• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.10.2014

Ostbayern

Heute: 7°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  03.03.2013  |  16:49 Uhr

Staatsanwaltschaft durchsucht Haus von Sonja Zietlow

Lesenswert (6) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Sonja Zietlow  − Foto: Archiv dpa

Sonja Zietlow  − Foto: Archiv dpa

Sonja Zietlow  − Foto: Archiv dpa


Die Staatsanwaltschaft hat das Haus der "Dschungelcamp"-Moderatorin Sonja Zietlow (44) in München durchsucht. Die Ermittler prüfen, ob der von Zietlow geführte Verein "Beschützerinstinkte" eine scheinselbstständige Mitarbeiterin beschäftigt hat. Zietlow zeigte sich am Sonntag verärgert über die Aktion und will sie rechtlich prüfen lassen.
 
Neben dem Wohnhaus der RTL-Moderatorin wurden am vergangenen Dienstag auch Büros durchsucht. Die dabei beschlagnahmten Unterlagen sollen nun ausgewertet werden. Es gehe um die Frage, ob Sozialversicherungsbeiträge abzuführen waren, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft München, Peter Preuß, zu einem entsprechenden Bericht der "Abendzeitung".
 
"Ich werde prüfen lassen, inwieweit diese Durchsuchung rechtmäßig war - verhältnismäßig war sie meiner Meinung nach auf keinen Fall", teilte Zietlow mit. "Alle Unterlagen hätten wir auf Wunsch genau so vollständig und kooperativ heraus gegeben, wie wir es bei der Durchsuchung auch getan haben und im Verfahren vor dem Arbeitsgericht ohnehin bereits vorgelegt haben."
 
Zietlows Rechtsanwältin Bibiana Baunach sagte auf Anfrage: "Wie es juristisch tatsächlich ist, können wir erst nach Akteneinsicht beurteilen." Den Vorwurf der Scheinselbstständigkeit wies sie zurück. Die vom Verein gekündigte Vertragspartnerin sei freiberuflich tätig gewesen, habe aber vor dem Arbeitsgericht München Kündigungsschutzklage erhoben. In einem von zwei Verfahren gebe es bereits Beschlüsse des Arbeitsgerichts, welche die Ansicht des Vereins bestätigten, "dass es sich bei dem Vertragsverhältnis um kein Arbeitsverhältnis handelte".
 
Der von Zietlow gegründete Verein "Beschützerinstinkte" hilft Hunden in Not und bietet nach eigenen Angaben "tiergestützte Erlebnispädagogik" für psychisch kranke Kinder an. − lby



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
672640
München
Staatsanwaltschaft durchsucht Haus von Sonja Zietlow
Die Staatsanwaltschaft hat das Haus der "Dschungelcamp"-Moderatorin Sonja Zietlow (44) in München durchsucht. Die Ermittler prüfen, ob der von Zietlow geführte Verein "Beschützerinstinkte" eine scheinselbstständige Mitarbeiterin b
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/672640_Staatsanwaltschaft-durchsucht-Haus-von-Sonja-Zietlow.html
2013-03-03 16:49:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/03/teaser/130303_1649_29_39251647_3ab42909_teaser.jpg
news







Anzeige











Feuerwehrmänner entfernen am 21.10.2014 einen umgestürzten Baum. Foto: dpa

Eine Unwetterfront hat in Teilen Bayerns den Bahnverkehr lahmgelegt und zwei Flüchtlingszelte in...



Archivfoto: dpa - dpa

Der bayerische Ministerrat hat einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, um den 31...



Die Bayern entfesselten in Rom ein Fußballfeuerwerk. - Foto: Andreas Gebert

Der FC Bayern ist mit dem höchsten Auswärtssieg seiner Europapokal-Geschichte Richtung Achtelfinale...



−Symbolbild: dpa

Es wird eine stürmische Nacht. Der Ex-Hurrikan "Gonzalo" zieht über Deutschland hinweg...



Regenhütte statt Frankenried. In dieser ehemaligen Pension sollen 80 Flüchtlinge unterkommen. − Foto: LRA Regen

Unklare Lage herrscht derzeit in Frankenried (Landkreis Regen): Werden tatsächlich bis zu 80...





Die beiden SPD-Landtagsabgeordneten Ruth Müller (2.v.l.) und Johanna Werner-Muggendorfer (l.) wollten per geheimer Anfrage wissen, ob und welche Geschäftsbeziehungen zwischen Nationalpark-Befürwortern und der Nationalparkverwaltung bestehen. Muggendorfer spricht von einer Auftragsarbeit für Landrat Adam. − Fotos: Winter, PNP

SPD-Landtagsabgeordnete haben geheime Anfragen an das Umweltministerium als Aufsichtsorgan der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



−Symbolfoto: dpa

Die steigende Zahl von Asylbewerbern stellt auch die Schulen in Bayern vor große Herausforderungen...



−Symbolfoto: Binder

Bei einer Großkontrolle auf der A3 bei Passau hat die Polizei bei jedem dritten Lkw Mängel...



Fordert Mautbehörde in Ostbayern: Markus Söder. − Foto: Andreas Gebert/dpa

Bayern soll nach Vorstellung von Finanzminister Markus Söder doppelt von der geplanten Pkw-Maut für...





Das Beweisfoto – etwas unscharf zwar und verwackelt, doch Alois Klinginger (kl. Foto), der "FC Bayern-Lois", samt Roller vor der Alllianz-Arena sind zu erkennen. − Fotos: Simon/Seidl

Diese Schmach wollte der "FC-Bayern-Lois" nicht auf sich sitzen lassen: Wie berichtet ist der...



−Symbolbild: dpa

Es war ein schockierender Moment für die Teilnehmer eines Jugend-Camps für Mountainbikefahrer am...



Klassentreffen des Jahrgangs 1948 Winzer. Zum sechsten Mal in Folge hat Brigitte Wieland ihre...



−Symbolbild: dpa

Gelockerte Radmuttern und die Suche nach dem Täter oder den Tätern beschäftigen die...



Etwas unscharf, aber trotzdem klar erkennbar: Auf einer Wiese bei Raubling tummeln sich drei Waldrappen. − F.: Landratsamt Rosenheim

"Vogelkundler hätten ihre große Freude gehabt", schreibt das Landratsamt Rosenheim in einer...