• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 18.12.2014

Ostbayern

Heute: 9°C - 1°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ascholtshausen  |  21.01.2013  |  11:29 Uhr

Frontalzusammenstoß zweier Lkw − B15 fünf Stunden gesperrt

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken








Auf schneeglatter Fahrbahn hat sich nach Polizeiangaben am Montag gegen 10.45 Uhr auf der B15 im Landkreis Straubing-Bogen ein schwerer Frontalzusammenstoß zwischen zwei Sattelzügen ereignet. Bei dem Unfall im Gemeindegebiet Ascholtshausen wurden die beiden Fahrzeugführer, ein Mann aus Hessen und eine Frau aus dem Landkreis Landshut,   mit leichten bzw. mittelschweren Verletzungen in die Klinik Mallersdorf eingeliefert.

Ein 53-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Bereich Offenbach war auf der B15 von Regensburg kommend in Richtung Landshut unterwegs. Beim Umfahren einer Verkehrsinsel auf der stark schneeglatten Fahrbahn mit teilweise vereistem Untergrund geriet der Sattelzug außer Kontrolle und kam nach links von der Fahrbahn ab. Da zur gleichen Zeit eine gleichaltrige Lkw-Fahrerin auf der Gegenfahrbahn unterwegs war, kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Sattelzüge.

Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf ca. 100.000 Euro. Für die Bergung waren Spezialfahrzeuge erforderlich, so dass die Bundesstraße 15 für rund fünf Stunden für den Verkehr gesperrt war.
 − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
637022
Ascholtshausen
Frontalzusammenstoß zweier Lkw − B15 fünf Stunden gesperrt
Auf schneeglatter Fahrbahn hat sich nach Polizeiangaben am Montag gegen 10.45 Uhr auf der B15 im Landkreis Straubing-Bogen ein schwerer Frontalzusammenstoß zwischen zwei Sattelzügen ereignet. Bei dem Unfall im Gemeindegebiet Ascholtshausen wurd
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/landkreis_straubing_bogen/?em_cnt=637022
2013-01-21 11:29:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/21/teaser/130121_1129_29_38831588_notarzt_teaser.jpg
news







−Symbolfoto: PNP

Der Polizei in Niederbayern ist ein Schlag gegen eine Einbrecherbande gelungen...



Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher (l.) vereidigte Adolf Moser zum neuen Stellvertreter. − Foto: Holzmann

"Wer mit der Gemeinschaft hohe Ziele erreichen will, braucht die Kameradschaft als Begleiter...



Frauen und Männer aus den Orten Zeholfing, Poldering und Kleegarten sowie die Bürgermeister Dr. Helmut Steininger und Armin Schrettenbrunner nahmen am Grundlagenseminar "Dorferneuerung Zeholfing" in Rotthalmünster teil. − Foto: Schwarzmeier

Gemeinsam die Zukunft der Dörfer entwickeln: Zum Start der Dorferneuerung Zeholfing-Poldering...



"Eine ältere Frau, die höchstwahrscheinlich nicht mehr so gut gesehen hat, meinte, wie schön doch das Mädchen gesungen hätte. Das war ein indirektes Kompliment." − Countertenor Valer Sabadus über einen seiner frühen Auftritte während des Zivildienstes im Landauer Altenheim. − Foto: Sony Classical

Von solchen Problemen können seine Kollegen nur träumen: Weil die Frauen-Stimmlage Alt für den...



Dem in Bedrängnis geratenen Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher (l.) setzten auf der Versammlung am Sonntagabend nicht nur etliche Gemeinderäte zu, sondern auch Bürger, hier Günther Grassinger. − Foto: Maile

Es war ein bisschen wie in einem berühmten Werbespot für ein Kaubonbon: "Was wollt Ihr denn...





Dem in Bedrängnis geratenen Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher (l.) setzten auf der Versammlung am Sonntagabend nicht nur etliche Gemeinderäte zu, sondern auch Bürger, hier Günther Grassinger. − Foto: Maile

Es war ein bisschen wie in einem berühmten Werbespot für ein Kaubonbon: "Was wollt Ihr denn...



Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher (l.) vereidigte Adolf Moser zum neuen Stellvertreter. − Foto: Holzmann

"Wer mit der Gemeinschaft hohe Ziele erreichen will, braucht die Kameradschaft als Begleiter...







Anzeige