• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Update vor 28 Minuten

Rio de Janeiro  |  28.02.2015  |  02:23 Uhr

IOC: Derzeit fünf Interessenten für Olympische Spiele 2024

An der Ausrichtung der Olympischen Spiele 2024 gibt es zum jetzigen Zeitpunkt Interesse aus mindestens fünf Ländern. Das bestätigte der IOC-Exekutiv-Direktor für die Olympischen Spiele, Christophe Dubi, in Rio, wo das IOC-Exekutivkomitee noch tagt. Er wisse nicht, ob die Länder schon alle publik sind, schränkte er ein...





Update vor 48 Minuten

Washington  |  28.02.2015  |  02:03 Uhr

Obama ruft zu transparenter Untersuchung des Mordes an Nemzow auf

US-Präsident Barack Obama hat die "brutale Ermordung" des russischen Oppositionspolitiker Boris Nemzow in Moskau scharf verurteilt. Er rief die russische Führung zu einer raschen, unvoreingenommenen und transparenten Untersuchung des Mordes auf. Moskau müsse sicherstellen, "dass jene, die für diese bösartige Tat verantwortlich sind...





Berlin  |  28.02.2015  |  01:21 Uhr

"Bild": Von Boko Haram entführte Mädchen wurden Mütter

Mehr als 200 meist christliche Schulmädchen wurden im April 2014 von der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram in Chibok in Nordnigeria entführt. Einige von ihnen haben nach Informationen der "Bild"-Zeitungals Ergebnis von Vergewaltigungen nun Kinder geboren. Das Blatt beruft sich dabei auf den Australier Stephen Davis...





Berlin  |  28.02.2015  |  01:12 Uhr

Lammert: Imame in Deutschland sollen Deutsch sprechen

Imame in deutschen Moscheen sollten nach Meinung von Bundestagspräsident Norbert Lammert Deutsch sprechen. "Dass jemand, der in Deutschland tätig ist, auch Deutsch spricht, halte ich für eine schiere Selbstverständlichkeit, sagte der CDU-Politiker der "Welt". "Das sollte auch für Imame gelten." Den Satz von Kanzlerin Angela Merkel...





Moskau  |  28.02.2015  |  01:09 Uhr

Putin verurteilt "brutalen Mord" an Nemzow als Provokation

 Der russische Präsident Wladimir Putin hat den "brutalen Mord" an seinem Gegner Boris Nemzow als politische "Provokation" verurteilt. Die Bluttat habe alle Anzeichen eines Auftragsmordes, sagte Putins Sprecher in der Nacht. Der Präsident habe den Angehörigen des Oppositionellen sein Beileid ausgesprochen...





Washington  |  28.02.2015  |  00:03 Uhr

USA und Kuba öffnen möglicherweise bis April Botschaften

Nach über 50 Jahren diplomatischer Eiszeit werden die USA und Kuba möglicherweise bis April Botschaften im jeweils anderen Land öffnen. Das teilte eine hochrangige US-Beamtin in Washington nach der zweiten Verhandlungsrunde über eine Normalisierung der Beziehungen mit. Die Gespräche seien fruchtbar gewesen und hätten Fortschritte gebracht...





Washington  |  28.02.2015  |  00:02 Uhr

Drama im Kongress um Finanzen für Heimatschutzministerium

Dramatisches Tauziehen im US-Kongress: Auch wenige Stunden vor Fristablauf in der Nacht haben sich die Parteien in Washington nicht über eine weitere Finanzierung des Heimatschutzministeriums einigen können. Dessen derzeitiges Budget läuft zum 1. März aus. Hintergrund des Gerangels ist ein Streit um die Ausländerpolitik...





Moskau  |  27.02.2015  |  23:52 Uhr

Russischer Oppositionspolitiker Nemzow in Moskau erschossen

Der russische Oppositionspolitiker und frühere Vizeregierungschef Boris Nemzow ist in Moskau in der Nähe des Kremls erschossen worden. Das teilte die oberste russische Ermittlungsbehörde mit. Der 55 Jahre alte Nemzow galt als eine der schillerndsten Persönlichkeiten der russischen Opposition. Der charismatische Politiker war ein scharfer Kritiker...





Moskau  |  27.02.2015  |  23:25 Uhr

Russischer Oppositionspolitiker Nemzow in Moskau erschossen

Der russische Oppositionspolitiker und frühere Vizeregierungschef Boris Nemzow ist am Abend in Moskau in der Nähe des Kremls erschossen worden. Das berichtet die Agentur Itar-Tass. Der prominente Kritiker von Präsident Wladimir Putin sei von vier Kugeln aus einer Pistole getroffen worden. Über die Hintergründe der Tat lagen noch keine Angaben vor.





Moskau  |  27.02.2015  |  23:09 Uhr

Russischer Oppositionspolitiker Nemzow in Moskau erschossen

Der russische Oppositionspolitiker und frühere Vizeregierungschef Boris Nemzow ist am Abend in Moskau in der Nähe des Kremls erschossen worden. Das berichtet die Agentur Itar-Tass. Einzelheiten sind noch nicht bekannt.





Washington  |  27.02.2015  |  23:04 Uhr

US-Präsident Obama: "Ich habe Spock geliebt"

US-Präsident Barack Obama hat sich tief betroffen vom Tod des "Mr. Spock"-Darstellers Leonard Nimoy gezeigt. "Ich habe Spock geliebt", sagte Obama in Washington. "Schon lange, bevor es cool war, sonderbar zu sein, gab es Leonard Nimoy. Leonard hat sein Leben lang die Kunst geliebt und die Wissenschaft unterstützt"...





New York  |  27.02.2015  |  23:01 Uhr

Wall Street erscheint nach Rekordlauf zunehmend kraftlos

Der US-Aktienmarkt hat sich zum Abschluss eines insgesamt starken Monats erneut kraftlos gezeigt. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial fiel mit minus 0,45 Prozent auf 18 132 Punkte weiter von seinem zur Wochenmitte erreichten Rekordhoch bei 18 244 Punkten zurück. Auf Wochensicht bedeutet das zwar ein kleines Minus von 0,04 Prozent...





St. Louis  |  27.02.2015  |  22:52 Uhr

US-Polizei: 36-Jähriger erschießt sieben Menschen

Ein 36-Jähriger hat anscheinend im US-Bundesstaat Missouri sieben Menschen erschossen, darunter mehrere Verwandte. Ein achtes Opfer wurde verletzt und wird überleben, wie die Polizei mitteilte. Demnach ereigneten sich die Bluttaten in der vergangenen Nacht in mehreren Häusern in der Ortschaft Tyrone...





München  |  27.02.2015  |  22:37 Uhr

Bayern-Sieg zum Geburtstag - Schöne Tore beim 4:1 gegen Köln

Der FC Bayern hat sich zum Geburtstag mit einem standesgemäßen Heimsieg beschenkt. Nach zwei Erfolgen mit 14:0 Toren begnügte sich der deutsche Fußball-Rekordmeister allerdings mit einem 4:1 gegen Aufsteiger 1. FC Köln. Bastian Schweinsteiger und Franck Ribéry sorgten beim furiosen Auftakt für die schnellste Münchner 2:0-Führung seit Oktober 2011...





Hamburg  |  27.02.2015  |  22:34 Uhr

Tukur-Tatort erhält Goldene Kamera als bester deutscher Fernsehfilm

Die Tatort-Folge "Im Schmerz geboren" ist mit der Goldenen Kamera als "bester deutscher Fernsehfilm" ausgezeichnet worden. 47 Tote in 90 Minuten seien rekordverdächtig, hieß es von der Jury. "Wir sind froh, dass wir überhaupt so viele Überlebende gefunden haben", sagte Laudator Johannes B. Kerner bei der Preisvergabe an das Team...





Hamburg  |  27.02.2015  |  20:51 Uhr

Hollywood-Flair und Glamour-Gala - Goldene Kamera wird verliehen

Glanz und Glamour zum Auftakt der 50. Gala der Goldenen Kamera: Hollywood-Größen und deutsche Film- und Fernsehstars stellten sich am Abend erst den Autogramm- und Selfie-Jägern auf dem roten Teppich. Dann ging es zur großen Gala in den Messehallen unter dem gold angestrahlten Fernsehturm. Thomas Gottschalk moderiert die Preisverleihung zum...





Darmstadt  |  27.02.2015  |  20:49 Uhr

Fall Tugce: Prozess-Beginn laut Verteidigung im April geplant

Der Prozess gegen den mutmaßlichen Schläger im Fall Tugce Albayrak soll nach Angaben der Verteidigung am 20. April in Darmstadt beginnen. Es sei ein Terminvorschlag des Landgerichts eingegangen, bestätigte Anwalt Christian Heinemann. "Bild.de" hatte von dem Termin berichtet. Dem Angeklagten wird vorgeworfen...





Kiew  |  27.02.2015  |  20:45 Uhr

Poroschenko wirbt bei Merkel für EU-Friedensmission in der Ukraine

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat am Telefon mit Kanzlerin Angela Merkel für eine EU-Friedensmission im Kriegsgebiet Donbass geworben. Es sei wichtig, die Anstrengungen für ein solches Kontingent zu koordinieren, sagte der Staatschef nach einer Mitteilung des Präsidialamtes in Kiew. Die Ukraine habe Interesse daran...





Berlin   |  27.02.2015  |  20:42 Uhr

"Captain Kirk": "Ich habe ihn wie einen Bruder geliebt"

Mit bewegenden Worten hat William Shatner Abschied von "Mr. Spock"-Darsteller Leonard Nimoy genommen. "Ich habe ihn wie einen Bruder geliebt", twitterte der Darsteller von "Captain Kirk". "Wir alle werden seinen Humor, seine Begabung und seine Fähigkeit zu lieben vermissen." Shatner und Nimoy waren die Stars von "Raumschiff Enterprise"...





München  |  27.02.2015  |  20:26 Uhr

FCK und Darmstadt mit wichtigen Siegen im Zweitliga-Aufstiegsrennen

Der 1. FC Kaiserslautern und der SV Darmstadt 98 haben im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga wichtige Siege gefeiert und den Druck auf Spitzenreiter FC Ingolstadt erhöht. Darmstadt gewann dank eines Tors in der Nachspielzeit mit 1:0 gegen Eintracht Braunschweig. Die Pfälzer setzten sich gegen die SpVgg Greuther Fürth 2:1...













Anzeige





Mit Fernglas oder Teleobjektiv erkennt man deutlich: Es handelt sich um eine australische Flagge. − Fotos: Roland Binder

Das war eine lebensgefährliche Aktion: An die Spitze eines Hochspannungsmasts bei Fischerdorf hat...



Sie bleiben auf ihren Kosten nach dem Rettungseinsatz nicht sitzen: Josef jun., Helga und Josef Lehner aus Walchsing. − Foto: Klotzek

Helga und Josef Lehner hatten zusammen mit ihrem Sohn Josef eine Familie aus dem brennenden Haus...



Das Pfingst-Festerl von Wolfgang Diegruber muss umziehen: Auf dem Parkplatz der Firma Weku...



Der glückliche Vater mit den beiden Buben Eldion und Elmedin. − Foto: Klinikum Wels-Grieskirchen

Durch eine Eizellenspende und künstliche Befruchtung ist eine 60-Jährige in Oberösterreich schwanger...



Weniger Pendelei zwischen Altötting und Burghausen gleich mehr Zeit für Patienten. Beiträge wie dieser sorgen seit mehreren Tagen auf "Facebook" für Aufregung. Gegner der Klinikenzusammenlegung beklagen eine einseitige Positionierung des Landratsamtes.

Dürfen die das? Diese Frage zieht seit einigen Tagen ihre Kreise durch "Facebook" angesichts zweier...





"Vorsicht Stufen" − dieses Schild hängt laut Uwe Schuhbaum (80) noch nicht lange an der Kirche St. Salvator. Seine Frau Gabriele (64) sitzt seit einem Sturz im Rollstuhl. (Fotos: Eberle)

Sie wollten eigentlich nur am Ende ihres Ausflugs ins Rottal noch spontan die Klosterkirche St...



Andy Borg − Foto: dpa

Aus für Andy Borg beim "Musikantenstadl" - der 54 Jahre alte Moderator aus Thyrnau (Landkreis...



Neues Gewand, gleiche scharfe Zunge: Luise Kinseher als "Mama Bavaria" hatte heuer einen schwierigen Auftritt. Viele ihrer Spitzen versandeten im prominenten Publikum, auch wenn Ministerpräsident Horst Seehofer hinterher urteilte: "Köstlich. Ich glaube, die Mama Bavaria hat noch einmal an Statur gewonnen." − Foto: dpa

Sapperlot, hat die Bavaria den Mächtigen im Lande wieder eingeschenkt. Beim traditionellen...



Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



−Symbolfoto: Archiv PNP

Einen dicken Fang machten Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing am Sonntag...





− Foto: Wagle

Bei einer Gasexplosion an der Rennbahn in Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn wurden am...



Erna Scheurecker (†) war in Schärding bekannt und beliebt. − Foto: PNP

Eigentlich wollte Erna Scheurecker ihren wohlverdienten Ruhestand genießen – doch ein...



Eigentlich will er nur seine Ruhe, aber das geht gründlich schief: Der in die Jahre gekommene Frauenheld (Hans-Jürgen Bäumler) umringt von Nachbarin (Rosetta Pedone), Ehefrau (Veronika von Quast) und Ex (Christine Zierl).

Altötting. Man nehme eine leichte Unterhaltungsgeschichte, pointierte Dialoge, viel Humor, landauf...



Insgesamt 171 Temposünder wurden von Freitag bis Montag im Altlandkreis Viechtach von der Polizei erwischt. − Foto: Jäher

Die Verkehrspolizei Deggendorf hat im Zuständigkeitsbereich der Polizei Viechtach von vergangenen...



Übernimmt die Patenschaft für das Toleranz- und Anti-Rassismusprojekt am LLG: Skispringer Severin Freund. − Foto: Nikolai Brinckmann

Grafenau. Quasi schon im Herbst letzten Jahres hat am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium in Grafenau...





Anzeige

Ratgeber





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!