• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.08.2014

Ostbayern

Heute: 18°C - 8°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eltmann  |  29.11.2012  |  14:47 Uhr

Mit 200 km/h zur Freundin: Raser mit Schmetterlingen im Bauch

Lesenswert (9) Lesenswert 11 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 − Foto: Archiv/Jäger

 − Foto: Archiv/Jäger

 − Foto: Archiv/Jäger


Was frische Liebesgefühle und die damit einhergehenden Schmetterlinge im Bauch bei einem jungen Autofahrer bewirken können, hat eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt - Werneck auf der Maintaltautobahn in Unterfranken hautnah miterlebt. Der 32-Jährige hatte nämlich derart Gas gegeben, um rechtzeitig zu seiner Angebeteten zu kommen, dass er bei erlaubten 100 km/h mit fast 200 km/h unterwegs war.

Gegen 15 Uhr wurde die Zivilstreife auf eine Sportlimousine aufmerksam. Wie in solchen Fällen üblich, nahmen die Beamten die Verfolgung auf und aktivierten die im Polizeifahrzeug eingebaute Geschwindigkeitsmessanlage. Sage und schreibe 194 km/h zeigte das Messgerät an, obwohl in diesem Bereich nur 100 km/h zulässig sind. Im Tunnel selbst war der Fahrer mit seinem 300 PS starken Gefährt bei erlaubten 80 km/h mehr als doppelt so schnell. Nachdem man den Raser gestoppt hatte, kam eine überraschende Antwort auf die Frage, weshalb er es so eilig hatte. Der 32-Jährige räumte unumwunden ein, er sei frisch verliebt und auf dem Weg zu seiner Freundin. Zu dem vereinbarten Treffen um 18 Uhr in Sachsen wollte der Mann auf keinen Fall zu spät kommen.



Audio


O-Ton des Pressesprechers Karl-Heinz Schmitt


O-Ton: Polizei

Den Geschäftsmann kommt das Wiedersehen mit seiner Angebeteten nun teuer zu stehen. Den Autofahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro sowie ein dreimonatiges Fahrverbot.Bleibt nur zu hoffen, dass das Treffen mit der neuen Freundin für das entschädigt hat, was dem 32-Jährigen als unangenehme Folge seiner Raserei noch ins Haus steht. − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am

article
595651
Eltmann
Mit 200 km/h zur Freundin: Raser mit Schmetterlingen im Bauch
<1>Was frische Liebesgefühle und die damit einhergehenden Schmetterlinge im Bauch bei einem jungen Autofahrer bewirken können, hat eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt - Werneck auf der Maintaltautobahn in Unterfranke
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/595651_Mit-200-km-h-zur-Freundin-Raser-mit-Schmetterlingen-im-Bauch.html?ref=as
2012-11-29 14:47:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1445_29_38355756_radarfalle_a3_01_tj_teaser.jpg
news



article
595651
Eltmann
Mit 200 km/h zur Freundin: Raser mit Schmetterlingen im Bauch
<1>Was frische Liebesgefühle und die damit einhergehenden Schmetterlinge im Bauch bei einem jungen Autofahrer bewirken können, hat eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt - Werneck auf der Maintaltautobahn in Unterfranke
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/595651_Mit-200-km-h-zur-Freundin-Raser-mit-Schmetterlingen-im-Bauch.html?ref=as
2012-11-29 14:47:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1445_29_38355756_radarfalle_a3_01_tj_teaser.jpg
news







Anzeige











Erich Mairleitner (44) und sein Sohn Samuel (9) vor dem Lkw, der bei der Verhinderung eines Geisterfahrerunfalls auf der A3 im Einsatz war. − Fotos: Peer/Schlegel

Die Serie von Geisterfahrten auf der Autobahn A3 reißt nicht ab. Dienstagvormittag wurde auf der...



− Foto: Jäger/Symbolfoto

Fußtritte gegen den Kopf, Schläge mit dem Maßkrug, Angriffe auf Polizeibeamte – die...



Kurzes Innehalten: Fast schien es so, als würde Bischof Stefan Oster noch einmal in sich gehen und nach den richtigen Worten suchen, als er sich zum Ende des Gottesdienstes unerwartet noch einmal an die Gläubigen wandte. − Foto: Dorfner - Dorfner

Dass er ein Mann der klaren Worte ist, das hat Bischof Stefan Oster schon reichlich unter Beweis...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



"So einen schlechten Kindernachmittag habe ich noch nie erlebt": Ralf Henkel aus Nordhessen war rund 500 Kilometer nach Neuötting angereist und baute am Montagabend frustriert sein Fahrgeschäft ab – während der laufenden Dult. − Foto: Brandl

Auf der Bartlmädult von Neuötting (Landkreis Altötting) wird der Rummelplatz immer lichter: Am...





In den Hochlagen am Lackaberg hat sich MdB Rita Hagl-Kehl (2.v.r.) gemeinsam mit Mitgliedern der SPD-Kreisvorstandschaft aus Freyung-Grafenau von Nationalpark-Chef Dr. Franz Leibl (r.) über die Naturzonen-Pläne der Parkverwaltung informieren lassen. − Foto: NPV

Jetzt bekommt Landrat Michael Adam (SPD) im Streit mit dem Nationalpark Bayerischer Wald auch...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



Bei einer Führung durch die Hochlagen im Bereich Lackaberg machte sich Bayerns Grüne Landeschefin Sigi Hagl (3.v.r.) selbst ein Bild von der aktuellen Diskussion um die weitere Ausweisung von Naturzonen im Nationalpark Bayerischer Wald. − Foto: Grüne

Im Streit um die Ausweisung von Naturzonen in den Hochlagen des Nationalparks Bayerischer Wald...



Stefan Oster − Foto: Archiv dpa

Stefan Oster (49), Salesianerpater und seit Mai Passauer Bischof, muss mit seinem neuen Leben als...



Bad Griesbachs Polizeichef Gerhad Eichinger kündigte bereits Anfang des Jahres verstärkte Kontrollen an. − Foto: Archiv Schlegel

Es bleibt eine Problemzone: Am Ende des A94-Teilstücks rund um Malching im Landkreis Passau fahren...





 - Foto: Muhr

Ein Nebenerwerbslandwirt ist am frühen Sonntagabend im Viechtacher Ortsteil Schnitzhof (Landkreis...



"So einen schlechten Kindernachmittag habe ich noch nie erlebt": Ralf Henkel aus Nordhessen war rund 500 Kilometer nach Neuötting angereist und baute am Montagabend frustriert sein Fahrgeschäft ab – während der laufenden Dult. − Foto: Brandl

Auf der Bartlmädult von Neuötting (Landkreis Altötting) wird der Rummelplatz immer lichter: Am...



−Symbolfoto: Binder

Ein Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Freyung-Grafenau hat am Dienstagvormittag einen Geisterfahrer auf...



Heute ist es farbig. Foto: Jennifer Jahns

Wenn sich Gesichter, Rücken und Beine plötzlich in Gelb, Blau, Grün oder Rot erstrahlen...



"Glaube, Hoffnung, Liebe" − diese drei allegorischen Figuren thronen überm Hochaltar der Vornbacher Kirche. Es ist zugleich der Titel des Abendprogramms mit der Tänzerin Adéla Srncová. − Foto: egd

Jetzt muss ich nur noch entscheiden: Lerne ich Orgel oder lerne ich tanzen? − Wenn nach einem...