• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Stephanskirchen  |  08.01.2013  |  12:57 Uhr

Familiendrama? Frau (55) ermordet - Mann tot am Bahngleis

Lesenswert (12) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Tatort:  Der Sohn entdeckte am Sonntag seine tote Mutter.

Tatort: Der Sohn entdeckte am Sonntag seine tote Mutter. | Foto: Reisner

Tatort: Der Sohn entdeckte am Sonntag seine tote Mutter. - Foto: Reisner


Hinter dem Mord an einer Frau aus Stephanskirchen bei Rosenheim verbirgt sich eventuell ein Familiendrama. Die Polizei überprüft einen möglichen Zusammenhang zwischen der Bluttat in der Wohnung des Opfers und dem Selbstmord eines Mannes an einer Bahnlinie nahe dem Tatort. Ob es sich bei dem auf den Bahngleisen gefundenen Toten um den Ehemann der Ermordeten handelt, könne aber erst ein Gentest klären, sagte ein Polizeisprecher am Montag in Rosenheim.

Die 55-Jährige war am Sonntag von ihrem Sohn und einer Bekannten tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus, halten sich aber zu den Todesumständen bedeckt. Bereits am Sonntagmorgen war in unmittelbarer Nähe des Tatortes die Leiche des Mannes entdeckt worden. Beide Toten wurden zur Obduktion in die Rechtsmedizin nach München gebracht.  − lby








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
626166
Stephanskirchen
Familiendrama? Frau (55) ermordet - Mann tot am Bahngleis
Hinter dem Mord an einer Frau aus Stephanskirchen bei Rosenheim verbirgt sich eventuell ein Familiendrama. Die Polizei überprüft einen möglichen Zusammenhang zwischen der Bluttat in der Wohnung des Opfers und dem Selbstmord eines Mannes an
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/oberbayern/626166_Familiendrama-Frau-55-ermordet-Mann-tot-am-Bahngleis.html?em_cnt=626166
2013-01-08 12:57:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/08/teaser/130108_0801_reisner_mordhaus_stephanskirchen_010_20130107_14_38_23_teaser.jpg
news






−Symbolbild: dpa

Vier Männer haben in Passau vier Kontrahenten und Passanten geschlagen bzw. gestiefelt...



Im Quarantänebecken im Tiergarten in Straubing muss der Waller vier bis sechs Wochen bleiben. − Foto: Meier

Einen gigantischen Fang – nicht was die Größe betrifft, sondern die Seltenheit –...



Diese Flugblätter fanden viele Autofahrer in Zwiesel auf ihrer Windschutzscheibe. − Foto: Hackl

Flugblätter mit der Überschrift "Landrat ohne Herz. Es geht nur ums Geschäft" haben dieser Tage...



Kurz nach Beginn des "Traumspiels" zwischen dem Fanclub "Red Power" und dem FC Bayern in Deggendorf zündeten drei Männer bengalische Fackeln. Sechs Zuschauer wurden dabei verletzt. Nun ermittelt die Polizei. − Foto: Jahns

Das Traumspiel hat für drei Besucher ein unangenehmes Nachspiel: Gegen das Trio - zwei Männer...



In den Becken des Passauer Erlebnisbades ließ es sich auch bei der größten Hitze aushalten. − Foto: Thomas Jäger

Gefühlt war es der schönste Sommer seit ewigen Zeiten. Doch tatsächlich ist es "nur" der...





Daimler-Chef Dieter Zetsche: "Wer die Vergangenheit kennt, darf Flüchtlinge nicht abweisen." - Foto: Uwe Anspach

100 Prominente aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport haben sich in der "Bild am...



Vor allem um den Schutz Jugendlicher geht es der Drogenbeauftragten. − Foto: dpa

Abends kein Alkohol mehr in Kiosken und Tankstellen? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



1,65 Millionen Euro sollte Brose-Chef Michael Stoschek zahlen. Nun hat er Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt. − Foto: dpa

Der Unternehmer Michael Stoschek aus Coburg muss sich möglicherweise bald vor Gericht verantworten...



Eine junge Köchin aus Spanien wird in der Passauer Heilig-Geist-Stiftschenke ausgebildet. Die Zahlen der deutschen Auszubildenden im Gastronomiebereich sind seit Jahren stark rückläufig. − Foto: Jäger

Die Gastronomiebranche findet immer weniger Nachwuchs. Dieser bundesweite Trend gilt auch für...





Wegen ihrer geschichtlichen Bedeutung und landschaftlichen Wirkung liegt nicht nur dem Staatlichen Bauamt Passau an der Erhaltung der Riedbachbrücke entlang der B85 bei Viechtach. Gleichzeitig erwägt die Behörde auch einen Ersatzneubau als mögliche Lösung. − Fotos: Zweifel

In der Angelegenheit der schadhaften Riedbachbrücke entlang der Bundesstraße 85 bei Viechtach laufen...



Die Urne, auch Herzschale genannt, die das Herz von König Ludwig II. beinhaltet, steht in der Gnadenkapelle in Altötting. − Foto: dpa

Beerdigt ist sein Leichnam in der Gruft der St. Michaelskirche in der Münchner Fußgängerzone...



− Foto: dpa

Zwischen einem 47-jährigen Australier und einem 25-jährigen Altöttinger ist es in der Nacht auf...



Mit seiner Hündin Ayka ist Josef Winkler täglich in seinem Gartenparadies in Wopping bei Rotthalmünster unterwegs. Dort verbreiten unter anderem riesige Bananenstauden tropisches Flair. − Foto: Schlegel

12 000 Quadratmeter Grund – und darauf riesige Bananenstauden, karibische Schlafbäume...



Tipps beim Pflanzenbau gaben die Erzeugerring- Berater Markus Halser (Pflanzenbauberater, v.l.) Ruth Brummer (Wasserberaterin) und Christian Siedersbeck. − Foto: Brumm

Wallerdorf. Mit dem Schlagwort "Rat zur Saat" tourt der Erzeugerring für Pflanzenbau Niederbayern...







Anzeige