• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Tacherting  |  12.09.2013  |  20:41 Uhr

Fernsehsender RTL2 entrümpelt Tachertinger Messie-Haus

von Thomas Thois

Lesenswert (12) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






"RTL 2 räumt Ihr Leben auf": Eine Tachertingerin, die am Messie-Syndrom leidet, bekommt medienwirksame Unterstützung. Die Entrümpelungsspezialisten und auch therapeutisch geschulten Helfer drehen rund zehn Tage lang eine Folge für die neue Staffel der Doku-Soap"Das Messie-Team: Start in ein neues Leben".

"RTL 2 räumt Ihr Leben auf": Eine Tachertingerin, die am Messie-Syndrom leidet, bekommt medienwirksame Unterstützung. Die Entrümpelungsspezialisten und auch therapeutisch geschulten Helfer drehen rund zehn Tage lang eine Folge für die neue Staffel der Doku-Soap"Das Messie-Team: Start in ein neues Leben". | Foto: tt

"RTL 2 räumt Ihr Leben auf": Eine Tachertingerin, die am Messie-Syndrom leidet, bekommt medienwirksame Unterstützung. Die Entrümpelungsspezialisten und auch therapeutisch geschulten Helfer drehen rund zehn Tage lang eine Folge für die neue Staffel der Doku-Soap"Das Messie-Team: Start in ein neues Leben". - Foto: tt


Zwei riesige rote Container, in denen schachtelweise alte Bücher, ausrangierte Kleidung, Dekozeug und kaputte Haushaltsgeräte landen. Marode Möbel und jede Menge Gerümpel, das sich am Straßenrand stapelt. Auf den ersten Blick eine ganz normale Hausentrümpelung, die seit dieser Woche im Tachertinger Ortsteil Wajon (Landkreis Traunstein) über die Bühne geht. Dass das geschäftige Treiben aber von Kameramännern eingefangen wird, die weiße Plastikschutzanzüge tragen, sorgte dann doch für so viel Aufsehen, dass einige Anwohner um Aufklärung baten.

Des Entrümpelungsrätsels Lösung: Der Fernsehsender RTL2 dreht in der Achenstraße eine Folge für die neue Staffel der Doku-Soap "Das Messie-Team: Start in ein neues Leben".

In dem seit 2011 laufenden TV-Format haben es sich Messie-Therapeutin Sabina Hankel-Hirtz und Entrümpelungsprofi Dennis Karl zur Aufgabe gemacht, das Wohnungschaos zu beseitigen, das sie bei ihren Schützlingen vorfinden, und ihnen eine Rückkehr in ein geordnetes Leben zu ermöglichen. Wie die beiden nun das Leben der allein in dem zugewachsenen, alten Haus wohnenden Frau aufräumen, das wird in ein paar Monaten auf RTL2 zu sehen sein.


Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Freitag, 13. September, im Trostberger Tagblatt, im Traunreuter Anzeiger und in der Südostbayerischen Rundschau








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
964872
Tacherting
Fernsehsender RTL2 entrümpelt Tachertinger Messie-Haus
Zwei riesige rote Container, in denen schachtelweise alte Bücher, ausrangierte Kleidung, Dekozeug und kaputte Haushaltsgeräte landen. Marode Möbel und jede Menge Gerümpel, das sich am Straßenrand stapelt. Auf den ersten Blick ein
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/964872_Fernsehsender-RTL2-entruempelt-Tachertinger-Messie-Haus.html?em_cnt=964872
2013-09-12 20:41:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_pnpobb/2013/09/12/teaser/130912_1444_img_3324_teaser.jpg
news





Anzeige











Die sonnigen Zeiten scheinen vorüber zu sein für die Teisnacher Soleg AG. Geschäftsführer Josef Weindl teilte nun auf Anfrage mit, dass sein Unternehmen im Technologie-Campus den Großhandelsbereich aufgeben und sich von einem Großteil der Belegschaft trennen wird. − F.: Zweifel

Über der deutschen Solarbranche liegen schon geraume Zeit düstere Schatten. Zahlreiche Anbieter von...



Damit geschiedene Väter ihre Kinder besuchen können, sucht eine deutschlandweite Organisation Gastgeber im Raum Deggendorf. − F.: Birgmann

200 Kilometer trennen ihn von seinem zwei Jahre alten Sohn und dessen Mutter...



Platz 1: Natalie Menth (20) Vilshofen und Robin Karl (24) aus Passau. − Foto: Laudi

Nicht nur für das Bayern 3-Dorffest haben die Vilshofener und ihre Freunde eifrig geklickt...



"Schule und Erziehung" – so lautet der Titel einer zehnteiligen PNP-Sommerserie...



In der 1000-Seelen-Gemeinde Bayerisch Eisenstein (Landkreis Regen) liegt der Altersdurchschnitt bei über 60 Jahren, die Einwohnerzahl sinkt. "Natürlich ist das besorgniserregend", sagt Bürgermeister Georg Bauer. − Foto: Bietau

Während die großen Städte immer weiter wachsen, schließen auf dem Land die Schulen und Arztpraxen...





− Foto: dpa/Archiv

Schon von Weitem ist das Geläut der großen Glocken zu hören, die den Kühen um den Hals gehängt...



1,65 Millionen Euro sollte Brose-Chef Michael Stoschek zahlen. Nun hat er Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt. − Foto: dpa

Der Unternehmer Michael Stoschek aus Coburg muss sich möglicherweise bald vor Gericht verantworten...



Eine junge Köchin aus Spanien wird in der Passauer Heilig-Geist-Stiftschenke ausgebildet. Die Zahlen der deutschen Auszubildenden im Gastronomiebereich sind seit Jahren stark rückläufig. − Foto: Jäger

Die Gastronomiebranche findet immer weniger Nachwuchs. Dieser bundesweite Trend gilt auch für...



Der Politische Aschermittwoch der CSU stand ganz im Zeichen des Gedenkens an Franz Josef Strauß, der heuer 100. Geburtstag gehabt hätte. Foto: PNP

Die Opposition im bayerischen Landtag will die offizielle Gedenkveranstaltung aus Anlass des 100...



−Symbolfoto: dpa

Ein dreister Autofahrer ist auf der Autobahn 3 bei Waldaschaff (Kreis Aschaffenburg) der Feuerwehr...





Wegen ihrer geschichtlichen Bedeutung und landschaftlichen Wirkung liegt nicht nur dem Staatlichen Bauamt Passau an der Erhaltung der Riedbachbrücke entlang der B85 bei Viechtach. Gleichzeitig erwägt die Behörde auch einen Ersatzneubau als mögliche Lösung. − Fotos: Zweifel

In der Angelegenheit der schadhaften Riedbachbrücke entlang der Bundesstraße 85 bei Viechtach laufen...



Die Urne, auch Herzschale genannt, die das Herz von König Ludwig II. beinhaltet, steht in der Gnadenkapelle in Altötting. − Foto: dpa

Beerdigt ist sein Leichnam in der Gruft der St. Michaelskirche in der Münchner Fußgängerzone...



Mit seiner Hündin Ayka ist Josef Winkler täglich in seinem Gartenparadies in Wopping bei Rotthalmünster unterwegs. Dort verbreiten unter anderem riesige Bananenstauden tropisches Flair. − Foto: Schlegel

12 000 Quadratmeter Grund – und darauf riesige Bananenstauden, karibische Schlafbäume...



Die Gastwirts-Familie Haslinger ist heuer zum 25. Mal in Karpfham dabei. Mitten im Aufbau-Trubel prosteten sich Peter (l.) und Stefan Haslinger schon mal vor der neuen "Bar zur Landwirtschaft" zu. − Foto: Jörg Schlegel

Heuer begeht die Kirchhamer Gastwirtsfamilie Haslinger mit ihrem Karpfhamer Volksfest in der...



Tipps beim Pflanzenbau gaben die Erzeugerring- Berater Markus Halser (Pflanzenbauberater, v.l.) Ruth Brummer (Wasserberaterin) und Christian Siedersbeck. − Foto: Brumm

Wallerdorf. Mit dem Schlagwort "Rat zur Saat" tourt der Erzeugerring für Pflanzenbau Niederbayern...