• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.12.2014

Ostbayern

Heute: 8°C - 0°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Köln - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich eröffnet heute ein neues Abwehrzentrum gegen Extremismus und Terrorismus. Es ist beim Verfassungsschutz in Köln angesiedelt. Experten von 40 Behörden in Bund und Ländern sollen dort ihre Erkenntnisse bündeln. Es geht um die Bekämpfung aller Arten von Extremismus: Terror von Rechts und Links, Ausländerextremismus und Spionage. Insgesamt gibt es nun drei zentrale Abwehrzentren. Die anderen beiden konzentrieren sich auf islamistischen Terrorismus und auf Rechtsextremismus.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Copyright © dpa - Deutsche Presseagentur 2014
Dokument erstellt am




article
583665
Friedrich eröffnet neues Terrorabwehrzentrum in Köln
Köln - Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich eröffnet heute ein neues Abwehrzentrum gegen Extremismus und Terrorismus. Es ist beim Verfassungsschutz in Köln angesiedelt. Experten von 40 Behörden in Bund und Ländern sollen dort
http://www.pnp.de/nachrichten/deutschland_und_welt/583665_Friedrich-eroeffnet-neues-Terrorabwehrzentrum-in-Koeln.html
2012-11-15 00:01:37
news




Mehr Nachrichten zum Thema:
Terrorismus
Extremismus


Anzeige














Dirk Sasse musste die Notbremse ziehen. "Das alte Dampfbad war nicht kontrollierbar", sagt der Geschäftsführer der Rupertus Therme in Bad Reichenhall über die dort stattgefundenen Sexspiele. −hud

Mit Sexspielen in Saunen und Dampfbädern haben viele Thermen zu kämpfen. Das Parkbad im...



− Foto: Archiv dpa

Bei einem Unglück auf einem Bauernhof in Falkenstein (Landkreis Cham) ist ein Kleinkind ums Leben...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



− Foto: Geiring

Mit lebensgefährlichen Verletzungen endete der Freitagabend für einen 19-jährigen Autofahrer aus...



Tod einer Haiminger Institution: Nach 19 Betriebsjahren musste Wirt Peter Botz das Traditionswirtshaus Kellerwirt zusperren. Er hofft, dass es mit einem neuen Konzept wieder rentabel wird. −Fotos: Döbber

Im September ist in Haiming eine Ära zu Ende gegangen: 147 Jahre lang war das Gasthaus Kellerwirt...





Sollen von und nach Viechtach wieder regelmäßig Züge fahren? Darüber sollen bald die Bürger des gesamten Landkreises Regen befinden. − Foto: Archiv/Schlamminger

Der Kreistag von Regen hat am Montag beschlossen, über die geplante Reaktivierung der Bahnlinie...



− Foto: AC/DC

Nur gut eine Stunde nach dem Beginn des Online-Verkaufs am Montagnachmittag waren die Online-Karten...



−Symbolfoto: dpa

Unten ein Gebetsraum und eine Etage darüber ein Bordell – das passt nach Überzeugung des...



Kunstwerk oder Katastrophe? Vor diese Frage sehen sich Passanten beim Blick auf das wohl extremste Weihnachtsdekohaus des Landkreises gestellt. − Foto: Kleiner

Wer in Marktl (Lkr. Altötting) die Eichenstraße entlang fährt, der wird spätestens auf halber Höhe...



Das Kernkraftwerk Isar 1 bei Landshut wurde im Jahr 2011 auf Anordnung der Staatsregierung noch vor dem offiziellen Atomausstieg abgeschaltet. Dagegen hat der Energiekonzern Eon jetzt Klage eingereicht - und verlangt über 150 Millionen Euro Schadensersatz. − Foto: dpa

Der Atomausstieg könnte für die bayerischen Steuerzahler ein teures Nachspiel haben: Weil die...





Reichtum und strahlende Farben setzt das neu eröffnete Warschauer Museum der Geschichte der Juden in Polen den gewohnten grauen Bildern des Holocaust entgegen. Höhepunkt der 4000 Quadratmeter großen Dauerausstellung ist diese detailgenaue Nachbildung einer Synagoge aus Gwozdziec in der heutigen Ukraine. Das Original aus dem 17. und 18. Jahrhundert wurde von den Nazis zerstört. Die Kuppel über der Bima ist mit farbenfrohen Pflanzen- und Tiermotiven geschmückt. − Fotos: M. Starowieyska/D.Golik/Polin/R. Meisenberger

13 Millionen Menschen jüdischen Glaubens leben heute auf der Erde, sechs Millionen davon im 1948...



Unmittelbar am Schwarzen Regen entlang verläuft ein Teilstück der Bahnstrecke Gotteszell-Viechtach. Heute berät der Kreistag darüber, ob ein Probebetrieb stattfindet und ob zuvor ein Bürgerentscheid organisiert wird. − Foto: Schlamminger

Ein gehöriger Menschenauflauf ist zu erwarten, wenn sich der Kreistag Regen heute Nachmittag um...



−Symbolfoto: dpa

Schrecklicher Verdacht in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn): Offenbar hat dort am Wochenende ein...



Mit Urkunden wurden die Nachwuchs-Techniker des Gymnasiums ausgezeichnet. − Foto: Gym

Richtig stolz und mit breiter Brust haben 18 Schüler an sechs Nachmittagen den Biologiesaal des...



Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehr Roßbach gelang es, alle Tiere aus dem brennenden Zwinger zu befreien. − Foto: Feuerwehr Schmiedorf

Ein hölzerner Hundezwinger ist in Berg bei Schmiedorf (Landkreis Rottal-Inn) in Brand geraten...





Anzeige

Ratgeber