• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.12.2014

Ostbayern

Heute: 1°C - -12°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eltmann  |  29.11.2012  |  14:47 Uhr

Mit 200 km/h zur Freundin: Raser mit Schmetterlingen im Bauch

Lesenswert (9) Lesenswert 11 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: Archiv/Jäger

 − Foto: Archiv/Jäger

 − Foto: Archiv/Jäger


Was frische Liebesgefühle und die damit einhergehenden Schmetterlinge im Bauch bei einem jungen Autofahrer bewirken können, hat eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt - Werneck auf der Maintaltautobahn in Unterfranken hautnah miterlebt. Der 32-Jährige hatte nämlich derart Gas gegeben, um rechtzeitig zu seiner Angebeteten zu kommen, dass er bei erlaubten 100 km/h mit fast 200 km/h unterwegs war.

Gegen 15 Uhr wurde die Zivilstreife auf eine Sportlimousine aufmerksam. Wie in solchen Fällen üblich, nahmen die Beamten die Verfolgung auf und aktivierten die im Polizeifahrzeug eingebaute Geschwindigkeitsmessanlage. Sage und schreibe 194 km/h zeigte das Messgerät an, obwohl in diesem Bereich nur 100 km/h zulässig sind. Im Tunnel selbst war der Fahrer mit seinem 300 PS starken Gefährt bei erlaubten 80 km/h mehr als doppelt so schnell. Nachdem man den Raser gestoppt hatte, kam eine überraschende Antwort auf die Frage, weshalb er es so eilig hatte. Der 32-Jährige räumte unumwunden ein, er sei frisch verliebt und auf dem Weg zu seiner Freundin. Zu dem vereinbarten Treffen um 18 Uhr in Sachsen wollte der Mann auf keinen Fall zu spät kommen.



Audio


O-Ton des Pressesprechers Karl-Heinz Schmitt


O-Ton: Polizei

Den Geschäftsmann kommt das Wiedersehen mit seiner Angebeteten nun teuer zu stehen. Den Autofahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 600 Euro sowie ein dreimonatiges Fahrverbot.Bleibt nur zu hoffen, dass das Treffen mit der neuen Freundin für das entschädigt hat, was dem 32-Jährigen als unangenehme Folge seiner Raserei noch ins Haus steht. − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
595651
Eltmann
Mit 200 km/h zur Freundin: Raser mit Schmetterlingen im Bauch
Was frische Liebesgefühle und die damit einhergehenden Schmetterlinge im Bauch bei einem jungen Autofahrer bewirken können, hat eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt - Werneck auf der Maintaltautobahn in Unterfranken h
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/595651_Mit-200-km-h-zur-Freundin-Raser-mit-Schmetterlingen-im-Bauch.html
2012-11-29 14:47:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1445_29_38355756_radarfalle_a3_01_tj_teaser.jpg
news







Anzeige











Alles im Griff hat Ali Musa Zadeh an seinem Arbeitsplatz in Aldersbach. Sein Chef ist beeindruckt vom Fleiß des 26-Jährigen, der auch im Winter jeden Tag von Vilshofen angeradelt kommt. − Foto: Baumgartl

"Die Leute, die man brauchen könnte, die schicken sie zurück", ärgert sich AVA-Vorsitzende Gerlinde...



−Symbolbild: dpa

Wieder einmal hat das blinde Vertrauen in das Navigationsgerät im Auto einen Polizeieinsatz...



So wird es in den kommenden Tagen in ganz Bayern aussehen: winterlich weiß bei frostigen Temperaturen. − Foto: dpa

Es wird frostig kalt in den kommenden Tagen in Bayern und der Winter hält endgültig Einzug mit...



 - Foto: Pammer

Ein Unglück hat sich am ersten Weihnachtsfeiertag nahe Deggendorf ereignet. Wie die Einsatzzentrale...



Einer seiner letzten Auftritte: Udo Jürgens bei der Aufzeichnung der Helene Fischer Show Mitte Dezember. − Foto: dpa

Starker Abschied von Udo Jürgens: Den letzten musikalischen TV-Auftritt des am vergangenen Sonntag...





Passaus Bischof Stefan Oster hat die Unauflöslichkeit der Ehe betont. − Foto: PNP

In der Frage der Zulassung wiederverheiratet Geschiedener zur Kommunion haben die Bischöfe von...



Der damalige Vorstand des Fußball-Bundesligisten FC Bayern München, Uli Hoeneß (l), erhält am 15. Juli 2002 in der Münchner Residenz vom damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber (CSU) den Bayerischen Verdienstorden. Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. − Foto: dpa

Uli Hoeneß (62) hat den Bayerischen Verdienstorden zurückgeschickt. Wie die "Bild"-Zeitung...



Für seine Mandantin erstritt Franz Hollmayr das Guthaben samt Zinsen eines 38 Jahren alten Sparbuchs. Die Bank war der Meinung, der Anspruch sei verfallen. − Foto: Archiv/Binder

"Ein voller Erfolg" – so bewertet Rechtsanwalt Franz Hollmayr den Ausgang eines Rechtsstreits...



Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



Monika Haydn (kl. Foto) hilft immer, wo auch immer Hilfe benötigt wird. So sorgte sie etwa für die historischen Gewänder der Bürgerwehr. Nun benötigt sie selbst Hilfe: Ein Brand hat ihr Hab und Gut vernichtet, kurz vor Weihnachten steht sie vor dem Nichts. − F.: Friedl/www.ffneudorf.de

Ein "Nein" gibt es für Monika Haydn nicht: Egal, ob ein kurzfristiger Einsatz bei der Bürgerwehr zu...





Plätzchenbacken gehört für die deutsch-togoische Familie um Mama Claudia Ziegaus auch in Paris zur Vorweihnachtszeit. Die Kinder Bonita (l.) und Mikhaël helfen begeistert mit, der Papa probiert und fotografiert.

Wenn eine Niederbayerin, die seit 15 Jahren in Frankreich lebt und als Deutschlehrerin arbeitet...



Reichtum und strahlende Farben setzt das neu eröffnete Warschauer Museum der Geschichte der Juden in Polen den gewohnten grauen Bildern des Holocaust entgegen. Höhepunkt der 4000 Quadratmeter großen Dauerausstellung ist diese detailgenaue Nachbildung einer Synagoge aus Gwozdziec in der heutigen Ukraine. Das Original aus dem 17. und 18. Jahrhundert wurde von den Nazis zerstört. Die Kuppel über der Bima ist mit farbenfrohen Pflanzen- und Tiermotiven geschmückt. − Fotos: M. Starowieyska/D.Golik/Polin/R. Meisenberger

13 Millionen Menschen jüdischen Glaubens leben heute auf der Erde, sechs Millionen davon im 1948...



Hunding. Als Herbergssuche wird in unserer christlichen Tradition die vergebliche Suche von Maria...



So wird es in den kommenden Tagen in ganz Bayern aussehen: winterlich weiß bei frostigen Temperaturen. − Foto: dpa

Es wird frostig kalt in den kommenden Tagen in Bayern und der Winter hält endgültig Einzug mit...



Tennis-Nachwuchsspieler Paul Baumann vom SV Wacker Burghausen trumpfte beim LK-Turnier in Emmering...