• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 16.04.2014

Ostbayern

Heute: 12°C - -2°C

präsentiert von:


Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...


  • Artikel 2 / 8
  • Pfeil
  • Pfeil




Ihr Lieblingsmotiv schmückt 250 Tassen: Zwei Euro pro verkauftem Stück spendet Künstlerin Ursula Gschwendtner für die PNP-Weihnachtsaktion.  − Foto: Wölfl

Ihr Lieblingsmotiv schmückt 250 Tassen: Zwei Euro pro verkauftem Stück spendet Künstlerin Ursula Gschwendtner für die PNP-Weihnachtsaktion.  − Foto: Wölfl

Ihr Lieblingsmotiv schmückt 250 Tassen: Zwei Euro pro verkauftem Stück spendet Künstlerin Ursula Gschwendtner für die PNP-Weihnachtsaktion.  − Foto: Wölfl


Mindestens ein Papst könnte darunter sein. Zusammen mit zahlreichen Kardinälen, Bischöfen und anderer hoher Geistlichkeit. Denn prinzipiell verwendet Ursula Gschwendtner jeden Menschen, der an ihrem Schaufenster am Altöttinger Kapellplatz vorbeiläuft, als Inspirationsquelle für ihre "kleinen Bunten". Über 10 000 dieser Farbstiftzeichnungen hat sie in den vergangenen zehn Jahren gefertigt. Ihr Lieblingsmotiv ließ sie jetzt auf 250 Tassen aufbringen, von deren Erlös sie einen Teil der PNP-Weihnachtsaktion spendet. "Jeden Tag ein Gesicht": Die 56-Jährige, Mitglied in der Burghauser Künstlergruppe "Die Burg" und als Lithografin viermal jährlich im Passauer Künstlerhaus "Kulturmodell" anzutreffen, führt ein ungewöhnliches Tagebuch. Tagsüber arbeitet sie im Wallfahrtsladen ihrer Eltern und spätabends verarbeitet sie ihre Eindrücke dann am Küchentisch: Dabei zeichnet sie mit Farbstiften bunte Figuren auf 15 Zentimeter hohe Pappdeckel. "Ich weiß nie, was rauskommt. Ich fange an und plötzlich ist es entstanden", sagt sie über ihre Bilder aus der Serie, die sie "Die kleinen Bunten" nennt.

Die Tassen mit dem bunten Motiv gibt es ab sofort für 14,95 Euro im Geschäft von Josef Gschwendtner am Kapellplatz 3−5 in Altötting, oder unter  08671/6968. Die Künstlerin spendet pro verkaufter Tasse zwei Euro an die PNP-Weihnachtsaktion. − wöl



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2012-12-13 17:40:13







Spendenaktion 2012


Ein Licht im Advent - Russlands vergessene Kinder




Grußwort von Anna Netrebko


Prinzessin Caroline - Grußwort
Liebe Leserinnen, liebe Leser, überall auf dieser Welt gibt es Kinder und Jugendliche in Not – auch in meiner Heimat Russland. Als Mutter eines kleinen Sohnes schmerzt es mich besonders, ... [mehr]




Danke für Ihre Spende! Spendersuche:



Suchen alle anzeigen





Infos zu Russland und St. Petersburg


Mehr Informationen zu St. Petersburg
Russland ist ein Land der Extreme: Mit 17 Millionen Quadratkilometern Fläche, verteilt auf die zwei Kontinente Europa und Asien, ist der föderative Staat das größte Land der Welt... [Mehr Infos]





Sebastian Fleischmann


PNP-Redakteur Sebastian Fleischmann hat in Russland recherchiert. Er berichtet über das Hilfsprojekt und die Schicksale der Kinder.