• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 17 Minuten

Berlin  |  24.04.2014  |  14:45 Uhr

Nach Katastrophe in Bangladesch: Massive Kritik an Textilbranche   

Ein Jahr nach dem Einsturz einer Textilfabrik in Bangladesch haben Politiker und Gewerkschafter die Branche aufgefordert, die zugesagten Hilfen für den Entschädigungsfonds rasch einzuzahlen. "Noch immer warten Opfer und deren Angehörige auf Entschädigungszahlungen - auch von deutschen Firmen", kritisierte Entwicklungsminister Gerd Müller...





Update vor 19 Minuten

Seoul  |  24.04.2014  |  14:43 Uhr

Südkorea trauert um Tote des Fährunglücks

Südkorea trauert um die voraussichtlich 300 Toten des verheerenden Fährunglücks vor gut einer Woche. Taucher verstärkten heute die Suche nach Opfern in der gekenterten Fähre "Sewol", da wieder gefährliche Strömungen und schlechtes Wetter drohen. Die Hoffnung, noch Überlebende aufzuspüren, hat sich zerschlagen, da keine Luftblasen gefunden wurden...





Update vor 47 Minuten

Detroitm  |  24.04.2014  |  14:16 Uhr

Opel macht wegen Sanierungskosten höheren Verlust

Der Autobauer Opel kämpft sich weiter aus der Krise. Im ersten Quartal 2014 schrieb der US-Mutterkonzern General Motors in Europa zwar ein operatives Minus von rund 284 Millionen Dollar, wie GM in Detroit berichtete. Davon seien aber 200 Millionen Dollar auf Restrukturierungskosten vor allem für das Aus der Autofertigung zum Jahresende in Bochum...





Münster  |  24.04.2014  |  14:00 Uhr

Lottomillionen weg: Bank muss Schadenersatz zahlen

Die Privatbank Merck Finck & Co. muss einem Lottomillionär wegen falscher Beratung eine halbe Million Euro Schadenersatz zahlen. Das hat das Landgericht Münster entschieden. Der Mann aus Herne hatte im Jahr 2005 rund sechs Millionen Euro gewonnen, das Geld anschließend auf Empfehlung der Bank in hochriskante Fonds investiert und nach eigener...





Slawjansk  |  24.04.2014  |  13:53 Uhr

Weiter blutige Gewalt in der Ostukraine

Bei einem Schusswechsel nahe der ostukrainischen Stadt Slawjansk sind dem Innenministerium in Kiew zufolge mindestens fünf prorussische Separatisten getötet worden. Ukrainische Spezialeinheiten eroberten demnach bei einem "Anti-Terror-Einsatz" drei Kontrollpunkte. Dabei sei auch ein Mitglied der Sicherheitskräfte verletzt worden...





München  |  24.04.2014  |  13:48 Uhr

Ecclestone bleibt dabei: Es war Erpressung

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat seine Millionenzahlung an den bayerischen Banker Gerhard Gribkowsky zum Auftakt des Strafprozesses vor dem Landgericht München mit einer Erpressung begründet. Er habe Angst gehabt, dass ihn der Banker bei den britischen Steuerbehörden anzeige, versicherte der 83-Jährige in einer Erklärung...





Kabul  |  24.04.2014  |  13:45 Uhr

Polizist in Kabul erschießt drei Amerikaner in Krankenhaus

 - Ein afghanischer Polizist hat in einem christlichen Krankenhaus in der Hauptstadt Kabul drei Amerikaner erschossen. Eine amerikanische Ärztin sei bei dem Angriff verwundet worden, sagte der Polizeichef Kabuls, Sahir Sahir. Der Angreifer habe sich anschließend zweimal selber in den Bauch geschossen und sei verletzt festgenommen worden...





Beirut  |  24.04.2014  |  12:53 Uhr

Mindestens 21 Tote bei Luftangriff in Aleppo

Bei einem Luftangriff syrischer Regierungstruppen auf Aleppo sind mindestens 21 Menschen getötet worden. Wie die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtet, waren auch drei Kinder unter den Toten. Kampfflugzeuge hatten den Angaben nach ein westliches Wohngebiet unter Beschuss genommen. Der Bürgerkrieg hat nach Angaben der Aktivisiten...





St. Petersburg  |  24.04.2014  |  12:50 Uhr

Putin verurteilt Gewalt gegen ukrainische Bevölkerung

Kremlchef Wladimir Putin hat die neue Gewalt in der Ostukraine gegen die prorussischen Aktivisten schwer verurteilt. Wenn das Regime in Kiew angefangen habe, die Armee gegen die Bevölkerung innerhalb des Landes einzusetzen, dann sei das ohne jeden Zweifel ein sehr ernstes Verbrechen, sagte Putin der Agentur Interfax zufolge in St. Petersburg...





Stuttgart  |  24.04.2014  |  12:43 Uhr

Umfrage: Deutsche spüren höhere Arbeitsbelastung

Die Deutschen spüren eine steigende Arbeitsbelastung im Job. Zu diesem Ergebnis kommt eine Emnid-Umfrage im Auftrag des Magazins "Reader's Digest". Wie das Magazin in Stuttgart mitteilte, geben zwei von drei Bürgern an, dass eine Verkürzung der Arbeitszeit nicht mehr Lebensqualität bedeute, weil dieselbe oder mehr Arbeit in kürzerer Zeit geleistet...





Slawjansk  |  24.04.2014  |  12:14 Uhr

Kiew: Fünf Separatisten in Ostukraine getötet

Bei einem "Anti-Terror-Einsatz" nahe der ostukrainischen Stadt Slawjansk haben Regierungstruppen nach eigenen Angaben mindestens fünf prorussische Aktivisten getötet. Drei Kontrollpunkte der Separatisten seien erobert worden, teilte das Innenministerium in Kiew mit. Dabei sei ein Mitglied der Sicherheitskräfte verletzt worden...





Berlin  |  24.04.2014  |  12:12 Uhr

Heino wehrt sich gegen Nazi-Vorwurf mit Strafanzeige

Der Sänger Heino wehrt sich mit einer Anzeige gegen Nazi-Vorwürfe seines Kollegen Jan Delay. Das sagte Heinos Manager der dpa. Heinos Rechtsanwalt sagte, dass der Sänger Strafanzeige unter anderem wegen des Verdachtes der Beleidigung gestellt habe. Der 37-jährige Delay wollte auf Anfrage der dpa keine Stellungnahme abgeben...





Wiesbaden  |  24.04.2014  |  11:59 Uhr

Gesamtschule statt Hauptschule - und ein Boom bei Waldorfschulen

Die Schullandschaft hat sich in den vergangenen zehn Jahren stark verändert: Es gibt deutlich weniger Hauptschulen. Deutlich gewachsen ist hingegen die Zahl der Integrierten Gesamtschulen: plus 51 Prozent. Es gibt 22 Prozent mehr Freie Waldorfschulen und 14 Prozent mehr Schularten mit mehreren Bildungsgängen...





München  |  24.04.2014  |  11:47 Uhr

Stimmung der deutschen Wirtschaft verbessert sich überraschend

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich trotz der Ukraine-Krise überraschend wieder verbessert. Nach einem Rückgang im März stieg der Ifo-Geschäftsklimaindex im April von 110,7 auf 111,2 Punkte. Das teilte das Ifo Institut in München mit. Fachleute hatten erwartet, dass das wichtige Barometer für die Stimmung in den deutschen Chefetagen...





Berlin  |  24.04.2014  |  11:17 Uhr

Rana-Plaza-Katastrophe: Berlin mahnt rasche Entschädigungszahlung an

Ein Jahr nach dem Einsturz eines Fabrikgebäudes in Bangladesch mahnt die Bundesregierung die Textilbranche, die zugesagten Hilfen für den Entschädigungsfonds rasch einzuzahlen. Noch immer warteten Opfer und deren Angehörige auf Entschädigungszahlungen - auch von deutschen Firmen, kritisierte Entwicklungsminister Gerd Müller in Berlin...













Anzeige





Gut 1500 Autos pro Tag fertigt BMW derzeit in Dingolfing

Gerüchte über einen möglichen Jobabbau in den ostbayerischen BMW-Werken sorgen für Wirbel in der...



Etwas Besonders sollte der Heiratsantrag sein, also ging Eugen Hammerschmidt im Kinosaal vor seiner Julia auf die Knie − Foto: Kino

Das eigentliche Okay hatte sich Eugen Hammerschmidt sowohl von den Schwiegereltern in spe wie auch...



Auch am Halser Stausee dürfen Badegäste künftig ihren Bikini ausziehen, wenn sie das möchten. Die bayerische Badeverordnung, die es noch 2013 verbot, ließ das Innenministerium auslaufen. − Foto: Jäger

Bis voriges Jahr schrieb die bayerische Badeverordnung vor: Wer badet oder sich sonnt...



−Symbolfoto: PNP

Eigentlich wollte ein 75-jähriger Zwiesler nur einen Ameisenhaufen in seinem Garten loswerden - nun...



Die Schilder stehen schon, ab Montag wird die Autobahnanschlussstelle Aicha und der Autobahnzubringer für sechs Wochen gesperrt. − Foto: Jäger

9000 Autofahrer nutzen täglich den Autobahnzubringer zur A3 – laut Staatlichem Bauamt Passau...





Torsten Albig − Foto: dpa

Die deutschen Autofahrer sollten nach Ansicht von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten...



Sichtlich angefressen: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II, beim Gastspiel in Schalding. − Foto: Lakota

Da tritt einer aber ganz schön nach: Torsten Fröhling, Trainer des TSV 1860 München II...



− Foto: dpa/Archiv

Ein lebensgefährliches Phänomen breitet sich derzeit unter jungen Mädchen aus: der Selfie vor Zügen...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...



− Foto: flickr/Public Domain Photos

Der Freistaat hat auch das vergangene Haushaltsjahr 2013 mit einem Milliardenüberschuss...





777 PS stecken in der Riesenfräse, die derzeit auf der Rusel im Einsatz ist. Sie ist damit die größte Straßenfräsmaschine Bayerns. − Foto: Binder

Bayerns größte Straßenfräsmaschine frisst sich zurzeit auf der Rusel durch den Asphalt: Noch bis...



Bisheriges Basarteam: Susanne Kieninger (hinten, 2. von links), Sabine Müller (vorne, 2. von links), Tina Gerlesberger (vorne, 3. von links), Annemarie Unholzer (nicht auf dem Foto).
Zukünftige Ansprechpartnerin für Fragen rund um den Basar: Rosi Obermaier (vorne, 4. von links)

Weit über den Landkreis Passau hinaus war der zweimal im Jahr stattfindende Basar im Pfarrheim...



Klein und leicht: Karl Raab, Prokurist und Kaufmännischer Leiter (l.) und Sedlbauer-Neu-Vorstand Max Halser sind stolz auf diese E-Ladesäule für die heimische Garage.. − Foto: Nigl

Der 50-jährige Max Halser ist neuer Vorstand der Sedlbauer AG. Der gebürtige Innernzeller (Lkr...



− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Inmitten der Mädchen und Buben des Passauer Altstadtkindergartens fühlte sich der neu ernannte Passauer Bischof Stefan Oster sichtlich wohl. − Foto: PBP

Dass er ein Herz für Kinder hat, zeigte der künftige Passauer Bischof Pater Dr...





Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen (Sie benötigen ein Konto bei Click&Buy) und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!