• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.04.2014

Ostbayern

Heute: 22°C - 3°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


  • Artikel 4 / 14
  • Pfeil
  • Pfeil




Machten am Christkindlmarkt in Passau gute Geschäfte für den guten Zweck: Lehrer Günter Knöspel (2.v.r.) sowie die Schüler der 11 c Sebastian Madl (v.l.), Anja Stümpfl, Sulaiman Ahmad, Judith Graf und Tobias Kempinger.  − Foto: PNP

Machten am Christkindlmarkt in Passau gute Geschäfte für den guten Zweck: Lehrer Günter Knöspel (2.v.r.) sowie die Schüler der 11 c Sebastian Madl (v.l.), Anja Stümpfl, Sulaiman Ahmad, Judith Graf und Tobias Kempinger.  − Foto: PNP

Machten am Christkindlmarkt in Passau gute Geschäfte für den guten Zweck: Lehrer Günter Knöspel (2.v.r.) sowie die Schüler der 11 c Sebastian Madl (v.l.), Anja Stümpfl, Sulaiman Ahmad, Judith Graf und Tobias Kempinger.  − Foto: PNP


Selbstgemachte Waffeln, Kaffee und Tee haben die Schüler der Klasse 11 c der Privaten Wirtschaftsschule Pindl am 20. Dezember am Passauer Christkindlmarkt verkauft − und das Angebot kam bei den Besuchern bestens an. Den Stand mit allem Drumherum vom Einkauf bis zur Personaleinteilung hatten die Schüler im Rahmen einer Projektarbeit selbst organisiert. Den Erlös aus dem Verkauf spenden die Schüler für die PNP-Weihnachtsaktion.Obendrauf kommt noch die Summe, die der Verkauf von Kaffee und Kuchen am jüngsten Elternsprechtag gebracht hat. Dabei hatten sich die Schüler der Klasse 10 a sowie die Schülermitverwaltung um die Organisation gekümmert. Insgesamt haben die Schüler so 470 Euro zusammenbekommen, die sie für "Ein Licht im Advent" spenden.  − pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-12-27 17:52:14
Letzte Änderung am 2012-12-27 17:55:44







Spendenaktion 2012


Ein Licht im Advent - Russlands vergessene Kinder




Grußwort von Anna Netrebko


Prinzessin Caroline - Grußwort
Liebe Leserinnen, liebe Leser, überall auf dieser Welt gibt es Kinder und Jugendliche in Not – auch in meiner Heimat Russland. Als Mutter eines kleinen Sohnes schmerzt es mich besonders, ... [mehr]




Danke für Ihre Spende! Spendersuche:



Suchen alle anzeigen





Infos zu Russland und St. Petersburg


Mehr Informationen zu St. Petersburg
Russland ist ein Land der Extreme: Mit 17 Millionen Quadratkilometern Fläche, verteilt auf die zwei Kontinente Europa und Asien, ist der föderative Staat das größte Land der Welt... [Mehr Infos]





Sebastian Fleischmann


PNP-Redakteur Sebastian Fleischmann hat in Russland recherchiert. Er berichtet über das Hilfsprojekt und die Schicksale der Kinder.




Danke für Ihre Spende! Spendersuche:



Suchen alle anzeigen