• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...







| Foto: Polizei

- Foto: Polizei


Gleich zwei Mal ist im Gemeindebereich Essenbach im Landkreis Landshut am Sonntag in Wohnhäuser eingebrochen worden. Dabei wurden nach Polizeiangaben Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Im Zeitraum von 13.30 bis 18.45 Uhr hebelten der oder die Täter das Fenster zu ein Wohnhaus in Unterwattenbach Bereich Oberfeld auf und durchwühlten sämtliche Zimmer. Entwendet wurden Schmuck, Bargeld und zwei iPads.

Der zweite Einbruch ereignete sich in der Zeit von 14.15 und 20.30 Uhr. Ebenfalls hebelten die Täter das Fenster des Einfamilienhauses in Mirskofen, Ziegelstadel auf. Auch dort durchsuchten die Täter die Räume und entwendeten Schmuck sowie Münzen. Bei den Einbrüchen entstand erheblicher Schaden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Landshut sucht nun Zeugen. Wer zu den Tatzeiten in den angegeben Gebieten etwas gesehen hat, wird gebeten, sich bei der Kripo Landshut unter 0871/92520 oder bei jeder anderen Dienststelle zu melden. -nst








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
599784
Landshut
Zwei Einbrüche in Wohnhäuser
Gleich zwei Mal ist im Gemeindebereich Essenbach im Landkreis Landshut am Sonntag in Wohnhäuser eingebrochen worden. Dabei wurden nach Polizeiangaben Gegenstände im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Im Zeitraum von 13.30 bis 18
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/?em_cnt=599784
2012-12-03 12:56:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1337_fenster_zerbrochen_20120328_15_06_44_teaser.jpg
news





Anzeige











Eine Welle der Empörung und ein mögliches juristisches Nachspiel hat dieses Foto ausgelöst, das ein Jäger auf Facebook gepostet hat. − Foto: Screenshot Facebook

Sowohl Jagdgegner als auch Jäger regen sich über ein Foto auf, das im Internet die Runde macht...



Franz Beckenbauer. Foto: Archiv dpa

Der FC Bayern trauert um Stephan Beckenbauer. Der Sohn von Fußball-Legende Franz Beckenbauer und...



Erstverpflegung von Flüchtlingen in der Passauer X-Point-Halle. - Foto: Jäger

Flüchtende Schleuser, überfüllte Kleintransporter, Asylbewerber, die im Gänsemarsch die Autobahn...



Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Mit dem Kran wurde der defekte Rettungshubschrauber auf den Tieflader gehoben und zur ADAC-Werft in Landshut transportiert. − Foto: Süß

Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am...





"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...



Auf Facebook wird die Entscheidung bejubelt. Screenshot: Wolf

Seit Monaten erhitzt den Bayerwald ein Streit um ein geplantes Pumpspeicherwerk am 1293 Meter hohen...



Campingstühle, zerschlagene Bierflaschen, Plastikabfälle und selbst ein Kühlschrank: So sieht es 
rund um die Baggerweiher des Fischereivereins aus. − Fotos: Schweiger

Lange Zeit hat der Fischereiverein Osterhofen (Landkreis Deggendorf) dem Treiben an den...





Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Pfarrer Alexander Aulinger (2.v.l.) taufte bei der Großtaufe in der Salzweger Kirche John, dem Patin Rita Weidinger die Hand auflegte. Pastoralreferent Thomas Weggartner (links) und Bürgermeister Christian Domes assistierten. − Fotos: Wildfeuer

19 Kinder im Alter von wenigen Wochen bis 14 Jahren aus dem Asylbewerberheim "Salzweger Hof" hat...



Zukunftsperspektiven für Speicher-Technologien erkundeten ÖDP-Mandatsträger im Ruhstorfer Technologiezentrum Energie (v.r.) Kreisrat Franz Sebele, Bezirksvorsitzender Urban Mangold, MdEP Prof. Dr. Klaus Buchner, Marktrat Max Schnall, Prof. Dr. Karl-Heinz Pettinger, stv. Landesvorsitzende Agnes Becker, Kreisrat Walter Dankesreiter, Markträtin Ingrid Ohly sowie Dr. Reinhard Schwaiberger. − Foto: Nöbauer

Ruhstorf. Das "Technologiezentrum Energie" (TZE) – eine hundertprozentige...



Oberstudiendirektorin Hannelore Alt hat immer gerne im Kreis der Schüler im Schulorchester mitgegeigt. Gestern verabschiedeten sich die jungen Musiker unter anderem mit der "Air" von Johann Sebastian Bach von der langjährigen Schulleiterin. − Foto: Roland Binder

"Diese neun Jahre waren die besten und erfülltesten meiner 40 Dienstjahre." Mit diesen Worten hat...



"Dialekt ist schön" unter diesem Motto standen an der Burghauser Hans-Stethaimer-Schule die Wochen zwischen Pfingsten und den Sommerferien. − Foto: Stummer

Altötting/Burghausen. "Grias de", mit kehlig rollendem "r" begrüßt der kleine Blondschopf seinen...