• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.08.2014

Ostbayern

Heute: 24°C - 9°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




München  |  07.01.2013  |  07:23 Uhr

Nahe der 50-Prozent-Marke: Ist die CSU wieder da? Und die FDP weg?

von Alexander Kain

Lesenswert (6) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Umfrage Umfrage








Glaubt man den Ergebnissen der Prognose- und Umfrage-Institute, dann ist die CSU im Aufwärtstrend: Langsam, aber kontinuierlich nähert sich die Partei wieder der 50-Prozent-Marke.



Umfrage


In aktuellen Umfragen liegt die CSU in Bayern wieder nahe der 50-Prozent-Marke. Schaffen die Christsozialen bei der Landtagswahl im Herbst wieder die absolute Mehrheit?







Ergebnisse abstimmen

Dabei hatten die Christsozialen bei der letzten Landtagswahl ein Fiasko erlebt: Nur 43,4 Prozent der Stimmen hatte man unter der Führung von Ministerpräsident Günther Beckstein und CSU-Chef Erwin Huber im September 2008 eingefahren. Nach mehr als 40 Jahren Alleinregierung war die CSU erstmals wieder auf einen Koalitionspartner − die FDP − angewiesen. Der Schock saß tief. Huber und Beckstein mussten sich zurückziehen, Horst Seehofer, bis dahin Bundeslandwirtschaftsminister und Parteivize, wechselte von Berlin nach München und übernahm beide Ämter – eine weiß-blaue Machtfülle, über die vor ihm nur Franz Josef Strauß und Edmund Stoiber verfügten.

Fast 30 Mal haben Prognose- und Umfrageinstitute seit der Landtagswahl 2008 den Bayern die sogenannte Sonntagsfrage ("Wen würden Sie wählen, wenn heute Landtagswahl wäre?") gestellt – ein brauchbarer Gradmesser für das Ansehen der Parteien. Der Trend der Umfragen zeigt: Die CSU hat sich stimmungsmäßig erholt. Zuletzt lag sie Mitte Dezember bei 49 Prozent.

Anders hingegen sieht es bei der FDP aus. Nach einem Tief Ende 2011, Anfang 2012, wo sie gar nur noch bei zwei Prozentpunkten dümpelte, haben sich die Liberalen aktuell wieder auf vier, fünf Prozent erholt. Aber klar ist: Es könnte knapp werden bei der Landtagswahl im Herbst diesen Jahres.
Mehr dazu lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse vom 7. Januar oder HIER.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
626075
München
Nahe der 50-Prozent-Marke: Ist die CSU wieder da? Und die FDP weg?
Glaubt man den Ergebnissen der Prognose- und Umfrage-Institute, dann ist die CSU im Aufwärtstrend: Langsam, aber kontinuierlich nähert sich die Partei wieder der 50-Prozent-Marke.Dabei hatten die Christsozialen bei der letzten Landtagswahl ein F
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/626075_Nahe-der-50-Prozent-Marke-Ist-die-CSU-wieder-da-Und-die-FDP-weg.html
2013-01-07 07:23:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_0725_grafik_teaser.jpg
news







Anzeige











Helfer von Rotem Kreuz und Feuerwehr sind an der Unfallstelle im Einsatz. Wegen eines Unfalls mit einem Teilnehmer-Fahrzeug wurde die Niederbayern-Rallye am Freitag unterbrochen. − Foto: Baier

Bei der AvD-Niederbayern-Rallye hat es am Freitagabend einen Unfall gegeben...



− Foto: Symbolbild Archiv PNP

Um zwei schwerst alkoholisierte Jugendliche mussten sich die Beamten der Dultwache der Bartlmädult...



− Foto: Symbolbild dpa

Nur weil die Versicherung eine Bescheinigung über einen Wildunfall verlangte...



Um mehr Asylbewerber aufnehmen zu können, wurden in Zirndorf Zelte aufgestellt. − Foto: dpa

Trotz des Aufnahmestopps mussten in dieser Woche mehr als 500 neue Asylbewerber in Bayern...



"EInwanderer" aus Australien: Der Tintenfischpilz gedeiht auch in Niederbayern gut. − Foto: red

Eine begeisterte Schwammerlsucherin ist Verena Hamberger. Kürzlich war die Pfarrkirchnerin in einem...





Geduld brauchten die Autofahrer am Samstagnachmittag auf der A3. Rund eineinhalb Stunden war die Autobahn zwischen Deggendorf und Hengersberg in Fahrtrichtung Passau nach einem Unfall gesperrt (links). Auch in der Gegenrichtung ging kurzzeitig nichts mehr; es staute sich auf mehreren Kilometern. − Foto: sas-medien

Mehrere Unfälle haben am Samstag für Chaos auf der A3 zwischen Regensburg und Passau gesorgt...



Die Wildkamera zeigt es: Der Luchs bediente sich noch in den folgenden beiden Nächten an seiner Beute. Er hatte eine Rehgeiß in der Nähe von Bauzing gerissen. − Foto: Willi Fruth

Im Bereich des Gemeinschaftsreviers Wotzdorf hat ein Schwammerlsucher in der Nähe von Bauzing...



−Screenshot: Youtube

In der CDU/CSU-Bundestagsfraktion stößt die Hanfpflanzen-Aktion des Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir...



viele unbegleitete junge Flüchtlinge in Ostbayern an. Aber auch die Zahl der erwachsenen Asylsuchenden ist auf hohem Niveau. − Foto: dpa

Sein Trip aus der Hölle endet in einer Schulturnhalle im Passauer Stadtteil Auerbach...



Der Passauer Klaus Dill (76) hat 45 Jahre in der Verpackungsbranche gearbeitet. Er erklärt, warum Folien die bessere Verpackungsvariante für Zeitschriften sind. − Foto: Heininger

Der 18-jährige Fabian Lehner hat mit seiner Online-Petition gegen Plastikverpackungen für...





Stefanie Fingerhut aus Freyung: "Das war heuer kein wirklicher Sommer. Ich habe sogar schon die Winterstiefel rausgeholt, weil‘s so saukalt ist. Mein Tipp: passende Kleidung und trotzdem rausgehen. Außerdem unternehme ich vieles mit Freunden, was man drin machen kann, zum Beispiel ins Kino."

Freyung. Von sommerlichen Temperaturen sind wir derzeit weit entfernt, obwohl wir immer noch August...



Am 24. Dezember 1943 vermählte sich Maria Hager mit dem Aigener Gastwirtssohn Franz Stempfl in Aigen. − Fotos: Stempfl

Aigen/Rotthalmünster. Maria Stempfl ist eine Frau, die nicht gerne in der großen Öffentlichkeit...



− Foto: Heimatzeitung

Gleich vier Mal hat es in der Nacht auf Freitag in der Asylbewerberunterkunft in Neuötting...



Vom Bürgerplatz aus war die schwarze Wolke am Dienstagnachmittag deutlich zu sehen. Links im Bild ist die Konradkirche der Neustadt zu sehen. − Foto: Wetzl

Eine riesige schwarze Wolke hat sich am Dienstagnachmittag über Burghausen gebildet...



Mehrere wertvolle Autos sind bei dem Brand zerstört worden. − Foto: fib/Eß

Den Brandermittlern und Kripobeamten bot sich am Montag ein Bild der Zerstörung...