• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.08.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Vöcklabruck  |  28.11.2012  |  19:06 Uhr

Von 400 Kilo Fertigteil getroffen: Deutscher Arbeiter (23) stirbt

Lesenswert (4) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Archiv Willmerdinger

 − Foto: Archiv Willmerdinger

 − Foto: Archiv Willmerdinger


Ein tragischer Arbeitsunfall hat sich am Mittwoch im Bezirk Vöcklabruck ereignet. Laut Angaben der Landespolizeidirektion Oberösterreich wurde dabei ein 23-jähriger deutscher Arbeiter tödlich verletzt. Die genaue Herkunft des Opfers ist noch unklar.

Der Hilfsarbeiter wurde gegen 10.40 Uhr auf einer Reihenhäuser-Baustelle in Attnang-Puchheim von einem 400 Kilogramm schweren Fertigteilträger getroffen. Dieser kippte um, als er gerade vom Kranhaken gelöst wurde. Dabei hat sich der 23-Jährige lebensgefährliche Kopfverletzungen zugezogen.

Ein alarmierte Notarzt versuchte den jungen Mann am Unfallort noch zu reanimieren − ohne Erfolg. Der Unfallursache muss noch ermittelt werden. − wog/pnp








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595759
Vöcklabruck
Von 400 Kilo Fertigteil getroffen: Deutscher Arbeiter (23) stirbt
Ein tragischer Arbeitsunfall hat sich am Mittwoch im Bezirk Vöcklabruck ereignet. Laut Angaben der Landespolizeidirektion Oberösterreich wurde dabei ein 23-jähriger deutscher Arbeiter tödlich verletzt. Die genaue Herkunft des Opfers is
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/595759_Von-400-Kilo-Fertigteil-getroffen-Deutscher-Arbeiter-23-stirbt.html?em_cnt=595759
2012-11-28 19:06:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1906_29_38358885_notarzt_teaser.jpg
news





Anzeige











Stephan (links) und Franz Beckenbauer. Fotos: Archiv dpa

Der FC Bayern trauert um Stephan Beckenbauer. Der Sohn von Fußball-Legende Franz Beckenbauer und...



In der Reportage erklärt der IT-Systemkaufmann, warum er sich dazu entschlossen hat, die terroristische Vereinigung "Islamischer Staat" als Cyber-Terrorist zu unterstützen. Screenshot: ARD/Potstada

Seitdem die ARD die von "Report München" gedrehte Reportage "Terrorkrieg im Internet − Die...



Foto: Archiv dpa

Pünktlich zu Beginn der Ferienzeit gibt es eine gute Nachricht von unseren Nachbarn aus Österreich:...



Foto: dpa

Kilometerlange Blechkolonnen haben am Samstag zum Ferienbeginn den Verkehr auf Bayerns Autobahnen...



Ein Stück Passau Stadtgeschichte: Das Traditionswirtshaus "Zur Fels’n" in der Ilzstadt. Foto: Oswald

Es wurde in den vergangenen Jahren immer wieder viel darüber gesprochen und diskutiert − sehr...





"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Symbolfoto: dpa

Hoteliers im Bayerischen Wald haben nach dem illegalen Abschuss zweier Luchse mit Stornierungen und...



Eine Welle der Empörung und ein mögliches juristisches Nachspiel hat dieses Foto ausgelöst, das ein Jäger auf Facebook gepostet hat. − Foto: Screenshot Facebook

Sowohl Jagdgegner als auch Jäger regen sich über ein Foto auf, das im Internet die Runde macht...



Die stolze FCB-Familie: Papa Wolfgang, Mama Claudia, Greta Arjen und Frieda Dante − natürlich alle mit passendem Dress. (Fotos: Steinhofer)

Seit seiner Kindheit ist Banker Wolfgang Stephani ein glühender Anhänger des FC Bayern München...



Genießt großes Vertrauen im Kreistag: Uwe Lohr, neuer Intendant am Theater an der Rott. − Foto: Winkler

Ein "wirtschaftliches Vorzeigemodell" wollte Karl M. Sibelius aus dem Theater an der Rott machen...





Statt 120 km/ nur noch Tempo 80? Das könnte auf der niederbayerischen A3 demnächst Realität sein. Foto: Archiv Binder

Demnächst könnten Verkehrsteilnehmer auf der Autobahn 3 deutlich ausgebremst werden...



Der Bagger stand auch bereit. Die Baugenehmigung lieferte Sebastian Gruber ab. Die Unternehmer, Politiker und Fachleute des Projekts "Vervierfachung der SLE" griffen aber lieber symbolstark und zupaackend zu Spaten und weißen Helmen. − Foto: Haydn

Das momentan wichtigste Detail steuerte Landrat Sebastian Gruber am Mittwoch bei: Die Baugenehmigung...



Burghausen. Wo auf die Schnelle Asylbewerber unterbringen und damit die derzeitige Unterkunftsnot...



"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes", schreiben 20 Priester aus dem Bistum Passau an Bischof Stefan Oster. −Archivbild: Thomas Jäger

"Von einem jungen, dynamischen und lebenserfahrenen Bischof erhoffen wir uns anderes"...



Garching. Große Freude herrscht in der Familie von FoP-Gemeinderat Franz Obereisenbuchner (32): Mit...