• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.11.2014

Ostbayern

Heute: 6°C - -3°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Velden/Vilsbiburg  |  26.01.2013  |  12:24 Uhr

Fahrerin (19) kommt von B388 ab: BMW landet im Bach

Lesenswert (12) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: FD

 − Foto: FD

 − Foto: FD


Nass endete die Fahrt am frühen Samstag für eine 19-jährige Autofahrerin aus dem südlichen Landkreis Landshut. Aus bisher unbekannter Ursache verlor sie auf der B388 im Gemeindegebiet Velden die Kontrolle über ihren BMW, so dass dieser letztendlich in einem Bach landete. Die 19-Jährige selbst blieb laut Pressemitteilung der Polizei Vilsbiburg unverletzt, ihre zwei Mitfahrerinnen wurden mit leichten Blessuren vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht

Der BMW war von Taufkirchen kommend in Richtung Velden unterwegs. Etwa 600 Meter vor der Abzweigung nach Velden kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinunter und landete schließlich im dortigen Bachlauf. Das Auto − ein Totalschaden − musste von einem Kran geborgen werden.  − wog/pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
641789
Velden/Vilsbiburg
Fahrerin (19) kommt von B388 ab: BMW landet im Bach
Nass endete die Fahrt am frühen Samstag für eine 19-jährige Autofahrerin aus dem südlichen Landkreis Landshut. Aus bisher unbekannter Ursache verlor sie auf der B388 im Gemeindegebiet Velden die Kontrolle über ihren BMW, so dass d
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/landkreis_landshut/641789_Fahrerin-19-kommt-von-B388-ab-BMW-landet-im-Bach.html
2013-01-26 12:24:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/26/teaser/130126_1224_29_38885538_dfkjasoef_teaser.jpg
news







Die Affäre um den Rücktritt des 2. Bürgermeisters Helmut Strebl und den zurückgenommenen Rücktritt...



Marklkofens Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher (CSU). − Foto: Niedermeier

Ist der Bürgermeister in zwar legale, aber "unmoralische" Grundstücksgeschäfte verwickelt...



−Jäger

Vier Schulkinder wurden am Donnerstag leicht verletzt, als ein Traktor mit ihrem Schulbus...



Freuen sich über die Schecks an die Gemeinden: (v.l.) Max Schadenfroh, Günter Schuster, Gerlinde Wehner, Heinrich Trapp und Herbert Sporrer. − Foto: Birgmann

Weil sie in ihren Kommunen durch die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED-Lampen Energie...



Und eine Amtskette kann halt doch ein Spielzeug sein. − Foto: Luderer-Ostner

Das Leben in der Gemeinde: Ein wichtiges Thema im Heimat- und Sachunterricht der vierten...





Marklkofens Bürgermeister Peter Eisgruber-Rauscher (CSU). − Foto: Niedermeier

Ist der Bürgermeister in zwar legale, aber "unmoralische" Grundstücksgeschäfte verwickelt...



Franz Luitpold Egerer (Mitte) möchte kleinen und mittelständischen Brauerereien in Kooperation mit Getränkedosenhersteller Ball Packaging – vertreten durch Wolfgang Hinkel (l.) – und Branchenberater CIS – vertreten durch Robert Sauer – einen Rundum-Service in Sachen Dosen-Abfüllung bieten. − Foto: PBE

Der deutsche Biermarkt gilt als umkämpft – der hierzulande seit Jahren rückläufige Bierkonsum...



Diese vom Bund Naturschutz gefertigte Skizze zeigt auf einen Blick, wie drei Baumaßnahmen ineinander greifen: Der Umbau der "Tierheimnkreuzung" zum "halben Kleeblatt" samt Anbindung des Lkw-Hofes direkt an der Autobahn sowie ein mögliches weiteres Industriegebiet.

Der Bund Naturschutz (BN) sowie der Landesbund für Vogelschutz (LBV) im Landkreis haben ausführlich...







Anzeige