• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.10.2014

Ostbayern

Heute: 20°C - 5°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mallersdorf-Pfaffenberg  |  31.01.2013  |  13:50 Uhr

Schnelles Eingreifen rettet vergifteten Hund

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: dpa

 − Foto: dpa

 − Foto: dpa


Ein drei Jahre alter Labrador ist am Mittwoch in Mallersdorf-Pfaffenberg (Landkreis Straubing-Bogen) vergiftet worden. Eine Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Hund von Oberellenbach in Richtung Neufahrn joggen. Dabei durfte der Hund teilweise frei laufen. Auf dem Rückweg wurde der Hund schwach und schäumte aus dem Maul. Die Frau fuhr sofort zum Tierarzt.

Die Untersuchung ergab eine Vergiftung mit E605. Da das Gift schnell wirkt, musste der Labrador das Mittel auf der Joggingstrecke aufgenommen haben. Dank der sofortigen Reaktion der Hundehalterin und der schnellen Behandlung durch den Tierarzt konnte der Hund gerettet werden. − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
645609
Mallersdorf-Pfaffenberg
Schnelles Eingreifen rettet vergifteten Hund
Ein drei Jahre alter Labrador ist am Mittwoch in Mallersdorf-Pfaffenberg (Landkreis Straubing-Bogen) vergiftet worden. Eine Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Hund von Oberellenbach in Richtung Neufahrn joggen. Dabei durfte der Hund teilweise frei lau
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/landkreis_straubing_bogen/645609_Schnelles-Eingreifen-rettet-vergifteten-Hund.html
2013-01-31 13:50:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/31/teaser/130131_1348_29_38936029_polizeiauto_teaser.jpg
news







−Symbolfoto: Birgmann

Das BMW-Werk Dingolfing wird zum Kompetenzzentrum für die Fertigung von Elektro-Antriebssystemen...



− Foto: PNP

Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Landshut hat einen 22-Jährigen aus Landau am Mittwoch...



Blumen zur Begrüßung (v.l.): Schulamtsdirektor Stefan Pielmeier, Rektor Karl Bauer, vom Elternbeirat Suna Gök, Sabine Biskupek, Mirsada Becker und Bürgermeister Ottmar Hirschbichler begrüßten die neue Konrektorin Karin Lammer. − Foto: Lengfelder

"Hoffentlich kann ich all eure Erwartungen erfüllen", schmunzelte Karin Lammer...



Mit einem Großaufgebot suchten die Rettungskräfte am Montagabend nach einer Person, die angeblich von der Isarbrücke gesprungen sein soll. − Foto: Nina Strakeljahn

Ein Großaufgebot an Rettungskräften ist am Montagabend gegen 17 Uhr nach Landau an die Isarbrücke...



15 Bürger erhielten für ihr langjähriges Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung eine Dankurkunde des Staatsministers Joachim Herrmann. − Foto: Schwarzmeier

Für ihr vorbildliches Engagement in der kommunalen Selbstverwaltung überreichte Landrat Heinrich...





− Foto: PNP

Die Schwurgerichtskammer des Landgerichts Landshut hat einen 22-Jährigen aus Landau am Mittwoch...





−Symbolfoto: Birgmann

Das BMW-Werk Dingolfing wird zum Kompetenzzentrum für die Fertigung von Elektro-Antriebssystemen...







Anzeige