• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ruhpolding  |  07.01.2013  |  17:44 Uhr

Claudia Koreck eröffnet Biathlon-Fest in Ruhpolding

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Beim Biathlon in Ruhpolding herrscht immer Riesenstimmung. Den Weltcup, der von Mittwoch bis Sonntag ausgetragen wird, eröffnet am Dienstagabend die Sängerin Claudia Koreck.  − F.: kk

Beim Biathlon in Ruhpolding herrscht immer Riesenstimmung. Den Weltcup, der von Mittwoch bis Sonntag ausgetragen wird, eröffnet am Dienstagabend die Sängerin Claudia Koreck.  − F.: kk

Beim Biathlon in Ruhpolding herrscht immer Riesenstimmung. Den Weltcup, der von Mittwoch bis Sonntag ausgetragen wird, eröffnet am Dienstagabend die Sängerin Claudia Koreck.  − F.: kk


Der Regen der letzten Tage hat in Ruhpolding auch die letzten Schneereste weggespült. Dem Biathlon-Weltcup, der Dienstagabend mit der Eröffnungsfeier startet, können die Witterungsverhältnisse aber nichts anhaben. "Die Strecken sind seit Wochen in einem guten bis sehr guten Zustand, mit unserer Beschneiungsanlage haben wir die Grundlage dafür geschaffen", erklärt Engelbert Schweiger, seit 14 Jahren Chef in der ChiemgauArena. Von Mittwoch bis Sonntag kämpft die Weltelite im Jahr eins nach den Weltmeisterschaften wieder um Weltcup-Punkte. Der Startschuss fällt jeweils erst um 18.15 Uhr, erst die beiden Massenstarts zum Abschluss gehen zu Tageszeiten (13 und 15.30 Uhr) über die Bühne.

Zusätzlich gefordert sind die Verantwortlichen heuer mit dem Star-Biathlon. Die ARD, die heuer aus Ruhpolding überträgt, zeichnet den Wettbewerb am Mittwoch nach der Frauen-Staffel ab 20.30 Uhr auf und strahlt ihn am Donnerstag ab 20.15 Uhr aus. Mit dabei sind Uwe Ochsenknecht, Eva Habermann, Christine Neubauer, Stefan Mross, Olaf Thon und andere Prominente, die sich am Schießstand und auf einer Kurzstrecke versuchen.

Claudia Koreck

Claudia Koreck

Claudia Koreck


Eröffnet werden die Weltcuptage am Mittwoch im Champions-Park, also direkt im Ortskern. Ab 19.30 Uhr läuft ein 30-minütiger Countdown, um 20 Uhr startet der Ruhpolding-Jingle dann die offizielle Eröffnungsfeier. Den Auftakt macht die Trachten-Gaugruppe, begleitet von den Musikkapellen der Miesenbacher und der Rauschberger. Bevor um 20.30 Uhr die Athleten einmarschieren, kommen Claus Pichler und ein Vertreter des Deutschen Skiverbandes ans Mikrofon. Claudia Koreck präsentiert danach ihren neuen Song "Danz'n". − kkAusführlich berichtet der Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger am 8. Januar.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
626313
Ruhpolding
Claudia Koreck eröffnet Biathlon-Fest in Ruhpolding
Der Regen der letzten Tage hat in Ruhpolding auch die letzten Schneereste weggespült. Dem Biathlon-Weltcup, der Dienstagabend mit der Eröffnungsfeier startet, können die Witterungsverhältnisse aber nichts anhaben. "Die Strecken sind se
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/626313_Claudia-Koreck-eroeffnet-Biathlon-Fest-in-Ruhpolding.html?em_cnt=626313
2013-01-07 17:44:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1742_29_38697825_4c_seite1_biathlonp1020800_teaser.jpg
news





Anzeige











Als Matthias Sammer schon auf dem Weg zum Bus war, machte er nochmals kehrt...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



An den weiß-türkisen Flecken in den Scherengelenken sind die Signalkrebse zu erkennen. Die aggressiven Tierchen aus Nordamerika vertreiben zunehmend die heimischen Edelkrebse. −Foto: dpa

In der Isen treibt er sich bereits rum, auch in der Mangfall wurde er gesichtet...



Symbolfoto: PNP

Das spätsommerliche Badewetter hat in Bayern viele Menschen an Seen und Flüsse gelockt...



Party bei Sommertemperaturen in den Bierzelten des Karpfhamer Festes. − Foto: Georg Gerleigner

Volksfest-Herz, was willst du mehr: Ein Traumwetter lockt die Besucher in diesen Tagen zum...





− Foto: dpa/Archiv

Schon von Weitem ist das Geläut der großen Glocken zu hören, die den Kühen um den Hals gehängt...



Daimler-Chef Dieter Zetsche: "Wer die Vergangenheit kennt, darf Flüchtlinge nicht abweisen." - Foto: Uwe Anspach

100 Prominente aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Sport haben sich in der "Bild am...



Vor allem um den Schutz Jugendlicher geht es der Drogenbeauftragten. − Foto: dpa

Abends kein Alkohol mehr in Kiosken und Tankstellen? Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung...



Kam zwar nicht zum Einsatz, schrieb aber fleißig Autogramm: Robert Lewandowski. - Foto: Manuel Birgmann

Für den FC-Bayern-Fanclub "Red Power Patersdorf/Deggendorf" ist am Sonntag ein Traum endlich in...



1,65 Millionen Euro sollte Brose-Chef Michael Stoschek zahlen. Nun hat er Einspruch gegen den Strafbefehl eingelegt. − Foto: dpa

Der Unternehmer Michael Stoschek aus Coburg muss sich möglicherweise bald vor Gericht verantworten...





Wegen ihrer geschichtlichen Bedeutung und landschaftlichen Wirkung liegt nicht nur dem Staatlichen Bauamt Passau an der Erhaltung der Riedbachbrücke entlang der B85 bei Viechtach. Gleichzeitig erwägt die Behörde auch einen Ersatzneubau als mögliche Lösung. − Fotos: Zweifel

In der Angelegenheit der schadhaften Riedbachbrücke entlang der Bundesstraße 85 bei Viechtach laufen...



Die Urne, auch Herzschale genannt, die das Herz von König Ludwig II. beinhaltet, steht in der Gnadenkapelle in Altötting. − Foto: dpa

Beerdigt ist sein Leichnam in der Gruft der St. Michaelskirche in der Münchner Fußgängerzone...



Altkleidercontainer scheinen im Landkreis Altötting eine beliebte Anlaufstelle für Menschen zu sein...



Auch nach der Reinigungsaktion des Kreisbauhofs blieben die Hakenkreuze (hier eines davon) noch sichtbar. Mittlerweile sind sie aber unter einer Lage Splitt verschwunden. − Foto: red

Eggenfelden. Hakenkreuze und der Spruch "Heil Hitler" sind in der Nacht zum vergangenen Samstag in...



Heidi Vogl und ihre Tochter Elisabeth aus Patersdorf besuchen etwa drei Mal im Jahr die Minigolfanlage. Früher seien sie vor allem an Kindergeburtstagen hierher gekommen. "Heute haben wir uns spontan auf den Weg nach Viechtach gemacht, um wieder einmal eine Runde zu spielen", erzählt sie. Als Grund für die Schließungen im Landkreis vermuten die beiden, dass andere Sportarten mittlerweile populärer sind. − Foto: Salimi

Während vielerorts im Landkreis die Minigolfanlagen in den letzten Jahren reihenweise schließen...