• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.11.2014

Ostbayern

Heute: 6°C - -3°C

präsentiert von:






Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Nürnberg  |  28.11.2012  |  13:12 Uhr

Fahren ohne Führerschein: Acht Monate Haft für Semmelrogge

Lesenswert (4) Lesenswert 10 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






 − Foto: dpa

 − Foto: dpa

 − Foto: dpa


"So what, es ist gelaufen." Martin Semmelrogge nimmt das Urteil gelassen. Zu acht Monaten Haft ohne Bewährung hat das Amtsgericht Nürnberg den Schauspieler am Mittwoch verurteilt. Der 56-Jährige war am 17. April ohne gültigen Führerschein auf der Autobahn 9 nahe Allersberg in Mittelfranken in eine Kontrolle geraten. Seine spanische Fahrerlaubnis wird von deutschen Behörden nicht anerkannt. Semmelrogge muss seit Jahren immer wieder wegen Verkehrsdelikten vor Gericht erscheinen und saß 2004 schon einmal deswegen im Gefängnis.

Demonstrativ cool hatte Semmelrogge in Jeans, schwarzem Jackett über dem T-Shirt und mit einer Baseball-Kappe am Morgen das Gerichtsgebäude betreten. "Ich freue mich, dass ich im Fernsehen bin", ruft er den wartenden Journalisten zu. An der Sicherheitsschleuse muss der durch seine Rolle im Kultfilm "Das Boot" (1981) bekannt gewordene Mime seine Taschen leeren und auch den Gürtel ablegen. "Geil", witzelt er. Auf dem Weg zum Gerichtssaal dann vergleicht er seinen Auftritt mit dem auf einer Theaterbühne. "Schön, dass ihr alle hier seid", fügt Semmelrogge im Blitzlichtgewitter der Kameras hinzu.

Nach der Verlesung der relativ kurzen Anklage räumt Johannes Martin Semmelrogge dann umgehend sein Vergehen ein. "Ja, es ist alles richtig, ich bin gefahren." Er habe von Düsseldorf aus nach Salzburg zu seiner Freundin fahren wollen und sei dann kontrolliert worden. Er habe aber angenommen, dass der Führerschein nach Ablauf einer Sperre mittlerweile auch wieder in Deutschland akzeptiert werde, fügt er hinzu und verweist auf widersprüchliche Gerichtsentscheidungen innerhalb der Europäischen Union.

Der Ausweis war ihm 2010 von einem deutschen Gericht entzogen worden. Doch Semmelrogge hatte versäumt, nach Ablauf der Sperre den nötigen Antrag zur Wiedererteilung zu stellen und eine erneute Prüfung abzulegen.

Außerdem habe er seit zehn Jahren ständig Probleme mit seiner Fahrerlaubnis, berichtet Semmelrogge. "Es ist ja schon Volkssport geworden, mich anzuzeigen." Sein Anwalt Werner Säftel kritisiert, die europaweiten Regelungen zu Führerscheinen seien eine Schande für die Justiz. Diese müsse man als Normalbürger nicht verstehen, wenn es noch nicht einmal die Juristen könnten.

Oberstaatsanwalt Wolfgang Träg wiederum betont, dass Semmelrogge bereits im Oktober dieses Jahres in einem anderen Fall - ebenfalls wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis - zu vier Monaten Haft verurteilt worden sei. Das Amtsgericht Neuwied hatte damals die Strafe zur Bewährung ausgesetzt. Die vier Monate wurden nun in dem neuen Urteil berücksichtigt. Richterin Dörthe Ebert folgt dabei der Anklage, die eine Bewährung "wegen ungünstiger Sozialprognose" abgelehnt hatte. Semmelrogge hatte immer wieder wegen Verkehrsdelikten Ärger mit der Justiz. Noch im Gerichtssaal muss er seinen spanischen Führerschein abgeben.

Auch beruflich hat es sich in der vergangenen Zeit für den 56-Jährigen nicht gerade gut entwickelt. Ein Engagement in den USA habe er jetzt absagen müssen, räumt Semmelrogge ein. Er habe hohe Schulden und lebe derzeit von einem Brutto-Gehalt von 1000 Euro. Bis vor kurzem sei er noch nicht einmal krankenversichert gewesen. Jetzt wolle er die Zeit im Gefängnis nutzen. "Ich habe sechs Jahre lang durchgearbeitet, ich muss mal eine Auszeit nehmen und zur Ruhe kommen", sagt er und fügt hinzu: "Im Fernsehen finde ich ja ohnehin nicht mehr statt."

Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig, da die Verteidigung noch Rechtsmittel einlegen kann. Ob er dies tut, wollte Anwalt Säftel am Mittwoch noch nicht entscheiden. Allerdings zeigte er sich skeptisch über die Erfolgsaussichten. "Es kann nicht besser werden. Wir sind vom Urteil nicht überrascht." − lby



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
595616
Nürnberg
Fahren ohne Führerschein: Acht Monate Haft für Semmelrogge
"So what, es ist gelaufen." Martin Semmelrogge nimmt das Urteil gelassen. Zu acht Monaten Haft ohne Bewährung hat das Amtsgericht Nürnberg den Schauspieler am Mittwoch verurteilt. Der 56-Jährige war am 17. April ohne gültigen Führ
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/595616_Fahren-ohne-Fuehrerschein-Acht-Monate-Haft-fuer-Semmelrogge.html
2012-11-28 13:12:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1310_29_38352022_38gz4848_teaser.jpg
news







Anzeige











−Symbolbild: Wolf

Eine Pkw-Lenkerin und der Fahrer eines Rettungswagens beobachteten am Donnerstagmorgen gegen 8...



− Foto: Pree

Tödlich endeten die Bauarbeiten an einem Entwässerungsgraben unweit einer Biogasanlage für einen...



Der Weltenbummler Rudi Hölzlwimmer, Land- und Gastwirt aus Arbing, hat schon alle fünf Kontinente mehrmals bereist. Das oben stehende Foto zeigt ihn bei einem Aufenthalt in Australien 2012. Nun plant er eine Gruppenreise in 112 Tagen rund um die Welt – und zwar nur mit Zügen und Schiffen. − Foto: Hölzlwimmer

In 80 Tagen um die Welt: Wer kennt nicht den mehrfach verfilmten, berühmten Roman von Jules Verne...



Eine Sternschnuppe ist am Sternenhimmel über einem Baum zu sehen (Aufnahme mit Langzeitbelichtung). − Foto: dpa

Ein Anwohner in Arbing (Landkreis Deggendorf) hat sich Mittwochfrüh gegen 5...



−Symbolbild: dpa

Eine Vielzahl hochwertiger Bademoden und Dessousartikel im Wert von rund 15000 Euro haben Einbrecher...





Unfälle wie dieser sind am "Problemkreisel" an der B12/B 388 keine Seltenheit. Jetzt wird über eine Alternative nachgedacht. −Archivfoto: Staatliches Bauamt Passau

Für der Staatliche Bauamt Passau ist der Kreisverkehr an B12/B533 bei Freyung zum "Problemkreisel"...



Ein Waldbahn-Shuttle fährt am Bahnhof Viechtach vor: Über die Höhe des Landkreisanteils an den Kosten eines Probebetriebs bis Gotteszell will Landrat Michael Adam mit dem zuständigen Staatsminister Joachim Herrmann nachverhandeln. − Foto: Schlamminger

Der Bahn-Probebetrieb zwischen Viechtach und Gotteszell-Bahnhof soll jährlich vier Millionen Euro...



Eine Kombination von Zug und Bus zwischen Gotteszell und Viechtach (hier ein WaldbahnShuttle am Bahnhof Gotteszell) ist für den Landkreis billiger als ein reiner Bus verkehr– so das vorläufige Ergebnis der Mobilitätsstudie. − Foto: gsc

Der Landkreis Regen wollte wissen: Was ist für ihn billiger, die Verbesserung des öffentlichen...



− Foto: dpa

Verbraucherschützer schlagen Alarm: Die Bausparkasse LBS hat 26000 Bausparverträge aus alten Zeiten...



−Symbolbild: dpa

Spektakulärer Unfall auf der A9 zwischen dem Autobahnkreuz Neufahrn und der Raststätte Fürholzen...





Beim Vortrag: Dr. Matthias Haun und Petra Riermeier mit Werbung für die German Doctors. − Foto: Geyer

Pocking. Der Pfarrsaal füllte sich schnell zum Vortrag von Dr. Matthias Haun über seine Arbeit bei...



Bei der Versammlung: Lydia Kreuz (vorne v.l.), Irma Bauer, Berta Stedler, Maria Preis (2. R. v.l.), Marille Bauer, Elfriede Köppl-Bresser, Helga Unrecht, Gerlinde Braumandl, 1. Vorsitzende Berta Asen (hinten v.l.), Fannal Moser und Pfarrer Jürgen Reihofer. − Foto: Wax

Thannberg. Vorsitzende Berta Asen eröffnete die Jahresversammlung der Frauenbunds...



Ihnen schmeckt’s, und die zuständige Ernährungswissenschaftlerin attestiert einen hohen Qualitätsstandard des Speiseangebots: Schülerinnen des Benediktiner-Gymnasiums Niederaltaich beim Mittagessen in der Schule. − Foto: Roland Binder

Das Gymnasium der Benediktiner im Kloster Niederaltaich (Lkr. Deggendorf) ist laut der...



Die Maria-Ward-Schwestern am Kloster Damenstift mit Mater Wenefrieda Reiser (vorne Mitte), die 35 Jahre lang bis 1914 Oberin war. − F.: Kloster

Im Jahr 1914 im Kloster der Maria-Ward-Schwestern eine dreiklassige Mädchen-Fortbildungsschule...



−Symbolbild: PNP/Archiv

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat am Mittwoch eine bayernweite Kontrollaktion gegen...