• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.04.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Tacherting  |  12.09.2013  |  20:41 Uhr

Fernsehsender RTL2 entrümpelt Tachertinger Messie-Haus

von Thomas Thois

Lesenswert (12) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






"RTL 2 räumt Ihr Leben auf": Eine Tachertingerin, die am Messie-Syndrom leidet, bekommt medienwirksame Unterstützung. Die Entrümpelungsspezialisten und auch therapeutisch geschulten Helfer drehen rund zehn Tage lang eine Folge für die neue Staffel der Doku-Soap"Das Messie-Team: Start in ein neues Leben".

"RTL 2 räumt Ihr Leben auf": Eine Tachertingerin, die am Messie-Syndrom leidet, bekommt medienwirksame Unterstützung. Die Entrümpelungsspezialisten und auch therapeutisch geschulten Helfer drehen rund zehn Tage lang eine Folge für die neue Staffel der Doku-Soap"Das Messie-Team: Start in ein neues Leben". | Foto: tt

"RTL 2 räumt Ihr Leben auf": Eine Tachertingerin, die am Messie-Syndrom leidet, bekommt medienwirksame Unterstützung. Die Entrümpelungsspezialisten und auch therapeutisch geschulten Helfer drehen rund zehn Tage lang eine Folge für die neue Staffel der Doku-Soap"Das Messie-Team: Start in ein neues Leben". - Foto: tt


Zwei riesige rote Container, in denen schachtelweise alte Bücher, ausrangierte Kleidung, Dekozeug und kaputte Haushaltsgeräte landen. Marode Möbel und jede Menge Gerümpel, das sich am Straßenrand stapelt. Auf den ersten Blick eine ganz normale Hausentrümpelung, die seit dieser Woche im Tachertinger Ortsteil Wajon (Landkreis Traunstein) über die Bühne geht. Dass das geschäftige Treiben aber von Kameramännern eingefangen wird, die weiße Plastikschutzanzüge tragen, sorgte dann doch für so viel Aufsehen, dass einige Anwohner um Aufklärung baten.

Des Entrümpelungsrätsels Lösung: Der Fernsehsender RTL2 dreht in der Achenstraße eine Folge für die neue Staffel der Doku-Soap "Das Messie-Team: Start in ein neues Leben".

In dem seit 2011 laufenden TV-Format haben es sich Messie-Therapeutin Sabina Hankel-Hirtz und Entrümpelungsprofi Dennis Karl zur Aufgabe gemacht, das Wohnungschaos zu beseitigen, das sie bei ihren Schützlingen vorfinden, und ihnen eine Rückkehr in ein geordnetes Leben zu ermöglichen. Wie die beiden nun das Leben der allein in dem zugewachsenen, alten Haus wohnenden Frau aufräumen, das wird in ein paar Monaten auf RTL2 zu sehen sein.


Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Freitag, 13. September, im Trostberger Tagblatt, im Traunreuter Anzeiger und in der Südostbayerischen Rundschau



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
964872
Tacherting
Fernsehsender RTL2 entrümpelt Tachertinger Messie-Haus
Zwei riesige rote Container, in denen schachtelweise alte Bücher, ausrangierte Kleidung, Dekozeug und kaputte Haushaltsgeräte landen. Marode Möbel und jede Menge Gerümpel, das sich am Straßenrand stapelt. Auf den ersten Blick ein
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/964872_Fernsehsender-RTL2-entruempelt-Tachertinger-Messie-Haus.html?em_cnt=964872
2013-09-12 20:41:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_pnpobb/2013/09/12/teaser/130912_1444_img_3324_teaser.jpg
news





Anzeige











Die beiden Matchwinner: Torschütze Bastian Schweinsteiger und Vorbereiter Mitchell Weiser. − Foto:

Meisterstück ohne Meisterjubel: Nachdem Bastian Schweinsteiger den vorzeitigen Titelgewinn des FC...



"Abzocke": Schon einmal hatte Karl Edenhofner Ärger mit einer Geldforderung − damals von einem Inkassobüro (Foto). Jetzt soll er 90 Euro für ein kurzes Telefonat bezahlen. "Ich werde nix zahlen!" − Foto: Jahns

90 Euro soll Karl Edenhofner zahlen. Weil er eine Telefonnummer angerufen hat...



Ein Mitarbeiter des Kraftwerks Jochenstein hat am Freitag eine Wasserleiche entdeckt. − Foto: PNP-Archiv

Eine Wasserleiche ist am Freitagnachmittag in der Donau entdeckt worden. Wie das Polizeipräsidium...



Das Luftbild aus dem Stadtarchiv Passau zeigt, wo die Passauer Fliegerabwehr ihre Stellungen hatte. Hans Maier (kleines Foto) war am rechten Donauufer in der Nähe des Kraftwerks Kachlet eingesetzt. − Fotos: Stadtarchiv Passau/Privat

Warum fällt es Oma so schwer, Lebensmittel wegzuwerfen? Warum lässt Opa nachts immer ein Licht...



Ein Mann beim Geocaching mit GPS-Gerät. − Foto: dpa/Archiv

Es ist eine Art elektronische Schnitzeljagd - immer mehr Menschen begeben sich mit einem GPS-Gerät...





Im Kinderhort der Caritas in Holzkirchen muss die Hortleiterin gehen, weil sie ihre Freundin heiratet. − Foto: dpa

Eine homosexuelle Hortleiterin verliert ihren Arbeitsplatz beim katholischen Sozialverband Caritas...



−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Helmut Brunner. Foto: PNP

Die bayerischen Landwirte sollen beim Mindestlohn eine Ausnahmegenehmigung bekommen...



− Foto: Daniel Ober

Großer Schreck für eine Autofahrerin aus Prackenbach (Landkreis Regen): Gelockerte Radmuttern haben...



Der Durchgangsverkehr ist den Anwohnern der Egger Straße ein Dorn im Auge. Sie wünschen sich eine Umgehungsstraße und bis die fertig ist, weitere Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. − Foto: R. Binder

Seit 1958 lebt Elisabeth Friedl in einem Haus in der Egger Straße. Sie hat die Zunahme des Verkehrs...





Nach einer Andacht segnete Bischof Dr. Stefan Oster die restaurierte Frauenkapelle in Altenmarkt. − Foto: Schiller

Nach vier Jahren Restaurierung erstrahlt die im 30-jährigen Krieg erbaute Frauenkapelle in...



Ein 36-jähriger Regensburger hat wegen einer zu harten Brezn den Augustinerkeller in München demoliert. − Foto: dpa

Völlig ausgerastet ist am Sonntag ein 36-jähriger Regensburger im berühmten Münchner...



Die Verwirklichung des Stundentaktes auf der Bahnstrecke Zwiesel-Grafenau scheint einen großen Schritt näher gerückt zu sein. Die Bahn hat jetzt eine Variante präsentiert, bei der die umstrittene Auflassung des Übergangs Einsiedeleistraße nicht erforderlich ist. − Foto: Langer/LRA

Nach jahrelangem Hin und Her könnte jetzt entscheidende Bewegung kommen in die Pläne...



Vor dem großen Auftritt: Alle Akteure des gestrigen Schäfflertanzes in Asenham. − Fotos: Gröll

Asenham. Es ist ein herrlicher Blick, der sich dem Betrachter schon vor dem Eintreffen der Schäffler...



Prof. em. Gerhard Kleinhenz †. − Foto: Jäger

Eine umfangreiche Suchaktion in der Nacht zum Montag hat ein trauriges Ergebnis gebracht: Prof...