• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.08.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 4°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





weiterlesen
Fahrdienst Uber - Foto: Britta Pedersen
Artikel Panorama

Hamburg


Fahrdienst Uber darf in Hamburg vorerst weitermachen


Der umstrittene Fahrdienst Uber darf in Hamburg vorläufig weiter seine Dienste anbieten. Eine Untersagungsverfügung der Wirtschaftsbehörde gegen Uber sei aus formellen Gründen nicht rechtens, teilte das Verwaltungsgericht Hamburg am Mittwoch mit...



  • Fahrdienst Uber darf in Hamburg vorerst weitermachen
    Artikel Panorama




San Francisco  |  27.08.2014  |  20:37 Uhr

Bericht: Apple will mit iPhones auch tragbares Gerät vorstellen

Apple will laut einem Medienbericht zusammen mit der nächsten iPhone-Generation auch gleich ein neues kleines tragbares Gerät vorstellen. Die Präsentation sei für den 9. September geplant, schrieb das gewöhnlich sehr gut informierte Technologieblog "Recode". Von Apple wird mit Spannung eine Computer-Uhr erwartet...





New York  |  27.08.2014  |  15:35 Uhr

Time Warner Cable setzt Amerikaner auf Netz-Entzug

Von Los Angeles bis New York beschwerten sich entnervte Time Warner-Nutzer. Foto: Jason Szenes - Foto: dpa

Einer der größten Internetanbieter Amerikas hat am Mittwoch viele Nutzer zur Verzweiflung gebracht. Vor allem an der dicht bevölkerten US-Ostküste waren Kunden von Time Warner Cable (TWC) am Morgen von Verbindungsausfällen betroffen. Die Telefon-Hotline und Website des Unternehmens waren nicht erreichbar. Um kurz nach 7...





San Francisco  |  27.08.2014  |  15:34 Uhr

Neue Gerüchte über größeres iPad

Knapp zwei Wochen vor dem vermuteten Präsentationstermin für das neue iPhone 6 brodelt die Gerüchteküche. Foto: Facundo Arrizabalaga - Foto: dpa

Apple plant laut einem Medienbericht für kommendes Jahr ein deutlich größeres Modell seiner iPad-Tablets. Das Gerät solle einen Bildschirm in Notebook-Größe mit einer Diagonale von 12,9 Zoll (knapp 32,8 cm) bekommen, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag. Apples Produktionspartner bereiteten einen Start der Fertigung im...





Hamburg  |  27.08.2014  |  14:58 Uhr

Großraum Hamburg hat jetzt eigene Internet-Endung

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD, l) und Oliver Süme, Geschäftsführer der Hamburg Top-Level-Domain GmbH vor dem Drücken des roten Startknopfs für die neue Top-Level-Domain ".hamburg". - Foto: Daniel Bockwoldt

Nach Berlin hat auch Hamburg seit Mittwoch eine eigene Internet-Endung. Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) und Oliver Süme, Geschäftsführer der Hamburg Top-Level-Domain GmbH, schalteten bei einem Empfang im Rathaus mit einem Knopfdruck die Domainendung .hamburg ein. Damit stehe den rund fünf Millionen Einwohnern der Metropolregion, Firmen...





Berlin  |  27.08.2014  |  11:26 Uhr

Amt der Datenschutzbeauftragten wird vom Innenressort gelöst

Durch die Gesetzesänderung bekommt Andrea Voßhoffs Amt den rechtlichen Status einer obersten Bundesbehörde - - Foto: Hannibal/Archiv

Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff (CDU) soll künftig unabhängig vom Bundesinnenministerium arbeiten. Das Kabinett beschloss am Mittwoch eine Gesetzesänderung, wonach das Amt in Zukunft eigenständig und weisungsfrei agieren soll. Bislang ist es an das Innenressort angebunden. Das Ministerium hat derzeit die Dienstaufsicht über die...





San Francisco  |  27.08.2014  |  09:44 Uhr

Google stärkt Cloud-Geschäft mit Spezialeffekte-Firma

Mehrere Webseiten der Internet-Suchmaschine Googl. - Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Symbol

Die Spezialeffekte in einigen Hollywood- Blockbustern könnten künftig von Google kommen. Der Internet-Konzern kaufte die Firma Zync, deren Computer-Effekte unter anderem in Filmen wie "Star Trek Into Darkness" und "Looper" zu sehen waren. Zync bietet Filmstudios Spezialeffekte auf Basis von Rechenleistung aus der Internet-Wolke an...





San Francisco  |  27.08.2014  |  09:23 Uhr

Zeitung: Foto-App Snapchat mit rund zehn Milliarden Dollar bewertet

Snapchat schlug im vergangenen Jahr ein Kaufangebot von Facebook aus, das angeblich bei drei Milliarden Dollar gelegen haben soll. - Foto: Jens Büttner

Die Foto-App Snapchat, bei der Bilder nach dem Ansehen verschwinden, wird von Investoren laut einem Zeitungsbericht inzwischen mit nahezu zehn Milliarden Dollar bewertet. Die bekannte Finanzfirma Kleiner Perkins habe sich auf dieser Basis auf eine Investition von 20 Millionen Dollar geeinigt, schrieb das "Wall Street Journal" am Dienstag unter...





San Francisco  |  27.08.2014  |  07:03 Uhr

Neuer Bericht wärmt Gerüchte über größeres iPad auf

Ein Mädchen und ein Junge spielen im Apple Store in Berlin an iPads. - Foto: Britta Pedersen/Archiv

Apple plant laut einem Medienbericht für kommendes Jahr ein deutlich größeres Modell seiner iPad-Tablets. Das Gerät solle einen Bildschirm in Notebook-Größe mit einer Diagonale von 12,9 Zoll (knapp 32,8 cm) bekommen, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg am Dienstag. Apples Produktionspartner bereiteten einen Start der Fertigung im...





Berlin  |  26.08.2014  |  14:12 Uhr

Microsoft bringt sein Tablet Surface Pro 3 nach Deutschland

Microsoft-Spartenchef Panos Panay präsentiert das Surface Pro 3. - Foto: Daniel Schnettler/Archiv

Im Tablet-Markt hatte Microsoft bislang kein wirklich glückliches Händchen. Mit dem neuen Modell Surface Pro 3 nimmt der Software-Konzern nun einen neuen Anlauf - zielt damit aber auch auf den sich erholenden Markt der Notebooks ab. Microsoft bringt sein neues Tablet Surface Pro 3 am Donnerstag auch in Deutschland an den Start...





Menlo Park  |  26.08.2014  |  14:10 Uhr

Facebook will Klickfängern das Leben schwer machen

Der Facebook-Algorithmus soll Webseiten weniger Raum einräumen, die mit ihren Einträgen Nutzer gezielt zu Klicks verleiten wollen. - Foto: Oliver Berg/Archiv

Das Online-Netzwerk Facebook will Artikel aus dem Nachrichtenstrom der Nutzer verdrängen, die es allein auf Klicks abgesehen haben und wenig Mehrwert bieten. Der Facebook-Algorithmus soll Webseiten weniger Raum einräumen, die mit ihren Einträgen Nutzer gezielt zu Klicks verleiten wollen. Sie verfassen die Einträge oft übertrieben emotional oder...





San Francisco  |  26.08.2014  |  13:29 Uhr

Amazon kauft Video-Website Twitch für rund eine Milliarde Dollar

Amazon zahlt eine Milliarde Dollar für Twitch. - Foto: Uli Deck

Bei diesem Deal geht es um die Zukunft des Fernsehens und die Aufmerksamkeit junger Internet-Nutzer. Amazon legt sich für rund eine Milliarde Dollar eine Video-Website für Computerspieler zu. Der Online-Händler Amazon kauft für rund eine Milliarde Dollar die Video-Website Twitch, auf der Gamer Live-Mitschnitte vom Spielverlauf veröffentlichen...





San Francisco  |  26.08.2014  |  13:05 Uhr

Nest: Google bekommt keinen bevorzugten Zugang zu Nutzerdaten

Thermostat und einen Rauch- bzw. Kohlenmonoxid-Melder an der Wand eines Hauses. - Foto: EPA/Nest Labs Inc.

Der Kauf des Thermostate-Herstellers Nest durch Google hatte bei vielen Nutzern Sorge um die Verknüpfung ihrer Daten mit Beständen des Internet-Konzerns ausgelöst. Das Startup ist sehr bemüht, Entwarnung zu geben. Der Hersteller vernetzter Thermostate Nest verspricht seinen Kunden, dass der neue Besitzer Google keinen bevorzugten Zugang zu ihren...





Peking  |  26.08.2014  |  12:32 Uhr

China verschärft Druck auf Microsoft

Besucher eines Internet-Cafes in Peking.  - Foto: Diego Azubel / Archiv

Microsoft gerät in China in immer größere Bedrängnis. Seit Jahren ringt die Firma mit massenhaft illegal kopierter Windows-Software, und gerät nun immer stärker ins Visier von Chinas Kartellwächtern. "Microsoft hat Informationen zur Verknüpfung von Windows und Office nicht vollständig bekanntgegeben"...





Berlin  |  25.08.2014  |  14:35 Uhr

IFA im Zeichen der Vernetzung

Hausgeräte-Vernetzung: Noch nie war auf einer IFA so viel die Rede von Vernetzung. - Foto: Rainer Jensen

Das "smarte" Zuhause, in dem alle elektronischen Geräte miteinander vernetzt sind und kommunizieren können, steht auf der diesjährigen IFA so sehr im Rampenlicht wie nie. Die lange gehegte Idee des vernetzten Heims ist nach Einschätzung der Branche in der Realität angekommen. Inzwischen gebe es 50 Millionen Geräte aus der Unterhaltungselektronik...





Berlin  |  25.08.2014  |  14:31 Uhr

Die wichtigsten Informationen für IFA-Besucher

Die wichtigsten Besucher-Informationen zur diesjährigen Elektronikmesse IFA in Berlin: DAUER: 5. September bis 10. September 2014 ÖFFNUNGSZEITEN: 10.00 bis 18.00 Uhr ORT: Messegelände Berlin EINTRITTSPREISE FÜR PRIVATBESUCHER: Vorverkauf bis einen Tag vor Beginn: Tageskarte 12 Euro Tageskasse: Tageskarte 17 Euro, ermäßigt 12 Euro...





Berlin  |  25.08.2014  |  14:30 Uhr

IFA: Große Erwartungen an "Schaufenster für das Weihnachtsgeschäft"

Sie gilt der Branche als "Schaufenster für das Weihnachtsgeschäft". Auf der IFA in Berlin zeigt die Unterhaltungselektronik wieder ihre Highlights. - Foto: Wolfgang Kumm

Die lange erfolgsverwöhnte Branche der Verbraucherelektronik steuert auf ihr jährliches Großereignis zu. Anfang September zeigen die Hersteller auf der Branchenmesse IFA in Berlin wieder ihre brandaktuellen Neuheiten. Zuletzt waren die Wachstumskurven in manchen Bereichen deutlich abgeflacht. Vor allem die Nachfrage nach neuen Flachbildfernsehern...





Berlin  |  25.08.2014  |  14:24 Uhr

Trends zur IFA 2014

Die Samsung Uhr Galaxy Gear. Solche "Wearables" werden auf IFA prominent vertreten sein. - Foto: Rainer Jensen

Die Funkausstellung IFA gibt traditionell einen Einblick in die aktuellen Trends der Elektronik-Branche. In diesem Jahr prägen das Internet, weiterentwickelte Display-Technologien und kleine tragbare Geräte das Bild. - ALLES VERNETZT: Die Idee des vernetzten Heims ist im Alltag angekommen. Nicht nur Fernseher oder Audio-Anlagen werden ans Internet...





Berlin  |  25.08.2014  |  14:22 Uhr

90 Jahre IFA - Vom Detektor zum Smartphone

Bundesaußenminister Willy Brandt löst 1967 auf der "Internationalen Funkausstellung" in Berlin mit einem Knopfdruck den offiziellen Start des Farbfernsehens in Deutschland aus. Foto: dpa - Foto: dpa

Die IFA wird in diesem Jahr 90 Jahre alt und ist damit eine der ältesten deutschen Industriemessen. Die 54. Auflage geht am 5. September an den Start. Erstmals öffnete die Funkausstellung am 4. Dezember 1924 ihre Pforten, damals im Haus der Funkindustrie auf dem heutigen Berliner Messegelände. Damals zeigten die 268 Aussteller Röhrenempfänger und...





New York  |  25.08.2014  |  10:31 Uhr

Online-Angriff auf Sonys Playstation-Netzwerk

Sonys Playstation-Netzwerk wurde von Hackern für mehrere Stunden lahmgelegt. Foto: Robert Gilhooly - Foto: dpa

Unbekannte Angreifer haben die Online-Dienste von Sonys Playstation-Netzwerk mit einer Online-Attacke für mehrere Stunden lahmgelegt. Dabei seien keine Daten von Nutzern betroffen gewesen, betonte der japanische Konzern in der Nacht zum Montag. Es habe sich um einen sogenannten DDOS-Angriff gehandelt...













Anzeige





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!