• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.04.2015



Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Rosenheim/ Traunstein  |  19.11.2012  |  10:30 Uhr

Ermittlungen gegen Polizisten in Bayern kein Einzelfall

Lesenswert (0) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Der Fall des seit Montag in Traunstein vor Gericht stehenden Rosenheimer Polizeichefs ist kein Einzelfall. Immer wieder gibt es in Bayern Disziplinar- oder gar Strafverfahren gegen Beamte wegen möglicher Vergehen im Amt. Vier Fälle der vergangenen Jahre:

Januar 2007: Der Leiter der Grenzpolizei im oberpfälzischen Waidhaus wird wegen Privatfahrten in Dienstfahrzeugen zu einer Geldstrafe von 11400 Euro verurteilt. Laut Urteil war der Mann rund 8800 Kilometer mit Autos der Polizei privat unterwegs.

März 2008: Der Verwaltungsgerichtshof bestätigt die Entlassung eines Erdinger Kripobeamten im Zusammenhang mit der sogenannten Knöllchen-Affäre von Franz Beckenbauer. Nachdem der "Kaiser" mit einem Auto des FC Bayern München mit Tempo 75 statt erlaubter 30 Stundenkilometern geblitzt wurde, versuchte der Kommissar mit zwei anderen Beamten das Verfahren gegen den damaligen Bayern-Präsidenten zu vertuschen. Gegen alle drei Beamten werden Verfahren eingeleitet.

Oktober 2010: Ein Würzburger Polizist wird verurteilt, weil er beschuldigten Frauen einen Straferlass gegen Sex angeboten hatte. Der Beamte hat in den Akten gezielt nach Frauen gesucht, gegen die Verfahren liefen. Bei zwei Beschuldigten meldet sich der Mann und verspricht Straferlass oder Strafminderung, wenn die Frauen mit ihm ins Bett gehen. Eine Frau erstattet Anzeige. Der Mann wird zu einer Geldstrafe von 10000 Euro verurteilt.

Januar 2011: In Regensburg wird der Kripochef des Polizeipräsidiums Oberpfalz vom Dienst suspendiert. Mitarbeiter beschweren sich über den Mann, die Vorgesetzten untersuchen das Führungsgebahren des ranghohen Beamten. Das Strafverfahren gegen den Mann wird eingestellt, das Disziplinarverfahren läuft allerdings weiter.           - dpa








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
587582
Rosenheim/ Traunstein
Ermittlungen gegen Polizisten in Bayern kein Einzelfall
Der Fall des seit Montag in Traunstein vor Gericht stehenden Rosenheimer Polizeichefs ist kein Einzelfall. Immer wieder gibt es in Bayern Disziplinar- oder gar Strafverfahren gegen Beamte wegen möglicher Vergehen im Amt. Vier Fälle der vergangen
http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/587582_Ermittlungen-gegen-Polizisten-in-Bayern-kein-Einzelfall.html?em_cnt=587582
2012-11-19 10:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_pnp/2012/11/19/teaser/121119_1053_29_38255348_teaser.jpg
news




Mehr Nachrichten zum Thema:
Gericht
Polizei



Anzeige











Die Pinselohr-Katzen – hier ein Luchs in einem Gehege im Harz – in freier Wildbahn anzusiedeln, ist eine schwierige Angelegenheit. Wilderermachen den Österreichern die Arbeit noch schwerer. − Foto: dpa - dpa

Es war das traurige Ende einer jahrelangen Suche: Einer von vier verschwundenen Luchsen aus dem...



USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



Foto: PNP

Der Fußball schreibt die schönsten Geschichten, sagt man. Und wieder einmal wird klar: Ja...



Lufthansa Focke-Wulf FW 200 "Condor" . Die Condor war ein viermotoriges Tiefdecker-Langstreckenverkehrsflugzeug, ausgelegt für 26 Passagiere und vier Mann Besatzung, das bei Focke-Wulf in Bremen entwickelt wurde. Von den 276 gebauten FW 200 verwendete die Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg 263 als Seeaufklärer, Fernbomber und Transportflugzeug. Nur 13 Maschinen verblieben im zivilen Einsatz. Eine Maschine dieses Typs, auf den Namen "Hessen" getauft, stürzte am 21. April 1945 bei Piesenkofen im nordöstlichsten Eck des Landkreises Mühldorf ab. − Foto: Deutsche Lufthansa

Die wenigen Menschen in den vereinzelten Bauernhöfen und kleinen Häuseln zwischen Binabiburg und dem...



Franz Beckenbauer. Archivfoto: dpa

Franz Beckenbauer hat das Zerwürfnis zwischen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München und dem...





Noch führt der Gickerl voller Stolz seine Hühnerschar an. Das Foto entstand am Montag. Wenig später wurde er im Interesse aufgebrachter Anlieger ausquartiert. − Foto: Wetzel

Die Kinder der Stethaimerschule in Burghausen (Landkreis Altötting) hatten ihn schon ins Herz...



Die Polizei wird während der Gerner Dult stark vertreten sein. So sollen mögliche Reibereien bereits im Keim erstickt werden. − Foto: red

Ein friedlicher Gerner: Das ist der größte Wunsch von Dultherr Thomas Graf von Lösch und der Polizei...



In vielen Gasthäusern wird am Montag kein Essen serviert: Die Wirte protestieren gegen Bürokratie. − Fotos: dpa, pnp

Um sich gegen zunehmende Bürokratieauflagen, Dokumentationspflichten und Vorschriften zu wehren...



−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Helmut Brunner. Foto: PNP

Die bayerischen Landwirte sollen beim Mindestlohn eine Ausnahmegenehmigung bekommen...





USA-Generalkonsul William E. Moeller (von rechts) vertrat mit seinen Stellungnahmen die amerikanische Politik zu Freihandelszone, NSA und Russland-Krise unter der Moderation von Dr. Klaus Rose und ASP-Landesvorsitzenden Florian Hahn. − Foto: Peter

"Die Idee zur Schaffung eines transatlantischen Freihandelsabkommens, kurz TTIP genannt...



− Foto: Archiv Thomas Jäger

Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Ab Donnerstag, 16. April, steht auch in der Region der dritte...



Die dezentrale Unterkunft in Regen beherbergt bis zu 60 Asylbewerber. Der Brandschutz sei ein heikles Thema, sagt Betreiber Willi Wittenzellner. "Man kann froh sein, wenn eine Versicherung einen überhaupt nimmt." − Foto: Fuchs

Als Willi Wittenzellner seine Gebäude noch als Pensionen genutzt hat, hat er für die...



Vor dem großen Auftritt: Alle Akteure des gestrigen Schäfflertanzes in Asenham. − Fotos: Gröll

Asenham. Es ist ein herrlicher Blick, der sich dem Betrachter schon vor dem Eintreffen der Schäffler...



Noch führt der Gickerl voller Stolz seine Hühnerschar an. Das Foto entstand am Montag. Wenig später wurde er im Interesse aufgebrachter Anlieger ausquartiert. − Foto: Wetzel

Die Kinder der Stethaimerschule in Burghausen (Landkreis Altötting) hatten ihn schon ins Herz...