• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  28.08.2013  |  07:55 Uhr

Nach Kritik an Journalisten: Gegenwind für Seehofer

Lesenswert (8) Lesenswert 49 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: dpa-Archiv

 − Foto: dpa-Archiv

 − Foto: dpa-Archiv


Nach seinen Äußerungen über seiner Meinung nach zu aufdringliche Journalisten des WDR, steht Horst Seehofer weiter in der Kritik. Der Deutsche Journalistenverband (DJV) wirft dem Ministerpräsidenten Missachtung der Pressefreiheit vor. SPD-Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher forderte eine Entschuldigung.

Wie berichtet, war Seehofer am Montag seiner Parteikollegin Barbara Stamm zur Seite gesprungen, die sich von Journalisten der WDR-Sendung Monitor bedrängt gefühlt hatte, als sie diese zur Verwandtenaffäre befragen wollten. "Das geht so nicht, da werde ich mich sofort drum kümmern", hatte Seehofer nach Medienberichten gesagt - und den Worten Taten folgen lassen: Er forderte eine Stellungnahme des WDR-Intendanten.

Ein Vorgehen, das beim Journalistenverband auf harsche Kritik stößt. DJV-Vorsitzender Michael Konken forderte den bayerischen Ministerpräsidenten am Dienstag auf, die Pressefreiheit zu respektieren. "Er sollte begreifen, dass diese ein hohes Gut ist und Politiker sich im Dienste der Demokratie auch unbequemen Fragen stellen müssen", sagte Konken. SPD-Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher forderte den Ministerpräsidenten auf, "sich für die wiederholten Fußtritte gegen die Pressefreiheit zu entschuldigen". "Auch die CSU in Bayern muss sich kritischen Fragen stellen und kann nicht einfach Journalisten rauswerfen, die ihr nicht passen." − pnp/lby








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
930516
München
Nach Kritik an Journalisten: Gegenwind für Seehofer
Nach seinen Äußerungen über seiner Meinung nach zu aufdringliche Journalisten des WDR, steht Horst Seehofer weiter in der Kritik. Der Deutsche Journalistenverband (DJV) wirft dem Ministerpräsidenten Missachtung der Pressefreiheit vor.
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/930516_Nach-Kritik-an-Journalisten-Gegenwind-fuer-Seehofer.html?em_cnt=930516
2013-08-28 07:55:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/08/27/teaser/130827_1455_29_41253236_seehofer_teaser.jpg
news





Anzeige











Stephan (links) und Franz Beckenbauer. Fotos: Archiv dpa

Der FC Bayern trauert um Stephan Beckenbauer. Der Sohn von Fußball-Legende Franz Beckenbauer und...



Eine Welle der Empörung und ein mögliches juristisches Nachspiel hat dieses Foto ausgelöst, das ein Jäger auf Facebook gepostet hat. − Foto: Screenshot Facebook

Sowohl Jagdgegner als auch Jäger regen sich über ein Foto auf, das im Internet die Runde macht...



Erstverpflegung von Flüchtlingen in der Passauer X-Point-Halle. - Foto: Jäger

Flüchtende Schleuser, überfüllte Kleintransporter, Asylbewerber, die im Gänsemarsch die Autobahn...



Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Mit dem Kran wurde der defekte Rettungshubschrauber auf den Tieflader gehoben und zur ADAC-Werft in Landshut transportiert. − Foto: Süß

Innerhalb weniger Minuten war der Spuk vorbei: Mitarbeiter der Firma Kran Saller haben am...





"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...



Eine Welle der Empörung und ein mögliches juristisches Nachspiel hat dieses Foto ausgelöst, das ein Jäger auf Facebook gepostet hat. − Foto: Screenshot Facebook

Sowohl Jagdgegner als auch Jäger regen sich über ein Foto auf, das im Internet die Runde macht...



Auf Facebook wird die Entscheidung bejubelt. Screenshot: Wolf

Seit Monaten erhitzt den Bayerwald ein Streit um ein geplantes Pumpspeicherwerk am 1293 Meter hohen...





Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Harte Schale, weicher Kater: Walter Landshuter kurz vor seinem 70. Geburtstag mit Haustier "Kracherl". − Foto: Thomas Jäger

Welch eine Szene: Innenhof des Scharfrichterhauses Passau. Dessen Mitbegründer Walter Landshuter...



Länderübergreifende Forschung (v. l.): Ralph Heinrich, Wirtschaftsförderung Landkreis FRG; Marion Kohlmeier, LogLab-Projektleiterin am TECH-Campus; Konsul Dr. Michael Scherz, Österreichisches Generalkonsulat – Handelsabteilung; Prof. Diane Ahrens, Leitung TECH-Campus; Wolfgang Maier, Regierung von Niederbayern. − Foto: TCG

Der TECH-Campus Grafenau setzt die erfolgreiche Forschungskooperation mit der FH Oberösterreich...



Was passiert mit dem Krankenhaus Waldkirchen? Foto: Archiv PNP

Es ist ein herber Schlag für die größte Stadt im Landkreis Freyung-Grafenau...



− Foto: Lukaschik

Nach einem technischen Defekt haben am Dienstag mehrere Dutzend Urlauber bis zu drei Stunden in der...