• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.10.2014

Ostbayern

Heute: 20°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 1 Minuten

Frankfurt/Main  |  02.10.2014  |  16:21 Uhr

Große Mehrheit der Lokführer stimmt für Streiks bei der Bahn

Bei der Deutschen Bahn wird aller Voraussicht nach in Kürze wieder gestreikt. In einer Urabstimmung votierten die Mitglieder der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer mit 91,0 Prozent der gültigen Stimmen für einen Arbeitskampf, wie eine Sprecherin der GDL in Frankfurt mitteilte.





Update vor 15 Minuten

Berlin  |  02.10.2014  |  16:06 Uhr

Tokio Hotel in Berlin - "coolste Stadt zum Weggehen"

Bill Kaulitz will unbedingt mal ins Berghain. "Da war ich noch nie", sagte der Sänger von Tokio Hotel in der Hauptstadt. "Berlin ist die coolste Stadt zum Weggehen." Die vergangenen fünf Jahre haben er und sein Zwillingsbruder Tom in Los Angeles verbracht. "Da wird einem um zwei Uhr nachts der Drink aus der Hand genommen", berichtete Tom Kaulitz...





Update vor 23 Minuten

Dallas  |  02.10.2014  |  15:58 Uhr

US-Ebola-Patient traf Dutzende Menschen

Der erste in den USA erkrankte Ebola-Patient hatte offenbar Kontakt zu Dutzenden Menschen. NBC berichtet von etwa 80 Leuten, die mit dem Fernfahrer zu tun hatten; darunter auch mehrere Kinder. Der 42-Jährige war aus Liberia gekommen und hatte in Texas Krankheitssymptome gespürt - war aber von der Klinik zunächst nicht ernst genommen worden...





Hammelburg  |  02.10.2014  |  15:14 Uhr

Bundeswehr schickt Ärzteteam in den Nordirak

Die Bundeswehr wird sich an der Versorgung Schwerverletzter im Nordirak beteiligen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen kündigte an, ein Ärzteteam in das kurdische Autonomiegebiet zu schicken. Es soll ausloten, wie die Bundeswehr vor Ort helfen kann. Man sei aber durchaus auch bereit, einige hoch komplizierte Fälle nach Deutschland in die...





Bagdad  |  02.10.2014  |  15:11 Uhr

Heftige Kämpfe zwischen IS und Sicherheitskräften um irakische Stadt

Im Osten des Iraks sind heftige Kämpfe zwischen der Terrormiliz Islamischer Staat und Sicherheitskräften um die Stadt Hiet ausgebrochen. Es gibt unterschiedliche Angaben darüber, welche Teile des Ortes in die Hände der Extremisten gefallen sind. Die Nachrichtenseite Shafaaq News zitierte einen lokalen Politiker mit der Aussage...





Frankfurt/Main  |  02.10.2014  |  15:09 Uhr

Löw nominiert Neuling Bellarabi für EM-Quali

Bundestrainer Joachim Löw hat Karim Bellarabi erstmals in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft berufen. Im 20 Spieler umfassenden Kader für die EM-Qualifikationsspiele am 11. Oktober in Polen und drei Tage später auf Schalke gegen Irland stehen noch 16 Weltmeister, darunter wieder Mats Hummels. Nominiert von Löw wurde auch wieder der Gladbacher...





Moskau  |  02.10.2014  |  15:05 Uhr

Putin fordert Stabilisierung der Ukraine

Nach dem jüngsten Wiederaufflammen der Gewalt in der Ostukraine hat Kremlchef Wladimir Putin von der Führung in Kiew mit Nachdruck eine Stabilisierung der Krisenregion gefordert. Er hoffe auf eine Besserung der Lage durch die Parlamentswahl am 26. Oktober, sagte Putin in Moskau. Russland strebe eine berechenbare Partnerschaft mit dem Nachbarn an...





Berlin  |  02.10.2014  |  15:02 Uhr

Polizei holt Flüchtlinge aus besetzter Berliner DGB-Zentrale

Die Polizei hat die seit einer Woche von Flüchtlingen besetzte Zentrale des DGB Berlin geräumt. Nach Polizeiangaben hatten sich rund 20 Menschen - Flüchtlinge und sogenannte Unterstützer - im Treppenhaus des Gebäudes aneinandergekettet. Rund 200 Polizisten schritten ein, einige der Besetzer mussten mit Bolzenschneidern voneinander getrennt werden...





Stockholm  |  02.10.2014  |  14:46 Uhr

Sozialdemokrat Löfven ist neuer schwedischer Ministerpräsident

Der Sozialdemokrat Stefan Löfven ist neuer Ministerpräsident Schwedens. Der Reichstag in Stockholm wählte den 57-Jährigen zum Nachfolger des Konservativen Fredrik Reinfeldt. Die Konservativen hatten bei der Parlamentswahl im September eine Niederlage erlitten. Allerdings enthielten sich mehr als 150 der 349 Abgeordneten bei der Wahl von Löfven der...





München  |  02.10.2014  |  14:17 Uhr

Chefwechsel bei der Allianz: Bäte folgt auf Diekmann

Der 49-Jährige Oliver Bäte wird neuer Vorstandschef des Versicherungskonzerns Allianz. Bäte werde mit Wirkung zum 7. Mai 2015 Nachfolger von Michael Diekmann, teilte die Allianz nach einer Aufsichtsratssitzung in München mit. Der studierte Betriebswirt war 2008 von der Unternehmensberatung McKinsey zur Allianz gekommen...





Monrovia  |  02.10.2014  |  14:07 Uhr

Liberia versichert: Ebola-Kontrollen am Airport sind gründlich

Liberia hat angesichts der Einreise eines mit Ebola infizierten Bürgers des Landes in die USA strenge Gesundheitskontrollen auf dem Internationalen Flughafen von Monrovia zugesichert. Diese seien allerdings schon üblich gewesen, als der Liberianer von dort aus gestartet sei, erklärte Informationsminister Lewis Brown...





Ankara  |  02.10.2014  |  13:55 Uhr

Davutoglu fordert Zustimmung der Opposition zu Einsatz gegen IS

Die türkische Regierung hat die Oppositionsparteien im Parlament aufgerufen, einem Mandat für mögliche Militäreinsatze in Syrien und im Irak zuzustimmen. "Heute ist ein Test für die CHP und die HDP", sagte Ministerpräsident Ahmet Davutoglu vor der für den Nachmittag geplanten Abstimmung. Man werde sehen, wer für oder gegen IS sei...





Frankfurt/Neapel  |  02.10.2014  |  13:52 Uhr

EZB hält Leitzins im Euroraum auf Rekordtief von 0,05 Prozent

Der Leitzins im Euroraum bleibt auf dem Rekordtief von 0,05 Prozent. Das beschloss der Rat der Europäischen Zentralbank bei seiner auswärtigen Sitzung in Neapel, wie die Notenbank in Frankfurt mitteilte. Europas Währungshüter hatten den wichtigsten Zins zur Versorgung der Kreditwirtschaft mit Zentralbankgeld erst vor einem Monat überraschend noch...





Wiesbaden  |  02.10.2014  |  13:22 Uhr

Ebola-Patient soll am Uniklinikum Frankfurt behandelt werden

Ein an Ebola erkrankter Mitarbeiter einer Hilfsorganisation soll voraussichtlich in Hessen behandelt werden. Geplant sei, den Patienten auf der Isolierstation der Frankfurter Universitätsklinik zu vorsorgen, sagte eine Sprecherin des Sozialministeriums in Wiesbaden. Der Gesundheitszustand des Mitarbeiters sei aber derzeit so schlecht...





Frankfurt/Main  |  02.10.2014  |  12:56 Uhr

Neuberechnung lässt deutsche Schuldenquote 2013 leicht sinken

Die Finanzlage der öffentlichen Haushalte Deutschlands stellt sich infolge einer Umstellung der Berechnung etwas günstiger dar als zunächst ermittelt. Zwar schrumpfte der deutsche Schuldenberg 2013 nach revidierten Zahlen etwas weniger, im Verhältnis zur Wirtschaftsleistung aber sinkt die Verschuldung...





Nürnberg  |  02.10.2014  |  12:55 Uhr

Studie: Jede fünfte Stelle wird per Zeitungsanzeige besetzt

Stellenangebote in Zeitungen und Zeitschriften bleiben nach Erkenntnissen von Arbeitsmarktforschern weiterhin eines der wichtigsten Instrumente bei der Rekrutierung neuer Mitarbeiter. Im Jahr 2013 sei ein Fünftel der offenen Stellen per Stellenangebot in einer Zeitung oder Zeitschrift besetzt worden...





Düsseldorf  |  02.10.2014  |  12:50 Uhr

Al-Kaida-Prozess: Angeklagter will doch nicht aussagen

Der mutmaßliche Anführer der Düsseldorfer Terror-Zelle von Al-Kaida will nun doch nicht vor Gericht aussagen. Der Angeklagte habe es sich kurzfristig anders überlegt, teilte die Vorsitzende Richterin am Düsseldorfer Oberlandesgericht mit. Das Gericht will die Beweisaufnahme in dem Verfahren nun schließen...





Wiesbaden  |  02.10.2014  |  12:47 Uhr

Ebola-Patient oder Verdachtsfall soll in Frankfurt behandelt werden

Ein Ebola-Infizierter oder ein Mensch mit Verdacht auf die Krankheit soll nach Angaben des hessischen Sozialministeriums in der Frankfurter Universitätsklinik behandelt werden. Sozialminister Stefan Grüttner will in Wiesbaden über die geplante Versorgung auf der Isolierstation der Klinik berichten. Ob es sich um einen Verdachtsfall oder einen...





Paris  |  02.10.2014  |  12:23 Uhr

Helikopter stürzt in Frankreich ab - Fünf Schweizer tot

Mindestens fünf Menschen, alles Schweizer, sind beim Absturz ihres Helikopters in Ostfrankreich ums Leben gekommen. Ein Passagier wurde schwerer verletzt in ein Hospital gebracht, ein siebter Insasse musste noch aus dem Wrack befreit werden. Das berichtet die regionale Zeitung "L'Est Républicain". Der zivile Hubschrauber war auf dem Weg von...





Sydney  |  02.10.2014  |  12:04 Uhr

Hai-Angriff in Australien - Surfer schwer verletzt

Ein Hai hat einen Surfer in Australien schwer verletzt. Wie der Sender 7News berichtete, trennte der Hai dem 23-jährige Mann einen Arm am Ellbogen ab und die andere Hand am Handgelenk. Der Mann war mit seiner Freundin in der Wylie Bay im Bundesstaat Western Australia surfen. Ein Hai, der vermutlich für den Angriff verantwortlich war...













Anzeige





Rote Karte für Sky: Christian Redenböck vom "Goriwirt" in Egerer hat wie viele andere das Abo des Bezahlsenders nach saftigen Preiserhöhungen gekündigt. − Foto: rse

Stell’ Dir vor, die Königsklasse der weltbesten Kicker spielt – und keiner...



Empfang in Paris: Garhammer-Geschäftsführer Johannes Huber wurde zusammen mit Jutta Blocher vom gleichnamigen Architekturbüro auf die Bühne gebeten, war man doch mit dem gemeinsamen Projekt für den "World Retail Award" nominiert. − F.: privat/Steiml

Das bekannte Modehaus Garhammer hat einen so guten internationalen Ruf, dass es mittlerweile sogar...



−Symbolfoto: dpa

Schreck am Morgen für einen Geschäftsmann im oberpfälzischen Weiden: Als er am Mittwoch seine...



Die Alete-Trinkmahlzeit wird mit dem "Goldenen Windbeutel" für die dreisteste Werbelüge "ausgezeichnet". − Foto: foodwatch.de

Die Verbraucherorganisation ...



−Symbolfoto: dpa

Ein 14-jähriger Schüler ist am Mittwoch auf dem Weg zur Schule von zwei Männern geschlagen worden...





Beim Ortstermin: Horst Seehofer, Christian Bernreiter und Manfred Weber. Foto: Binder

Die Autobahn A3 zwischen der Landesgrenze nach Österreich und Regensburg soll bis zum Jahr 2030...



Abgeräumte Windwurfbereiche mit Jungwuchs sollen laut Nationalparkverwaltung als Naturzone ausgewiesen werden. − Foto: Nationalpark

Der Streit um neue Naturzonen in den Hochlagen des Nationalparks Bayerischer Wald geht in die...



− Foto: Archiv Jäger

Mit großem Abstand war ein Münchner Motorradfahrer der schnellste Temposünder beim einwöchigen...



Vor allem für Schwimmkurse war das Lehrschwimmbecken in der Regener Zentralschule wertvoll. − Foto: Archiv

Mit 13:10 Stimmen hat der Stadtrat am Dienstagabend beschlossen, das Hallenbad in der Zentralschule...



− Foto: Archiv dpa

Wer spaziert splitterfasernackt durchs Rottal? Diese Frage beschäftigt aktuell die Polizei von...





Mehr als 44.444 Nutzer haben auf der Facebook...



Neuötting. Mit einem internationalen Familienbrunch hat das Referat Familie der Stadt zusammen mit...



Empfang in Paris: Garhammer-Geschäftsführer Johannes Huber wurde zusammen mit Jutta Blocher vom gleichnamigen Architekturbüro auf die Bühne gebeten, war man doch mit dem gemeinsamen Projekt für den "World Retail Award" nominiert. − F.: privat/Steiml

Das bekannte Modehaus Garhammer hat einen so guten internationalen Ruf, dass es mittlerweile sogar...



Auf der Bahnstrecke zwischen Passau und München waren am Dienstag chaotische Zustände: Mehr als zwei...



Herzlich willkommen: Prof. Dr. Hannes Schedel begrüßt Dr. Sabine Rosenlechner als neue Chefärztin in der Prof.- Schedel-Klinik in Kellberg. − Foto: Jäger

"Freund, so du etwas bist, bleib doch ja nicht stehn: Man muss von einem Licht fort in das andre...





Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!