• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.07.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau/München  |  31.01.2013  |  07:23 Uhr

Zöpfl warnt vor Zappelphilipp-Syndrom: "Pest unserer Zeit"

Lesenswert (19) Lesenswert 32 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Kinder müssen Kinder sein dürfen, fordert Helmut Zöpfl (kl. Bild).  − Fotos: dpa/Schwarzmeier

Kinder müssen Kinder sein dürfen, fordert Helmut Zöpfl (kl. Bild).  − Fotos: dpa/Schwarzmeier

Kinder müssen Kinder sein dürfen, fordert Helmut Zöpfl (kl. Bild).  − Fotos: dpa/Schwarzmeier


Der dramatischen Zunahme des Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätssyndroms (ADHS) bei Kindern, das zunehmend mit schweren Psychopharmaka behandelt wird, müsse umgehend gesamtgesellschaftlich entgegengewirkt werden. Das fordert Helmut Zöpfl (75), emeritierter Pädagogikprofessor der LMU München, nach der Veröffentlichung des Barmer-Arztreports 2013 vom Dienstag.

Angesichts der Ergebnisse warnt er vor einer "Zeitbombe, vergleichbar mit der Pest". Leistungsdruck, Überforderung und mangelnde Sozialisation seien ursächlich für physische und psychische Erkrankungen, die in Zukunft zur finanziellen und pädagogischen Katastrophe führen würden. Zöpfl appelliert an Politik, Schule und Eltern, umgehend geeignete Rahmenbedingungen zu schaffen, um Kinder mehr Kinder sein zu lassen.

Dem Arztreport zufolge wurde das Zappelphilipp-Syndrom 2011 bei 620 000 Kindern und Jugendlichen diagnostiziert. Das entspricht einer Zunahme um 42 Prozent binnen fünf Jahren. Laut Barmer-Studie soll jeder vierte Bub ADHS-krank sein. −  afMehr zum Thema lesen Sie am Donnerstag, 31. Januar, auf Seite 3 der PNP − oder hier als registrierter Abonnent.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
645471
Passau/München
Zöpfl warnt vor Zappelphilipp-Syndrom: "Pest unserer Zeit"
Der dramatischen Zunahme des Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitätssyndroms (ADHS) bei Kindern, das zunehmend mit schweren Psychopharmaka behandelt wird, müsse umgehend gesamtgesellschaftlich entgegengewirkt werden. Das fordert Helmut Zöpf
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/645471_Zoepfl-warnt-vor-Zappelphilipp-Syndrom-Pest-unserer-Zeit.html?em_cnt=645471
2013-01-31 07:23:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/31/teaser/130131_0721_29_38930876_zoepfl_teaser.jpg
news





Anzeige











Den Streikenden (v.l.) Arthur Reichenbacher, Günther Rautmann, Roland Spohrer, Stefan Gurschler, Isabella Bauer und Martin Käser geht es nicht um höhere Löhne, sondern um gerechte Arbeitsverträge. − Foto: Sprung

Nina Bauer (Name von d. Red. geändert) zieht leicht die Augenbrauen hoch und sagt nur: "10. Juni"...



−Symbolfoto: dpa

Tragischer Unfall in der Oberpfalz: Ein einjähriges Mädchen ist am späten Donnerstagabend in Amberg...



−Symbolfoto: dpa

. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) verstärkt angesichts der Rekordhitze die...



Für Verkehr über 7,5 Tonnen ist die Riedbachbrücke auf der B85 bei Viechtach seit Mittwoch gesperrt. − Foto: Schlamminger

Der Landkreis Regen wird von Baustellen übersät– im Sommer steht eine Sperre der Bundesstraße...



Ein Motorradfahrer ist am späten Donnerstagabend bei Marklkofen in den Gegenverkehr geraten. Der 40-Jährige kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. − Foto: FD

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Marklkofen (Landkreis Dingolfing-Landau) ist am späten...





Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...



Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



Insulin ist für Diabetiker lebenswichtig. Damit er das Medikament kühlen kann, hat sich ein Fürstensteiner ein spezielles Kühlgerät bei einem Online-Versand bestellt. Das Paket liegt wegen des Streiks seit zwei Wochen bei der Post. Auch auf seine Beschwerde hin wird es ihm nicht zugestellt. − Fotos: dpa

Was ist wichtiger? Ein Paar Hochzeitsschuhe oder ein spezielles Kühlsystem für lebensnotwendiges...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...



Gute Miene nach schlechter Rede: Bei Ebsteins Eintrag ins Goldene Buch bemühten sich vor allem Ehrengäste aus der Politik um ein Lächeln − innerlich dürfte es ihnen vergangen sein. Foto: Thomas Jäger

Das 25. Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung will das Passauer KulturFestival Europäische Wochen...





Lungenkrebs ist mittlerweile Todesursache Nummer eins unter den Tumorleiden bei Frauen. Weil immer mehr Frauen rauchen, ist die Zahl der Sterbefälle in den vergangenen Jahren rasant gestiegen. − Foto: dpa

1814 Frauen starben 2013 in Bayern an Lungenkrebs. 15 Jahre zuvor lag die Zahl der weiblichen...



In viereinhalb Stunden bewältigte die Autorin mit dem E-Bike die anspruchsvolle Mountainbike-Runde über den Tremalzo-Pass. − Foto: Flyer

2000 Höhenmeter sind verdammt lang und zäh! Doch wer sich mit seinem Fahrrad auf den Monte Tremalzo...



Der Elch kam in der Nacht auf Montag auf der A3 bei Iggensbach ums Leben. Das Tier war mit einem Auto zusammengeprallt. Jetzt liegt es im Kühlhaus des hiesigen Jagdpächters. − Foto: Polizei

In Schweden warnen große Tafeln an den Straßen vor Elchen. Nun ist in Niederbayern ein kapitales...



Drei Käsekrainer und ein Brotzeitringerl hat sich Bürgermeister Karl Obermeier am Dienstag im Beisein der Metzgermeister Evelyn und Wolfgang Joosz aus dem neuen Fleischautomaten am Marktplatz in Aidenbach gezogen. − Foto: Fischer

Kaugummi, Zigaretten, Getränke, Kondome und sogar Geld gibt es aus dem Automaten...



− Foto: Archiv PNP

Keine Zeit der Ruhe und keine Verschnaufpause: Die Beamten der Bundespolizeiinspektion Freyung...