindermordes in Australien identifiziert. Es handelt sich um vier Mädchen im Alter von 14, zwölf, elf und zwei Jahren sowie vier Jungen im Alter von neun, acht, sechs und fünf Jahren. Die 37 Jahre alte Mutter der sieben Jüngsten steht unter Mordverdacht. Nach Angaben des Mannes hatte sich die festgenommene Frau in...





Berlin  |  20.12.2014  |  08:47 Uhr

Migrantenkinder können Doppelpass nun behalten

In Deutschland geborene Kinder ausländischer Eltern dürfen ab sofort zwei Pässe behalten. Heute tritt das geänderte Recht zur Staatsangehörigkeit in Kraft. Allerdings gibt es Auflagen. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums betrifft die neue Regelung etwa 500 000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Wer bis zum 21...





Kiel  |  20.12.2014  |  07:48 Uhr

Albig sieht bei "Pegida" "verängstigtes Bürgertum"

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig fordert eine differenzierte Betrachtung der Anti-Islam-Bewegung "Pegida". "Wir müssen uns sehr ernsthaft ansehen, was dort passiert", sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. "Wenn in Dresden 15 000 Menschen auf die Straße gehen, wäre es abwegig, so zu tun...





Kiew  |  20.12.2014  |  07:44 Uhr

Ringen um Ukraine-Gespräche erfolglos - USA verhängen Krim-Sanktionen

Hoffnungen auf Friedensgespräche in der Ukraine-Krise noch an diesem Wochenende haben sich zerschlagen. Trotz Vermittlungsbemühungen von Außenminister Frank-Walter Steinmeier konnten sich die Konfliktparteien nicht auf einen Termin einigen. Wenige Stunden darauf ordnete US-Präsident Barack Obama Sanktionen gegen die von Russland annektierte Krim an...





Kuala Lumpur  |  20.12.2014  |  06:47 Uhr

Mindestens vier Tote bei Überschwemmungen in Malaysia

Bei Überschwemmungen im Nordosten Malaysias sind mindestens vier Menschen ertrunken. Unter ihnen ist ein 20 Monate altes Baby, das seiner Mutter vom Arm in die Fluten fiel. Alle vier Opfer starben im Bundesstaat Kelantan gut 300 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kuala Lumpur. Dieser war besonders von den Überschwemmungen betroffen...





Göttingen  |  20.12.2014  |  06:44 Uhr

A7 nach Unfall eines Gefahrguttransporters weiter gesperrt

Die Autobahn 7 bei Göttingen bleibt wegen eines Unfalls eines Gefahrguttransporters gesperrt. "Die Bergung läuft. Wir können nicht abschätzen, wann der Verkehr wieder rollt", sagte ein Polizeisprecher. Bei dem Unfall war gestern ein Mensch ums Leben gekommen, zwei weitere wurden verletzt. Der Lastwagen geriet in Brand...





New York  |  20.12.2014  |  05:56 Uhr

USA sehen Nordkorea hinter Sony-Hack - Studio verteidigt Film-Rückzug

Die USA beschuldigen Nordkorea, für den Hackerangriff auf das Filmstudio Sony Pictures verantwortlich zu sein. US-Außenminister John Kerry sprach von einer einmaligen und provozierenden Attacke. Präsident Barack Obama kündigte Konsequenzen an. Er kritisierte die Entscheidung, die Satire "The Interview" nach dem Hackerangriff und Terror-Drohungen...





Bad Hersfeld  |  20.12.2014  |  05:52 Uhr

Rekordstreik bei Amazon: Beschäftigte setzen Ausstand fort

Die Streiks bei Amazon gehen am letzten Adventswochenende weiter. In vier von neun Versandzentren in Deutschland solle bis zum 24. Dezember die Arbeit niedergelegt werden, heißt es von der Gewerkschaft Verdi. Einen so langen Streik an vier Standorten gab es bei dem Online-Versandhändler bisher noch nicht...





Berlin  |  20.12.2014  |  04:48 Uhr

Zentralrat der Juden nimmt Muslime vor "Pegida"-Bewegung in Schutz

Angesichts der Verbalangriffe auf den Islam durch die umstrittene "Pegida"-Bewegung nimmt der Zentralrat der Juden die Muslime in Deutschland in Schutz. Die Angst vor islamistischem Terror werde instrumentalisiert, sagte der Zentralratsvorsitzende Josef Schuster der "Welt". Angesichts weniger Islamisten zu schlussfolgern...





Washington  |  20.12.2014  |  04:45 Uhr

Obama sieht "realen Wiederaufstieg" der USA

Die Amerikaner können nach den Worten von Präsident Barack Obama mit frischer Zuversicht in die Zukunft blicken. 2014 sei ein Jahr der Aktionen und Erfolge für das Land gewesen, sagte Obama vor seinem Abflug in die Weihnachtsferien auf Hawaii. Die USA machten bedeutende Fortschritte, "da, wo es darauf ankommt"...





Cairns  |  20.12.2014  |  04:44 Uhr

Nach Kindermord in Australien findet Polizei am Tatort Messer

Die Polizei hat am Tatort des Familiendramas mit acht toten Kindern in Australien Messer sichergestellt. Diese würden jetzt untersucht, teilten die Ermittler mit. In dem Haus in einem Vorort von Cairns waren gestern acht Kinderleichen entdeckt worden, sieben Geschwister und eine Cousine. Die Polizei nahm die Mutter der Geschwister...





Stuttgart  |  20.12.2014  |  04:31 Uhr

Kretschmann sieht Chancen für grüne Regierungsbeteiligung im Bund

 - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht die Grünen auf einem Kurs, der 2017 in eine Regierungsbeteiligung im Bund münden könnte. Auf dem Bundesparteitag im November hätten die Grünen vernünftige Beschlüsse in der Flüchtlings- und Außenpolitik getroffen, sagte der Grünen-Politiker der dpa...





New York  |  20.12.2014  |  04:30 Uhr

Sony weist Obamas Kritik nach Absetzung von Filmpremiere zurück

Nach Kritik von US-Präsident Barack Obama hat der Chef von Sony Entertainment, Michael Lynton, die Absetzung des Films "The Interview" verteidigt. Der Präsident, die Medien und die Öffentlichkeit wüssten nicht, was wirklich passiert sei, sagte Lynton auf CNN. Sony sei nach dem Hackerangriff und Drohungen gegen Kinos nicht eingeknickt...





Cairns  |  20.12.2014  |  03:32 Uhr

Nach Tragödie in Australien Mutter wegen Mordes an Kindern verhaftet

Die Mutter von sieben der acht in Australien getöteten Kinder ist Medienberichten zufolge wegen Mordes verhaftet worden. Die 37-Jährige werde weiter im Krankenhaus wegen Stichwunden behandelt und stehe unter Bewachung, teilte die Polizei mit. Polizisten hatten Stunden zuvor die Leichen der Kinder im Alter von 18 Monaten bis 14 Jahren in einem...













Anzeige





Dirk Sasse musste die Notbremse ziehen. "Das alte Dampfbad war nicht kontrollierbar", sagt der Geschäftsführer der Rupertus Therme in Bad Reichenhall über die dort stattgefundenen Sexspiele. −hud

Mit Sexspielen in Saunen und Dampfbädern haben viele Thermen zu kämpfen. Das Parkbad im...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



− Foto: Polizei

Zu einem "nicht alltäglichen Vorfall" ist die Polizei nach eigenen Angaben am Mittwochnacht in...



−Symbolbild: dpa

Tödlich verunglückte am Freitagnachmittag ein 68-jähriger Mann im Deggendorfer Ortsteil Greising...



Tod einer Haiminger Institution: Nach 19 Betriebsjahren musste Wirt Peter Botz das Traditionswirtshaus Kellerwirt zusperren. Er hofft, dass es mit einem neuen Konzept wieder rentabel wird. −Fotos: Döbber

Im September ist in Haiming eine Ära zu Ende gegangen: 147 Jahre lang war das Gasthaus Kellerwirt...





Sollen von und nach Viechtach wieder regelmäßig Züge fahren? Darüber sollen bald die Bürger des gesamten Landkreises Regen befinden. − Foto: Archiv/Schlamminger

Der Kreistag von Regen hat am Montag beschlossen, über die geplante Reaktivierung der Bahnlinie...



− Foto: AC/DC

Nur gut eine Stunde nach dem Beginn des Online-Verkaufs am Montagnachmittag waren die Online-Karten...



−Symbolfoto: dpa

Unten ein Gebetsraum und eine Etage darüber ein Bordell – das passt nach Überzeugung des...



Kunstwerk oder Katastrophe? Vor diese Frage sehen sich Passanten beim Blick auf das wohl extremste Weihnachtsdekohaus des Landkreises gestellt. − Foto: Kleiner

Wer in Marktl (Lkr. Altötting) die Eichenstraße entlang fährt, der wird spätestens auf halber Höhe...



Das Kernkraftwerk Isar 1 bei Landshut wurde im Jahr 2011 auf Anordnung der Staatsregierung noch vor dem offiziellen Atomausstieg abgeschaltet. Dagegen hat der Energiekonzern Eon jetzt Klage eingereicht - und verlangt über 150 Millionen Euro Schadensersatz. − Foto: dpa

Der Atomausstieg könnte für die bayerischen Steuerzahler ein teures Nachspiel haben: Weil die...





Unmittelbar am Schwarzen Regen entlang verläuft ein Teilstück der Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach. Heute berät der Kreistag darüber, ob ein Probebetrieb stattfindet und ob zuvor ein Bürgerentscheid organisiert wird. − Foto: Schlamminger

Ein gehöriger Menschenauflauf ist zu erwarten, wenn sich der Kreistag Regen heute Nachmittag um...



−Symbolfoto: dpa

Schrecklicher Verdacht in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn): Offenbar hat dort am Wochenende ein...



 - Foto: Kleiner

Weihnachten, Krippe, Nachwuchs? Da war doch was. Doch wer jetzt an die Geburt Jesu denkt...



Am helllichten Tag und an einem durchaus frequentierten Ort ist der Passauer Senior (87) attackiert worden – der Vorfall geschah auf der ZOB-Spange wenige Meter nach einem kleinen Parkplatz (rechts) und neben dem braunen Auffahrtsrotunde zum Stadtgalerie-Parkdeck. − Foto: Karl

Josef K. (Name von der Redaktion geändert) ist 87 Jahre alt und resolut. Letzteres bekam auch ein...



− Foto: TimeBreak21

Drei Autos sind in den Unfall verwickelt gewesen, der sich am Dienstag gegen 12...





Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!