• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Mallersdorf-Pfaffenberg  |  31.01.2013  |  13:50 Uhr

Schnelles Eingreifen rettet vergifteten Hund

Lesenswert (3) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: dpa

 − Foto: dpa

 − Foto: dpa


Ein drei Jahre alter Labrador ist am Mittwoch in Mallersdorf-Pfaffenberg (Landkreis Straubing-Bogen) vergiftet worden. Eine Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Hund von Oberellenbach in Richtung Neufahrn joggen. Dabei durfte der Hund teilweise frei laufen. Auf dem Rückweg wurde der Hund schwach und schäumte aus dem Maul. Die Frau fuhr sofort zum Tierarzt.

Die Untersuchung ergab eine Vergiftung mit E605. Da das Gift schnell wirkt, musste der Labrador das Mittel auf der Joggingstrecke aufgenommen haben. Dank der sofortigen Reaktion der Hundehalterin und der schnellen Behandlung durch den Tierarzt konnte der Hund gerettet werden. − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
645609
Mallersdorf-Pfaffenberg
Schnelles Eingreifen rettet vergifteten Hund
Ein drei Jahre alter Labrador ist am Mittwoch in Mallersdorf-Pfaffenberg (Landkreis Straubing-Bogen) vergiftet worden. Eine Frau war nach Polizeiangaben mit ihrem Hund von Oberellenbach in Richtung Neufahrn joggen. Dabei durfte der Hund teilweise frei lau
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/landkreis_straubing_bogen/645609_Schnelles-Eingreifen-rettet-vergifteten-Hund.html
2013-01-31 13:50:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/31/teaser/130131_1348_29_38936029_polizeiauto_teaser.jpg
news







Das Wohnhaus an der Fischergasse 5 in Landau dient künftig 17 Asylbewerbern als Unterkunft. Laut Bürgermeister Dr. Helmut Steininger kommen diese aus Syrien und dem Kosovo. − Foto: Birgmann

17 Asylbewerber ziehen in den nächsten Tagen in Landau ein – und zwar an die Fischergasse 5...



Hatte einen interaktiven Vortrag und einige Strategien im Gepäck: Referent Prof. Dr. Johannes Holzner von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf.

Es hatte etwas von "Wer wird Millionär" wenn der Publikumsjoker gezogen wird: Auf der Tagung des...



Die neue Führungsmannschaft der Senioren-Union im Landkreis nach den Wahlen am Donnerstag in Mamming. − Foto: Birgmann

Die Senioren-Union im Landkreis hat ihre Führungsmannschaft beinahe komplett bestätigt...



Der neue Vorstand: Josef Weinzierl (v.l.), Xaver Hagn, Franz Liebl, Sachgebietsleiterin Cornelia Reiff, Max Sprenzinger, Michael Haunfellner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender Sebastian Zollner, Anton Kirschner, Bürgermeister Dr. Helmut Steininger und Ingrid Ecker. − Foto: al

Zu einer Versammlung mit Vorstandswahlen für das Flurneuordnungsverfahren Landauer Grieswiesen hat...



So sieht der Plan für das "neue" Freibad aus. Beide Becken sollen saniert werden. − Foto: Markt Eichendorf

Die Sanierung des Freibads war am Montagabend ein weiteres Mal Thema im Eichendorfer Gemeinderat...





−Symbolfoto: Archiv PNP

Einen dicken Fang machten Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing am Sonntag...



− Foto: Birgmann

Vier Hallen eines Matratzengeschäftes waren am Freitagmittag in Perastorf bei Reisbach (Landkreis...



So sieht der Plan für das "neue" Freibad aus. Beide Becken sollen saniert werden. − Foto: Markt Eichendorf

Die Sanierung des Freibads war am Montagabend ein weiteres Mal Thema im Eichendorfer Gemeinderat...





Mit großem Aufwand hatten Mitarbeiter des Landratsamtes und des Dingolfinger Gymnasiums über das vergangene Wochenende die Notunterkunft in der Turnhalle aufgebaut. Nun wird sie vorläufig nicht mehr gebraucht. − Foto: Archiv Birgmann

200 Betten für Flüchtlinge und Asylbewerber hält der Landkreis Dingolfing-Landau seit Montag in der...







Anzeige