• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 18.09.2014

Ostbayern

Heute: 23°C - 8°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Passau/Deggendorf  |  03.01.2013  |  17:45 Uhr

Ärzte: Auch in Bayern Sprachprobleme

von Christoph Maier

Lesenswert (2) Lesenswert 22 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Viele ausländische Ärzte in bayerischen Kliniken können nicht ausreichend Deutsch, um sich mit den Patienten zu verständigen. Das beklagen der Bezirksverband der Ärzte und der Marburger Bund.  − Foto: dpa

Viele ausländische Ärzte in bayerischen Kliniken können nicht ausreichend Deutsch, um sich mit den Patienten zu verständigen. Das beklagen der Bezirksverband der Ärzte und der Marburger Bund.  − Foto: dpa

Viele ausländische Ärzte in bayerischen Kliniken können nicht ausreichend Deutsch, um sich mit den Patienten zu verständigen. Das beklagen der Bezirksverband der Ärzte und der Marburger Bund.  − Foto: dpa


Immer mehr Ärzte aus dem Ausland können nicht richtig Deutsch. Das haben die Bundesärztekammer und der Marburger Bund jüngst angeprangert. Dieses "gravierende Problem" gebe es auch in Niederbayern, und zwar schon lange, sagt Dr. Helmut Müller, Vorsitzender des Ärztlichen Bezirksverbandes. Man weise schon seit Jahren darauf hin − ohne Erfolg.

Auch Patienten würden sich immer wieder bei ihm beschweren. Das Problem liegt seiner Ansicht nach darin, dass die Sprachkenntnisse der eingewanderten Ärzte von den Behörden nicht ausreichend geprüft würden. Ein Sonderfall ist den Angaben nach das Klinikum Passau. Dr. Till Proschek, dort Oberarzt für Gefäßchirurgie, ist stv. Kreisvorsitzender der Ärztegewerkschaft Marburger Bund für die Kreise Passau und Freyung-Grafenau. In Passau arbeiten viele Ärzte aus Österreich, sagt er. Aber auch hier sei die Tendenz festzustellen, dass immer mehr Mediziner aus dem europäischen Osten kommen. Man könne sich hier jedoch den Luxus leisten, nur die einzustellen, die gut Deutsch können. In den kleineren Kliniken in den Landkreisen sei die Situation anders, so Proschek.
Mehr zum Thema lesen Sie in der PNP vom 3. Januar − oder hier als registrierter Abonnent.

SCHREIBEN SIE UNSWelche Erfahrungen haben Sie gemacht? Schreiben Sie unter dem Stichwort "Ärzte" an die Nachrichtenredaktion der PNP, Medienstraße 5, 94036 Passau oder an leserforum@pnp.de.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
623470
Passau/Deggendorf
Ärzte: Auch in Bayern Sprachprobleme
Immer mehr Ärzte aus dem Ausland können nicht richtig Deutsch. Das haben die Bundesärztekammer und der Marburger Bund jüngst angeprangert. Dieses "gravierende Problem" gebe es auch in Niederbayern, und zwar schon lange, sagt Dr. Helmut
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/623470_Aerzte-Auch-in-Bayern-Sprachprobleme.html
2013-01-03 17:45:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/03/teaser/130103_0743_29_38659298_arzt2_teaser.jpg
news







Anzeige











Muster eines falschen Mahnschreibens. − Foto: Polizei

Das bayerische Landeskriminalamt (LKA) hat am Mittwoch eine Warnung vor falschen Mahnschreiben...



− Foto: dpa

Schottland und Bayern haben eine wesentliche Gemeinsamkeit: Beider Länder Farben sind weiß-blau...



Der Rettungswagen brachte die Verletzte zur Feuerwache, wo der Rettungshubschrauber bereits wartete. − Foto: Birgmann

Ein schwerer Betriebsunfall hat sich am Mittwoch auf einem Hof an der Höckinger Straße in Landau...



− Foto: David Ebner/dpa

Zum zweiten Mal werden ab Donnerstag bundesweit Polizisten mit Radargeräten und Lasern zum...



− Foto: Binder

Ein spektakulärer Rettungseinsatz spielte sich am Mittwochnachmittag im Landkreis Deggendorf...





Ministerpräsident Horst Seehofer, im Hintergrund CSU-Generalsekretär Andeas Scheuer − Foto: dpa

Vor dem Hintergrund des unaufhaltsamen Flüchtlingsstroms nach Deutschland hat die CSU einen...



− Foto: dpa

Einen vier Monate alten Säugling hat die Polizei aus einem überhitzten Auto in Cham (Oberpfalz)...



−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



Mit Verkehrsminister Alexander Dobrindt (l.) haben Deggendorfs Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb (2.v.r.) in Berlin über den A3-Ausbau gesprochen. − Foto: Landratsamt

Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter und MdB Barthl Kalb haben in Berlin mit...



Am Rathausplatz möchte Ali Mahmod Khalaf, der vor einem Monat in Hungerstreik getreten ist, auf seine Situation aufmerksam machen. Sein Ziel ist es, eine Aufenthaltsgenehmigung zu bekommen. − Foto: Jäger

Er sitzt auf einem weißen Plastikstuhl am Rathausplatz, in den Händen ein Blatt Papier mit der...





−Symbolbild: PNP

Der zweite Blitzer-Marathon findet in der kommenden Woche statt. Bayernweit werden rund 2000...



Die iPad-App von pnp.de mit aktuellen Nachrichten und einem exklusiven "Abo-Bereich" mit den Inhalten aus der Tageszeitung.

Ab sofort können Sie Ihre Heimatzeitung noch bequemer auf dem iPad lesen. Die Passauer Neue Presse...



Leer stehende Klassenzimmer im Prackenbacher Schulhaus würde Bürgermeister Andreas Eckl kostenlos umbauen lassen, wenn ein Arzt seine Praxis in der Gemeinde öffnen würde. Auch Miete wäre keine fällig, lediglich die Nebenkosten müsste der neue Mediziner zahlen. − Foto: Niedermaier

Händeringend sucht Bürgermeister Andreas Eckl derzeit nach einem Allgemeinarzt...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



Wurde 2006 aufgegeben: Das Kleinod "Bergfried", das Milliardär Heinz Hermann Thiele (kl. Foto) nun kaufte. Das Areal liegt versteckt im Grünen am Rennweg. − Fotos: Karl, Knorr

Die zuletzt so vage und zugleich vieldiskutierte Zukunft des einstigen Passauer Klosters Bergfried...