• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ostbayern  |  08.01.2013  |  13:20 Uhr

Der Winter kehrt am Wochenende langsam zurück

Lesenswert (8) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: dpa

 − Foto: dpa

 − Foto: dpa


Die ersten Frühblüher trauen sich an die Oberfläche, draußen herrschen milde Temperaturen. Von Winter ist momentan keine Spur. Doch damit ist es am Wochenende vorbei: Der Winter kehrt zurück. "Die Großwetterlage stellt sich ähnlich wie vor Weihnachten 2012 grundlegend um, diesmal nur mit umgekehrten Vorzeichen", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Die russische Kaltluft kehrt am kommenden Wochenende langsam zurück und verdrängt die milde Atlantikluft. "10 Grad werden wir nicht mehr so schnell bekommen. Auch Schneeflocken können am Wochenende bis ganz runter dabei sein," sagt Jung.

Vor allem in der Nacht sinken die Temperaturen am Wochenende unter den Gefrierpunkt. Bis zu minus 8 Grad sind für den Bayerischen Wald angekündigt. Tagsüber liegen die Höchstwerte bei 2 Grad in Passau und bei minus 1 Grad in der Region Bayerischer Wald. Ab und zu fallen ein paar Schneeflocken und am Sonntag traut sich auch die Sonne mal hervor. Im Bayerischen Wald sind bereits am Freitag stellenweise Schneeschauer möglich. "Ersten Prognosen zufolge wird das kalte Wetter mindestens sieben bis zehn Tage andauern, aber auch eine Verlängerung darüber hinaus ist derzeit im Bereich des Möglichen", sagt Jung.

Die Woche startet zunächst jedoch noch mit milden Temperaturen. In Passau zum Beispiel werden am Mittwoch nochmal 6 Grad, in Altötting 10 Grad, erreicht. Dabei ist es meistens bedeckt, aber trocken. Am Dienstag ist Sprühregen möglich. − nst


Die aktuellen Schneehöhen finden Sie unter www.regioevent.de/schneeberichte



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
626163
Ostbayern
Der Winter kehrt am Wochenende langsam zurück
Die ersten Frühblüher trauen sich an die Oberfläche, draußen herrschen milde Temperaturen. Von Winter ist momentan keine Spur. Doch damit ist es am Wochenende vorbei: Der Winter kehrt zurück. "Die Großwetterlage stellt sich
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/626163_Der-Winter-kehrt-am-Wochenende-langsam-zurueck.html
2013-01-08 13:20:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1153_29_38692296_mediaobjects_20130107_11_48_27_teaser.jpg
news







Anzeige











Wette verloren: Miriam Kopp hatte es ihrem Bruder Florian nicht zugetraut, dass dieser an ihrem 18. Geburtstag etliche Hinweistafeln auf diesen wichtigen Tag aufstellen würde. − Foto: Deiser

So mancher Autofahrer wird sich Donnerstagfrüh im Landkreis Regen gewundert haben...



Chiara beim Casting in München - Foto: ProSieben/ Richard Huebner

Die ersten Runden der ProSieben-Erfolgsshow "Germany's next Topmodel" haben in der aktuellen Staffel...



Der glückliche Vater mit den beiden Buben Eldion und Elmedin. − Foto: Klinikum Wels-Grieskirchen

Durch eine Eizellenspende und künstliche Befruchtung ist eine 60-Jährige in Oberösterreich schwanger...



Dreiköpfiges Schutzengel-Team: Josef jun., Helga und Josef Lehner hörten in der Nacht auf Faschingsdienstag die Hilfeschreie ihrer Nachbarn und retteten sie über die Dachgaube aus dem brennenden Haus. − Foto: Klotzek

Familie Lehner aus Walchsing bei Aldersbach (Landkreis Passau) hat in der Nacht auf den...



− Foto: Archiv dpa

Ein "schwerer sexueller Übergriff", so die niederbayerische Polizei, hat sich bereits vergangene...





"Vorsicht Stufen" − dieses Schild hängt laut Uwe Schuhbaum (80) noch nicht lange an der Kirche St. Salvator. Seine Frau Gabriele (64) sitzt seit einem Sturz im Rollstuhl. (Fotos: Eberle)

Sie wollten eigentlich nur am Ende ihres Ausflugs ins Rottal noch spontan die Klosterkirche St...



Andy Borg − Foto: dpa

Aus für Andy Borg beim "Musikantenstadl" - der 54 Jahre alte Moderator aus Thyrnau (Landkreis...



Neues Gewand, gleiche scharfe Zunge: Luise Kinseher als "Mama Bavaria" hatte heuer einen schwierigen Auftritt. Viele ihrer Spitzen versandeten im prominenten Publikum, auch wenn Ministerpräsident Horst Seehofer hinterher urteilte: "Köstlich. Ich glaube, die Mama Bavaria hat noch einmal an Statur gewonnen." − Foto: dpa

Sapperlot, hat die Bavaria den Mächtigen im Lande wieder eingeschenkt. Beim traditionellen...



Ortstermin bei Althütte: Vertreter der Regierung von Niederbayern, des Nationalparks, der Bürgerinitiative gegen Windräder am Wagensonnriegel und anderer Interessengruppen begleiteten Olivier Biber und Tatiana State Masson (7. und 5. v. re.) vom Europarat. − F.: NPV Bayer. Wald

Der Widerstand gegen die geplanten Windkraftanlagen am Wagensonnriegel wächst: Neben der...



−Symbolfoto: Archiv PNP

Einen dicken Fang machten Beamte der Polizeiinspektion Dingolfing am Sonntag...





Auf purzelnde Pfunde hoffen die 16 Orgelfasterinnen um Gemeindereferentin Sabine Greineder (4.v.r.), hinter der sich Frau Nr. 16 versteckt. − Fotos: Kast

Zum Startschuss einer etwas anderen Fastenaktion trafen sich 16 Frauen und Mädchen der Pfarrgemeinde...



− Foto: Wagle

Bei einer Gasexplosion an der Rennbahn in Pfarrkirchen im Landkreis Rottal-Inn wurden am...



Bisher gab es nur einfache Tafeln an manchen Autobahn-Auffahrten. − Foto: dpa/Archiv

Im Rahmen eines Modellprojektes sollen demnächst auf einer Autobahn im Raum München elektronische...



Für die 29-jährige Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät. Sie starb bei dem schweren Unfall am Sonntag auf der A3 bei Straubing. Foto: Kamera24

Beim Unfall eines Sportwagens nahe Straubing ist eine 29-jährige Beifahrerin aus dem Landkreis...



Braunbärin Luna hat ihre Winterruhe trotz Schnee kurz unterbrochen – jedoch ohne rechte Begeisterung, wie es scheint. − Foto: Rudolf Baier

In wenigen Tagen, am 1. März, ist meteorologischer Frühlingsanfang. Hat dies die Nationalparkbärin...