• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Salzburg  |  23.10.2014  |  12:16 Uhr

Flüchtling aus Liberia hat die Salzburger Klinik verlassen

Am 6. Oktober war der Flüchtling aus Liberia in die Salzburger Landesklinik gebracht worden. − Foto: hud

Der 15-jährige Flüchtling aus Liberia, der am 6. Oktober als möglicher Ebola-Verdachtsfall in die Salzburger Landeskliniken eingeliefert worden war (wir berichteten), ist heute Vormittag aus den Salzburger Landeskliniken entlassen worden. Der Flüchtling befand sich dort 17 Tage lang aus Sicherheitsgründen in Quarantäne...





Rom/München  |  22.10.2014  |  11:52 Uhr

FC Bayern verspricht Papst Millionenspende +++ Video

Ein Trikot mit der Nummer 1 und seinem Namen Franziskus überreichten die Bayern-Stars Philipp Lahm (l.) und Manuel Neuer vor den Augen von Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Präsident Karl Hopfner. − Foto: FC Bayern

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen: Nach der magischen Nacht mit dem höchsten Auswärtssieg des FC Bayern im Europapokal (7:1) wurden die Bayern-Stars am Mittwochvormittag von Papst Franziskus (77) zu einer Privataudienz empfangen. "Sie haben gestern ein wunderschönes Spiel abgeliefert", sagte der fußballbegeisterte Heilige Vater auf Italienisch...





Maitenbeth  |  20.10.2014  |  15:17 Uhr

Über 600 Fahrer waren auf der B12 zu schnell unterwegs

− Foto: Archiv Jäger

Viele Verwarnungen und Anzeigen musste die Polizei am Sonntagnachmittag im Gemeindegebiet von Maitenbeth (Landkreis Mühldorf) bearbeiten. Grund dafür: 611 Fahrzeugführer waren bei Geschwindigkeitskontrollen innerorts auf der B12 auf Höhe Straßmaier zu schnell unterwegs. In der Mehrzahl der Fälle reichte eine Verwarnung...





München  |  20.10.2014  |  14:14 Uhr

Gegen ständige Zeitumstellung: Aktion der Oberbayern-CSU floppt

− Foto: dpa

Die Unterschriftenaktion der Oberbayern-CSU gegen die halbjährliche Zeitumstellung war kein Publikumsrenner. Seit dem Start im Frühjahr diesen Jahres haben lediglich 2200 Bürger für die Abschaffung der Zeitumstellung unterschrieben. Ein entsprechender Bericht des Radiosenders Antenne Bayern wurde am Montag in der Geschäftsstelle des größten...






Neue Fotostrecken





Raubling/Rosenheim  |  20.10.2014  |  13:51 Uhr

"Kleine Sensation": Waldrappen bei Rosenheim

Etwas unscharf, aber trotzdem klar erkennbar: Auf einer Wiese bei Raubling tummeln sich drei Waldrappen. − F.: Landratsamt Rosenheim

"Vogelkundler hätten ihre große Freude gehabt", schreibt das Landratsamt Rosenheim in einer Pressemitteilung. Grund für die Euphorie: Ein paar Waldrappen machten es sich kürzlich im Gemeindegebiet von Raubling (Landkreis Rosenheim) gemütlich. "Das darf getrost als kleine Sensation gewertet werden." Waldrappen zählen weltweit zu den am stärksten...





Mühldorf  |  19.10.2014  |  15:33 Uhr

113 Flüchtlinge im Disco-Komplex: "Menschenwürdiges Dasein"

Früher war er Anlaufstelle für Feierwütige, jetzt dient der "KingdomParc" Flüchtlingen als Übergangswohnung.

Feldbetten statt Tabledance, Massen-Verpflegung statt Schmankerl – der seit Jahren leerstehende Disco-Komplex KingdomParc am westlichen Mühldorfer Stadtrand dient seit Freitagnacht als Notunterkunft für 113 Flüchtlinge aus etwa 18 Nationen, vor allem aus dem afrikanischen Eritrea. Das Notaufnahmelager kann bis zu 200 Flüchtlinge aufnehmen...





Berchtesgaden  |  20.10.2014  |  12:22 Uhr

15 Jahre Lernort in Hitlers Sperrgebiet am Obersalzberg

Adolf Hitler und die Opfer des Nationalsozialismus spielen die Hauptrolle in der NS-Dokumentationsstelle Obersalzberg. − Fotos: Peter Kneffel/dpa

Es ist das traurigste deutsche Kapitel – doch seine historische Aufarbeitung an einem der zentralen Orte der Nazi-Diktatur eine Erfolgsgeschichte. Seit 15 Jahren ist die Dokumentation Obersalzberg in Berchtesgaden Lern- und Erinnerungsort an Hitlers zweitem Regierungssitz neben Berlin. An die 160000 Besucher und damit weit mehr als erhofft sehen...








Bei einer groß angelegten Durchsuchungsaktion in der niederbayerischen Rockerszene wurden am...



Ein Blick auf den Baumarkt-Parkplatz in Hauzenberg am Mittwoch Mittag. So ähnlich sah es auch am Dienstag Mittag dort aus. Ein Rentner parkte eine Fahrerin derart zu, dass sie nicht aussteigen, nicht vor- und zurückfahren konnte, offenbar als "Strafe" dafür, dass sie auf der riesigen und fast leeren Teerfläche aus seiner Sicht nicht korrekt geparkt hatte und mit ihrem Parkmanöver zwei Plätze in Anspruch genommen hatte. Zehn Minuten war die Fahrerin in ihrem Lupo gefangen. Erst dann fuhr der 79-Jährige weg und ließ die Frau frei. − Foto: Riedlaicher

Ein äußerst skurriler Fall von "Kampfparken" hat sich diese Woche auf dem fast leeren Parkplatz des...



Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Das Elefantentreffen im Hexenkessel von Loh/Gemeinde Thurmansbang ist das weltweit größte Wintermotorradtreffen. Aber es hat schon die Auswüchse eines großes Volksfestes angenommen. 2015 soll es in einem 7-Punkte-Plan wieder zurück zum Ursprünglichen gehen. − F.: Archiv

Die Botschaft ist klar: "Wir bleiben hier, aber...". Für die 27. Auflage des "Elefantentreffens" im...



So sieht der verschwundene Glasengel aus. Sebastians Schwester und ihr Freund hatten ihn besorgt, um der Mutter eine kleine Freude in der ohnehin harten Zeit zu bereiten. − Foto: Privat

Wer macht so etwas und vor allem, warum? Diese Frage stellen sich Geschäftsinhaber Dieter Kampe und...





Rund 40 Frankenrieder waren in die Gaststube des ehemaligen Hotels Himmelsblick gekommen und diskutierten hitzig über das weitere Vorgehen.

Entweder die Frankenrieder kaufen sein Hotel oder er werde es der Regierung von Niederbayern als...



Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolfoto: dpa

Der Dieselmotoren-Hersteller Hatz mit Sitz in Ruhstorf (Lkr. Passau) verlagert Teile seiner...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



Das maßstabsgetreue Stadtmodell war zur Diskussion über den Bebauungsplan im großen Sitzungssaal aufgebaut. In der Mitte: Das Hochhaus gegenüber der Stadthalle I. − Foto: Binder

Wichtige Weichenstellung für die Deggendorfer Stadtentwicklung: Mit nur einer Gegenstimme hat der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Die elektronische Höhenverstellung von Küche und Herd demonstrierte Herbert Schmitmeier, geschäftsführender Gesellschafter des Vita d’Oro-Wohnparks (l.). Bürgermeister Jürgen Fundke (2.v.l.) zeigte sich beeindruckt. − Fotos: Georg Gerleigner

Eine innovative Idee oder ein neues Produkt habe stets Skeptiker, sagt Herbert Schmitmeier...



Zur Eröffnung am Freitagabend füllte sich das Technikhaus mit vielen Gästen. Die Club-Mitglieder zeigten stolz ihre Werkbänke und Pläne. − Foto: Pöschl

Die Kinder haben das Technikhaus in Deggendorf schon längst für sich in Besitz genommen: Seit Juli...







Anzeige





Hier können Sie die tagesaktuelle Zeitung sowie 6 Monate rückwirkend alle regionalen Ausgaben der Passauer Neuen Presse als PDF-Dokument direkt online kaufen und sofort lesen. Bitte wählen Sie nun die gewünschte Ausgabe und den entsprechenden Erscheinungstermin:




Jetzt kaufen!