• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 13.02.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kollnburg/Straubing  |  06.11.2012  |  09:32 Uhr

Bei Straubinger FDP: Josefa Schmid kandidiert für Landtag

Lesenswert (13) Lesenswert 16 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Will als Direktkandidatin in den Landtag: Josefa Schmid von der FDP.  − Foto: M. Wittenzellner

Will als Direktkandidatin in den Landtag: Josefa Schmid von der FDP.  − Foto: M. Wittenzellner

Will als Direktkandidatin in den Landtag: Josefa Schmid von der FDP.  − Foto: M. Wittenzellner


Kollnburgs Bürgermeisterin Josefa Schmid hat am Montagabend für den nächsten politischen Paukenschlag gesorgt. Die 38-Jährige, die erst vor wenigen Tagen von der CSU zur FDP gewechselt war, hat sich nun in Straubing erfolgreich bei ihrer neuen Partei um die Nominierung für die Landtagswahlen 2013 beworben. "Ich freue mich auf eine interessante Verbindung", sagte Schmid nach der Wahl.

Einstimmig wurde Kollnburgs Rathauschefin am Montagabend von den FDP-Kreisverbänden Straubing-Stadt und -Land (Straubing-Bogen) zur Direktkandidatin im Stimmkreis 209 gewählt. Dort ist sie zwar nicht wohnhaft, doch erlaubt das Wahlrecht auch Kandidaturen Auswärtiger. Zwar sind die Chancen der Kollnburger Bürgermeisterin (Stimmkreis 207), bei den Wahlen im kommenden Oktober ein Direktmandat für die Freidemokraten zu erringen, eher gering, doch besteht seit Montag eine weitere Chance für die ehrgeizige Politikerin. Josefa Schmid will jedenfalls alles geben für ihre neue Partei: "Ich verspreche großes Engagement im Wahlkampf."

Dieses erhofft sich auch Mario Schieferdecker, Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Straubing-Stadt. Er ist guter Dinge, dass Josefa Schmid den Einzug in den Landtag schafft: "Ich gehe davon aus, dass wir eine ganz gute Kandidatin erwischt haben." − ageMerh dazu lesen Sie in der Dienstagsausgabe des Viechtacher Bayerwald-Boten.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
575675
Kollnburg/Straubing
Bei Straubinger FDP: Josefa Schmid kandidiert für Landtag
Kollnburgs Bürgermeisterin Josefa Schmid hat am Montagabend für den nächsten politischen Paukenschlag gesorgt. Die 38-Jährige, die erst vor wenigen Tagen von der CSU zur FDP gewechselt war, hat sich nun in Straubing erfolgreich bei ihr
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/landkreis_straubing_bogen/575675_Bei-Straubinger-FDP-Josefa-Schmid-kandidiert-fuer-Landtag.html?em_cnt=575675
2012-11-06 09:32:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/05/teaser/121105_2231_29_38109990_schmid_teaser.jpg
news






Ein 69-Jähriger wurde bei dem Unfall verletzt. − Foto: Birgmann

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Freitagmorgen kurz nach 9 Uhr auf der B20 etwa in Höhe...



Die Isargilde erhält für ihre Ausstellung im Kastenhof keine Unterstützung mehr. − Foto: Archiv Birgmann

Die Stadt Landau hat beschlossen, die freiwilligen Zuschüsse für die Vereine um zehn Prozent zu...



Nach dem Faschingsumzug in Teisbach wurde eine 41-jährige Frau von einem Unbekannten angegriffen und vergewaltigt. − Foto: Symbolbild dpa

Auf dem Nachhauseweg vom Faschingszug in Teisbach (Landkreis Dingolfing-Landau) ist am Sonntag eine...



Foto: Archiv vl

Rund zwei Monate nach einem Zimmerbrand in Wallersdorf (Landkreis Dingolfing-Landau) ist nun ein...



Auszeichnung mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber: Gratulation an die Kreisbrandmeister Reiner Gillig (2.v.r.), Günther Meier und Max Schraufnagl. − Foto: Luderer-Ostner

"Wir ehren drei Persönlichkeiten, die sich seit Jahrzehnten bei ihren Heimatfeuerwehren engagieren...





Zwei Mitglieder der Bürgerwehr patrouillieren in einem Wohngebiet. Wie hier in Brandenburg wollen auch in immer mehr bayerischen Gemeinden Bürger auf eigene Faust für Sicherheit und Ordnung sorgen. − Foto: dpa

Auf Facebook gründen sich "Bürgerwehren", die zu mehr Sicherheit aufrufen. In Niederbayern ziehen...



Der neu gewählte Vorstand mit Rudi Kellner, Andreas Steinberger und dem Wahlausschuss Valentin Walk und Stefan Fleischmann. − Foto: et

Seit der Wiedergründung im Dezember 2013 ist die JU-Reisbach bereits ein gutes Sprachrohr für die...







Anzeige