• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.04.2014

Ostbayern

Heute: 19°C - -1°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




2. Preis für die F.-X.-Eggerstorfer-Schule Vilshofen

von Von Edith Rabenstein

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 3 / 12
  • Pfeil
  • Pfeil





  • Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
  • Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
  • Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
  • Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama
    Artikel Panorama

Im letzten Jahrwaren die Vilshofener Schüler vom Sonderpädagogischen Förderzentrum Franz-Xaver-Eggersdorfer-Schule besonders erfolgreich bei der Aktion "Schule macht Kunst in der Zeitung". "Klar, dass wir wiederkommen wollten", sagen Alexandro und Claudia unisono.

Am Nikolaustag kamen die Berufsschulstufe und die Ganztagsklasse 6 und 7 ins Passauer Medienzentrum und nahmen mit Klassleiterin Anni Schwingenschlögl und den Fachlehrerinnen Julia Stangl und Elke Kluckow an der diesjährigen Aktion im Rahmen der Ausstellung "MENSCHEN in EUROPA" teil. Rahmen zeichnen und eine Schrift als künstlerische Gestaltung waren heuer Thema, passend zur arabischen Ausstellung "Schätze aus 1001 Nacht".

Unter Federführung von Projektleiterin Dr. Edith Rabenstein vom Feuilleton zeichneten die Schüler eindrucksvolle Arbeiten und so mancher sagte: "Mit einem Rahmen − das habe ich noch nie gemacht". Eine besondere Überraschung hatte dann Radio Galaxy noch bereit: Moderator Moritz Höcher verteilte Lebkuchen in Nikolaus-Form und die Schüler durften sich Lieder für die Nachmittagssendung wünschen.

Klassleiterin Anni Schwingenschlögl: "Das alles ist für unsere Schüler ein außerordentliches Erlebnis und sie lernen, kreativ zu sein." Und Benjamin pflichtete ihr bei: "Auch zum zweiten Mal ist die Aktion toll. Wir kommen wieder!"Auch die Jury zeigte sich begeistert von der Kreativität der Schüler: Beim abschließenden Klassenwettbewerb belegten die Kindern den 2. Platz. Die Teilnehmerklassen dürfen sich nun über Blöcke und Stifte freuen.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2010-12-22 17:44:21
Letzte Änderung am 2011-03-01 16:25:43




Anzeige