• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ostbayern  |  08.01.2013  |  13:20 Uhr

Der Winter kehrt am Wochenende langsam zurück

Lesenswert (8) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: dpa

 − Foto: dpa

 − Foto: dpa


Die ersten Frühblüher trauen sich an die Oberfläche, draußen herrschen milde Temperaturen. Von Winter ist momentan keine Spur. Doch damit ist es am Wochenende vorbei: Der Winter kehrt zurück. "Die Großwetterlage stellt sich ähnlich wie vor Weihnachten 2012 grundlegend um, diesmal nur mit umgekehrten Vorzeichen", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterportal wetter.net.

Die russische Kaltluft kehrt am kommenden Wochenende langsam zurück und verdrängt die milde Atlantikluft. "10 Grad werden wir nicht mehr so schnell bekommen. Auch Schneeflocken können am Wochenende bis ganz runter dabei sein," sagt Jung.

Vor allem in der Nacht sinken die Temperaturen am Wochenende unter den Gefrierpunkt. Bis zu minus 8 Grad sind für den Bayerischen Wald angekündigt. Tagsüber liegen die Höchstwerte bei 2 Grad in Passau und bei minus 1 Grad in der Region Bayerischer Wald. Ab und zu fallen ein paar Schneeflocken und am Sonntag traut sich auch die Sonne mal hervor. Im Bayerischen Wald sind bereits am Freitag stellenweise Schneeschauer möglich. "Ersten Prognosen zufolge wird das kalte Wetter mindestens sieben bis zehn Tage andauern, aber auch eine Verlängerung darüber hinaus ist derzeit im Bereich des Möglichen", sagt Jung.

Die Woche startet zunächst jedoch noch mit milden Temperaturen. In Passau zum Beispiel werden am Mittwoch nochmal 6 Grad, in Altötting 10 Grad, erreicht. Dabei ist es meistens bedeckt, aber trocken. Am Dienstag ist Sprühregen möglich. − nst


Die aktuellen Schneehöhen finden Sie unter www.regioevent.de/schneeberichte



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
626163
Ostbayern
Der Winter kehrt am Wochenende langsam zurück
Die ersten Frühblüher trauen sich an die Oberfläche, draußen herrschen milde Temperaturen. Von Winter ist momentan keine Spur. Doch damit ist es am Wochenende vorbei: Der Winter kehrt zurück. "Die Großwetterlage stellt sich
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/626163_Der-Winter-kehrt-am-Wochenende-langsam-zurueck.html
2013-01-08 13:20:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1153_29_38692296_mediaobjects_20130107_11_48_27_teaser.jpg
news







Anzeige











Vegetarier Aurelio hatte nicht viel zu lachen... - Foto: RTL

Jetzt haben sie es fast geschafft! Einen Tag noch, dann ist es vorbei! Erlösung für die letzten...



 - Foto: Andreas Kerscher

Bei winterlichen Bedingungen hat im Bayerischen Wald das legendäre Elefantentreffen von...



Ernste Gesichter, passend zur ernsten wirtschaftlichen Situation der Rottal-Inn-Kliniken GmbH: (v.l.) Christian Egle (Ernst&Young), Landrat Michael Fahmüller und Kliniken-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl berichten vor der Presse von den Liquiditätsproblemen der GmbH. − F.: wa

Die Liquidität der Rottal-Inn-Kliniken GmbH war in ernsthafter Gefahr. Nur durch die Bereitstellung...



−Symbolfoto: dpa

Facebook hat seine umstrittenen neuen Datenschutz-Regeln am Freitag in Kraft gesetzt...



Ulli Eckert kann mit sich zufrieden sein. Er hat sich vor Jahren als möglicher Stammzellenspender typisieren lassen, im Dezember wurden seine Zellen gebraucht und einem Mann aus Deutschland transplantiert. In zwei Jahren möchte er ihn gerne kennenlernen, so lange bleibt die Spende anonym. − Foto: Jörg Schlegel

"Er ist so", sagt Eberhard Eckert über seinen Sohn Ulli. Hilfsbereit, fast über die Maßen...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Archivfoto: PNP

Die Polizei findet kein Rezept gegen den starken Anstieg der Einbrüche in Bayern...



Gegen das geplante absolute Rauchverbot organisieren die Schärdinger Wirte (von links) Markus Hofbauer, Stefan Schneebauer und Christian Weilhartner eine Großdemonstration. − Foto: Hannes Aichinger

Im oberösterreichischen Grenzgebiet regt sich Widerstand gegen das von der schwarz-roten Regierung...



− Foto: Techniker Krankenkasse

Spitzenplatz für den Landkreis Regen, freuen wird es aber niemanden. Laut einer Auswertung der...



Samstagfrüh um 8.15 Uhr am Viechtacher Bahnhof: Rund 120 Passagiere stiegen in den Sonderzug, der sie nach Plattling bringen sollte. Von dort ging es weiter nach Regensburg. − F.: S. Muhr

Mit zwei Sonderfahrten haben die Verantwortlichen des Vereins für nachhaltige Mobilität zwischen...





Ein Gasofen hat die Räume in Brand gesteckt – Edeltraud Schilder will nun warten, bis die Versicherung den Schaden regelt. − Fotos: Binder

Acht ihrer neun Kinder, sechs Katzen und drei Hunde leben mit Edeltraud Schilder im gemeinsamen Haus...



Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



60 Meter hoch ist das Bettenhaus des Universitätsklinikums Großhadern, das für eine dreistellige Millionensumme abgerissen und neugebaut werden soll. − Foto: Tobias Hase/dpa

Die Staatsregierung plant einen teuren Krankenhaus-Neubau in München. Das 200 Meter lange und 60...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Viel im Sitzen zu arbeiten, das kann gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen...