• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014

Ostbayern

Heute: 11°C - -1°C

präsentiert von:






RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 24 Minuten

Berlin  |  24.11.2014  |  12:44 Uhr

Verdi will soziale Berufe mit deutlichem Gehaltsplus aufwerten

Die Gewerkschaft Verdi fordert ein Gehaltsplus von durchschnittlich zehn Prozent für Erzieher und Sozialarbeiter. Das soll in der anstehenden Tarifrunde für Beschäftigte in Sozial- und Erziehungsdiensten Anfang 2015 mit einer besseren tariflichen Eingruppierung der Berufe erreicht werden. Man wolle damit den Veränderungen im Anforderungsprofil...





Update vor 24 Minuten

München  |  24.11.2014  |  12:42 Uhr

Söder: Rot-Grünes "Soli"-Modell wäre massive Steuererhöhung

Bayerns Finanzminister Markus Söder lehnt das von Rot-Grün vorgeschlagene Modell zur Zukunft des Solidaritätszuschlags ab. Das wäre eine massive Steuererhöhung, sagte der CSU-Politiker. Der Soli könne zwar zur Infrastrukturabgabe entwickelt werden. Es brauche aber eine Lösung für den Länderfinanzausgleich...





Update vor 56 Minuten

Lissabon  |  24.11.2014  |  12:09 Uhr

Portugals Ex-Regierungschef Sócrates weiter in Polizeihaft

Portugals früherer Ministerpräsident José Sócrates hat nach seiner Festnahme die dritte Nacht in Polizeigewahrsam verbracht. Die Justiz in Lissabon legt dem Sozialisten Steuerbetrug und Geldwäsche zur Last. Der Ermittlungsrichter Carlos Alexandre setzte heute die Vernehmung des Politikers fort. Nach Abschluss der Vernehmungen muss der...





Update vor 56 Minuten

Wuppertal  |  24.11.2014  |  12:07 Uhr

Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen knackt 14-Millionen-Jackpot

14,2 Millionen Euro hat ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen gewonnen. Der Spieler aus dem Raum Wuppertal hatte am Samstag bundesweit als einziger die sechs Gewinnzahlen 1-5-6-11-25-37 samt Superzahl 9 in der Ziehung 6 aus 49 getippt, wie Westlotto mitteilte. Es ist der vierthöchste Lottogewinn in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr.





Update vor 60 Minuten

Sandnes  |  24.11.2014  |  12:04 Uhr

Mordprozess um tote Deutsche in Fjord: Ehemann gesteht

Im Mordprozess um eine tote Deutsche in einem Fjord in Norwegen hat der Ehemann der Frau die Tat gestanden. Der 34-Jährige gab zum Start der Gerichtsverhandlung im norwegischen Sandnes zu, die Mutter von zwei Kindern getötet und im Fjord versenkt zu haben. Seine Frau habe sich den Tod gewünscht, sagte er. Sie habe sich in ihrem Job gemobbt gefühlt...





Stuttgart  |  24.11.2014  |  11:40 Uhr

Armin Veh als Trainer des VfB Stuttgart zurückgetreten

Armin Veh ist als Cheftrainer des VfB Stuttgart zurückgetreten. Das teilte der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga am Montag mit. Armin Veh habe den Vrein in einem persönlichen Gespräch informiert, sagte Präsident Bernd Wahler einen Tag nach dem 0:1 im Heimspiel gegen den FC Augsburg. Ein Nachfolger von Veh stand zunächst nicht fest. Für 13...





Kobane  |  24.11.2014  |  11:22 Uhr

Kurden drängen IS in nordsyrischer Stadt Kobane weiter zurück

Kurdische Einheiten haben die Terrormiliz Islamischer Staat in der belagerten nordsyrischen Stadt Kobane weiter zurückgedrängt. Die Kurden hätten im Norden und im Zentrum Kobanes Geländegewinne erzielt, teilte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte mit. Bei den heftigen Kämpfen kamen demnach mindestens 18 IS-Extremisten ums Leben...





Sydney  |  24.11.2014  |  11:20 Uhr

Baby in Abflussschacht: Mutter in Australien angeklagt

Eine Mutter ist in Australien wegen versuchten Mordes angeklagt worden, weil sie ihr Baby in einem Abflussschacht zweieinhalb Meter in die Tiefe stürzen ließ. Der kleine Junge überlebte fünf Tage ohne Nahrung und Hilfe, erst dann wurde er gefunden. Die Mutter habe die Tat zugegeben, melden Medien unter Berufung auf die Polizei...





Berlin  |  24.11.2014  |  11:19 Uhr

Bern tritt Gurlitt-Erbe an - Raubkunst bleibt in Deutschland

Das Kunstmuseum Bern tritt das umstrittene Erbe des Münchner Kunstsammlers Cornelius Gurlitt an. Das bestätigte der Stiftungsratspräsident des Museums, Christoph Schäublin. Laut Schäublin hat sich das Museum auf eine Vereinbarung mit Bayern und dem Bund verständigt. Danach werden Bilder, die unter NS-Raubkunstverdacht stehen...





Stuttgart  |  24.11.2014  |  11:17 Uhr

Armin Veh tritt als Cheftrainer beim VfB Stuttgart zurück

Armin Veh ist als Trainer beim VfB Stuttgart zurückgetreten. Das teilte der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga mit.





Berlin  |  24.11.2014  |  11:07 Uhr

Stiftungschef: Kunstmuseum Bern tritt Gurlitt-Erbe an

Das Kunstmuseum Bern nimmt das Erbe des Kunstsammlers Cornelius Gurlitt an. Das bestätigte der Stiftungsratspräsident des Museums, Christoph Schäublin, in Berlin.





München  |  24.11.2014  |  10:27 Uhr

Stimmung in der deutschen Wirtschaft hellt sich überraschend auf

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich nach sechs Rückgängen in Folge im November überraschend aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex verbesserte sich deutlich von 103,2 Punkte im Vormonat auf 104,7 Punkte, wie das Ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München mitteilte. Volkswirte hatten dagegen mit einer weiteren Eintrübung...





Abu Dhabi  |  24.11.2014  |  10:26 Uhr

Rosberg nach WM-Niederlage: "Muss mich erstmal erholen"

Nico Rosberg sehnt sich nach seiner bitteren Niederlage im Formel-1-Titelfinale nach einer Auszeit. "Jetzt muss ich mich erstmal erholen von diesem Erlebnis, das dauert sicher eine Weile", sagte der Mercedes-Pilot in einer Video-Botschaft. Der 29-Jährige hatte beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi gestern wegen eines Defekts Platz 14 belegt und...





München  |  24.11.2014  |  10:04 Uhr

Stimmung in der Wirtschaft hellt sich überraschend auf

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im November überraschend aufgehellt. Der Ifo-Geschäftsklimaindex stieg deutlich von 103,2 Punkten im Vormonat auf 104,7 Punkte, wie das Ifo Institut für Wirtschaftsforschung in München mitteilte.





Wien  |  24.11.2014  |  09:50 Uhr

Letzter Tag der Iran-Gespräche: Putin will sich einschalten

Bei den Gesprächen über das umstrittene iranische Atomprogramm in Wien suchen die Verhandler einen Kompromiss in letzter Minute. Die selbst gesetzte Frist für eine Einigung endet um Mitternacht. Als letzter Außenminister der sieben beteiligten Staaten traf heute Wang Yi aus China in Österreich ein. Auch der russische Präsident Wladimir Putin will...





Kabul  |  24.11.2014  |  09:44 Uhr

Zahl der Toten nach Anschlag in Afghanistan auf 50 gestiegen

Nach dem verheerenden Selbstmordanschlag bei einem Volleyballturnier in Ostafghanistan ist die Zahl der Toten auf mindestens 50 gestiegen. 60 Menschen seien verletzt worden, sagte ein Sprecher der Regierung der Provinz Paktika. Bei den meisten Toten des Anschlags vom Sonntagabend habe es sich um Kinder und junge Männer gehandelt...





München  |  24.11.2014  |  09:42 Uhr

NGG: Großteil der gekündigten Burger-King-Filialen wohl zu

Der gekündigte Burger-King-Franchisenehmer hat nach Gewerkschaftseinschätzung die meisten seiner 89 Filialen inzwischen gezwungenermaßen dichtgemacht. Er gehe davon aus, dass ein Großteil der Betriebe schon geschlossen sei, sagte NGG-Gastronomieexperte Guido Zeitler der dpa. Am Donnerstag werde der Gesamtbetriebsrat der betroffenen Filialen über...





Wolde  |  24.11.2014  |  08:44 Uhr

Vogelgrippe: Verband fordert exakte Einhaltung der Stallpflicht

Der Geflügelwirtschaftsverband Mecklenburg-Vorpommern hat wegen der Vogelgrippe alle Geflügelhalter aufgefordert, die angeordnete Stallpflicht zu befolgen. Nur mit Stallpflicht und soviel wie möglich Hygiene seien weitere Infektionen zu verhindern, sagte Verbandsvorsitzende Marion Dorn der dpa. Auf der Insel Ummanz bei Rügen war am Wochenende das...





Rabat  |  24.11.2014  |  08:42 Uhr

Mindestens 17 Tote bei Überschwemmungen in Marokko

Nach schweren Regenfällen sind bei Überschwemmungen in Marokko mindestens 17 Menschen getötet worden. Wie die offizielle Nachrichtenagentur MAP unter Berufung auf das Innenministerium meldet. 18 Menschen werden den Angaben nach in dem nordafrikanischen Land noch vermisst. Rettungskräfte sind unter anderem mit Hubschraubern im Einsatz.





Passau  |  24.11.2014  |  08:10 Uhr

Vogelgrippe: Schmidt fordert EU-Geld für Wildvogel-Monitoring

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat Geld von der Europäischen Union zur besseren Überwachung der Vogelgrippe in Deutschland gefordert. Das berichtet die "Passauer Neue Presse". Mit dem Nachweis des Erregers H5N8 in einer Wildente auf Rügen habe sich der Verdacht bestätigt, dass Wildvögel an dem erneuten Auftreten der Geflügelpest in...













Anzeige





− Foto: Sabine Süß

Ein Geisterfahrer aus dem Landkreis Straubing-Bogen hat am Samstagnachmittag auf der A3 zwischen den...



Als eine von ganz wenigen Frauen im Landkreis Regen hat Simone Kopp nach dem Lkw-Führerschein jetzt auch die Erlaubnis zum gewerblichen Führen von schweren Fahrzeugen erworben. Nun will die 27-jährige Viechtacherin bald auch im Steinbruch-Betrieb ihres Freundes dicke Brummis bewegen. − Foto: Ober

Die 27-jährige Simone Kopp aus Viechtach liebt große Maschinen schon von klein auf. Warum...



−Symbolbild: dpa

Spektakulärer Unfall auf der A9 zwischen dem Autobahnkreuz Neufahrn und der Raststätte Fürholzen...



Zwischen den Sträucher überschlug sich das Fahrzeug. − Foto: Feuerwehr

Ein 18-jähriger Fahranfänger ist bei einem Unfall auf der A92 schwer verletzt worden...



Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...





Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen sowie vier Rettungswägen und zwei Notärzte waren am Freitag bei einer Notlandung am Flugplatz Zainach vor Ort. Während ein Leser das Großaufgebot für übertrieben hält, rechtfertigt die Integrierte Leitstelle (ILS) den Großeinsatz. − Foto: Severin Kreibich

Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier Wägen und zwei Notärzte waren am...



Ampelfrauchen statt Ampelmännchen - das planen Politiker in Dortmund. − Foto: dpa

An Dortmunder Fußgängerampeln soll nach dem Willen einiger Stadtpolitiker mehr Gleichberechtigung...



−Symbolfoto: dpa

Drastische Bußgelder drohen jetzt den Autofahrern, die auf dem Weg in die beliebten Tiroler...



Dr. Wolfgang Schlüter findet deutliche Worte zum Vorstoß von Teisnachs Bürgermeisterin Rita Röhrl. − F.: Schlamminger/Klotzek

So schnell wie ein ICE durchs Land rauscht hat der Bahnförderverein Go-Vit auf die Vorbereitung...



Passau bleibt der Lebensmittelpunkt von Sebastian Frankenberger. − Foto: Archiv Jäger

Kehrt Sebastian Frankenberger auf die Passauer Politbühne zurück? Der 33-Jährige war nach vier...





−Symbolfoto: dpa

Drastische Bußgelder drohen jetzt den Autofahrern, die auf dem Weg in die beliebten Tiroler...



Die Stadt Freyung hat die Klinik Wolfstein gekauft. Bis zu 450 Asylbewerber sollen dort unterkommen. Allerdings nicht auf Dauer: Langfristig soll das Areal touristisch genutzt werden. − Foto: Püschel

Ende der Woche soll in Freyung eine dezentrale Unterkunft für Flüchtlinge entstehen...



Der kleine Hengst wurde am 31. Oktober geboren. − Foto: dpa

Sie sind nicht nur süß, sondern auch sehr selten. Im Nationalpark Bayerischer Wald ist ein Fohlen...



Beim Vortrag: Dr. Matthias Haun und Petra Riermeier mit Werbung für die German Doctors. − Foto: Geyer

Pocking. Der Pfarrsaal füllte sich schnell zum Vortrag von Dr. Matthias Haun über seine Arbeit bei...



Es ist zumExplodieren Zum Artikel "Wirbel um Asylbewerberheim in Söldenau" vom 14.11...





Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!