• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Regensburg  |  28.11.2012  |  16:48 Uhr

Merkel sieht die Donau als verbindenden Wirtschaftsfaktor

Lesenswert (0) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Angela Merkel beim Treffen in Regensburg.  − Foto: dpa

Angela Merkel beim Treffen in Regensburg.  − Foto: dpa

Angela Merkel beim Treffen in Regensburg.  − Foto: dpa


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bedeutung der Donau als verbindenden Wirtschaftsfaktor für Europa hervorgehoben. "Flüsse sind Symbole für Handelsstärke", sagte Merkel bei einem EU-Forum zur Donaustrategie am Mittwoch in Regensburg. Noch seien die Lebensverhältnisse entlang des Flusses aber sehr unterschiedlich. Die Konferenz verfolge daher das gemeinsame Ziel, Länder wie Ungarn, Rumänien, Bulgarien oder die Slowakei bei dem wirtschaftlichen Aufholprozess zu unterstützen. Merkel betonte, dass bei der Lösung der Aufgaben vor allem ein europäisches Denken notwendig sei.

Den wirtschaftlich schwächeren Staaten müsse mit Investitionen die Gelegenheit gegeben werden, aufzuholen, sagte EU-Regionalkommissar Johannes Hahn zum Abschluss des Forums. "Wenn es gelingt, die verschiedensten Regionen Europas entsprechend zu entwickeln, dann profitieren auch jene Regionen, die heute schon wohlhabend sind, wie etwa Bayern oder andere deutsche Regionen."

Bei der zweitägigen Konferenz zur Donauraumstrategie diskutierten etwa 600 hochrangige Politiker, Wirtschaftsvertreter und andere Experten aus 14 Ländern über wichtige Zukunftsthemen. Dabei ging es um Wirtschaft, Verkehr, Sicherheit, Tourismus, Umwelt, Energie und Beschäftigung.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU), der in Ingolstadt an der Donau aufgewachsen ist, begrüßte die Bemühungen der EU für eine engere Zusammenarbeit der Donau-Anrainerstaaten. Nur so könnten die Herausforderungen in der Wirtschaft, der Energieversorgung, beim Umwelt- und Hochwasserschutz angegangen werden. − lby








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
595709
Regensburg
Merkel sieht die Donau als verbindenden Wirtschaftsfaktor
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Bedeutung der Donau als verbindenden Wirtschaftsfaktor für Europa hervorgehoben. "Flüsse sind Symbole für Handelsstärke", sagte Merkel bei einem EU-Forum zur Donaustrategie am Mittwoch in Reg
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/?em_cnt=595709
2012-11-28 16:48:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1648_29_38357579_38h40535_teaser.jpg
news





Anzeige











Als Matthias Sammer schon auf dem Weg zum Bus war, machte er nochmals kehrt...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



Symbolfoto: PNP

Das spätsommerliche Badewetter hat in Bayern viele Menschen an Seen und Flüsse gelockt...



Party bei Sommertemperaturen in den Bierzelten des Karpfhamer Festes. − Foto: Georg Gerleigner

Volksfest-Herz, was willst du mehr: Ein Traumwetter lockt die Besucher in diesen Tagen zum...





− Foto: dpa/Archiv

Schon von Weitem ist das Geläut der großen Glocken zu hören, die den Kühen um den Hals gehängt...



Daimler-Chef Dieter Zetsche: "Wer die Vergangenheit kennt, darf Flüchtlinge nicht abweisen." - Foto: Uwe Anspach

100 Prominente aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport haben sich in der "Bild am...



Vor allem um den Schutz Jugendlicher geht es der Drogenbeauftragten. − Foto: dpa

Abends kein Alkohol mehr in Kiosken und Tankstellen? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung...



Eine junge Köchin aus Spanien wird in der Passauer Heilig-Geist-Stiftschenke ausgebildet. Die Zahlen der deutschen Auszubildenden im Gastronomiebereich sind seit Jahren stark rückläufig. − Foto: Jäger

Die Gastronomiebranche findet immer weniger Nachwuchs. Dieser bundesweite Trend gilt auch für...



Mit Atemschutzmasken und einer Wärmebildkamera durchsuchten die Einsatzkräfte das Mehrfamilienhaus in der Bierfeldstraße in Viechtach. Gefunden haben sie nichts. − Fotos: Ober

Weil die Anwohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Bierfeldstraße in Viechtach am Freitag kurz vor...





Die Urne, auch Herzschale genannt, die das Herz von König Ludwig II. beinhaltet, steht in der Gnadenkapelle in Altötting. − Foto: dpa

Beerdigt ist sein Leichnam in der Gruft der St. Michaelskirche in der Münchner Fußgängerzone...



Wegen ihrer geschichtlichen Bedeutung und landschaftlichen Wirkung liegt nicht nur dem Staatlichen Bauamt Passau an der Erhaltung der Riedbachbrücke entlang der B85 bei Viechtach. Gleichzeitig erwägt die Behörde auch einen Ersatzneubau als mögliche Lösung. − Fotos: Zweifel

In der Angelegenheit der schadhaften Riedbachbrücke entlang der Bundesstraße 85 bei Viechtach laufen...



Die Gastwirts-Familie Haslinger ist heuer zum 25. Mal in Karpfham dabei. Mitten im Aufbau-Trubel prosteten sich Peter (l.) und Stefan Haslinger schon mal vor der neuen "Bar zur Landwirtschaft" zu. − Foto: Jörg Schlegel

Heuer begeht die Kirchhamer Gastwirtsfamilie Haslinger mit ihrem Karpfhamer Volksfest in der...



In Tegel werden jährlich 22 bis 23 Millionen Passagiere abgefertigt. - Foto: Christoph Schmidt

 - Teile des Berliner Flughafens Tegel sind für 19 Millionen Euro repariert und saniert worden...



Dieses Foto hätte auch im Oktober aufgenommen sein können. Es stammt aber vom Montag. Die Bäume unterhalb der Veste Oberhaus in Passau sind schon komplett verfärbt. Die wochenlange Hitze hat ihnen zugesetzt. − Foto: Thomas Jäger

Nach der wochenlangen Trockenheit bieten vor allem die Wälder in Bayern schon jetzt ein herbstliches...