• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.07.2014

Ostbayern

Heute: 27°C - 9°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ostbayern  |  03.12.2012  |  17:33 Uhr

Über 50 Schnee-Unfälle in der Region − Ein Toter, viele Verletzte

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: Archiv/dpa

 − Foto: Archiv/dpa

 − Foto: Archiv/dpa


Zum Wochenanfang hat Neuschnee der Polizei viel zusätzliche Arbeit beschert. Bei 51 Verkehrsunfällen in Niederbayern wurden sieben Menschen leicht verletzt. Seit den frühen Morgenstunden fiel am Montag der Schnee im gesamten Regierungsbezirk. Trotz des pausenlosen Einsatzes der Räum- und Streudienste waren laut Polizei viele Fahrbahnen − auch die Autobahnen − schneebedeckt.

Insgesamt registrierte das Polizeipräsidium Niederbayern am Montag zwischen 6 und 11 Uhr 51 witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bei den meisten Unfällen blieb es zum Glück bei Blechschäden. Die Unfälle ereigneten sich im gesamten Regierungsbezirk, ein regionaler Schwerpunkt war nicht erkennbar.

Nicht angepasste Geschwindigkeit war bei den winterlichen Straßenverhältnissen die Unfallursache Nummer eins. Insgesamt jedoch blieb der Schaden im Rahmen. Die Polizei bittet darum, besonders in den kommenden Wochen vorausschauend und vorsichtig zu fahren. Wenn die Wetterdienste Glatteis oder Schneefälle ankündigen, gilt es vor allem, mehr Zeit einzuplanen.

Bereits am Sonntag geriet im Landkreis Mühldorf ein Kia auf der schneeglaten B12 in den Gegenverkehr. Beim  folgenden Zusammenstoß wurde der Beifahrer tödlich verletzt. Sein am Steuer sitzender Bruder erlitt ebenfalls schwere Verletzungen.

In der Oberpfalz rückten die Beamten zu 35 Einsätzen wegen umgestürzter Bäume und auf die Fahrbahn ragender Äste aus. Das Polizeipräsidium Oberpfalz meldet 23 Verkehrsunfälle und vier leichte verletzte Personen in der Nacht auf Montag. − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am











Anzeige











Auf dem Dach endete die Probefahrt für diesen nagelneuen BMW M5. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen ist ein 42-jähriger Mitarbeiter eines Fahrzeugherstellers am...



− Foto: Robert Piffer

Ein Polizeibeamter hat am Freitag kurz vor 18 Uhr in Burghausen einen Mann (33) erschossen...



−Screenshot: FC Bayern Fanshop

Der FC Bayern München hat am Freitag sein neues Auswärtstrikot vorgestellt - und für das ungewohnte...



Ein Reifen wie dieser hat sich gestern in voller Fahrt von einem Bus gelöst, ein weiterer war locker. Busunternehmer Otto Simon (l.) und Sohn Herbert sind sich sicher, dass jemand die Bolzen gelöst hat. − Foto: Werner

"Das ist ja kriminell." Otto Simon, Busunternehmer aus Jandelsbrunn (Landkreis Freyung-Grafenau)...



Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...





Ein Tagesausflug nach München endete für Anna Hartl (v.l.), Katharina Krejčová, Jitka Zová und Anna-Maria Brandtner bei Onkel Heinz Biereder, der den Mädchen gegen Mitternacht überraschend Obdach gewähren musste. − Foto: Privat

Eine halbe Stunde vor Abfahrt waren die 18-jährigen Jugendlichen Samstagabend am Münchner...



Diskutierten in Burghausen über die Mautpläne: (v.l.) der österr. Landtagsabgeordnete Erich Rippl, MdL Günther Knoblauch, MdB Florian Pronold, Nationalrat Harry Buchmayr und Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Kleiner

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von...



Uli Hoeneß − Foto: dpa

Uli Hoeneß könnte schon in wenigen Wochen Freigänger werden und damit das Gefängnis zumindest...



Der Messbeamte Stefan Schneider sichtet die Aufnahmen, die auf der A3 bei Deggendorf gemacht wurden. − Foto: Wannisch

Kein verräterisches Blitzen macht auf das neue digitale Abstands- und Geschwindigkeitsmesssystem...



−Symbolfoto: Wolf

Einerseits ist es zum Schmunzeln, andererseits schockierend: Zwei Betrunkene haben gegenseitig sich...





Keine deutsch-argentinischen Rivalitäten kommen bei Leonhard Galneder und Benjamin Kastenhuber auf. − Foto: Kastenhuber

Tüßling. Über guten Besuch konnten sich Eva Fürfanger, Leiterin der Kindertagesstätte...



−Symbolfoto: Wolf

Schock für eine Besuchergruppe im Straubinger Tiergarten: Dort ist am Mittwoch eine 20 Meter hohe...



"Mädchen sind einfach robuster", sagt die Hebamme Diane Mohrhauer, die ihr 4000. Baby Elena Fischl aus Garham im Arm hält. − Foto: Schlegel

Zwillinge oder Frühchen, Steißlage oder Sturzgeburt: Diane Mohrhauer kann nichts erschüttern...



Laut Polizei ungebremst fuhr der Fahrer eines Kleintransporters an einem Stauende auf einen Sattelzug auf. Der ungarische Fahrer starb noch an der Unfallstelle. − Foto: sas-medien

Auf der Autobahn 3 zwischen den Anschlussstellen Iggensbach und Hengersberg hat sich am...



Mit dem Waldverein unterwegs Lalling. Viele Mitglieder und Freunde der Waldvereinssektion haben...