• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 8.02.2016



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Regensburg  |  26.01.2013  |  17:23 Uhr

Voderholzer zum jüngsten Bischof Bayerns geweiht

Lesenswert (6) Lesenswert 12 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Fotostrecken Fotostrecke






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Rudolf Voderholzer vor dem Regensburger Dom

Rudolf Voderholzer vor dem Regensburger Dom | Foto: dpa

Rudolf Voderholzer vor dem Regensburger Dom - Foto: dpa


Der Theologie-Professor Rudolf Voderholzer ist am Samstag zum 78. Bischof von Regensburg geweiht worden. Vor rund 2000 Gläubigen im vollbesetzten, aber eisigkalten Regensburger Dom St. Peter leitete der Münchner Erzbischof und Kardinal Reinhard Marx die Bischofsweihe.

Voderholzer ist Nachfolger von Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, den Papst Benedikt XVI. im Sommer des vergangenen Jahres zum neuen Präfekten der Glaubenskongregation nach Rom berufen hatte. Er ist mit 53 Jahren der jüngste Bischof im Freistaat und leitet nun das flächengrößte bayerische Bistum mit rund 1,2 Millionen Katholiken. Neben Müller und anderen Oberhirten nahm auch der Vorsitzende der katholischen Deutschen Bischofskonferenz, der Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch, an der Zeremonie teil.

"Seien Sie ein guter Hirte Ihrer Herde"

"Wir brauchen engagierte Christen, die auch den Mut haben, in der Öffentlichkeit für ihre Position einzustehen", sagte Zollitsch. "Das und vieles andere wird vom Hirten eines Bistums verlangt." Zollitsch hieß Voderholzer im Kreise der Bischofskonferenz willkommen, würdigte dessen "theologische Impulse und seine sachliche Art" und rief dem neuen Regensburger Bischof zu: "Seien Sie ein guter Hirte Ihrer Herde und machen Sie den Menschen Mut, dass Kirche und Glaube Erfüllung schenken."

Marx überreichte Voderholzer die bischöflichen Insignien: Er gab ihm den Bischofsring, setzte ihm die Mitra aufs Haupt und überreichte ihm den Bischofsstab als Zeichen des Hirtenamtes. Danach nahm Voderholzer die Kathedra, den Bischofssitz, unter Beifall der Gläubigen in Besitz. Mit einem leichten Lächeln im Gesicht stand der 53-Jährige dann wieder vom Bischofsstuhl auf und verneigte sich leicht vor den Gläubigen.

Vorgänger Müller war für strenge Hand bekannt

Marx hatte zuvor in seiner Ansprache auf die Schwierigkeiten des Bischofsamts hingewiesen. Dieses könne man fast als "Mission Impossible" bezeichnen in einer Zeit der kurzen Botschaften und ständigen Verkürzungen. Priester und Bischöfe dürften aber nicht lockerlassen, mit Christus den Weg zu zeigen in die Fülle des Lebens.

Die Hoffnungen und Erwartungen an den neuen Oberhirten sind groß. Vorgänger Müller hatte das Bistum zehn Jahre lang mit strenger Hand geführt. Von Voderholzer erwarten Müller-Kritiker, Reformer und katholische Laien nun einen offenen Dialog. Um Kraft zu sammeln, hatte sich der 53-Jährige vor kurzem für drei Tage ins Benediktinerkloster im niederbayerischen Metten zurückgezogen. − lby









Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
641773
Regensburg
Voderholzer zum jüngsten Bischof Bayerns geweiht
Der Theologie-Professor Rudolf Voderholzer ist am Samstag zum 78. Bischof von Regensburg geweiht worden. Vor rund 2000 Gläubigen im vollbesetzten, aber eisigkalten Regensburger Dom St. Peter leitete der Münchner Erzbischof und Kardinal Reinhard
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/641773_Voderholzer-zum-juengsten-Bischof-Bayerns-geweiht.html?em_cnt=641773
2013-01-26 17:23:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/26/teaser/130126_1432_voder_teaser.jpg
news






Anzeige











Fotos: Bietau, Schlegel, Hamberger, Süß

Bunt und lustig geht es in diesen Tagen in der Region zu. Das Faschingsfinale geht auf die...



0,00 Promille, so sollte es am Lenkrad eines Autos sein. Ein 23-Jähriger ignorierte dies jedoch am Samstagabend. Foto: Archiv dpa

Von wegen "wer schläft, sündigt nicht". Eine Streife der Polizeiinspektion Bad Griesbach fuhr am...



Foto: dpa

Einen tränenreichen Prozess hatte Richter Roland Saller im Amtsgericht Deggendorf zu leiten...



"Freie Meinungsäußerungen werden unterbunden" – Thomas Gierl (FWG) mag nicht mehr Gemeinderat sein. − Foto: Gierl

Das ist ein politischer Paukenschlag in der kleinen Gemeinde Geiersthal (Landkreis Regen): Thomas...



Pfarrer und Bürgermeister als harte Hunde bei den "devils"-Rockern des Krieger- und Soldatenvereins. − Foto: Rücker

Hofkirchen (Landkreis Passau) erlebte am Faschingssonntag zum zweiten Mal in Folge einen...





Frauke Petry, Wolfgang Schäuble. Fotos: dpa

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat mit ungewöhnlich scharfer Kritik auf die Aussage...



"Frau Merkel weiß sehr wohl, dass wir so hohe Zahlen wie 2015 nicht nochmal bewältigen können", sagt Christian Bernreiter (CSU), Deggendorfer Landrat und Präsident des bayerischen Landkreistages. − Foto: Manuel Birgmann

Der Präsident des bayerischen Landkreistages, Christan Bernreiter (CSU), stärkt Bundeskanzlerin...



Volks- und Blasmusik ist künftig nurmehr auf der Digitalwelle "BR Heimat" zu hören. − Foto: dpa/BR/Julia Müller

Der Radiosender Bayern 1 streicht die Volksmusik aus seinem Programm. "Ab Pfingsten ziehen die...



−Symbolbild: dpa

Der Radiosender Bayern 1 streicht die Volksmusik aus seinem Programm. "Ab Pfingsten ziehen die...



Eine Polizeistreife fährt durch die nächtliche Fuzo. Die Polizeipräsenz in Passau hat sich seit der Flüchtlingskrise deutlich erhöht, sagt Polizei-Interims-Chef Stefan Steinleitner. − Foto: Archiv Jäger

UPDATE: Schlägerei in Passau: Einige Täter sprachen Deutsch---Samstagabend hat in der Nikolastraße...





Screenshot: Youtube

Für Aufregung gesorgt hat ein Video in den sozialen Netzwerken, das den Übergriff eines jungen...



Eindrücke der Katastrophe. Fotos: Eikhorst/Binder/Lukaschik

Vor zehn Jahren versank die Region unter einer nassen, schweren Decke. Die Schneekatastrophe...



Sonja Wandl und Franz-Josef Vogl. − Foto: Haydn

Seien wir doch ehrlich: Einen Blick riskieren wir ja doch, wenn am Donnerstag in Wien das große...



Aus ungeklärter Ursache ist der Fahrer dieses Wagens ins Heck eines Schneepflugs gekracht. Er erlitt schwerste Verletzungen. − Foto: FW/List

Ein 21-jähriger Autofahrer hat am Freitagmorgen schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall...



Eine Polizeistreife fährt durch die nächtliche Fuzo. Die Polizeipräsenz in Passau hat sich seit der Flüchtlingskrise deutlich erhöht, sagt Polizei-Interims-Chef Stefan Steinleitner. − Foto: Archiv Jäger

UPDATE: Schlägerei in Passau: Einige Täter sprachen Deutsch---Samstagabend hat in der Nikolastraße...