• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.03.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ostbayern  |  07.03.2013  |  11:53 Uhr

Ciao Sonne: Kommt der größte Winterrückfall aller Zeiten?

Lesenswert (11) Lesenswert 11 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: dpa

 − Foto: dpa

 − Foto: dpa


Rauschen am Sonntag die Temperaturen in Süddeutschland binnen weniger Stunden um 15 bis 20 Grad in den Keller? "Das wäre ein rekordverdächtiger Winterrückfall wie es ihn in einem März nur selten gegeben hat", sagt Wetterexperte Dominik Jung vom Wetterportal www.wetter.net. Ob das PNP-Verbreitungsgebiet das ganze Ausmaß des Kälteeinruchs zu spüren bekommt, steht jedoch noch nicht fest.

Noch genießen die Bayern Temperaturen um die zehn Grad und Sonnenschein. Allein in den letzten Tagen hat die Sonne in der Region mehr geschienen als im gesamten Februar − ideal für einen Spaziergang entlang von Donau, Inn, Rott oder Isar.

Doch damit ist für‘s erste ab Sonntag Schluss. Der Frühling macht in Ostbayern eine Pause − und damit Platz für Schnee, Regen und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Alle Sonnenanbeter sollten daher die nächsten Tage noch voll auskosten. Bis Samstag scheint weiter die Sonne und die angenehmen zehn bis 14 Grad machen die Frühlingsstimmung perfekt.

Das ändert sich jedoch schlagartig ab Sonntag, dann hat der Winter das PNP-Verbreitungsgebiet wieder voll im Griff. Schon nachmittags ziehen dichte Wolken auf und es beginnt zu regnen. Ab Montag ist dann wieder Schnee angesagt und bei vier bis fünf Grad über Null kann es wieder matschig werden. Bis Dienstag sinken die Temperaturen unter den Gefrierpunkt und so wird es voraussichtlich auch bis zum Ende der Woche bleiben.

Bis der Frühling nach Ostbayern zurückkehrt kann es noch eine Weile dauern. Mit dem Bepflanzen der Gärten und dem Wechsel zu Sommerreifen sollte jedoch noch gewartet werden. "Eins ist aber sicher, der Frühling bekommt vorerst einen Dämpfer", sagt Jung. − pnp








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
675700
Ostbayern
Ciao Sonne: Kommt der größte Winterrückfall aller Zeiten?
Rauschen am Sonntag die Temperaturen in Süddeutschland binnen weniger Stunden um 15 bis 20 Grad in den Keller? "Das wäre ein rekordverdächtiger Winterrückfall wie es ihn in einem März nur selten gegeben hat", sagt Wetterexperte Do
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/675700_Ciao-Sonne-Kommt-der-groesste-Winterrueckfall-aller-Zeiten.html?em_cnt=675700
2013-03-07 11:53:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/06/teaser/130306_1153_29_39281501_sonne_und_frost_im_s_33361492_teaser.jpg
news





Anzeige











Die Feuerwehr musste das Dach des gerammten Fahrzeuges aufschneiden, um die Unfallopfer zu befreien. − Foto: gk

Zwei Menschen sehr schwer, eine Person erheblich und eine Person leicht verletzt – das ist...



− Foto: dpa

Die unterfränkische Gemeinde Kahl am Main wird heuer auf ihre Kirchweih verzichten müssen...



Regnerisch und stürmisch soll es in der ersten Ferienwoche in Bayern werden. −Symbolfoto: dpa

Wer in den anstehenden Osterferien ein bisschen warme Frühlingssonne genießen will...



Rettungskräfte setzten am Sonntag die Bergungsmaßnahmen fort. - dpa

Wenige Kilometer von der Unglücksstelle entfernt haben am Samstag Hunderte Menschen der Opfer des...



Der Nissan des britischen Fahrers Jann Mardenborough hob in einer Kurve ab und landete hinter der Streckenbegrenzung in einer Zuschauergruppe. − Foto: dpa

Nach einem schweren Unfall bei einem Sportwagenrennen auf dem Nürburgring ist ein Zuschauer...





−Symbolfoto: dpa

Österreich wird gegen die beschlossene Pkw-Maut in Deutschland vermutlich rechtlich vorgehen...



Symbolfoto: dpa - dpa

Die Josefsverehrer in Essenbach bei Landshut müssen sich seit letzter Woche in der Diaspora wähnen:...



Auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" hatte ein 25-jähriger Mann aus Tettenweis gegen Ausländer gehetzt. Nun muss er sich wegen Volksverhetzung vor Gericht verantworten. −Screenshot Facebook: PNP-Archiv

Weil er auf der Facebook-Seite "Spottet Pocking" gegen eine Asylbewerberunterkunft gehetzt hat...



Impfungen für Kinder sind üblich. Die Eltern des Zwölfjährigen haben sich dennoch dagegen ausgesprochen, da möglicherweise ein Impfschaden Schuld sein könnte an dessen Rückgratverkrümmung, deshalb muss seine Wirbelsäule versteift werden. Das Gesundheitsamt spricht von einem bedauerlichen Fehler. − Foto: dpa

Gegen den Willen der Eltern ist am Mittwoch ein zwölfjähriger Realschüler in Passau geimpft worden...



Einer der Frischlinge, die am 11. März ins Gatter eingesetzt wurden – und schon am Tag danach ausbrachen. − Foto: Archiv Fuchs

Einen Rückschlag hat Jäger Helmut Kappenberger bei seinem Schwarzwild-Gatter in Fahrnbach (Landkreis...





−Symbolfoto: dpa

Andreas L., der Co-Pilot, der die Zerstörung des über den französischen Alpen abgestürzten Flugzeugs...



Die Seniorenbeauftragten der Gemeinde Aldersbach, Heidy und Dieter Rabs, koordinieren die Nachbarschaftshilfe.

Beim Gartentor vor seinem Haus nimmt Friedrich Bauer den Korb mit den Einkäufen in Empfang...



Nur 74 Zentimeter ist die Wand entlang der Gleise hoch. Das genüge, um den Schienenlärm von Personenzügen um bis zu neun Dezibel zu minimieren, so die Bahn. − Foto: Wölfl

74 Zentimeter hoch, 700 Meter lang und 900.000 Euro teuer: Das sind die Fakten zur neuartigen...



Mit Hilfe von Videoaufnahmen wurden im September vergangenen Jahres die Verkehrsströme im Herzen von Vilshofen gemessen. Prof. Dr. Klaus Bogenberger zeigte unter anderem auf, dass die Zufahrt von der Donaubrücke täglich 8800 Fahrzeuge nutzen, den Stadtplatz 5400 Autos passieren. Auf der Schweiklbergstraße sind 5400 Pkws und Lkws unterwegs, in der Kapuzinerstraße sind es 4900, zur Bürg (Parkhaus) fahren 1050 Fahrzeuge. − Foto: Rücker

Das war eine saftige Watschn für den Stadtrat: War er doch vor einem halben Jahr auf Druck der...



Ein Großaufgebot von Feuerwehren und Rettungskräften war am Freitag in Bad Füssing im Einsatz. - Foto: Gerleigner

Nach dem Chlorgasunfall in einem Hotel in Bad Füssing (Landkreis Passau) am Freitagvormittag  ist...