• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  07.01.2013  |  17:00 Uhr

Bayern sind glücklich: Niederbayern am zuversichtlichsten für 2013

Lesenswert (0) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Symbolfoto: dpa

 − Symbolfoto: dpa

 − Symbolfoto: dpa


Einfach happy: 86 Prozent der Bürger in Bayern führen nach eigener Einschätzung ein eher glückliches Leben − vor allem die Niederbayern, die sogar zu 87 Prozent angaben, glücklich zu sein. Und in keinem anderen Regierungsbezirk gehen die Menschen − wirtschaftlich gesehen − optimistischer ins neue Jahr. Das hat eine repräsentative Umfrage des Münchner Instituts für Marktforschung für den Radiosender Bayern 1 ergeben.

Auch die Oberbayern sind glücklich - 86 Prozent der Befragten sind zufrieden mit ihrem Leben. Spitzenreiter sind die Oberfranken mit 88 Prozent.

Optimistischer Blick ins Neue Jahr

Für die Niederbayern ist das Glas halbvoll. Jedenfalls schauen die Menschen hier besonders zuversichtlich in die Zukunft. 64 Prozent der Befragten gehen optimistisch ins Jahr 2013. In keinem anderen Regierungsbezirk ist der Wert so hoch. In Oberbayern sind 54 Prozent der Befragten zuversichtlich für das kommende Jahr. Bayernweit sind es 55 Prozent. Besonders zurückhaltend sind in dieser Frage die Mittelfranken (48 Prozent).

 − Quelle: mifm München

 − Quelle: mifm München

 − Quelle: mifm München


Was die allgemeine wirtschaftliche Situation in Deutschland betrifft, sind die Niederbayern nicht ganz so optimistisch. 46 Prozent glauben, dass sich die wirtschaftliche Lage eher verschlechtern wird. Zum Vergleich: Im Landesdurchschnitt für Bayern sagen das nur 36 Prozent. Bei den Oberbayern sehen nur 33 Prozent die wirtschaftliche Lage für 2013 schlechter.

Laut Studie seien mehr Menschen im Freistaat glücklich als vor drei Jahren. Damals hätten sich 75 Prozent der Befragten als "eher glücklich" in ihrem Leben bezeichnet. Zwölf Prozent antworteten mit "weder noch" auf die Frage nach dem persönlichen Glücksempfinden. Das Institut für Marktforschung mifm München hatte vom 8. bis 15. Dezember insgesamt 1000 Menschen in Bayern befragt.− pnp/lby


Mehr zu diesem Thema lesen Sie am Dienstag, 8. Januar, in Ihrer Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
626217
München
Bayern sind glücklich: Niederbayern am zuversichtlichsten für 2013
Einfach happy: 86 Prozent der Bürger in Bayern führen nach eigener Einschätzung ein eher glückliches Leben − vor allem die Niederbayern, die sogar zu 87 Prozent angaben, glücklich zu sein. Und in keinem anderen Regierungsbez
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/626217_Bayern-sind-gluecklich-Niederbayern-am-zuversichtlichsten-fuer-2013.html
2013-01-07 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1433_29_38693952_mediaobjects_20130107_14_29_11_teaser.jpg
news







Anzeige











Fünf Wochen Krankenhaus liegen hinter Michelle, hier auf einem Bild vom Beginn ihres Aufenthaltes auf der Isolierstation im Januar. − Foto: Handerek

Ein Jahr lang war es gut gegangen. Dank starker Medikamente konnte Michelle wie andere Gleichaltrige...



− Foto: TimeBreak21

Ein tragisches Unglück hat sich am späten Sonntagabend in Burghausen (Landkreis Altötting) ereignet...



Seit Anfang Januar sind in Bayern 7565 Influenza-Erkrankungen nachgewiesen worden, vergangene Woche waren es allein 2293. − Foto: dpa

Bayern erlebt nach Behördenangaben derzeit die stärkste Grippewelle seit fünf Jahren...



 - Walter Geiring

Bei einem Verkehrsunfall ist in Zeilarn (Landkreis Rottal-Inn) ein 19 Jahre alter Mann getötet...



− Foto: dpa

BMW heuert angesichts gut laufender Geschäfte in diesem Jahr mehr neue Mitarbeiter an als je zuvor...





−Symbolbild: dpa

Innenminister Joachim Herrmann hat den Grünen-Vorschlag zur Legalisierung von Cannabis als "blanken...



Andy Borg − Foto: dpa

Aus für Andy Borg beim "Musikantenstadl" - der 54 Jahre alte Moderator aus Thyrnau (Landkreis...



Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



Neues Gewand, gleiche scharfe Zunge: Luise Kinseher als "Mama Bavaria" hatte heuer einen schwierigen Auftritt. Viele ihrer Spitzen versandeten im prominenten Publikum, auch wenn Ministerpräsident Horst Seehofer hinterher urteilte: "Köstlich. Ich glaube, die Mama Bavaria hat noch einmal an Statur gewonnen." − Foto: dpa

Sapperlot, hat die Bavaria den Mächtigen im Lande wieder eingeschenkt. Beim traditionellen...



−Symbolfoto: Archiv PNP

Einen dicken Fang machten Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing am Sonntag...





− Foto: Wagle

Bei einer Gasexplosion an der Rennbahn in Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn wurden am...



Übernimmt die Patenschaft für das Toleranz- und Anti-Rassismusprojekt am LLG: Skispringer Severin Freund. − Foto: Nikolai Brinckmann

Grafenau. Quasi schon im Herbst letzten Jahres hat am Landgraf-Leuchtenberg-Gymnasium in Grafenau...



Daniel Craig und Monica Bellucci halten Rom in Atem. Foto: Claudio Onorati - Foto: dpa

Der Gehweg am Tiber ist so sauber wie selten, keine Plastiktüte, kein Müll liegt herum...



Jeder Kuss ist gleichzeitig eine Stärkung für das Immunsystem: So lernt es fremde Erreger besser kennen und ist somit in Zukunft besser auf sie vorbereitet. − Foto: Phanie/Burger/Your Photo Today

Es hört sich erst einmal paradox an: Warum sollte man viel küssen, um der derzeit gefürchteten...



Entstehen soll noch in diesem Jahr ein Gebäude mit Raum für Zukunft, wie am Plan bereits zu erahnen ist. Grafik: AVS Römer GmbH

Großarmschlag/Grafenau. Ein wenig ist es wie bei einem neuen Verfahren, das die Firma AVS Römer für...