• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.05.2015



RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 18 Minuten

Oberhausen  |  30.05.2015  |  05:55 Uhr

Geflüchteter Psychiatrie-Insasse in Oberhausen festgenommen

Der vor gut einer Woche am Niederrhein geflohene Psychiatrie-Insasse ist am Morgen gefasst worden. Wie die Polizei mitteilte, ließ sich der 27-jährige verurteilte Straftäter in einem Wohnhaus in Oberhausen widerstandslos festnehmen. Die Suche nach seiner 22 Jahre alten Komplizin geht weiter. Der drogensüchtige Mann war ach einem Arztbesuch von der...





Update vor 24 Minuten

Singapur  |  30.05.2015  |  05:49 Uhr

Scharfe US-Kritik an China wegen Aktivitäten im Südchinesischen Meer

US-Verteidigungsminister Ashton Carter hat China vor einer Militarisierung des Südchinesischen Meers gewarnt. Er kritisierte Pekings jüngste Aktivitäten mit Landaufschüttungen an halb versunkenen Riffen und dem Bau von permanenten Installationen scharf. Die USA seien höchst besorgt, sagte Carter bei einer Sicherheitskonferenz in Singapur...





Washington  |  30.05.2015  |  04:56 Uhr

US-Steuerfahndung geht von weiteren Anklagen gegen FIFA aus

 - Der Chef der US-Steuerfahndung geht von weiteren Anklagen im FIFA-Korruptionsskandal aus. Nach einem Bericht der "New York Times" sagte Richard Weber: "Ich bin ziemlich sicher, dass wir eine weitere Runde von Anklagen haben werden." Weber wollte nach Angaben der Zeitung die übrigen Ziele der US-Ermittlungen nicht nennen...





Berlin  |  30.05.2015  |  04:51 Uhr

In Roben vor dem Kanzleramt - Anwälte demonstrieren gegen Überwachung

Rechtsanwälte aus ganz Deutschland wollen heute vor dem Bundeskanzleramt in Berlin gegen verdachtslose Massenüberwachung demonstrieren. Anlass des Protestes seien die geplante Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung, die BND-Spähaffäre und der zweite Jahrestag der Enthüllungen von Edward Snowden über die Aktivitäten des US-Geheimdienstes NSA...





Berlin  |  30.05.2015  |  04:50 Uhr

Paternoster-Fans machen sich für den Nostalgie-Aufzug stark

Vor Inkrafttreten von neuen Sicherheitsregeln fürchten viele Paternoster-Freunde das Aus der historischen Aufzüge in Deutschland. So sollen die drei Paternoster im Rathaus von Stuttgart von diesem Montag an erst einmal stillstehen - denn den Mitarbeitern fehlt die dann nötige Einweisung. Vom 1. Juni an verlangt eine neue Arbeitsschutz-Verordnung...





Berlin  |  30.05.2015  |  04:10 Uhr

Greenpeace protestiert bundesweit gegen Kohleverstromung

Aktivisten von Greenpeace gehen heute in 60 deutschen Städten auf die Straßen, um von der Kanzlerin mehr Einsatz zum Schutz des Klimas zu fordern. Dabei verlangen die Umweltschützer von Angela Merkel ihren internationalen Versprechungen "endlich national Taten folgen zu lassen" und einen schrittweisen Ausstieg aus der Kohlekraft anzukündigen...





Berlin  |  30.05.2015  |  03:43 Uhr

Dortmund und Wolfsburg kämpfen um DFB-Pokal

Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg bestreiten heute im Berliner Olympiastadion das Endspiel um den DFB-Pokal. Die Partie des Bundesliga-Siebten gegen den deutschen Fußball-Vizemeister ist mit 75 815 Zuschauern ausverkauft. Der BVB konnte die Trophäe bereits drei Mal gewinnen, Wolfsburg noch nie...





Brüssel  |  30.05.2015  |  02:46 Uhr

EU-Kommission geht rechtlich gegen deutsche Pkw-Maut vor

Die EU-Kommission geht rechtlich gegen die auch in Deutschland umstrittene Pkw-Maut vor. Dies berichtet die "Welt". Die Zeitung zitiert hochrangige Kommissionskreise mit den Worten: "Wir werden gegen Deutschland ein Vertragsverletzungsverfahren wegen der Pkw-Maut einleiten, weil sie ausländische Fahrer diskriminiert und damit gegen EU-Recht...





Berlin  |  30.05.2015  |  02:44 Uhr

Merkel weist Vorwurf der Lüge über No-Spy-Abkommen zurück

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat erstmals persönlich Vorwürfe zurückgewiesen, das Kanzleramt habe im Zusammenhang mit einem geplanten No-Spy-Abkommen mit den USA gelogen. Auf eine entsprechende Frage der "Süddeutschen Zeitung" antwortete Merkel: "Natürlich nicht. Es gab zwischen der amerikanischen Seite und uns Gespräche...





Zürich  |  30.05.2015  |  02:41 Uhr

Blatter stellt sich nach Wiederwahl den Medien

Nach dem Abschluss des FIFA-Kongresses wird sich der wiedergewählte Präsident Joseph Blatter noch einmal den Medien stellen. Der umstrittene Chef des Fußball-Weltverbands gibt in Zürich eine Pressekonferenz zum Start seiner fünften Amtszeit. Blatter war gestern trotz des erneuten Korruptionsskandals um die FIFA auf seinem Posten bestätigt worden...





New York  |  30.05.2015  |  02:40 Uhr

UN: 25 000 Menschen aus 100 Ländern kämpfen im Irak und Syrien

Rund 25 000 Menschen aus mehr als 100 Ländern haben sich nach Angaben der Vereinten Nationen bislang Terrormilizen wie dem Islamischen Staat und der Al-Nusra-Front in Syrien und im Irak angeschlossen. Die Maßnahmen der internationalen Gemeinschaft, um den Zustrom der ausländischen Kämpfer zu drosseln, müssten intensiviert werden...





Washington  |  30.05.2015  |  00:49 Uhr

Obama mahnt neues NSA-Abhörgesetz an - "Wir haben nur wenige Tage"  

US-Präsident Barack Obama hat den Senat aufgerufen, seine Blockade aufzugeben und schnellstmöglich eine Reform des NSA-Abhörgesetzes zu beschließen. Sollte es aber im Senat bis Sonntag Mitternacht keine Einigung über ein Abhörgesetz geben, läuft die gesetzliche Befugnis zum massenhaften Datenabgreifen aus...





Berlin  |  30.05.2015  |  00:46 Uhr

Berichte: Russland verbietet 89 EU-Politikern und Militärs Einreise

Nach dem langfristigen Einreiseverbot Russlands für den CDU-Außenpolitiker Karl-Georg Wellmann sind dutzende weitere Politiker betroffen. Dies berichten die "Bild"-Zeitung und die "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Auf einer russischen Liste mit Einreiseverboten, die "faz.net" vorlag, finden sich demnach 89 Europäer, darunter auch acht Deutsche...





Berlin  |  30.05.2015  |  00:41 Uhr

Deutscher Schauspielerpreis für Harfouch und Striesow

Corinna Harfouch und Devid Striesow sind mit dem Deutschen Schauspielerpreis geehrt worden. Harfouch erhielt die Auszeichnung in Berlin für ihre Hauptrolle in dem Film "Der Fall Bruckner", Striesow wurde bei der Gala im Zoo-Palast für seinen Auftritt in "Wir sind jung. Wir sind stark" gewürdigt. Der 84-jährige Rolf Hoppe wurde für sein Lebenswerk...





New York  |  29.05.2015  |  23:45 Uhr

"Silk Road"-Gründer Ulbricht zu lebenslanger Haft verurteilt

Der Gründer der Untergrund-Handelsplattform "Silk Road", Ross Ulbricht, soll lebenslang ins Gefängnis. Das entschied ein New Yorker Gericht, wie die Finanznachrichtenagentur Bloomberg aus dem Gerichtssaal berichtete. Über "Silk Road" wurden über Internet Drogen, Hacker-Software und gefälschte Ausweisdokumente verkauft...





New York  |  29.05.2015  |  22:49 Uhr

Dow Jones mit Tages- und Wochenverlust - Monatsbilanz positiv

Die US-Aktienmärkte sind mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Einige Marktexperten machten dafür vor allem die Angst vor einem möglichen Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone verantwortlich. Der Dow Jones verlor 0,64 Prozent auf 18 010 Punkte. Der Eurokurs hat auch im US-Handel von schwachen amerikanischen Wirtschaftsdaten profitiert...





Kiel  |  29.05.2015  |  22:46 Uhr

Kiel und 1860 München trennen sich im Relegations-Hinspiel torlos

Holstein Kiel und der TSV 1860 München haben sich im Relegations-Hinspiel um den noch verbleibenden Platz für die kommende Saison in der Zweiten Fußball-Bundesliga torlos getrennt. Damit gehen die Löwen mit einem kleinen Vorteil in das Rückspiel vor heimischer Kulisse am Dienstag. Drittligist Kiel hofft auf die Rückkehr ins Unterhaus...





Moskau  |  29.05.2015  |  21:47 Uhr

Fußball-WM-Gastgeber Russland begrüßt Wiederwahl von Blatter

Fußball-WM-Gastgeber Russland hat die Wiederwahl von Joseph Blatter als FIFA-Präsident begrüßt. Blatter sei ein sehr erfahrener Mensch, unter dessen Führung der Fußball-Weltverband viel erreicht habe, sagte Russlands Organisationschef der WM 2018, Alexej Sorokin, der Agentur Tass zufolge. Moskaus Vertreter hätten stets offen erklärt...





Freystadt  |  29.05.2015  |  21:36 Uhr

Windhose beschädigt Häuser in der Oberpfalz

Eine plötzlich aufgetretene Windhose hat im oberpfälzischen Freystadt-Ohausen rund 20 Häuser beschädigt. Der Sachschaden betrage schätzungsweise mehrere 100 000 Euro, teilte das Polizeipräsidium Oberpfalz mit. Am Abend hatte die Windhose den kleinen Ort heimgesucht. Zahlreiche Dächer seien abgedeckt worden. Zudem seien mehrere Bäume ungestürzt...





Zürich  |  29.05.2015  |  21:00 Uhr

Niersbach glaubt nicht an FIFA-Wandel unter Blatter

 - DFB-Präsident Wolfgang Niersbach glaubt nicht an eine moralische Wende in der FIFA unter dem wiedergewählten Präsidenten Joseph Blatter. "Das kann ich mir nicht vorstellen. Man muss bedenken, er ist 79 Jahre alt", sagte Niersbach nach der erneuten Wahl des Schweizers zum Chef des Fußball-Weltverbandes in Zürich...













Anzeige





Der Patersdorfer Bayern-Fanclub "Red Power" hat den Zuschlag für das Traumspiel bekommen.

Der FC Bayern München Fanclub Red Power Patersdorf/Deggendorf hat das große Los gezogen: Die Roten...



−Symbolfoto: dpa

Weil er nach eigenen Angaben "keinen Bock" auf eine Wanderung ohne Handy hatte...



Ortsunkundige haben den Eindruck nurmehr im Kreis zu fahren - und auch Ortskundige wundern sich über den undurchsichtigen Schilderwald rund um Vilshofen. − F.: Rücker

Der jungen Autofahrerin ist die Verzweiflung im Gesicht anzusehen, als sie völlig verwirrt einen...



Sonne tanken kann man ab kommender Woche voraussichtlich auch wieder in den Freibädern der Region. − Foto: Archiv-dpa

Am 1. Juni ist meteorologischer Sommeranfang. Angesichts der jüngsten heftigen Regenfälle mag man...



− Foto: Archiv Binder

Einen explosiven Fund machte am Donnerstag die Verkehrspolizei Deggendorf. Auf der A3 bei Windorf...





Erwin Huber − Foto: Birgmann

Wissenschaftler in Deutschland diskutieren die Abschaffung des Bargelds. Zu Recht...



−Symbolfoto: dpa

Der Vatikan hat die Zustimmung der Iren zur Homo-Ehe in deutlicher Form verurteilt...



Hauptsache kurz – so scheint das Motto vieler Teenager-Mädchen sein, wenn es um die Wahl ihrer Hotpants geht. In Passaus Schulen machen sie sich damit im Kollegium wenige Freunde. − Foto: Ole Spata/dpa

Tanktops, Hotpants und dünne Blüschen mit einem Ausschnitt, der der Fantasie wenig Raum lässt...



Weil er Franz-Josef Strauß (l.) verunglimpft haben soll, will die Staatsanwaltschaft einen Strafbefehl gegen Wilhelm Schlötterer verhängen. − F.: dpa

Der Strauß-Kritiker Schlötterer ist seit Jahrzehnten ein Widersacher der CSU-Spitze...



Eine Seilbahn hinauf zum Oberhaus findet ÖDP-Stadtrat Urban Mangold nicht erstrebenswert und will nun wegen der aufkeimenden Debatte Kräfte dagegen bündeln. − Foto: Jäger

Die aufkeimende Debatte um einen erneuten Anlauf in Sachen Oberhaus-Seilbahn und die ersten...





Vor der Firmenzentrale der Lindner Group in Arnstrof brennen am Montag dutzende Kerzen. Foto: Roland Binder

In diesem Jahr begeht die Firma Lindner aus Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) ihr 50-jähriges Bestehen...



 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...



Die Schwestern der Congregatio Jesu haben das Kloster Altenmarkt verlassen. Gestern verabschiedete sich die Pfarrei von ihnen in einem Festgottesdienst in der Asambasilika. − Foto: Kufner

Die acht Schwestern der Congregatio Jesu sind fort. Doch ihr segensreiches Wirken besteht weiter...



Erwin Huber − Foto: Birgmann

Wissenschaftler in Deutschland diskutieren die Abschaffung des Bargelds. Zu Recht...



 - Foto: Leitner/BRK BGL

Ein tragisches Unglück überschattet das Pfingstwochenende. Bei einem Großbrand im oberbayerischen...





Anzeige

Ratgeber






Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!